Top News

Vorschau Boxwochenende 17. und 18. Juni: Golovkin, Alvarez, Guerrero, Broner uvm.

Gennady Golovkin ©GGG-Boxing.

Gennady Golovkin © GGG-Boxing.

Freitag, 17. Juni

Gennady Golovkin vs. Kassim Ouma

WBA-Mittelgewichts-Weltmeister Gennady Golovkin bestreitet gegen Ex-Halbmittelgewichts-Champion Kassim Ouma seine zweite Titelverteidigung. Ouma hat schon gegen richtig gute Leute wie Jermain Taylor, Marco Antonio Rubio und Roman Karmazin geboxt, befindet sich mittlerweile aber im Spätherbst seiner Karriere. Sollte Golovkin gegen Ouma vorzeitig gewinnen, was bislang erst einem Boxer gelungen ist, wäre das ein echtes Statement. Sport1+ überträgt am Samstag morgen ab 5:30 live aus Panama.

Anselmo Moreno vs. Lorenzo Parra

WBA-Bantamgewichts-Weltmeister Anselmo Moreno möchte als Hauptkämpfer in seiner Heimat Panama gegen Lorenzo Parra Superchampion werden. Obwohl Moreno kein vereinigter Champion ist, wird ihm der Superchampion-Status auf Grund seiner Verdienste verliehen (Moreno ist seit 2008 WBA-Champion und hat seither vier Titelverteidigungen absolviert). Dass Moreno, so wie die WBA, aus Panama kommt, dürfte ebenfalls nicht geschadet haben.

Luis Ortiz vs. Luis Andres Pineda

Die kubanische Schwergewichtshoffnung Luis Ortiz steigt nur zwei Wochen nach seinem letzten Kampf in Panama wieder in den Ring. Insgesamt ist es Ortiz’ sechster Kampf in diesem Jahr. Gegner Luis Andres Pineda musste in der Vergangenheit als Aufbaugegner für Leute wie Tomasz Adamek, Carl Davis Drumond und Wayne Braithwaite herhalten, wobei er meist vorzeitig verlor.

Fernando Guerrero vs. Grady Brewer

Der ungeschlagene Mittelgewichtler Fernando Guerrero wechselt im Rahmen von Friday Night Fight erstmals ins Halbmittelgewicht und trifft auf den 40-jährigen Veteranen Grady Brewer, der bereits gegen Leute wie Kelly Pavlik, Jermain Taylor und Marco Antonio Rubio im Ring gestanden hat. Offenbar schätzt man Guerreros Chancen, der im Mittelgewicht mit einigen Aufbaugegnern bereits Schwierigkeiten hatte, im Halbmittelgewicht höher ein.

Bigger’s Better 6 aus Lissabon

Bei der sechsten Ausgabe von “Bigger’s Better” in Lissabon wollen sich folgende Teilnehmer einen Platz fürs Finale im Dezember sichern:

Konstantin Airich vs. Samir Kurtagic

David Machado vs. Lukasz Zygmunt

Ademar Leonardo Correa vs. Oazkan Ceninkaya

Marc Adrian vs. Rob Beech

Eurosport überträgt live aus Lissabon ab 21:00.

Samstag, 18. Juni

Saul Alvarez vs. Ryan Rhodes

WBC-Halbmittelgewichts-Weltmeister Saul Alvarez bestreitet in seiner Heimat Mexiko gegen den Briten Ryan Rhodes seine erste Titelverteidigung. In seinem letzten Kampf gegen Matthew Hatton, wo alle mit einem kurzrundigen Sieg gerechnet hatten, konnte Alvarez nicht so recht überzeugen, Rhodes wird aber als etwas stärker eingeschätzt. Schon alleine auf Grund seiner 16-jährigen Profierfahrung dürfte Rhodes für den erst 20-jährigen Mexikaner Alvarez einen ordentlichen Test darstellen.

Adrian Broner vs. Jason Litzau

Ein sehr ausgeglichenes Gefecht wird im Vorprogramm von Alvarez vs. Rhodes zwischen Adrian Broner und Jason Litzau erwartet. Broner galt lange Zeit als Supertalent, hatte in seinem letzten Kampf gegen Daniel Ponce De Leon aber große Schwierigkeiten und siegte nur sehr knapp nach Punkten. Litzau konnte zuletzt mit Siegen gegen Rocky Juarez und Celestino Caballero seine bislang größten Erfolge feiern.

Deontay Wilder vs. Damon Reed

Olympia-Bronzemedaillengewinner Deontay Wilder hat in seiner zweieinhalbjährigen Profikarriere nur gegen zweit- bis drittklassige Gegner geboxt, dafür aber alle Kämpfe vorzeitig gewonnen. Auch Damon Reed ist da keine wirkliche Steigerung. Zwar hat der 39-jährige Journeyman bereits gegen Leute wie James Toney, Hasim Rahman und Monte Barrett geboxt, sobald er aber einem Puncher gegenüber stand, war zumeist vorzeitig Schluss.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Andre Ward vs. Carl Froch: Super Six-Finale am 29. Oktober in Las Vegas oder New York

Nächster Artikel

Auf dem Weg nach oben: Pulev zwei Mal in den Top 15

7 Kommentare

  1. Ferenc H
    17. Juni 2011 at 13:33 —

    Ich hoffe das der Sieger von Anselmo Moreno vs. Lorenzo Parra gegen Nonito Donaire antritt.

  2. Tom
    17. Juni 2011 at 14:20 —

    Heute Abend Live um 21 Uhr auf Eurosport,Bigger´s Better 8 Men Tournament!

  3. Ferenc H
    17. Juni 2011 at 14:24 —

    @Tom weiss du auch welche Boxer dort antretten? der VideoText von Eurosport gibt nicht viel her

  4. Tom
    17. Juni 2011 at 14:29 —

    @ Ferenc

    Airich,Kurtagic,Özenkaya……schau mal bei BoxRec nach.

  5. Tom
    17. Juni 2011 at 14:43 —

    @ Ferenc H

    Ich habs,Airich D,Adrian Rumänien,Macchado Portugal,Correa Brasilien,Kurtagic Österreich,Buche GB,Zygmunt PL und Ceninkaya Türkei.

  6. Ferenc H
    17. Juni 2011 at 15:21 —

    @Tom danke

  7. Tom
    18. Juni 2011 at 10:28 —

    Tja so kann es im Boxen gehen,da kommt ein in 21 Kämpfen ungeschlagener Boxer(F.Guerrero) und verliert gegen einen 40jährigen G.Brewer durch ko,für mich die erste kleine Sensation dieses Wochenendes!

Antwort schreiben