Vorschau Boxwochenende 21. und 22. Oktober: Huck, Donaire, Kentikian, Britsch uvm.

Rogelio Rossi, Marco Huck ©SE.
Rogelio Rossi, Marco Huck © SE.

Freitag 21. Oktober

Edwin Rodriguez vs. Will Rosinsky

Ein Aufeinandertreffen zweier ungeschlagenen Supermittelgewichtler gibt es am Freitag bei ‚ShoBox: The New Generation‘ zu verfolgen – Edwin Rodriguez, der zuletzt mit seinen Siegen gegen Aaron Pryor Jr. und James McGirt aufhorchen ließ, trifft mit Will Rosinsky auf einen ehemaligen Amateur-Kollegen. Rosinsky hat bislang aber nur gegen relativ unbekannte Leute geboxt, weswegen er in der unabhängigen Computerrangliste auch 64 Positionen hinter Rodriguez liegt. Rodriguez ist vor allem für seine harten Körpertreffer bekannt, der eigentlich aus dem Halbschwergewicht kommende Rosinsky hat dafür sechs Erstrunden-Knockouts im Kampfrekord.

Pongsaklek Wonjongkam vs. Edgar Sosa

Langzeit-Fliegengewichts-Weltmeister Pongsaklek Wonjongkam trifft mit Edgar Sosa wieder einmal auf einen guten Gegner. Wonjongkams Kampfrekord von 82 Siegen, nur drei Niederlagen und einem Unentschieden sieht auf den ersten Blick sehr beeindruckend aus, allerdings hält sich der Thailänder zwischen seinen Titelkämpfen gerne mit Kämpfen gegen unerfahrene Aufbaugegner fit. Hier bessert Wonjongkam seine K.o.-Quote auf, denn gegen gute Gegner geht es zumeist über die Punkte. Der Mexikaner Sosa war lange Weltmeister im Juniorfliegengewicht und ist in der neuen Gewichtsklasse noch ungeschlagen.

Alex Leapai vs. Evgeny Orlov

Das australische Schwergewicht Alex Leapai hat sich mit zuletzt sieben Siegen in Folge die Ranglisten nach oben gearbeitet. Mit dem 2,06 m großen und über 130 kg schweren Russen Evgeny Orlov bekommt Leapai einen ordentlichen Brocken vorgesetzt, der boxerisch aber sehr limitiert ist. Allerdings hat Orlov erst ein Mal vorzeitig verloren. Stilistisch erinnert der gebürtige Samoaner Leapai etwas an David Tua, wobei er nicht über denselben Punch und dieselben Nehmerfähigkeiten verfügt.

Susi Kentikian vs. Teeraporn Pannimit

Dreifach-Weltmeisterin Susi Kentikian setzt bei der Boxgala in Frankfurt/Oder ihre WBO-, WBA- und WIBF-Titel aufs Spiel. Kentikians Gegnerin Teeraporn Pannimit ist selbst amtierende WBO-Weltmeisterin im Strohgewicht, hat aber bislang nur in ihrer Heimat Thailand geboxt. Allerdings ist die 19-Jährige für ihren Kampfgeist bekannt, was gegen die um einiges erfahrenere Kentikian für einen spannenden Kampfverlauf sorgen sollte. SPORT1 überträgt die Veranstaltung aus der Brandenburg Halle live ab 20:00.

Christina Hammer vs. Vashon Living

Weltmeisterin Christina Hammer will gegen die Amerikanerin Vashon Living ihren 2010 gewonnenen WBO-Titel verteidigen. Living hat erst sechs Profikämpfe bestritten, allerdings gibt es im Mittelgewicht derzeit nur 16 zugelassene Boxerinnen. Möglicherweise muss Hammer zukünftig daher auf ehemalige Gegnerinnen zurückgreifen oder gegen Boxerinnen anderer Gewichtsklassen antreten.

Robin Krasniqi vs. Abdelkahim Derghal

Für SES-Halbschwergewichtler Robin Krasniqi geht es am Freitag um den ersten internationalen Titel: sollte sich der Münchner gegen den Franzosen Abdelkahim Derghal durchsetzen, würde er als WBO-Europameister den Sprung in die Top 15 des Verbandes schaffen. Derghal hat bereits gegen bekannte Leute wie Alejandro Lakatos und Mehdi Bouadla im Ring gestanden und ist in seiner Karriere erst ein Mal K.o. gegangen.

Samstag, 22. Oktober

Marco Huck vs. Rogelio Rossi

WBO-Weltmeister Marco Huck schiebt, bevor er gegen seinen Pflichtherausforderer ran muss, eine freiwillige Titelverteidigung gegen die #15 der WBO-Rangliste, Rogelio Rossi, ein. Der als zwei Meter große angekündigte Argentinier entpuppte sich bei der gestrigen Pressekonferenz als nur 1,92 m groß, was es Huck aber eher leichter als schwerer machen wird. Der 30-jährige Rossi hat noch nie außerhalb Argentiniens geboxt, sein Sieg gegen Cesar David Crenz, der vor kurzem Hugo Hernan Garay bezwingen konnte, hat inzwischen aber an Wert gewonnen. Die ARD überträgt live aus Ludwigsburg ab 22:45.

Dominik Britsch vs. Billy Lyell

IBF-Intercontinental-Meister Dominik Britsch bekommt auf derselben Veranstaltung mit Billy Lyell einen recht bekannten Mann vor die Fäuste. Der Amerikaner kommt aus demselben Gym wie Kelly Pavlik und konnte 2009 überraschend den damals noch ungeschlagenen Iren John Duddy bezwingen. Bei seinem Titelkampf gegen Sebastian Sylvester war Lyell jedoch chancenlos, gegen den aktuellen WBC-Champion Julio Cesar Chavez Jr. verkaufte sich Lyell wiederum etwas besser.

Kubrat Pulev vs. Travis Walker

Schwergewichts-Talent Kubrat Pulev will sich gegen den Amerikaner Travis Walker seinen ersten Titel sichern. Unter den Top 15 bei der IBF befindet sich der ungeschlagene Bulgare bereits, mit dem Gewinn der internationalen IBF-Meisterschaft würde Pulev seine Platzierung noch weiter verbessern. Walker hat bereits gegen einige bekannte Leute im Ring gestanden (Ruslan Chagaev, Chris Arreola, Johnathon Banks) und konnte nach er nach einer Durststrecke 2010 zuletzt vier Kämpfe in Folge gewinnen. Da Walker nicht über die besten Nehmerfähigkeiten verfügt, könnte Pulev wieder etwas für seine K.o.-Quote tun.

Nonito Donaire vs. Omar Narvaez

Für WBC-/WBO-Weltmeister Nonito Donaire soll der Kampf im Madison Square Garden gegen Omar Narvaez der letzte Auftritt im Bantamgewicht sein. Der als einer der besten Pound-for-Pound-Boxer geltende in Amerika lebende Philippino denkt bereits über Kämpfe gegen Toshiaki Nishioka und Jorge Arce im Superbantamgewicht nach, muss zuvor aber am ungeschlagenen Argentinier Omar Narvaez vorbei. Narvaez war Langzeit-Weltmeister im Fliegen- und Superfliegengewicht und wechselt für den ersten großen Kampf außerhalb seiner argentinischen Heimat extra ins Bantamgewicht. Boxerisch hat der um zehn Zentimeter größere Donaire beinahe alle Vorteile auf seiner Seite, zudem ist er um acht Jahre jünger. Für Narvaez sprechen lediglich seine Erfahrung und seine hohe Schlagfrequenz. HBO überträgt am Samstag live aus New York.

© adrivo Sportpresse GmbH

87 Gedanken zu “Vorschau Boxwochenende 21. und 22. Oktober: Huck, Donaire, Kentikian, Britsch uvm.

  1. Ich habe mir überlegt, wir könnten an dieser Stelle eine Prediction League installieren, so wie sie auf anderen Seiten auch vorkommt. Nach jeder Woche werden die Punkte zusammengezählt, was sicherlich sehr aufschlussreich ist.

    Also einfach einen Tipp zu den hier aufgeführten Matches abgeben (Sieger, Methode). Für das richtige Ergebnis (Sieger, Methode) gibt es 10 Punkte, für den Sieger allein gibt es 8 Punkte. Für einen falschen Tipp bekommt man fünf Punkte abgezogen. Für die richtige Runde bekommt man 15 Punkte.

  2. @adrivo

    Super Idee. Aber wollt ihr bei der Gelegenheit nicht gleich ein richtiges Forum installieren, mit anmelden und so? Wenn man die Prediction League nur über die Kommentare auswerten will, wird das ein großes Durcheinandern. Außerdem könnten so nervige user besser unter Kontrolle behalten werden

  3. Ich wage zu bezweifeln, ob das in diesem Rahmen funktioniert. Hier sind doch ziemlich viele User, die einfach nur mal Provozieren wollen und sich übertrieben emotional in Sachen hineinsteigern. Liegt vielleicht daran, dass man sich nicht anmelden muss. Am Ende wird es einfach nur konfus, unübersichtlich und wie üblich: Beleidigend.

  4. Boxen.de Prediction League KW42
    _______________________________

    1. HamburgBuam

    Rodriguez KO8
    Wonjongkam PT
    Kentikian WPTS
    Hammer PTS
    Huck KO5
    Britsch PTS
    Walker KO7
    Donaire KO6

    2. oskarpolo

    Rosinsky KO5
    Wonjongkam Pkt
    Leapai Ko7
    Kentikian Pkt
    Hammer Pkt
    Krasinqi Pkt
    Huck Ko10
    Britsch Pkt
    Pulev Pkt
    Donaire Ko4

    3. ghetto obelix

    Rodriguez UD
    Wonjongkam UD
    Leapei UD
    Kentikian UD
    Hammer TKO 6
    Krasniqi UD
    Huck TKO 4
    Britsch KO 8
    Pulev UD
    Donaire KO 4

  5. Trolle(nordisch)
    Nordgermanische Dämonen und Schadensgeister,die den Menschen Krankheiten bringen.
    Ihre Zauberkräfte wirken nur nachts und deswegen meiden sie das Tageslicht.
    Sie bewohnen Berghöhlen und alte Ruinen.
    Es gibt sie in riesenhafter Gestalt und von zwergenhaften Wuchs.

    Gelegentlich sind sie auch auf Seiten wie „boxen de.“ anzutreffen.

  6. @Adrivo: Ich gehe davon aus, dass wir nicht zwischen UD (Unanimous Decision), MD (Majority Decision) und SD (Split Decision) unterscheiden?
    Dann müsste man nämlich bei UD mehr Punkte als bei Pkt (Punktsieg) bekommen…

  7. Boxen.de Prediction League KW42
    _______________________________

    1. HamburgBuam

    Rodriguez KO8
    Wonjongkam PTS
    Leapai KO3
    Kentikian WPTS
    Hammer PTS
    Huck KO5
    Britsch PTS
    Walker KO7
    Donaire KO6

    2. oskarpolo

    Rosinsky KO5
    Wonjongkam Pkt
    Leapai Ko7
    Kentikian Pkt
    Hammer Pkt
    Krasinqi Pkt
    Huck Ko10
    Britsch Pkt
    Pulev Pkt
    Donaire Ko4

    3. ghetto obelix

    Rodriguez UD
    Wonjongkam UD
    Leapei UD
    Kentikian UD
    Hammer TKO 6
    Krasniqi UD
    Huck TKO 4
    Britsch KO 8
    Pulev UD
    Donaire KO 4

    4. Shlumpf!

    Rodriguez TKO 9
    Wonjongkam UD
    Leapei UD
    Kentikian UD
    Hammer TKO 7
    Huck KO 7
    Britsch SD
    Pulev TKO 8
    Donaire TKO 10

    5. Mayweather

    Rodriguez UD
    Wonjongkam UD
    Leapai KO3
    Kentikian UD
    Hammer KO8
    Krasniqi UD
    Huck UD
    Britsch UD
    Pulev UD
    Donaire UD

    6. Tom

    Rodriguez Ko 7
    Sosa TKO 11
    Leapai UD
    Kentikian TKO 8
    Hammer UD
    Krasniqi KO 4
    Huck KO 8
    Britsch TKO 10
    Pulev TKO 9
    Donaire KO 8

    7. BoxingFreak

    Rodriguez TKO 6
    Wonjongkam UD
    Leapai UD
    Kentikian UD
    Hammer TKO8
    Krasniqi UD
    Huck KO 6
    Britsch UD
    Pulev KO 6
    Donaire UD

    8. Der Albaner aus…

    Rodriguez UD
    Sosa UD
    Leapai UD
    Hammer UD
    Krasniqi KO 7
    Huck KO 6
    Donaire UD
    Britsch KO 6
    Pulev KO 5

    9. SemirBIH

    Rodriguez KO 7
    Sosa UD
    Leapai UD
    Kentikian TKO 7
    Hammer UD
    Krasniqi UD
    Huck KO 3
    Britsch UD
    Pulev KO 5
    Donaire UD

    10. Dick Dickerson

    Rodriguez KO5
    Wonjongkam UD
    Alex Leapai ME
    Kentikian UD
    Hammer TKO7
    Krasniqi RTD9
    Huck TKO7
    Britsch UD
    Pulev KO6
    Donaire UD

    11. AlphaDogge

    Rodriguez KO 8
    Wonjongkam UD
    Leapai UD
    Kentikian UD
    Hammer TKO5
    Krasniqi UD
    Huck TKO 7
    Britsch UD
    Pulev KO 4
    Donaire UD

    12. Ferenc H

    Donaire KO3
    Wonjongkam PTS
    Huck KO5
    Britsch PTS
    Kentikian PTS (Umstritten)

    13. Jeff

    Rodriguez KO 9
    Kentikian UD
    Marco Huck KO 8
    Britsch KO 10
    Donaire KO 4
    Pulev UD
    Leapai UD
    Hammer KO 3
    Sosa UD

    14. STEELhammer

    Huck UD

    15. Markus A.

    Rodringuez PKT
    Wonjongkam KO R. 10
    Leapai KO R. 5
    Kentikian PKT
    Hammer PKT
    Krasniqi PKT
    Huck KO R. 5
    Britsch PKT
    Pulev PKT
    Doniere KO R.4

  8. @ adrivo

    Du erwartest doch nicht wirklich das Gigantus ein Voting abgibt,der kennt sich im Boxen doch nicht wirklich aus,er hat einen Liebling und der heißt Povetkin und mit dem versucht er zu provozieren,aber das hat mit reeller Einschätzung nichts zu tun!

    Der kann doch mit den meisten Akteuren die nur hier in dem Bericht stehen so gut wie nichts anfangen!

  9. @ adrvio

    Endlich machst du deine Seite für die WAHREN Boxfans attraktiv.
    Nach paar Wochen trennt sich Spreu von Weizen ganz von selbst.

    Frage: Wenn ich meine Cookies lösche, geht mein Punktestand verloren oder archivierst du es?

  10. Oskarpolo hat recht Dawson wurde von der WBC der Titel aberkannt somit ist Hopkins wieder WBC Champ am 13. Dezember soll dann von der kalifornischen Boxkommision entschieden werden ob das Urteil als unentschieden gewertet wird.

  11. WOW war ja letze NAcht ganz schön was los hier. Die Idee gefällt mir.

    Donaire W KO
    Wonjongkam PTS
    Huck W KO
    Britsch PTS
    Kentikian PTS (Umstritten)

    Mit den anderen kenne ich mich nicht aus. Und eine Frage an Adrivo: Ihr habt ja gesehen das ich Kentikian den Beisatz Umstritten geschrieben habe. Wie macht hier wenn ein Boxer nach meinung vieler Experten und Fans Umtritten nach Punkten gewinnt? Also wegen den Plus und Minus Punkten die ihr vergeben wollt?

  12. @ Tom

    Sicher wird Gigantus nen Tipp abgeben.

    Ich greife hier mal etwas vor:

    Edwin Rodriguez vs. Will Rosinsky – Gewinner: Povetkin

    Pongsaklek Wonjongkam vs. Edgar Sosa – Gewinner: Povetkin

    Alex Leapai vs. Evgeny Orlov – Gewinner: Povetkin

    Susi Kentikian vs. Teeraporn Pannimit – Gewinner: Povetkin

    Christina Hammer vs. Vashon Living – Sieger: Povetkin

    Robin Krasniqi vs. Abdelkahim Derghal – Pove machts

    Marco Huck vs. Rogelio Rossi – Sieg für Povetkin

    Dominik Britsch vs. Billy Lyell – Pove durch KO

    Kubrat Pulev vs. Travis Walker – es kann nur einen geben …

    Nonito Donaire vs. Omar Narvaez – na klar

    😉

  13. Edwin Rodriguez vs. Will Rosinsky – Rodruguez über Pkte

    Pongsaklek Wonjongkam vs. Edgar Sosa – Sosa durch KO

    Alex Leapai vs. Evgeny Orlov – Leapai über Pkte

    Susi Kentikian vs. Teeraporn Pannimit – Kentikian über Punkte

    Christina Hammer vs. Vashon Living – Hammer TKO

    Robin Krasniqi vs. Abdelkahim Derghal – Krasniqi über Punkte

    Marco Huck vs. Rogelio Rossi – HUCK durch KO

    Dominik Britsch vs. Billy Lyell – Britsch über Punkte

    Kubrat Pulev vs. Travis Walker . Pulev durch KO

    Nonito Donaire vs. Omar Narvaez – Donaire nach Punkten

  14. @ Adrivo

    Dieses Sperren und Löschen von Kommentaren geht mir auf den Senkel.

    Sowas kennt man nur von Diktaturen oder sozialistischen Staaten.

    Erzähl mir nicht, das wäre keine Zensur … die Diskussion

    hast Du ja ganz schnell links liegen lassen.

  15. @DR_BOX: Deine Kommentare sind nur kurz im Filter hängengeblieben, der übrigens eine recht gute Arbeit leistet. Ihr seht ja nicht, welcher Müll, Werbung, Spam usw. erst gar nicht zu euch durchdringt. Oder wollt ihr Samuels Storys aus dem Irak lesen?

  16. Boxen.de Prediction League KW42
    _______________________________

    1. HamburgBuam

    Rodriguez KO8 (8)
    Wonjongkam PTS (10)
    Leapai KO3 (10)
    Kentikian WPTS (10)
    Hammer PTS (10)
    Huck KO5
    Britsch PTS
    Walker KO7
    Donaire KO6

    2. oskarpolo

    Rosinsky KO5 (-5)
    Wonjongkam Pkt (10)
    Leapai Ko7 (10)
    Kentikian Pkt (10)
    Hammer Pkt (10)
    Krasinqi Pkt (8)
    Huck Ko10
    Britsch Pkt
    Pulev Pkt
    Donaire Ko4

    3. ghetto obelix

    Rodriguez UD (10)
    Wonjongkam UD (10)
    Leapei UD (8)
    Kentikian UD (10)
    Hammer TKO 6 (8)
    Krasniqi UD (8)
    Huck TKO 4
    Britsch KO 8
    Pulev UD
    Donaire KO 4

    4. Shlumpf!

    Rodriguez TKO 9 (8)
    Wonjongkam UD (10)
    Leapei UD (8)
    Kentikian UD (10)
    Hammer TKO 7 (8)
    Huck KO 7
    Britsch SD
    Pulev TKO 8
    Donaire TKO 10

    5. Mayweather

    Rodriguez UD (10)
    Wonjongkam UD (10)
    Leapai KO3 (8)
    Kentikian UD (10)
    Hammer KO8 (8)
    Krasniqi UD (8)
    Huck UD
    Britsch UD
    Pulev UD
    Donaire UD

    6. Tom

    Rodriguez Ko 7 (8)
    Sosa TKO 11 (-5)
    Leapai UD (8)
    Kentikian TKO 8 (8)
    Hammer UD (10)
    Krasniqi KO 4 (15)
    Huck KO 8
    Britsch TKO 10
    Pulev TKO 9
    Donaire KO 8

    7. BoxingFreak

    Rodriguez TKO 6 (8)
    Wonjongkam UD (10)
    Leapai UD (8)
    Kentikian UD (10)
    Hammer TKO8 (8)
    Krasniqi UD (8)
    Huck KO 6
    Britsch UD
    Pulev KO 6
    Donaire UD

    8. Der Albaner aus…

    Rodriguez UD (10)
    Sosa UD (-5)
    Leapai UD (8)
    Hammer UD (10)
    Krasniqi KO 7 (10)
    Huck KO 6
    Donaire UD
    Britsch KO 6
    Pulev KO 5

    9. SemirBIH

    Rodriguez KO 7 (8)
    Sosa UD (-5)
    Leapai UD (8)
    Kentikian TKO 7 (8)
    Hammer UD (10)
    Krasniqi UD (8)
    Huck KO 3
    Britsch UD
    Pulev KO 5
    Donaire UD

    10. Dick Dickerson

    Rodriguez KO5 (8)
    Wonjongkam UD (10)
    Alex Leapai ME (8)
    Kentikian UD (10)
    Hammer TKO7 (8)
    Krasniqi RTD9 (10)
    Huck TKO7
    Britsch UD
    Pulev KO6
    Donaire UD

    11. AlphaDogge

    Rodriguez KO 8 (8)
    Wonjongkam UD (10)
    Leapai UD (8)
    Kentikian UD (10)
    Hammer TKO5 (8)
    Krasniqi UD (8)
    Huck TKO 7
    Britsch UD
    Pulev KO 4
    Donaire UD

    12. Ferenc H

    Donaire KO3
    Wonjongkam PTS (10)
    Huck KO5
    Britsch PTS
    Kentikian PTS (Umstritten) (10)

    13. Jeff

    Rodriguez KO 9 (8)
    Kentikian UD (10)
    Marco Huck KO 8
    Britsch KO 10
    Donaire KO 4
    Pulev UD
    Leapai UD (8)
    Hammer KO 3 (8)
    Sosa UD (-5)

    14. STEELhammer

    Huck UD

    15. Markus A.

    Rodringuez PKT (10)
    Wonjongkam KO R. 10 (8)
    Leapai KO R. 5 (10)
    Kentikian PKT (10)
    Hammer PKT (10)
    Krasniqi PKT (8)
    Huck KO R. 5
    Britsch PKT
    Pulev PKT
    Doniere KO R.4

    16. DR_BOX

    Rodruguez über Pkte (10)
    Sosa durch KO (-5)
    Leapai über Pkte (8)
    Kentikian über Punkte (10)
    Hammer TKO (8)
    Krasniqi über Punkte (8)
    HUCK durch KO
    Britsch über Punkte
    Pulev durch KO
    Donaire nach Punkten

    17. Mike

    Rodriguez Draw (-5)
    Wonjongkam Tko (8)
    Kentikian Tko (8)
    Hammer Tko (8)
    Huck Draw
    Britsch PTS
    Walker PtS
    Donaire KO9

  17. @ Adrivo

    „Nur kurz“ wäre schön …

    Ich frage mich trotzdem, auf WAS der Filter reagiert.

    Und gelöscht werden ja nicht nur „Müll, Werbung, Spam … und … Samuels Storys aus

    dem Irak!“, wie Du selbst am Besten weisst.

  18. @ adrivo und alle User

    Huck hatte gestern beim Wiegen 3 KG Übergewicht,kann mir mal einer erklären warum er 24 Std. Zeit bekommt um in das Limit im Cruiser zu bekommen?

    Ich kenne das nur so das der übergewichtige Boxer max. 2-4 Std. Zeit hat das Limit zu bringen!

  19. Huck kann nichts gar nichts er ist ein Kneipenschläger der sich nur auf seine Kraft verlässt !!
    Die gekauften Sauerland Ringrichter sind Ne Schande fürs deutsche Boxen !!!
    Großen Respekt an Rossi ,das er nicht ein auf Direll gemacht hat .

  20. @oskarpolo
    Direll lag gegen Abraham nach Punkten klar vorne,was mann von Rossi gegen Huck ganz und garnicht behaupten konnte,wäre Rossi nicht so dumm gewesen wäre er nicht schwer K.o gegangen und wir hätten Huck als WM endlich los,Huck hatte gegen Rossi mehr Glück als Verstand das Rossi doch weiter boxen wollte.

Schreibe einen Kommentar