Top News

Vorverkaufsstart für neue We Love MMA Saison 2018/19

Frohe Botschaft für alle Mixed Martial Arts-Fans: Die We Love MMA Tourstops der Saison 2018/19 stehen fest und der Vorverkauf ist gestartet.

We Love MMA, das ultimative Kampfsportspektakel, ist eine der bekanntesten und erfolgreichsten Mixed Martial Arts-Serien in Europa. Die neue Saison steht und bietet auch in 2018/2019 wieder spektakuläre Fights in Deutschland. Seit der Geburtsstunde im Jahr 2010 in Berlin lockt die MMA-Veranstaltungsreihemassenhaft Besucher in die größten Arenen der Republik.

Nach 30 Veranstaltungen mit über 100.000 Besuchern war es an der Zeit den ersten We Love MMA Champion zu küren: Dustin Stoltzfus, der MMA-Kämpfer gewann den Titelkampf im Mittelgewicht am 22. April 2017 in Ludwigshafen.

Und nur einige Monate später folgte in Oberhausen der erste Titelkampf im Weltergewicht. Ein Kampf über drei Runden bei We Love MMA 40, an dessen Ende der erste Titelträger im Weltergewicht feststand: Adrian Zeitner. Der Mainzer besiegte Stephan Janßen im hartumringten Fight um die Krone.

Für die neue Saison haben sich weitere starke Fighter für Titelkämpfe in Position gebracht, was spannende Fightcards für die kommende Saison versprechen dürfte. Somit können sich die We Love MMAFans auf viele weitere Highlights freuen, darunter auch einige Frauenkämpfe.

Weitere Höhepunkte der anstehenden Saison sind die neuen Stationen in Düsseldorf und Saarbrücken, in denen erstmals das Oktagon der MMA-Serie aufgebaut wird. So betreten die We Love MMA Gladiatoren am 23. März 2019 den Cage im CASTELLO (We Love MMA 47). Und am 18. Mai 2019 werden die Kämpfer ihre Premiere in der Saarlandhalle in Saarbrücken feiern.

Der Auftakt in die We Love MMA Saison 2018/19 steigt am letzten September-Wochenende in der Carl-Benz Arena in Stuttgart (We Love MMA 41). Packende Fights mit einigen der besten deutschen MMA Sportler und internationalen Hochkarätern stehen auf dem Programm. Drei Wochen später stürmt die Serie erneut die Messe Halle 1 in Dresden (20. Oktober 2018).

Am 24. November 2018 wird zum fünften Mal das Oktagon in der Barclaycard Arena Hamburg aufgebaut. Der letzte Eventauftakt des Jahres 2018 steigt in der Mercedes-Benz Arena in Berlin am 08. Dezember 2018. Zum Abschluss der Hinrunde wird es das größte Spektakel in der Geschichte von We Love MMA geben.

Die zweite Saisonhälfte beginnt mit We Love MMA in Hannover. Am 02. Februar 2019 ist die Swiss Life Hall „the place to be“ für alle MMA-Fans. Danach geht es zum dritten Mal in die Kleine Olympiahalle München, wo am 23. Februar 2019 das nächste Kampfsportspektakel auf der We Love MMA-Matte steigen wird. Zum Saisonfinale steht der Cage dann erstmals in Düsseldorf und Saarbrücken.

Karten für die Kampfsportspektakel von We Love MMA gibt es ab 20,00 Euro (inkl. VVK-Gebühr) unter der Tickethotline 01806-570070oder auf www.welovemma.de. Zum Vorverkaufsstart gibt es für kurze Zeit 15% auf Karten für die neuen Tourstädte in Düsseldorf und Saarbrücken. Einlass ist für alle MMA-Fans ab 18 Jahren möglich.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

We love MMA 6

WE LOVE MMA 41 29.09.2018 – Stuttgart, Carl-Benz Arena

WE LOVE MMA 42 20.10.2018 – Dresden, Messe Dresden HALLE 1

WE LOVE MMA 43 24.11.2018 – Hamburg, Barclaycard Arena

WE LOVE MMA 44 08.12.2018 – Berlin, Mercedes-Benz Arena

WE LOVE MMA 45 02.02.2019 – Hannover, Swiss Life Hall

WE LOVE MMA 46 23.02.2019 – München, Kleine Olympiahalle

WE LOVE MMA 47 23.03.2019 – Düsseldorf, Castello

WE LOVE MMA 48 18.05.2019 – Saarbrücken, Saarlandhalle

Fotos und Quelle: We love MMA

Voriger Artikel

Team Sauerland verpflichtet Deniz Ilbay

Nächster Artikel

Zbik unterstützt Dimitrenko im Fight gegen Jennings

Keine Kommentare

Antwort schreiben