Vorschau Boxwochenende 27. und 28. September: Stevenson, Cloud, Chavez, Aydin uvm.

Selcuk Aydin ©ARENA.
Selcuk Aydin © ARENA.

Freitag, 28. September

Selcuk Aydin vs. DeMarcus Corley

Nachdem er in Amerika zwei Niederlagen in Folgen einstecken musste, entschied sich das Team von Selcuk Aydin (25-2, 18 K.o.’s) dazu, eine Gewichtsklasse tiefer zu gehen und dort einen neuen Angriff zu starten. Mit dem Ex-Weltmeister DeMarcus „Chop Chop“ Corley (39-20-1, 23 K.o.’s) trifft Aydin auf jemanden, der in letzter Zeit zwar nur mehr als Aufbaugegner engagiert wird, dabei aber einigen Leuten einen Strich durch die Rechnung gemacht hat (gegen Gabriel Bracero, Paul McCloskey). Darüber hinaus hat es Corley auch gegen schlagstarke Leute wie Marcos Maidana und Ruslan Provodnikov über die volle Distanz geschafft, weswegen ein vorzeitiger Sieg Aydins durchaus ein Statement wäre. Eurosport überträgt live aus Istanbul ab 21:00.

Roamer Alexis Angulo vs. Sandor Micsko

Im Vorprogramm trifft der kolumbianische Supermittelgewichts-Puncher Roamer Alexis Angulo (11-0, 10 K.o.’s), der bereits auf der letzten ARENA-Veranstaltung in Cuxhaven dabei war, auf den Ungarn Sandor Micsko (18-3-2, 13 K.o.’s). Da Micsko in seiner Karriere bereits zwei Mal gestoppt wurde, wird auch von Angulo ein vorzeitiger Sieg erwartet.

Samstag, 28. September

Adonis Stevenson vs. Tavoris Cloud

Der Kanadier Adonis Stevenson (21-1, 18 K.o.’s) hat mit seinem Erstrunden-K.o. gegen RING-Magazine-Champion Chad Dawson im Juni die Halbschwergewichts-Landschaft auf den Kopf gestellt. Nun trifft der WBC-Champion bei seiner ersten Titelverteidigung auf den ehemaligen IBF-Weltmeister Tavoris Cloud (24-1, 19 K.o.’s), der seinen Titel zuletzt an Bernard Hopkins abgeben musste. Stevenson dürfte der härtere Puncher der beiden sein, allerdings gilt der Kanadier nicht gerade als der stärkste Techniker. Hier hat Cloud mit Sicherheit Vorteile. Darüber hinaus wurde Stevenson in seiner Karriere bereits ein Mal von einem Journeyman ausgeknockt, Cloud war in seiner Laufbahn hingegen noch nie am Boden. Ungeachtet dessen wirkt Cloud manchmal aber etwas lethargisch und war in letzter Zeit auch nicht sehr aktiv (nur drei Kämpfe seit 2010). Stevenson, der zu Hause boxt, hat in letzter Zeit viel bessere Leistungen hingelegt und geht daher als Favorit in diese Begegnung.

Eleider Alvarez vs. Edison Miranda

Im Vorprogramm kommt es zu der interessanten Halbschwergewichts-Begegnung zwischen Eleider Alvarez (12-0, 8 K.o.’s) und Edison Miranda (35-8, 30 K.o.’s), die eigentlich bereits im Vorjahr hätte stattfinden sollen. Obwohl Miranda schon seit einiger Zeit am absteigenden Ast ist, ist er der bisher gefährlichste Gegner von Alvarez. Da beide Boxer aus Kolumbien stammen, geht es hier auch ums Prestige.

Jean Pascal vs. George Blades

Der ehemalige Halbschwergewichts-Champion Jean Pascal (27-2-1, 16 K.o.’s) will sich auf derselben Veranstaltung in Montreal für den geplanten Kampf im Januar gegen Lucian Bute in Form bringen. Gegner ist der 39-jährige ehemalige WM-Herausforderer George Blades (23-4, 16 K.o.’s), der seit seiner vorzeitigen Niederlage gegen Zsolt Erdei von 2007 nur drei Mal im Ring gestanden hat. Pascal sollte also keine allzu großen Probleme haben.

David Lemieux vs. Marcus Upshaw

Der kanadische Mittelgewichts-Puncher David Lemieux (29-2, 28 K.o.’s) will sich mit einem Sieg gegen den Amerikaner Marcus Upshaw (15-10-2, 7 K.o.’s) wieder langsam nach oben boxen. Im Gegensatz zu Lemieuxs letzten Opfern, die allesamt nicht die dritte Runde erlebt haben, wird Upshaw, der in seiner Karriere erst zwei Mal gestoppt wurde, wohl nicht so leicht K.o. gehen. In seinem vorletzten Kampf ging Upshaw gegen Lemieuxs Bezwinger Marco Antonio Rubio über die volle Distanz von 12 Runden, auch wenn er nach Punkten chancenlos war. Man wird also sehen, wie gut Lemieux mit dem fürs Mittelgewicht außergewöhnlichen großen (1,93 m) Upshaw zurechtkommen wird.

Devis Boschiero vs. Guillaume Frenois

Superfedergewichts-Europameister Devis Boschiero (33-1-1, 16 K.o.’s) tritt in seiner Heimatprovinz Veneto zu seiner insgesamt dritten Titelverteidigung an. Gegner ist sein Pflichtherausforderer, der ungeschlagene Franzose Guillaume Frenois (31-0, 5 K.o.’s). Da Frenois bislang fast nur in seiner Heimat Frankreich geboxt hat, darunter gegen viele Leute mit negativem Kampfrekord, ist Boschiero am Samstag klarerweise der Favorit.

Harry Simon vs. Geard Ajetovic

In der namibischen Hauptstadt Windhoek kommt es zu der nicht uninteressanten Begegnung zwischen Harry Simon (28-0, 21 K.o.’s) und dem in England lebenden Serben Geard Ajetovic (23-8-1, 11 K.o.’s). Simon, der von 1998-2001 WBO-Halbmittelgewichts-Champion war, konnte 2002 auch den WBO-Titel im Mittelgewicht holen, den er nach seinem Sieg gegen Armand Krajnc allerdings wieder niederlegte. Seinen nächsten Kampf absolvierte Simon erst im Jahr 2007, woraufhin er danach wieder drei Jahre Pause machte. Seit 2010 hat der mittlerweile 41-Jährige vier Kämpfe im Halbschwer- oder Cruisergewicht bestritten, die er allesamt vorzeitig gewinnen konnte. Ajetovic, der in seiner Karriere schon einige Male in Deutschland geboxt hat, war in seiner Vergangenheit bereits WBO-Europameister und IBF-International-Champion und ist in seiner Karriere noch nie K.o. gegangen.

Julio Cesar Chavez Jr. vs. Brian Vera

Der ehemalige WBC-Mittelgewichts-Weltmeister Julio Cesar Chavez Jr. (46-1-1, 32 K.o.’s) hat es sich während seiner dopingbedingten Sperre (Marijuana) offensichtlich gutgehen lassen, weswegen der geplante Comeback-Kampf gegen Brian Vera (23-6, 14 K.o.’s) wegen mangelnder Fitness einige Male verschoben werden musste. Trotzdem hat es der Mexikaner nicht geschafft, auf das vereinbarte Supermittelgewichts-Limit herunterzukommen, weswegen der Kampf nun zwei Pfund unter dem Halbschwergewichts-Limit stattfinden wird. Darüber hinaus wurde der Fight auch auf zehn Runden verkürzt. Für diese Unprofessionalität wird Chavez Vera eine ordentliche zusätzliche Summe überweisen müssen, damit der von HBO übertragene Kampf nicht doch noch platzt. Bis zum Kampf wird Chavez sicherlich noch einiges an Gewicht zulegen, weswegen er gegen den natürlichen Mittelgewichtler Vera eigentlich einen unfairen Vorteil haben wird. Dadurch wird es sich Chavez auch leisten können, ohne Rücksicht auf Verluste nach vorne zu marschieren. Obwohl Vera über recht ordentliche Schlagkraft verfügt, wird es für den Texaner wohl nicht reichen, um die „Walze“ Chavez aufzuhalten. Obwohl der sportliche Wert dieser Veranstaltung also zweifelhaft ist, wird den Zuschauern am Samstag mit Sicherheit nicht langweilig werden.

Matt Korobov vs. Grady Brewer

Die Karriere des ungeschlagenen russischen Mittelgewichtlers Matt Korobov (20-0, 12 K.o.’s) kommt weiterhin nicht so wirklich in die Gänge. Ob ein Sieg gegen den Journeyman Grady Brewer (30-16, 16 K.o.’s) die Boxwelt aufhorchen lassen wird, darf bezweifelt werden, mit einer guten Leistung könnte sich Korobov aber für größere Aufgaben im neuen Jahr empfehlen. Brewer konnte in der Vergangenheit zwar bereits für einige Überraschungen sorgen (gegen Cornelius Bundrage, Fernando Guerrero), gegen einen mittlerweile 42-Jährigen müsste Korobov aber eindrucksvoll gewinnen, wenn er künftig oben mitmischen will.

© adrivo Sportpresse GmbH

89 Gedanken zu “Vorschau Boxwochenende 27. und 28. September: Stevenson, Cloud, Chavez, Aydin uvm.

  1. Boxen.de Prediction League KW 39
    ____________________________

    Selcuk Aydin vs. DeMarcus Corley
    Roamer Alexis Angulo vs. Sandor Micsko
    Adonis Stevenson vs. Tavoris Cloud (Mega-Fight)
    Eleider Alvarez vs. Edison Miranda
    Jean Pascal vs. George Blades
    David Lemieux vs. Marcus Upshaw
    Devis Boschiero vs. Guillaume Frenois
    Harry Simon vs. Geard Ajetovic
    Julio Cesar Chavez Jr. Brian Vera
    Matt Korobov vs. Grady Brewer

  2. Wenn’s interessiert: Der Phantomkampf „William Fernando Souza Bezerra vs. Ricardo Augusto Souza“ hat am 22. September tatsächlich stattgefunden und steht seit kurzem bei Boxrec inkl. Ergebnis drin: Bezerra TKO1

    Prinzipiell sollten wir von brasilanischen Kämpfen in Zukunft aber lieber die Finger lassen 🙂

  3. Selcuk Aydin UD
    Roamer Alexis Angulo KO4
    Adonis Stevenson UD
    Eleider Alvarez PTS
    Jean Pascal PTS
    David Lemieux TKO6
    Devis Boschiero PTS
    Harry Simon TKO5
    Julio Cesar Chavez Jr. TKO8
    Matt Korobov TKO3

  4. Selcuk Aydin KO 8
    Roamer Alexis Angulo KO6
    Adonis Stevenson Punktsieg
    Eleider Alvarez KO 10
    Jean Pascal Punktsieg
    David Lemieux Punktsieg
    Devis Boschiero Punktsieg
    Ajetovic Punktsieg
    Julio Cesar Chavez Jr. KO6
    Matt Korobov KO3

  5. Allerta Antifascista! sagt:
    26. September 2013 um 19:56
    Diesmal hat sich unser ras$istischer Hu.rensohn brenndoof jemanden anderen zum Tipps kopieren gesucht! Bravo, weiter so, jede Woche ein anderer, wie seine Mami!
    —————
    😉 😉 😉

  6. Selcuk Aydin PTS
    Roamer Alexis Angulo KO 2
    Adonis Stevenson KO 3
    Eleider Alvarez TKO 4
    Jean Pascal TKO 3
    David Lemieux KO 2
    Devis Boschiero PTS
    Harry Simon PTS
    Julio Cesar Chavez Jr. TKO 8
    Matt Korobov KO 6

  7. Boxen.de Prediction League KW 39
    ______________
    Selcuk Aydin PTS
    Roamer Alexis Angulo KO 8
    Adonis Stevenson PTS
    Eleider Alvarez PTS
    Jean Pascal KO 4
    David Lemieux KO 6
    Devis Boschiero PTS
    Harry Simon PTS
    Julio Cesar Chavez Jr. PTS
    Matt Korobov PTS

  8. Selcuk Aydin UD
    Roamer Alexis Angulo KO 3
    Adonis Stevenson UD
    Eleider Alvarez KO 4
    Jean Pascal KO 5
    David Lemieux KO 5
    Devis Boschiero UD
    Harry Simon UD
    Julio Cesar Chavez Jr. UD
    Matt Korobov KO 7

    @Allerta
    🙂 🙂 🙂

  9. @adrivo:
    Ich meinte, dass der Kampf richtig spannend und wendungsreich werden könnte, denn Cloud kann auch hauen! Und wenn er nicht seinen letzten Kampf verloren hätte und ich an seinem Selbstvertrauen zweifle wäre er für mich sogar leichter Favorit.

  10. Selcuk Aydin vs. DeMarcus Corley – Aydin TKO9
    Roamer Alexis Angulo vs. Sandor Micsko – Angulo KO7
    Adonis Stevenson vs. Tavoris Cloud (Mega-Fight) – Stevenson KO5
    Eleider Alvarez vs. Edison Miranda – Alvarez TKO8
    Jean Pascal vs. George Blades – Pascal KO3
    David Lemieux vs. Marcus Upshaw – Lemieux KO5
    Devis Boschiero vs. Guillaume Frenois – Boschiero UD
    Harry Simon vs. Geard Ajetovic – Simon UD
    Julio Cesar Chavez Jr. Brian Vera – Chavez UD
    Matt Korobov vs. Grady Brewer – Korobov TKO6

  11. Selcuk Aydin Pkt
    Roamer Alexis Angulo KO 2
    Adonis Stevenson KO 4
    Eleider Alvarez KO 8
    Jean Pascal KO 5
    David Lemieux KO 7
    Devis Boschiero Pkt
    Harry Simon KO 6
    Julio Cesar Chavez Jr. KO 7
    Matt Korobov KO 4

  12. Selcuk Aydin nach punkten
    Roamer Alexis Angulo ko4
    Tavoris Cloud ko10
    Edison Miranda ko9
    Jean Pascal nach punkten
    David Lemieux ko4
    Devis Boschiero nach punkten
    Harry Simon ko6
    Chavez Jr ko8
    Matt Korobov k.o9

  13. Selcuk Aydin Pkt
    Roamer Alexis Angulo KO 2 (bis hier bereits getippt)
    Adonis Stevenson Pkt
    Eleider Alvarez KO 7
    Jean Pascal KO 6
    David Lemieux KO 7
    Devis Boschiero Pkt
    Geard Ajetovic Pkt
    Julio Cesar Chavez KO 9
    Matt Korobov KO 4

  14. @ Markus: naja ich denke schon dass eurosport da ein mächtiges wort mitredet. ich hab den abend jetzt nicht ganz erfolgt. hab nur Kabayel, Licina und jetzt aydin mitbekommen. aber nachher wird bei eurosport nix mehr gezeigt. manchmal wenn man pech hat wird sogar der hauptkampf gar nimmer gezeigt wenns zu spät wird (chagaev!)

  15. Lächerlich.Warum hat der Ami nicht weiter gemacht.? Ich denke mal Öner hat seine Finger im Spiel gehabt.Ein
    Fake kampf mehr auch nicht.Ach ja.Der Corley sagt im Interview, das er nach drei Runden hinten lag und deswegen
    es keinen Sinn gehabt hätte weiter zu machen.Wie Bitte?

  16. @ El Demoledor

    Recht hast de. Lieber stehend sterben, als kniend leben.
    Aber was willst de machen, wenn dein Gegener dir Körperlich überlegen ist und schlägt wie es ihm gefällt?
    Hast de schonmal eins mit der Faust in den Nacken bekommen?
    Zieht übelst!!!
    Würde wahrscheinlich alles auf Knockout setzen, aber das sagt man als Außenstehender sehr leicht…

  17. Der Türke hat sich in seinen letzten kämpfen kein Stück weiter entwickelt!
    Immer mit einer harten Faust in den Mann reinfallen…
    Keinerlei kontrolierte Meidbewegung…
    Keine, auch nur annähernd, präzisen Konter…
    lächerlich das Wort Weltmeisterschaft in den Mund zu nehmen!

  18. @BronxBull:
    Dass Corley keine Chance hatte war klar, doch er hat das doch auch alles schon vorher gewusst wie das abläuft.
    Bin auch einfach sauer und enttäuscht über das Event gewesen; in den knapp 2 Stunden hätte ich 1000 Dinge machen können, die mir garantiert mehr Freude bereitet hätten…

  19. adonis tko sieg ende der 7.runde.cloud hat aufgegeben mit 2 cuts an den augen.
    auch ein klares mismatch,null chance für cloud.
    jetzt muss der megafight gegen kova kommen….clash of the titans…..

  20. Harry Simon vs. Geard Ajetovic 117:111, 117:111, 116:113
    Gute Leistung des 41-jährigen Namibiers, aber für die Spitze wird es nicht mehr reichen; Härte und Speed sind nicht mehr wie vor 15 Jahren…

  21. Devis Boschiero vs. Guillaume Frenois 117:111, 117:111, 117:112
    Soll ein guter Kampf gewesen sein, aber die italienischen Medien kennen ja nur schwarz oder weiß; da ich den Kampf nicht gesehen habe, kann ich auch nix Weiteres sagen.

  22. Ferenc H 94 Punkte
    starkeFaust 94 Punkte
    brennov 104 Punkte
    Pascal 102 Punkte
    simon_says 70 Punkte
    matthias 102 Punkte
    ghetto obelix 100 Punkte
    Klitschkonull 79 Punkte
    Aua 72 Punkte
    Stonehigh 85 Punkte
    300 107 Punkte
    Allerta Antifascista! 40 Punkte
    Simon8965 100 Punkte
    Albaner 112 Punkte
    liston 100 Punkte
    Florian 100 PPunkte
    Tommyboy 102 Punkte
    OLYMPIAKOS GATE 7 105 Punkte
    Grumpy 100 Punkte
    Snoopy 98 Punkte
    Papa 57 Punkte
    SergioMartinez 98 Punkte
    Mayweather 99 Punkte
    johnny l. 100 Punkte
    Milanista82 108 Punkte
    BOB 98 Punkte
    BronxBull 102 Punkte
    iktpQ 112 Punkte
    El Demoledor 102 Punkte
    Tom 72 Punkte
    Sugar 79 Punkte
    angelespinosa 102 Punkte
    DerDude 102 Punkte
    Markus 102 Punkte
    TMT 104 Punkte
    Clemens 98 Punkte
    The Dark Knight 100 Punkte
    Marco Captain Huck 107 Punkte
    Alex 103 Punkte
    Carlos2012 53 Punkte
    JohnnyWalker 81 Punkte
    Crooked187 82 Punkte
    Clem 107 Punkte

Schreibe einen Kommentar