Top News

Wachs Promoter wirft BDB unprofessionelles Verhalten vor

Mariusz Wach ©S&K Wosko.

Mariusz Wach © S&K Wosko.

Das Team vom polnischen Schwergewichtsboxer Mariusz Wach hat sich erstmals zu den Dopingvorwürfen geäußert. Laut Medienberichten war die A-Probe des 32-Jährigen nach dem WM-Kampf gegen Wladimir Klitschko positiv ausgefallen, Wachs Team bestreitet aber alle Vorwürfe.

“Was passiert ist, war ein mangelnder Professionalismus seitens der Deutschen”, sagte Promoter Mariusz Kolodziej gegenüber Bokser.org. “Ich glaube diesen deutschen Medienberichten nicht. Wenn das wahr wäre, wurde der deutsche Boxverband zuerst die Partei mit dem meisten Interesse, nämlich mich, informieren. Dasselbe gilt auch für Mariusz Wach. Ich wiederhole, das ist total unprofessionelles Verhalten. Bevor wir die offiziellen Dokumente über diesen Fall bekommen, werden wir nichts weiter kommentieren.”

Wach bestreitet jedenfalls, eine verbotene Substanz eingenommen zu haben. “Das erste Mal, dass ich davon gehört habe, war als ich Anrufe bekam”, so der ehemalige WBC-International-Champion. “Ich habe nichts genommen. Diese Information hat mich erstarren lassen. Ich habe davon vor ein paar Stunden erfahren. Plötzlich hat das Telefon zu läuten bekommen. Ich habe noch keine offiziellen Dokumente bekommen. Ich bin am Boden zerstört. Ich warte die weiteren Entwicklungen in dieser Sache ab.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Boxen.de Rankings Dezember 2012

Nächster Artikel

Valuev rät Klitschko von Kampf gegen Haye ab

34 Kommentare

  1. kolbo
    4. Dezember 2012 at 11:14 —

    War damals bei Hoffmann auch schon komisch mit der positiven A-Probe. Ich frage mich ohnehin was es einem 110+ Kilo Bären bringen soll Anabolika zu schlucken. Schneller wird man dadurch sicherlich nicht. Eher im Gegenteil. Wach hätte auch noch soviele Steroide nehmen können, seine Explosivität bliebe gleich Null

  2. Alonso Quijano
    4. Dezember 2012 at 11:19 —

    lol dann war seine gute leistung dann doch seiner polaken power zu verdanken xD

  3. Fight From The Heart
    4. Dezember 2012 at 11:29 —

    Naja was soll’s …die klitschkos sind auch gedopt und boxen weiter!!!

  4. boxfan
    4. Dezember 2012 at 11:40 —

    wenn so einer wie Wach was genommen haben soll , dann frage ich mich doch ganz ehrlich was so ein beast wie wladimir klitschko ein geschmissen hat !!!ich glaube nähmlich nicht das der waldemar ganz sauber ist!!

  5. HBO24/7
    4. Dezember 2012 at 12:55 —

    @kolbo

    Ich denke dabei geht es nicht um klassische steroide für den muskelaufbau, sondern so zeugs wie Epo was die ausdauer verbessert.

    Aber ob da überhaupt was dran ist wage ich zu bezweifeln, in der tat ist das verhalten des BDB absolut unprofessionell.

    Durch verunreinigte nahrung können solche tests schnell mal “positiv” ausgehen. Wäre auch nicht das erste mal das man dagegen rechtlich mit erfolg vorgehen kann.

  6. Vital i Klinsch go
    4. Dezember 2012 at 15:14 —

    ….kann nicht verstehen, wenn nachweislich gedopt worden (A-Probe positiv/ B-Probe zu 99,99% auch jedes mal positiv) und dann noch der rechte Box-Handschuh von Wach manipuliert (Fütterung wurde entfernt) ist, während die Klitschko´s sich immer regelkonform verhalten haben, warum sich einige hier in der Behauptung versteigen, die Klitschko´s wären ja selbst gedopt – Verdrehung der Realität.

  7. Husar
    4. Dezember 2012 at 16:28 —

    Ich glaube Wach hat ne reine Weste.

  8. Charlys69
    4. Dezember 2012 at 16:37 —

    womit soll Wach gedopt haben ? manchmal kann man an der Wahl der Mittel erkennen, ob es fuer einen Boxer ueberhaupt Sinn macht ? oder ob vielleicht doch etwas faul ist.

  9. Sacha
    4. Dezember 2012 at 17:03 —

    Ob erst genommen hat oder nicht, es ist einfach eine sche iße damit an die öffentlichkeit ohne vohriger mitteilung zu gehen!

  10. Maximus
    4. Dezember 2012 at 17:45 —

    Vital und Klinsch..Bist du in Klitschko verliebt oder bist du selber Klitschko.
    Klitschko sind Ukrainische Uran Maschienen
    sie brauchen alein Epo zum leben. Sie waren in den Ukraine ganze zeit gedopt gewesen. In Europa deswegen gesperrt. Bönte erfindet Sachen hauptsache WK steht gut da. Sein Bruder war von anfang bis ende dabei es wurde ein neues Paar ausgepackt und vergliechen es war alles in ordnung. Egal wer wie hauptsache Klitschko Bönte und Co.. raus aus dem Boxgeschäft– Und auch wenn Wach stück Eisen im Handschuh hätte were ich auf seiner Seite …Das Bonte noch am leben ist ein WUNDER :::

  11. Vital i Klinsch go
    4. Dezember 2012 at 18:01 —

    ….es ist “Scheiße” in einen Wettkampf mit betrügerischer Absicht zu gehen.Ob Doping Sinn macht oder nicht ist von jemanden, der sich die Birne weich kloppen lässt, eh nicht einzuschätzen.

  12. Vital i Klinsch go
    4. Dezember 2012 at 18:14 —

    “…Das Bonte noch am leben ist ein WUNDER ” lieber Maximus ist maximal dämlich von dir.
    Das ist indirekter Aufruf zu Mord und maximal strafbar.Außerdem solltest du unbedingt einen Duden vorher aufschlagen bevor du etwas in die Tasten prügelst.Ach so: Ein Duden ist übrigens ein BUCH.

  13. Mancebo
    4. Dezember 2012 at 18:30 —

    Natürlich kann man nie ausschliessen ob einer gedopt ist oder nicht. Dennoch glaube ich kaum dass einer der beiden klitschkos gedopt ist /ausnahme 1996 Vitali).

    Es gibt keine anderen Boxer die so diszipliniert und hart trainieren wie die beiden, und das obwohl sie Kampf für Kampf überlegen sind.
    Da verwundert es mich nicht dass sie auch die am besten austranierten boxer sind.

    Die beiden haben mein vollsten Respekt

  14. Brennov
    4. Dezember 2012 at 18:48 —

    was das soll im boxen mit dem ganzen doping. im prinzip passiert doch sowieso nix. also dann lasst doch die kontrollen weg. es gibt so viele verbände usw. dass die gedopten trotzdem boxen. ich halte generell nix von dopingkontrollen. lasst die leute doch dopen!

  15. robbi
    4. Dezember 2012 at 18:55 —

    da liegst du falsch…es ist leistungssteigernd, somit kann auch die schnelligkeit erhöt werden, das hat mit den muskelfasern was zu tun..bloß dumm testo oder bole zu nehmen wenn mann ausdauersport macht da das herz da einen noch größeren schaden bekommt als bei krafttraining.

  16. Vital i Klinsch go
    4. Dezember 2012 at 18:59 —

    Oh, Oh Brennov, mit dieser Einstellung würdest du dein Gegenüber ja förmlich dazu zwingen zu dopen, um den Wettbewerbsvorteil wieder zu nevelieren.

  17. robbi
    4. Dezember 2012 at 19:26 —

    ja genau alle sollten dopen..d.h. neue rekorde und keiner bescheißt mehr 🙂 spaß

  18. 300
    4. Dezember 2012 at 20:33 —

    Dopen tun alle..in jedem Sport …..das Risiko ist minimal die haben extra Ärtzte die die Sportler untersuchen….wenn man es nachweisen kann treten die hald nicht an…offiziell wegen Krankheit, dünnpf.iff usw……inoffiziell ist die Probe Positiv und darf nicht ran….Wach hat hald ein scheiß Labor das nicht gründlich genug war….Arzt wechseln Wach

  19. Brennov
    4. Dezember 2012 at 20:33 —

    @ vitalis hundefutter: ach so ein müll. niemand ist gezwungen. es ist auch niemand gezwungen jeden tag zu trainieren (was übrigens auch nicht unbedingt gesund ist wie der gesamte boxsport ansich) ein wach kann einen klitscko ohne doping niemals schlagen egal ob kltischko dopt oder nicht. klitschko hat einfach einen genetischen wettbewerbsvorteil. zwing der jetzt seine gegner dazu zu dopen?

  20. El Cubano
    5. Dezember 2012 at 08:47 —

    Mancebo sagt:
    4. Dezember 2012 um 18:30

    Natürlich kann man nie ausschliessen ob einer gedopt ist oder nicht. Dennoch glaube ich kaum dass einer der beiden klitschkos gedopt ist /ausnahme 1996 Vitali).

    Es gibt keine anderen Boxer die so diszipliniert und hart trainieren wie die beiden, und das obwohl sie Kampf für Kampf überlegen sind.
    Da verwundert es mich nicht dass sie auch die am besten austranierten boxer sind.

    Die beiden haben mein vollsten Respekt
    *******************************************************

    Respekt sollte man vor jedem Lebewesen haben, nicht nur vor den Klitschkos.

    Was heist eigentlich Ausnahme? Entweder man dopt oder man dopt nicht. Wenn man sich die körperliche Entwicklung der Klitschkos in den letzten Jahren anschaut dann kommt man sehr schnell auf die Idee da wurde gedopt und das nicht wenig. Dieser Körperbau den beide haben ist mit Training alleine nicht machbar.

    LG
    El Cubano

  21. Maximus
    5. Dezember 2012 at 12:25 —

    Vital klinsch …DU bist in WK verlieb..ganz klar..Habe nichts gegen Bonte aber sein handeln ist nicht korrekt. Ich drohe ihn nicht das machen schon andere auch öffentlich. Wir wollen doch alle nur normales boxen sehen. Und mit einem Duden kannst du deine Birne massieren..

  22. Animal
    5. Dezember 2012 at 14:40 —

    Vk war schon als Amateur gedopt durfte deswegen nicht an den olympischen spielen teilnehmen , also An vitali klintsch go du glaubst Dan doch nicht wirklich das er als Profi wo er ne viel höhere Leistung bringen muss clean bleibt ?

  23. ggg Fan
    5. Dezember 2012 at 16:11 —

    Ich sagen nich dass Vitali nie gedopt hat, jedoch glaube ich nicht.daran, dass er als Profi gedopt.hat zumal die Kontrollen.bei den Profis sehr streng und genau sind.

    Bei den Amateuren dagegen gibt es nicht so konsequent Doping Kontrollen und dann dopt man natürlich auch gerne mal

  24. ggg Fan
    5. Dezember 2012 at 16:14 —

    Der Körperbau der beiden war zu Anfangszeit als Profi um. Einiges heftiger als heute

  25. ggg Fan
    5. Dezember 2012 at 16:14 —

    Der Körperbau der beiden war zu Anfangszeit als Profi um. Einiges heftiger als heute

  26. abu malik(vater von boxen.de)
    5. Dezember 2012 at 16:36 —

    diese ganzen klitschko-kinder hier mann

    vitali hat selber immer doping gemacht der h.u.n.d

    jezt soll er mal sein m.a.u.l halten wenn deas ein anderer macht

    wach ist jung und muss seine karriere nach vorne bringen

    jeder hätte so gehandelt

    auch ein gewisser eri…zabel….

  27. Marco Captain Huck
    5. Dezember 2012 at 17:13 —

    @An Alle
    Mitte Februar werde ich einen Kampf bestreiten. Mein Gegner wird Garry Goodridge sein. Der ist auch in der FB Usergruppe. Ich weis allerdings nicht ob er auch hier schreibt. Ort únd genaues Datum wird in Kürze bekanntgegeben. Ich verspreche allen meinen Fans das ich ihnen einen schönen KO schenken werde

  28. Vital i Klinsch go
    5. Dezember 2012 at 18:02 —

    wach ist jung und muss seine karriere voran treiben – was ist das denn für ein schwachsinn.deshalb muss man dopen oder wie?

  29. Vital i Klinsch go
    5. Dezember 2012 at 18:10 —

    Marco Captain Huck – ist dein gesicht schon abgeschwollen?

  30. Vital i Klinsch go
    5. Dezember 2012 at 18:21 —

    wach ist jung und muss seine karriere voran treiben – was ist das denn für ein schwachsinn.deshalb muss man dopen oder wie

  31. Bangs
    5. Dezember 2012 at 20:45 —

    @Marco Captain Huck
    Wenn du den Ex Boxer , MMA Fighter und K1 fighter Garry Goodridge meinst ist der Witz geschmacklos weil der hat Parkinson…

  32. Flo9r
    6. Dezember 2012 at 03:37 —

    Marco Captain Huck sagt:

    @An Alle
    “Ich verspreche allen meinen Fans…”

    Welche denn..? Meinst du Tommyboy..?

  33. roundhouse
    6. Dezember 2012 at 17:03 —

    Wach wusste nix von den Steroiden…? Klar, und bestimmt auch nichts von dem entfernten Polster in seinem Handschuh! Die Klitschkos sind natürlich stets vollgepumpt mit Dope und verarschen die Boxwelt! Man,man… Ihr kranken Verschwörungstheoretiker müsst auch mal ab und zu überlegen, was ihr für einen Bullshit blogt!

Antwort schreiben