Top News

Vorprogramm Baysangurov vs. Konecny: Bösel und Stahl im Einsatz

Dominic Bösel ©Eroll Popova.

Dominic Bösel © Eroll Popova.

Das Team von Lukas Konecny (48-3, 23 K.o.’s) ist heute in Kiew gelandet, wo am Samstag die WBO-WM gegen den Russen Zaurbek Baysangurov (27-1, 20 K.o.’s) stattfinden wird. Ebenfalls an Bord waren der ungeschlagene Halbschwergewichtler Dominic Bösel (7-0, 2 K.o.’s) und der 18-jährige Supermittelgewichtler Moritz Stahl.

Während Bösel mit seinem Kampf in der ukrainischen Hauptstadt wichtige Auslandserfahrungen sammeln will, bestreitet Stahl am Samstag sein Profidebüt. “Moritz kann extrem hart schlagen. Er kann sich zu einer Wunderwaffe im Supermittelgewicht entwickeln. Das Zeug dazu bringt er auf jeden Fall mit”, so Trainer Dirk Dzemski.

Die Duelle der SES-Fighter werden am 6. Oktober live von “Das Vierte” gezeigt (ab 20:15). In der Tschechischen Republik überträgt der Sender FANDA den Kampfabend.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Sauerland ersteigert Cruisergewichts-EM zwischen Alekseev und Masternak

Nächster Artikel

Ahmet Öner: "Solis hat eine neue Zielstrebigkeit gefunden"

2 Kommentare

  1. SaarlandEvent
    2. Oktober 2012 at 11:46 —

    Elster!

  2. Tom
    2. Oktober 2012 at 13:11 —

    Die Uhr tickt,am Samstag gibt es einen neuen WBO-WM im Halbmittelgewicht!

Antwort schreiben