Vorschau Boxwochenende 10. und 11. Januar: Rodriguez, Raheem, Kayode, DeMarco uvm.

Lateef Kayode ©Gary Shaw Productions.
Lateef Kayode © Gary Shaw Productions.

Freitag, 10. Januar

Juan Antonio Rodriguez vs. Yenifel Vicente

Nach der verletzungsbedingten Absage von Arash Usmanee tritt der mexikanische Superfedergewichtler Juan Antonio Rodriguez (24-4, 22 K.o.’s) gegen den Dominikaner Yenifel Vicente (25-1-2, 17 K.o.’s) an. Rodriguez lieferte 2012 Billy Dib einen harten Kampf ab und dürfte der härtere Puncher der beiden sein. Vicente konnte bei seinem letzten Auftritt auf ESPN einen Knockout gegen Jorge Diaz feiern und sprang relativ kurzfristig ein, weswegen den Kampf nur auf acht Runden angesetzt ist.

Zahir Raheem vs. Bayan Jargal

Ebenfalls übertragen wird der Halbweltergewichts-Kampf zwischen dem ehemaligen WM-Herausforderer Zahir Raheem (34-3, 21 K.o.’s) und dem Mongolen Bayan Jargal (17-4-3, 10 K.o.’s). Raheem konnte seit seinem Comeback im vorigen Jahr drei vorzeitige Siege feiern und scheint trotz seiner 37 Jahre noch einiges drauf zu haben. Ob es für einen weiteren WM-Kampf reicht, wird man sehen, zunächst muss der Amerikaner aber an dem publikumsfreundlichen Jargal vorbei, der in seinem letzten Kampf zum ersten Mal in seiner Karriere gestoppt wurde.

Lateef Kayode vs. Jonte Willis

Ob der Schwergewichtskampf zwischen Lateef Kayode (19-0, 15 K.o.’s) ebenfalls gezeigt wird, hängt von der Dauer der Hauptkämpfe ab. Kayode war unlängst ins Schwergewicht aufgestiegen und konnte einen frühen K.o. gegen den Journeyman Travis Fulton feiern. Ob Kayode gegen Willis, der gegen Andy Ruiz Jr. immerhin bis zur achten Runde durchgehalten hat, ähnlich schnell ist, wird man am Freitag sehen.

Samstag, 11. Januar

Antonio DeMarco vs. Jesus Gurrola

Der ehemalige Leichtgewichts-Champion Antonio DeMarco (29-3-1, 22 K.o.’s) steigt zum zweiten Mal nach seiner vorzeitigen Niederlage gegen Adrien Broner in den Ring. Während der erste Kampf im Weltergewicht stattfand, ist der zehnrundige Fight im mexikanischen Tijuana fürs Halbweltergewicht angesetzt. Gegner ist der ebenfalls aus Mexiko stammende Jesus Gurrola (20-5-3, 9 K.o.’s), der bislang noch kein Kaliber wie DeMarco vor den Fäusten hatte, in seiner Karriere aber noch nie gestoppt wurde.

© adrivo Sportpresse GmbH

88 Gedanken zu “Vorschau Boxwochenende 10. und 11. Januar: Rodriguez, Raheem, Kayode, DeMarco uvm.

  1. Boxen.de Prediction League 2014 KW2
    _______________________________

    Juan Antonio Rodriguez vs. Yenifel Vicente (8 Runden, 1:00)
    Zahir Raheem vs. Bayan Jargal (10 Runden, 1:00)
    Lateef Kayode vs. Jonte Willis (? Runden, 1:00)
    Antonio DeMarco vs. Jesus Gurrola (10 Runden, 1:00)

  2. Die Auswahl der Kämpfe ist ja wohl ne Frechheit. 3 Freitagskämpfe, 1 Samstagskampf.

    Ein abgehalfteter Taheem, den wohl kaum einer noch kennt bzw. nie kannte, von dessen und Kayodes Gegner ganz zu schweigen. Dafür lässt man das europäische Topduell zwischen Miskirtchian und Takoucht und den respektablen 3-Sterne-Fight Kato vs Nakatani außen vor.
    Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen!

  3. Klitschkonull sagt:
    9. Januar 2014 um 18:04

    @ adrivo

    Bestätigt mir mal das ich nur unter einem Usernamen hier schreibe.Damit die Verleumdung hier mal aufhört.

    Thomas, die kleine Lokomotive sagt:
    9. Januar 2014 um 18:12

    @ adrivo

    Bestätigt mir mal das ich nur unter einem Usernamen hier schreibe.Damit die Verleumdung hier mal aufhört.

    JohnnyWalker sagt:
    9. Januar 2014 um 18:15

    @ adrivo

    Bestätigt mir mal das ich nur unter einem Usernamen hier schreibe.Damit die Verleumdung hier mal aufhört.

    ????? alle der selbe??

  4. @ adrivo

    Danke.Recherchiert da ruhig weiter und klärt das mal komplett auf.
    Hier gibt es andere die das nötiger haben.

    @ Thomas, die kleine Lokomotive
    @ Johnny Walker

    Danke für die Hilfe.Dadurch haben es die adrivos leichter,das zu bestätigen wenn ihr das alles wiederholt. 😀

  5. Rodriguez TKO 7
    Raheem TKO 6
    Kayode KO 5
    DeMarco TKO 7

    … diese Kämpfe hätte man sich schenken können.
    Einzige Frage: Wer landet rundenmäßig Volltreffer?
    Sollte einer meiner Tipps versagen, gehe ich für Wladimir in Unterwäsche putzen!

  6. El Demoledor: „… diese Kämpfe hätte man sich schenken können. Einzige Frage: Wer landet rundenmäßig Volltreffer? Sollte einer meiner Tipps versagen, gehe ich für Wladimir in Unterwäsche putzen!“

    Wäre das für Dich Bestrafung oder eher Belohnung? Komm, kannst Dich ruhig outen, Hitzelsperger hat den Anfang gemacht 😉

  7. @carlos
    Sehr gut. Wenigstens einer hier der seinen Mann steht – unter den ganzen Dampfplauderern.
    Merkst du eigentlich noch, dass du Fortschritte machst oder geht es schon abwärts?
    P.S. Die Tonspur hätte ich gerne als Soundtrack 😉

  8. @Marco Captain Huck

    Tommyboy will sich doch mit dir Treffen.Er wird dir bestimmt leckeres Bier ausgeben mit K.O Tropfen drin.Also achte auf dich und auf deinen Hintern.Wenn er dir Bonbons anbietet,solltest du schnell wie möglich die Weite suchen 😀

  9. Carlos2012 sagt:
    12. Januar 2014 um 14:35

    @Tommyboy

    Wenn du auf Marco Captain Hucks Facebook seite kommst wirst du Photos von uns sehen.Kann doch nicht sein,das du kein Facebook Account hast.

    Ich habe echt kein Faceb… was will ich da? 🙂 Wie heisst den M:c:H vieleicht kann ich über einen Kupel die Bilder sehn.

    Carlos2012 sagt:
    12. Januar 2014 um 15:09

    @Marco Captain Huck

    Tommyboy will sich doch mit dir Treffen.Er wird dir bestimmt leckeres Bier ausgeben mit K.O Tropfen drin.Also achte auf dich und auf deinen Hintern.Wenn er dir Bonbons anbietet,solltest du schnell wie möglich die Weite suchen 😀

    Sollte ich kommen gibts ne kleine überaschung für M.C.H 😉
    Keine angst keine Fantasie von Carlos, da spricht Carlos von erfahrung mit seinen Girls 😀

  10. @Tommyboy

    Sollte ich kommen gibts ne kleine überaschung für M.C.H  😀

    Oje, oje..ich sehe es schon kommen.Nach dem Treffen ist MCH spurlos verschwunden. Tommyboy könnter
    der berüchtigte Highway-Killer sein.Seine Opfer werden zuerst im Uli Wegners Po.rno keller mißbraucht und danach an reiche Öl-Multis verkauft. 😀

  11. Carlos2012 sagt:
    12. Januar 2014 um 18:19

    @Tommyboy

    Sollte ich kommen gibts ne kleine überaschung für M.C.H 😀

    Oje, oje..ich sehe es schon kommen.Nach dem Treffen ist MCH spurlos verschwunden. Tommyboy könnter
    der berüchtigte Highway-Killer sein.Seine Opfer werden zuerst im Uli Wegners Po.rno keller mißbraucht und danach an reiche Öl-Multis verkauft. 😀

    Nein! Ich versuche sollte ich das schaffen ihn eine Bild mit Firat A. zu Organiesiern, aber dazu müsste ich früher da sein so gegen 20.00 Uhr.

    Kommst du alleine M.C.H? keine angst 🙂 Ich frag nur weil das leichter ist in seine Kabiene zu kommen als wen deine freunde mit wollen 😉

  12. Tommyboy was du den ganzen Tag für einen Müll verbreiten tust ist unglaublich 🙂
    Ich komme mit meiner Freundin, und nein das ist nicht Ghetto oder Carlos 😀 😀 😀
    Was willst du in seiner Kabine? Ihn nackt sehen? Du kleine Sch.wulette 🙂 🙂

  13. 😀 Ich dachte du willst ein Foto mit Firat A. Team okay dann halt net ich komme mit einem Kumpel 😉

    Wer weiß Obelix als Transe arm in arm mit dir sitzend beim Boxkampf könnt ich mir gut vorstellen 😀

  14. @iktpQ: Ich denke der liebe angel hat sich von der spannenden und kräftezehrenden Endphase des letzten Jahres noch nicht erholt. Ist halt nicht für jeden was. Ist die PL zu stark, bist du zu schwach 😉

  15. Ich habe eine die bleibt aber daheim, sie steht gar nicht auf boxen.
    Und wenn meine Freundin hört wie ich mich manchmal auf die Gegner wahl von Klitschko ärgere sagt sie Tja Boxen halt, sch.ei.ss sport. 🙂

Schreibe einen Kommentar