Vitali Klitschko: Training in Kiew für Chisora

Vitali Klitschko ©Team Klitschko.
Vitali Klitschko © Team Klitschko.

Auf Grund seiner Verantwortung als Vorsitzender der ukrainischen UDAR-Partei bestreitet WBC-Weltmeister Vitali Klitschko (43-2, 40 K.o.’s) die erste Trainingsphase für seine freiwillige Titelverteidigung gegen den Briten Dereck Chisora (15-2, 9 K.o.’s) am 18. Februar in München in der ukrainischen Hauptstadt Kiew – und nicht wie sonst üblich im österreichischen Going.

Klitschkos Trainer Fritz Sdunek geht jedoch nicht davon aus, dass sich diese Umstände auf die Form des ukrainischen Champions auswirken werden. „Als wir gehört haben, dass Chisora unser nächster Gegner wird, hat Vitali gesagt, dass das ein starker Gegner ist und wir uns gut vorbereiten müssen“, sagte Sdunek gegenüber der russischen Zeitung ‚Komsomolskaja Prawda‘. „Wir sind aber erst in der ersten Phase des Trainings, die paar Tage in Kiew machen uns daher nichts aus. Vitali ist in einer ausgezeichneten physischen und mentalen Verfassung. Er bleibt körperlich jung, weil er im Herzen immer noch jung ist.“

Für den 40-jährigen Klitschko ist der Kampf gegen Chisora in der Münchner Olympiahalle die insgesamt achte Titelverteidigung seit seinem Comeback im Oktober 2008. Der Altersunterschied von 12 Jahren ist der größte in Klitschkos bisheriger Karriere.

© adrivo Sportpresse GmbH

47 Gedanken zu “Vitali Klitschko: Training in Kiew für Chisora

  1. Was zeichnet die Klitschkos aus? Egal gegen wen sie kämpfen sie bereiten sich immer 100% vor, und unterschätzen den gegner niemals… (Ausnahme Wladimir vs. Sanders).

    Auf den Punkt genau sind die Brüder immer topfit, Vitali wird den Fehler niemals machen und einen Gegner unterschätzen

  2. Ja die Klitschkos lassen sich nicht einfach hängen wie es manche andere Boxer machen. Vitali klitschko kann wohl zurzeit niemand schlagen. Mittlerweile glaub Ich auch das beide Brüder ungeschlagen aufhören werden. Nur Haye vs vitali wäre noch eine Sache wo Ich Mir anschauen würde.

  3. @ Boxfan85

    Da stimmt ich dir zu mir Solis…du hast Ahnung.

    Aber Chisora wird genau so untergehen wie Adamek,das ist eigentlich jeden klar aber die meisten wollen das nicht wahrhaben 🙂

  4. chisora ist ein gute boxer ob er für vitali reicht das werden wir ja sehen warum immer spekulieren wenn mann es e bald live sehen kann,alle beide boxer wollen das eine gewinnen mann kann nicht sagen wehr gewinnt oder verliert ,,,auf was für kämpfe ich mich freuen werde wenn sie kommen david haye vs vitali …und solis vs vitali ….alle beide kämpfe würde vitali verlieren….

  5. @TheLegend ja ein junger tyson würde den Klitschkos große Probleme bereiten. Der Tyson wahr ja klein 178cm und noch sehr schnell wurde fast nicht getroffen durch die schnellen pendel bewegungen und hat selber sehr hart getroffen. Aber solche Jungs sind Momentan nicht da.

  6. @“boxexperte“
    „chisora ist ein gute boxer ob er für vitali reicht das werden wir ja sehen warum immer spekulieren wenn mann es e bald live sehen kann,alle beide boxer wollen das eine gewinnen mann kann nicht sagen wehr gewinnt oder verliert ,,,auf was für kämpfe ich mich freuen werde wenn sie kommen david haye vs vitali …und solis vs vitali ….alle beide kämpfe würde vitali verlieren….“

    Falls es Dir noch niemand gesagt hat,Haye hat schon gegen Wladimir verloren und der ist schwächer als Vitali und Solis ist gegen Vitali in der 1. Runde KO gegangen…!!!

  7. Um die Fitness von Vitaly braucht man sich doch keine Sorgen machen, eher um die von Chisora. Bei dem denke ich, das er seinen Schweinehund nicht ganz im Griff hat. Bei Vitaly würde ich das schon sagen. Wenn alles normal läuft, sollte Vitaly ihn, wenn er wöllte ab der 4, 5 Runde auf die Bretter schicken KÖNNEN, aber es wird wahrschewinlich wieder erst ab 9-11 Runde zu ende gehen. Es sei den Chisora überrascht mich und er wächst über sich hinaus und zeigt eine Leistung die er bisher nicht gezeigt hat, dann sollte er es vielleicht über die Runden schaffen. Aber ich tippe trotzdem TKO Vitaly

  8. Einen Tyson gibt es zur Zeit nicht, klar, aber einen Manny „Money“ Charr, der ähnliche Schnelligkeitswerte und Pendelbewegungen / Schiebebewegungen sein eigen nennt, dazu kommt noch hervorragendes Aussehen und eine geglückte Integration. Das die Klitschkos dieses Supertalent meiden, wundert mich nicht.

  9. @ mattias

    Du denkst doch wohl nicht wirklich, dass ein Mike Tyson(Prime oder nicht) Vitali Klitschko schlagen würde. Beide Klitschkos wären in ihrer aktuellen Verfassung in einem Kampf gegen Mike Tyson die Favoriten.

    @ Shannon Arreola

    Ach komm kleiner—Lass die erwachsenen mal in Ruhe. Das ist ja nicht mehr zu ertragen mit dir.

  10. Falls es Dir noch niemand gesagt hat,Haye hat schon gegen Wladimir verloren und der ist schwächer als Vitali und Solis ist gegen Vitali in der 1. Runde KO gegangen……..

    ….wenn du ein bischen ahnung hättest vom boxen dann würdest du nicht so blöd daher schreiben 1.solis ist umgeknixxt 2.hat solis sehr gut geboxt die erste runde

    david haye vs wladimir hat zwar haye verloren aber ich bin überzeugt das rtl betrogen hat aber egal ich freu mich auf vitali vs haye vitali hat kein bisschen chorncen gegen haye vitali ist ein boxopa der wird ko gehen aber ich glaub sowieso das vitali denn schwanz einzieht

  11. Das einzig interessante zwischen einem möglichen Kampf zwischen Vitali Klitschko und David Haye ist doch die gute publicity vor dem Kampf.Ich meine wer glaubt denn schon das Haye Vitali auf die Bretter schicken KANN,das ist doch ein Witz!!?.-und das sagt dann auch schon alles aus(schön durch Punkte gewinnen kann man auch,keine Frage gehört zum Boxsport aber was für ein Weltmeister soll dass denn dann bitte sein.Für mich ist das wie ein Haar in der Suppe!).Wobei ich das nicht glaube….

    Fair und aufrichtig wäre es wenn Vitali Solis einen Rückkampf anbietet,denn das Ko war ohne Frage seiner Verletzung geschuldet.Das sollte man allein wegen der sportlichen Fairness machen und dabei über die (Fragwürdige) Person Öner hinwegsehen.
    (-man denke daran das Vitali keinen Rückkampf gegen Lennox Lewis bekommen hat(klar was gemeint ist)………..) .

  12. Guinness sagt:

    „Fair und aufrichtig wäre es wenn Vitali Solis einen Rückkampf anbietet…“

    Warum sollte Vitali dies tun? Bissher konnte er es nicht mal, da Solis verletzt ist/war und nun gab es schon 2 Aufbaukämpfe von Solis, die ins Wasser fiehlen!

    Wie soll denn Vitali einem Gegner eine Revange zugestehen, wenn dieser und sein Promoter selber nicht wissen wann er denn mal wieder boxen kann!?

  13. boxexperte sagt:

    „….wenn du ein bischen ahnung hättest vom boxen dann würdest du nicht so blöd daher schreiben 1.solis ist umgeknixxt 2.hat solis sehr gut geboxt die erste runde“

    Aha… nun ist wieder ein neuer „BOXEXPERTE“ aus der Kloake auferstanden und wer dessen Meinung nicht teilt hat keine Ahnung^^

    Bübchen, Solis hat nur einen Teil der ersten Runde gut geboxt, den Rest erlebte er im Liegen! Er ist auch nicht „umgeknixxt“ sondern er ist nach der Schlagwirkung durch den Wischer von Vitali in´s Straucheln gekommen und hat sich dann beim Hinfallen verletzt!

    P.S.: Was sind eigendlich „chorncen“? 🙂

    david haye vs wladimir hat zwar haye verloren aber ich bin überzeugt das rtl betrogen hat aber egal ich freu mich auf vitali vs haye vitali hat kein bisschen chorncen gegen haye vitali ist ein boxopa der wird ko gehen aber ich glaub sowieso das vitali denn schwanz einzieht

  14. @Rocky 83

    Möglicherweise weist Du es ja nicht aber Overeem ist in der UFC, hat also keine Möglichkeit um bei K-1 anzutreten. Ist aber egal weil K-1 zur Zeit sowieso im Sterben liegt. Da geht also nix.

  15. kevin22: du bist ja einer der ganz großen und ich lache dich jetzt noch aus

    wegen deiner blödheit soll ich dir mal was sagen meinst du die trainieren wochenlang das die dann wegen einen fliegenschlag ko gehen ja wahr ja noch auf denn beinen danach hat vitali in geschubbst dann ist er umgeknixxt schau mall richtig hin mit deinen augen befor du da irgenndwas behauptest

  16. @boxexperte

    „david haye vs wladimir hat zwar haye verloren aber ich bin überzeugt das rtl betrogen hat“

    Gaaaaan genau, Du Experte! Haye wird sich zufriedengeben damit das er etwas Kohle mehr bekommt und sich hinlegt. Er verzichtet damit ja auf weitere Kämpfe und auf viel Geld was er mit weiteren Kämpfen verdienen könnte.

    Unpassender kann ein nick nicht sein. boxlaie wäre passender!

  17. Oh Mann! Hey Boxexperte! Hast du eigentlich jeden Anspruch aufgegeben ernst genommen zu werden? Ist „lügen“ deine einzige Möglichkeit Aufmerksamkeit zu erlangen? Kannst du dich überhaupt noch selbst im Spiegel ansehn oder hast du diese bei dir zu Hause schon alle abmontiert…? Quatschkopf…

  18. bigbubu:

    wenn ihr euch nicht auskennt dann lässt das alles ok im schwergewicht kann alles passieren jeder schlag kann zu einen ko führen, wehr hier jedes mal sich wichtig machen will seit doch ihr,NULL ahnung vom boxen aber schreiben, habt ihr keine freunde oder beschäftigung das ihr hier eure freunde mit hoffung finden werdet, seit ihr so grotten hässlich eselfickers ….. david haye lag eindeutig vorne oder zähl ihr die schläge die vorbeigeflogen sind auch mit bei euch kann ich es mir vorstellen

  19. wichtig machen aber kein bisschen ahnung vom boxen bigbubu: davon laufen hhahahhaahha wircklich null AHNUNG VOM BOXEN komm intressier dich erst wieder fürs boxen wenn du erfahrung gesammelt hast und du bist vll 6-7 jahre also bitte geh in deiner schule und lern für schule ok

Schreibe einen Kommentar