Top News

Wach am 22. September gegen Grant?

Mariusz Wach, Tye Fields ©S&K Wosko.

Mariusz Wach, Tye Fields © S&K Wosko.

WBC-International-Champion Mariusz Wach (27-0, 15 K.o.’s) könnte am 22. September auf den ehemaligen WM-Herausforderer Michael Grant (48-4, 36 K.o.’s) treffen. Der Kampf könnte am 22. September in Wroclaw im Vorprogramm des Rematches zwischen WBC-Cruisergewichts-Weltmeister Krzysztof Wlodarczyk und Francisco Palacios stattfinden.

“Grant hat einen sehr guten Namen, er ist ein anspruchsvoller Gegner, daher wäre ein Kampf gegen ihn ein solider Test”, sagte Wach gegenüber Dziennik Polski. “Von dem, was ich gehört habe, sind die Gespräche mit Grant weit fortgeschritten. In den nächsten Tagen sollte alles geklärt sein.”

Der 2,02 m große Wach stand zuletzt im März im Ring, wo er Tye Fields durch TKO in der sechsten Runde besiegen konnte. Grant konnte in seinem letzten Kampf Francois Botha spektakulär in der letzten Runde ausknocken und wäre mit 2,01 Meter eine gute Vorbereitung für die Klitschkos, die die erklärten Wunschgegner von Wach sind.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau: Haye - Chisora

Nächster Artikel

WBC-Präsident Sulaiman: Sieger von Khan-Garcia darf nur einen Titel behalten

8 Kommentare

  1. Eisenherz
    13. Juli 2012 at 14:22 —

    Das würde ich als freakshow bezeichnen.. Alter Grant ist nach Lewis Kampf nur noch Schatten seiner selbst …

  2. Alex
    13. Juli 2012 at 15:21 —

    Zu seiner besten Zeit hätte Grant Wach mit leichtigkeit geschlagen aber diese Zeit ist schon vorbei. Ich dachte eigentlich auch dass Grant garnicht mehr boxt

  3. Mr. Wrong
    13. Juli 2012 at 15:38 —

    das liegt doch ganz klar auf der Hand, Adamek boxte als erster gegen Grant.
    Nun kommt Wach.
    Als nächstes kommt Szpilka und boxt gegen den Boxopa. 😉

  4. matthias
    13. Juli 2012 at 16:40 —

    39 jahre ist der grant alt also jünger als vitali

  5. ghetto obelix
    13. Juli 2012 at 17:53 —

    ich würde Wach nächstes Jahr trotzdem gerne gegen die Klitschkos sehen

  6. 300
    13. Juli 2012 at 19:27 —

    Wach ist mittelmäßig. Der wird überschätzt. Price macht ihn nieder, Chisora sogar umbringen.

  7. Alex
    13. Juli 2012 at 22:01 —

    @ 300

    Ja Wach ist noch nicht auf einen Topniveau angekommen aber er könnte trotdem gewinnen denn Grant hätte schon Ende 2008 seine Karriere beenden sollen

  8. tobi
    26. Juli 2012 at 22:41 —

    tommy morrison

Antwort schreiben