Vorschau Boxwochenende 1. bis 3. November: Huck, Arslan, Bute, Nader uvm.

Firat Arslan, Marco Huck ©GERRY WEBER WORLD.
Firat Arslan, Marco Huck © GERRY WEBER WORLD.

Donnerstag, 1. November

Junior Witter vs. Frankie Gavin

Der Britische Weltergewichts-Meister Junior Witter (41-5-2, 22 K.o.’s) verteidigt seinen Titel am Donnerstag in London gegen den ungeschlagenen Frankie Gavin (13-0, 10 K.o.’s). Dieser ist um elf Jahre jünger und gilt als eines der vielversprechendsten britischen Talente, weswegen er auch als deutlicher Favorit bei den Buchmachern gilt.

Freitag, 2. November

Roberto Santos vs. Marcos Nader

EU-Mittelgewichts-Meister Roberto Santos (18-6-2, 10 K.o.’s) reist für bei seine erste Titelverteidigung nach Österreich, wo er gegen Sauerland-Boxer Marcos Nader (16-0, 2 K.o.’s) boxt. Dieser gilt als technisch besser als Santos‘ letzter Gegner Dominik Britsch, verfügt aber über noch weniger Schlagkraft. Nader sollte aber bei seinem Heimspiel in Schwechat (nahe Wien) gewarnt sein, denn Santos gilt als sehr verbissen und wird in der zweiten Kampfhälfte immer stärker. Eurosport überträgt live ab 21:00.

Henry Weber vs. Sergej Rozvadovskij

Im Vorprogramm tritt der ehemalige WM-Herausforderer Henry Weber (16-1-1, 3 K.o.’s) gegen den ungeschlagenen Litauer Sergej Rozvadovskij (5-0-4, K.o.’s) an, der 2011 mit seinem vorzeitigen Sieg gegen Thomas Ulrich für eine Überraschung gesorgt hatte. Der Kampf ist auf 8 Runden angesetzt.

Samstag, 3. November

Lucian Bute vs. Denis Grachev

Der ehemalige Supermittelgewichts-Weltmeister Lucian Bute (30-1, 24 K.o.’s) bestreitet nach seiner vernichtenden Niederlage gegen Carl Froch einen Aufbaukampf gegen den Russen Denis Grachev (12-0-1, 8 K.o.’s), der ihn auf das Rematch gegen Froch vorbereiten soll. Ein wirklicher Aufbaugegner ist der ehemalige Kickbox-Weltmeister Grachev, der mit seinem Sieg gegen Ismayl Sillkah für eine Riesenüberraschung gesorgt hatte, jedoch nicht. Sollte Bute gegen Grachev jedoch nicht eindrucksvoll gewinnen, ist das Rematch gegen Froch in Kanada vom Tisch.

Renan St. Juste vs. Allan Green

Im Vorprogramm will der kanadische Supermittelgewichtler Renan St. Juste (23-3-1, 15 K.o.’s) einen Sieg gegen seinen bislang bekanntesten Gegner einfahren. Allan Green (31-4, 21 K.o.’s) hat bereits gegen einige Topleute geboxt, dabei aber stets den Kürzeren gezogen. Zuletzt ging der Amerikaner gegen Mikkel Kessler schwer K.o., allerdings hatte er den Dänen in der ersten Runde kurz am Boden.

Marco Huck vs. Firat Arslan

WBO-Cruisergewichts-Weltmeister Marco Huck (34-2-1, 25 K.o.’s) hat sich für seine zehnte Titelverteidigung den ehemalige WBA-Champion Firat Arslan ausgesucht, der in seinem letzten Kampf gegen Europameister Alexander Alekseev ein umstrittenes Unentschieden erreichte. Mit 42 Jahren ist es für Arslan wohl die letzte Chance, noch einmal Weltmeister zu werden. Konditionell kann der als extrem trainingsfleißig geltende Arslan zwar sicherlich mit Huck mithalten, allerdings kommt Süßener mit seinem nach vorne gehenden die Halbdistanz suchenden Boxstil Huck durchaus entgegen, weswegen Huck der klare Favorit ist. Sollte sich Huck durchsetzen, denkt man bei Sauerland schon über einen neuerlichen Wechsel ins Schwergewicht und einen möglichen Kampf gegen Wladimir Klitschko nach. Die ARD überträgt live aus der Gerry Weber World ab 23:35.

Dustin Dirks vs. Cleiton Conceicao

Halbschwergewichts-Hoffnung Dustin Dirks (25-0, 19 K.o.’s) kämpft im Vorprogramm erstmals um einen internationalen Titel. Beim Kampf gegen den Brasilianer Cleiton Conceicao (18-4-2, 14 K.o.’s) steht der vakante WBA-Intercontinental-Titel auf dem Spiel. Conceicao hat in seiner Karriere allerdings erst fünf Mal gegen einen Gegner mit positivem Kampfrekord gewonnen, weswegen der Berliner Dirks eigentlich keine großen Schwierigkeiten haben sollte.

Edmund Gerber vs. Darnell Wilson

Ebenfalls in Halle an den Start gehen wird der ungeschlagene Schwergewichtler Edmund Gerber (21-0, 14 K.o.’s), der es mit Firat Arslans ehemaligem Gegner Darnell Wilson zu tun bekommt. Der Amerikaner konnte von seinen neun Kämpfen allerdings nur einen gewinnen, nämlich jenen gegen einen verletzten Juan Carlos Gomez. Wenn sich Gerber daher keinen dummen Schwinger einfängt, sollte er diesen Aufbaukampf eigentlich recht locker für sich entscheiden können.

Shinsuke Yamanaka vs. Tomas Rojas

In Japan steigt WBC-Bantamgewichts-Champion Shinsuke Yamanaka (16-0-2, 11 K.o.’s) zu seiner zweiten Titelverteidigung gegen den ehemaligen Superfliegengewichts-Weltmeister Tomas Rojas (39-13-1, 26 K.o.’s) in den Ring. Der Mexikaner hat seit seinem Aufstieg ins Bantamgewicht drei Kämpfe bestritten, wovon er zwei vorzeitig gewinnen konnte.

Toshiyuki Igarashi vs. Nestor Daniel Narvaes

Auf derselben Veranstaltung verteidigt WBC-Fliegengewichts-Champion Toshiyuki Igarashi (16-1-1, 10 K.o.’s) gegen den ungeschlagenen Argentinier Nestor Daniel Narvaes (19-0-2, 9 K.o.’s). Narvaes ist die #9 der WBC-Rangliste und hat noch nie außerhalb Argentiniens geboxt.

© adrivo Sportpresse GmbH

142 Gedanken zu “Vorschau Boxwochenende 1. bis 3. November: Huck, Arslan, Bute, Nader uvm.

  1. Boxen.de Prediction League KW44
    ____________________________

    Junior Witter vs. Frankie Gavin (12 Runden)
    Roberto Santos vs. Marcos Nader (12 Runden)
    Henry Weber vs. Sergej Rozvadovskij (8 Runden)
    Lucian Bute vs. Denis Grachev (12 Runden)
    Renan St. Juste vs. Allan Green (10 Runden)
    Marco Huck vs. Firat Arslan (Mega-Fight, 12 Runden)
    Dustin Dirks vs. Cleiton Conceicao (12 Runden)
    Edmund Gerber vs. Darnell Wilson (8 Runden)
    Shinsuke Yamanaka vs. Tomas Rojas (12 Runden)
    Toshiyuki Igarashi vs. Nestor Daniel Narvaes (12 Runden)

  2. King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !

  3. Junior Witter LKO 7 Frankie Gavin
    Roberto Santos LPTS Marcos Nader
    Henry Weber LKO 8 Sergej Rozvadovskij
    Lucian Bute LKO 9 Denis Grachev
    Renan St. Juste WKO 6 Allan Green
    Marco Huck WPTS Firat Arslan
    Dustin Dirks WKO 3 Cleiton Conceicao
    Edmund Gerber WPTS Darnell Wilson
    Shinsuke Yamanaka WPTS Tomas Rojas
    Toshiyuki Igarashi WKO 8 Nestor Daniel Narvaes

  4. Frankie Gavin nach punkten
    Roberto Santos k.o11 runde
    Henry Weber nach punkten
    Lucian Bute k.o 7 runde
    Renan St. Juste nach punkten
    Marco Huck nach punkten (Dank Sauerland)
    Dustin Dirks k.o7 runde
    Edmund Gerber k.o6 runde
    Shinsuke Yamanaka nach punkten
    Toshiyuki Igarashi nach punkten

  5. und jetzt alle !!!!!!!

    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King Henry Henry Henry Weber !

  6. Frankie Gavin Ko 3
    Marcos Nader PTS.
    Henry Weber PTS.
    Lucian Bute KO 7
    Renan St. Juste Ko 8
    Marco Huck Ko 9
    Dustin Dirks Ko 5
    Edmund Gerber Ko 7
    Shinsuke Yamanaka PTS.
    Toshiyuki Igarashi PTS.

  7. King Henry Henry Henry Weber ! King
    Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King
    Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King
    Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King
    Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King
    Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King
    Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King
    Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King
    Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King
    Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King
    Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King
    Henry Henry Henry Weber !
    King Henry Henry Henry Weber ! King
    Henry Henry Henry Weber !

    🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

  8. Gavin KO 6
    Santos KO 9
    Weber PTS
    Bute KO 7
    St.Juste KO 6
    Huck PTS ( Arslan kann nach Punkten gewinnen aber Sauerland wird das nicht zu lassen.)
    Dirks KO 6
    Gerber KO 6
    Yamanaka PTS
    Igarashi PTS

  9. Marco Captain Huck sagt:
    1. November 2012 um 19:05

    @tom
    du musst ganz schön angst haben das tommyboy dich einholt so wie du hier auf deine punkte bestehst 😀

    Das ist mir schon klar 🙂 Ich und Tom werden das beste Finale abliefern die es bei dieser Wette je gab. Ihr könnt das mit der Formel1 vergleichen *g*

    Tom wird kein Kampf bis ENDE 2012 verpassen M.C.H 😉

  10. Frankie Gavin KO 8
    Roberto Santos UD
    Sergej Rozvadovskij UD
    Lucian Bute KO 7
    Allan Green KO 7
    Marco Huck TKO 10
    Dustin Dirks KO 8
    Edmund Gerber KO 5
    Shinsuke Yamanaka UD
    Nestor Daniel Narvaes UD

    TOM, Jetzt bist du dran 🙂

  11. Marco Captain Huck sagt:
    1. November 2012 um 19:54

    Tommyboy du vogel ändere sofort den weber tipp und den igarashi tipp sowie den green tipp so holst du tom nie ein

    Ich weiss doch aber ich wollte was Reskieren 🙂 Mal sehn was raus kommt.
    Nur so kan ich es schaffen den in 8 Wochen muss ich was machen was keiner macht 🙂

    Danke für den rat aber ich versuchs mal kannst ja gerne abschreiben, vieleicht bringt es was *g* 😉

  12. Marco Captain Huck sagt:
    1. November 2012 um 20:25

    nein dass ist doch kacke als ob weber verliert 😀

    JETZT VERSTEH ICH DICH ALLSO HAT ADRIVO EINEN FEHLER GEMACHT!!!

    Henry Weber (16-1-1, 3 K.o.’s) DER TYP HAT 13 KO´S DESWEGEN HAB ICH IHN NET GENOMMEN ICH LESS MIR IMMER ALLES OBEN RICHTIG DURCH.

    SORRY AN ALLE ICH NEHME NATÜRLICH EINEN DER ALLE FAST KO SCHLUG! 🙂

    SCHAU SELBER M.C.H

  13. SORRY – ALLSO DAS ZÄHLT ADRIVO!!!

    Tommyboy sagt:
    1. November 2012 um 19:46

    Frankie Gavin KO 8
    Roberto Santos UD
    H. Weber UD
    Lucian Bute KO 7
    Allan Green KO 7
    Marco Huck TKO 10
    Dustin Dirks KO 8
    Edmund Gerber KO 5
    Shinsuke Yamanaka UD
    Nestor Daniel Narvaes UD

    TOM, Jetzt bist du dran 🙂

  14. Marco Captain Huck sagt:
    1. November 2012 um 20:50

    verstehe zwar auch nicht warum du auf narvaes getippt hast aber du musst es wissen 😉
    Ferenc H sagt:
    1. November 2012 um 20:58

    Wahrscheinlich ist Tommyboy von letztes Wochende beinflusst worden wo Ao seinen WBC Titel gegen ein Mexikander verloren hatte 😉

    Ungeschlagener Argentinier !!! 🙂 Das sagt schon alles.
    Das mit Domenik B. hatte ich auch nie glauben können 🙂

  15. Marco Captain Huck sagt:
    1. November 2012 um 21:09

    Firat A. ging noch nie KO ändere das auf TKO glaub mir er stirbt vorher als fällt er um 🙂 Hör auf mich wen du mehr punkte willst 😉

  16. Marco Captain Huck sagt:
    1. November 2012 um 21:33

    Tommyboy du witzbold ob ich KO oder TKO hinschreib hat auf die punkte keinerlei auswirkungen 😀

    Hhaha.. aber schaut besser aus wen es doch ein TKO wird 🙂

  17. @ An ALLE!

    Eduard Gutknecht, 24(9)-1(0)-0 hat seinen Kampf mit Jürgen Brähmer, 38(30)-2(0)-0 der bereits länger im Gespräch war, offiziell bestätigt. Stattfinden soll das Deutsch-Deutsche Duell Anfang des kommenden Jahres.

    QUELLE FIGO!

  18. Frankie Gavin ko10
    Marcos Nader pts
    Henry Weber pts
    Denis Grachev ko10
    Renan St. Juste pts
    Marco Huck pts UD
    Dustin Dirks ko9
    Edmund Gerber pts
    Shinsuke Yamanaka ko9
    Toshiyuki Igarashi ko8

  19. Roberto Santos LPTS Marcos Nader (12 Runden)
    Henry Weber LKO 5 Sergej Rozvadovskij (8 Runden)
    Lucian Bute LKO 7 Denis Grachev (12 Runden)
    Renan St. Juste LKO 4 Allan Green (10 Runden)
    Marco Huck WPTS Firat Arslan (Mega-Fight, 12 Runden)
    Dustin Dirks WPTS Cleiton Conceicao (12 Runden)
    Edmund Gerber WKO 6 Darnell Wilson (8 Runden)
    Shinsuke Yamanaka WPTS Tomas Rojas (12 Runden)
    Toshiyuki Igarashi WPTS Nestor Daniel Narvaes (12 Runde

  20. abu malik(vater von boxen.de) sagt:
    2. November 2012 um 14:44

    @ Tommyboy

    warum willst du unbedingt diesen tom überhohlen? gewinnt man dann etwa ein preis?

    Das was M.C.H. geschrieben hat stimmt 🙂
    Ach und es gibt keinen Preis ausser Adrivo schenkt mir eine eintritskarte zu einem Boxkampf in Stuttgart 😉 wen ich TOM einhole.

Schreibe einen Kommentar