Top News

Vorprogramm Mayweather vs. Guerrero: Love trifft auf Rosado

J'Leon Love ©Susan Barnes.

J'Leon Love © Susan Barnes.

Die ungeschlagene amerikanische Mittelgewichts-Hoffnung J’Leon Love (15-0, 8 K.o.’s) könnte es am 4. Mai mit seinem bislang größten Test seiner Karriere zu tun bekommen: der 25-Jährige soll im Vorprogramm von Mayweather vs. Guerrero auf den ehemaligen WM-Herausforderer Gabriel Rosado (21-6, 13 K.o.’s) treffen.

Rosado hat sich in seinem letzten Kampf gegen WBA-Weltmeister Gennady Golovkin gut verkauft, musste aber in der siebten Runde in aussichtsloser Lage aus dem Kampf genommen werden. Die Niederlage markierte das Ende einer sieben Kämpfe andauernden Siegesserie, mit der er zum Pflichtherausforderer bei der IBF im Halbmittelgewicht wurde.

Der von Mayweather promotete Love konnte zuletzt auf Showtime im Vorprogramm von Bundrage vs. Smith einen einseitigen Punktsieg gegen Derrick Findley einfahren.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Bernard Hopkins: Positive Signale in Richtung Murat

Nächster Artikel

Vorschau Boxwochenende 15. und 16. März: Bradley, Casimero, Vargas, Svensson uvm.

3 Kommentare

  1. patron
    14. März 2013 at 14:27 —

    seh love klar vorne

  2. boxfanatiker
    14. März 2013 at 14:49 —

    rosado wird siegen 100 %

  3. matthias
    14. März 2013 at 17:14 —

    love ist mir zu love haft drauf.

Antwort schreiben