Top News

Vitali Klitschko schließt baldiges Solis-Rematch aus: “Er soll erst einmal richtig gesund werden”

Vitali Klitschko ©KMG.

Vitali Klitschko © KMG.

WBC-Weltmeister Vitali Klitschko hat auf einer Pressekonferenz für den Dokumentarfilm “Klitschko”, der bei uns am 16. Juli anläuft, ein umgehendes Rematch gegen den Kubaner Odlanier Solis ausgeschlossen.

Solis, der nach seiner Verletzung im Kampf am 19. März nun ein zweites Mal operiert werden muss, hatte Klitschko vom Krankenhausbett aus zu einer Revanche herausgefordert. “Er soll erst einmal richtig gesund werden. Solis ist Vergangenheit, meine Karriere geht weiter”, sagte Klitschko dazu.

Wann der 39-Jährige das nächste Mal boxen wird ist noch unklar: ein Kampf im Herbst in Polen gegen Tomasz Adamek ist zwar bereits so gut wie fix, Klitschko könnte aber im Juni eine freiwillige Titelverteidigung einschieben. Glaubt man Gerüchten, soll Ex-Weltmeister Sergei Liakhovich die besten Karten haben.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

17 minütiges Preview: The Fighter

Nächster Artikel

Robert Stieglitz: "Ich kann Gevor mit meiner Schlagkraft vernichten"

186 Kommentare

  1. Der Kritiker
    8. April 2011 at 22:59 —

    @tom
    Was ist Povetkin??

    als profi im HW? NICHTS!

  2. Tom
    8. April 2011 at 23:13 —

    @ Der Kritiker

    Habe die selbe Meinung wie Du,wollte es aber mal im Raum stehen lassen!

  3. kritiker No.1
    9. April 2011 at 00:48 —

    naja dann habt ihr halt keine ahnung, nach boxrec und eastside.boxing und boxscene ist povetkin mit adamek und haye der beste boxer ausgenommen der klitschkos und für einige sogar stärker einzuschätzen als adamek und haye. aber wenn du sagst das Liakovitch besser ist als povetkin, dann brauchen wir gar nicht zu diskutieren,dassagt wohl alles über euer fachwissen aus. und das die klitschkos immer domenieren gegen ihre Gegner, sagt nicht aus das sie auch wirklich gute gegner boxen. letzens hat einer gegen aydin geboxt der einen kampfrekord von 20 siegen null niederlagen und 19 kos hatte, der ist gleich in der ersten runde ko gegangen und hatte rein gar nichts drauf, es kommt nicht drauf an das man irgendwelche gegner schlägt sondern das man die besten gegner schlägt. das ist ein sehr grosser unterschied. stell dir vor irgendne albanische fussballmanschaft schlägt in der eigenen liga alle anderen mannschaften und wird superklar meister, das jedes jahr. aber im europacup fliegt diese mannschaft in de ersten runde aus. es kommt also nicht drauf an wieviele flaschen man besiegt hat oder besiegt sondern ob man auch gegen gute gegner bestehen kann. wie man bei vitali gegen solis gesehen hat, wählt vitali nicht ohne grund nur sch wächlinge aus, der mann ist langsam und boxt ohne deckung. Vitali wäre ein klassischer opfer für den jungen mike tyson, offene deckung langsame bewegungzur seite und nach hinten

  4. kritiker No.1
    9. April 2011 at 00:49 —

    naja dann habt ihr halt keine ahnung, nach boxrec und eastside.boxing und boxscene ist povetkin mit adamek und haye der beste boxer ausgenommen der klitschkos und für einige sogar stärker einzuschätzen als adamek und haye. aber wenn du sagst das Liakovitch besser ist als povetkin, dann brauchen wir gar nicht zu diskutieren,dassagt wohl alles über euer fachwissen aus. und das die klitschkos immer domenieren gegen ihre Gegner, sagt nicht aus das sie auch wirklich gute gegner boxen.

  5. kritiker No.1
    9. April 2011 at 00:50 —

    letztens hat einer gegen aydin geboxt der einen kampfrekord von 20 siegen null niederlagen und 19 kos hatte, der ist gleich in der ersten runde ko gegangen und hatte rein gar nichts drauf, es kommt nicht drauf an das man irgendwelche gegner schlägt sondern das man die besten gegner schlägt. das ist ein sehr grosser unterschied. stell dir vor irgendne albanische fussballmanschaft schlägt in der eigenen liga alle anderen mannschaften und wird superklar meister, das jedes jahr. aber im europacup fliegt diese mannschaft in de ersten runde aus.

  6. kritiker No.1
    9. April 2011 at 00:51 —

    es kommt also nicht drauf an wieviele flaschen man besiegt hat oder besiegt sondern ob man auch gegen gute gegner bestehen kann. wie man bei vitali gegen solis gesehen hat, wählt vitali nicht ohne grund nur sch wächlinge aus, der mann ist langsam und boxt ohne deckung. Vitali wäre ein klassischer opfer für den jungen mike tyson, offene deckung langsame bewegungzur seite und nach hinten

  7. kritiker No.1
    9. April 2011 at 00:54 —

    sowas kann also sehr täuschen, denn das ist nur ne scheinüberlegenheit ohne substanz. ich denke das Vitali heutzutage nochnichtmal dimitrenko besiegen könnte, gegen povetkin würde er sehr schnell sehr klar untergehen

  8. kritiker No.1
    9. April 2011 at 00:56 —

    guckt euch mal die Boxstellung die beinarbeit von povetkin an, wie schnell er nach hinten und nach vorn gehen kann und vergleich das mal mit vitali, der bewegt sich wie frankenstein

  9. kritiker No.1
    9. April 2011 at 01:25 —

    So ich werd jetzt mal ein Top Ten der Klitschko Kil ler machen

    ( ich pflege nicht den Anspruch der absoluten Wahrheit aber ich denke das dies der Realität ziemlich nahe kommt)

    1. Alexander Povetkin

    zu schnell, zu beweglich, zu fleissig, zu aggressiv für die Klitschkos. Kann ansatzlos cross über die Führ- und Schlaghand schlagen, springt mit einem linken hacken rein und kann kombinationen schlagen, die kein schwergewichtler sonst schlagen kann, hat ein sehr hartes kinn und kann seine kampfweise während des kampfes umstellen, grosses Kämpferherz und willen

    2. Denis Boystov

    Kann aus fast allen Winkeln den Gegner mit beiden Händen ko schlagen, hat ne gute Deckung, kämpft variabel und aggressiv. Ist jung und dynamisch. Ein Treffer reicht aus, um einen Klitschko ko zu schlagen

    3. Robert Helinius

    BEwegt sich gut, ist gross und kann Vitali ohne Deckung problemlos treffen, schlägt härter als beide Klitschkos ist jung und hungrig, hat ein guten kinn

    4. Nikolei Valuev

    kann beide Klitschkos problemlos treffen vorallem Vitali, ist härter und kann zwölf runden durchboxen

    5. Odlanier Solis

    Ist schneller, technisch besser und cleverer als die Klitschkos, wenn er 100% fit ist, kann er beide Klitschkos schlagen. Fragwürdig ist sein Kinn

    6. Dimitrenko

    Ist gross kann beide Klitschkos treffen und hat genug power um sie ko zu schlagen, schlägt definitiv härter als Vitali Klitschko. Ist aber sehr wehleidig.

    7. Adamek

    Ist clever kann auch kritische Situationen durch seine ringübersicht überstehen, hat grosse Erfahrung. Hat aber keinen schlag gehört eher zu kategorie technischer boxer, für Vitali und Wladimir eher ungefährlich

    8. David Haye

    Kann beide Klitschkos mit einem Punch ko schlagen, hat gute reflexe, kann schnell reingehen in den Gegner, schnelle hände schlagen boxt unfair kann auch schnell fliehen, sehr schlechte Deckung, kann mit eine einzigen Jab ko gehen, der muss noch nicht mal richtig treffen, wird auf die dauer von 12 Runden auf ekienn Fall ohne einen herten Klitschkotreffer über die Runden kommen, sehr schwaches Kinn

    9. Pianenta

    Entwickelt sich gut, hat genug kämpferherz um zurück zu fighten, wäre sicherlich ein härterter Gegner für die Klitschkos als Sosornowski, Briggs und co

    10.Krasniqi

    Kann wenn er selbst angreift für vitali gefährlich sein, ist aber zu wehleidig und kann gar keine treffer einstecken, hat keinen willen, könnte aber bei einem motiviertem Tag einen Klitschko in Bedrängnis bringen

    Fazit: Der einzige richtige Gegner ist Povetkin, alle anderen brauchen entweder noch zeit sich zu entwickeln oder haben gravierende schwächen

  10. kritiker No.1
    9. April 2011 at 01:58 —

    Stärken der Klitschkos

    Ihre Köpergrösse und Kraft, relative Schnelligkeit für ihr Grösse, schlaghärte, Kondition, finanzkraft, Publikum, Ruf

    Schwächen:

    Schwacher Kinn, schwache Technik, hüftsteifheit, können weder gut zur seite noch nach hinten boxen, können nicht im Infight boxen, währen in einer Ringecke gestellt sogut wie Kampfunfähig können nur noch halten, ihr Wille kann gebrochen werden, das Publikum kann sich drehen und zu dem gegner halten, haben die Pfiffe beim soliskampf nochmal eindrucksvoll gezeigt, wenn sie gefordert werden haben sie konditionsprobleme und atmen mit offenem mund

  11. kevin22
    9. April 2011 at 05:34 —

    Acht Postings hintereinander und 8x nur gei sti ger Dün npf iff… wie verzweifelt muss man sein!? 🙂

  12. Der Kritiker
    9. April 2011 at 08:30 —

    sehr verzweifelt!! was neid und blinder hass auf die klitschkos alles hervorbringen.

    das lustigste argument hatt er auch wieder hervorgekramt. atmen mit offenem mund. wann hat vitali das denn schon mal nicht gemacht? das macht er immer, auch wenn er am mal 12 runden gehen musste, die er problemlos schaffte.

  13. the boxer
    9. April 2011 at 09:24 —

    @Kritiker No.1
    Vor allem die Konditionsprobleme im Kampf gegen Solis, die Vitali hatte!!
    ….und das schwache Kinn von Vitali!? Kannst Dich an den Aufwärtshaken von Lennox Lewis erinnern? …und dann magst Du sagen Vitali hat ein schwaches Kinn? Du stellst
    Dir mit diesen Aussagen selbst das Zeugnis der Ahungslosigkeit und Dum.mheit aus!
    Außerdem, was tust Du noch hier? Solis hat verloren – weisst Du das noch nicht? Der Kampf ist Geschichte, Vitali erwartet den nächsten Gegner und Solis liegt im Krankenhaus! Wettschulden! Ehre! verschwinde!

  14. jones
    9. April 2011 at 09:40 —

    Das lustige ist wie er sich selbst widerspricht.

    kritiker No.1 sagt:
    9. April 2011 um 00:54
    sowas kann also sehr täuschen, denn das ist nur ne scheinüberlegenheit ohne substanz. ich denke das Vitali heutzutage nochnichtmal dimitrenko besiegen könnte, gegen povetkin würde er sehr schnell sehr klar untergehen

    kritiker No.1 sagt:
    9. April 2011 um 01:25

    Fazit: Der einzige richtige Gegner ist Povetkin, alle anderen brauchen entweder noch zeit sich zu entwickeln oder haben gravierende schwächen

    Vitali kann nichtmal Dimi besiegen, aber der einzige richtige Gegner ist Povetkin, denn die anderen, brauchen noch Zeit oder haben gravierende Schwächen.
    Ja was denn nun gewinnt Dimi oder braucht er noch Zeit oder hat er gravierende Schwächen.

  15. jones
    9. April 2011 at 09:42 —

    Ein Pianeta, der nach seiner Kreberkrankung neu aufgebaut wird, entwickelt sich also gut. Was man hier alles erfahren darf.

  16. Xumi -73-
    9. April 2011 at 09:49 —

    Klitschko, Solis wird mit Sicherheit wieder gesund, aber die Frage ist ob du nochmal mit ihn in Ring steigen wurdest, Solis mochte keine Geld haben sogar für die die eintritt bezahlt haben sollen um sonst kommen.
    Klitschko, der Solis für dich ist ein Gift Skorpion, Solis haut dich auf die Schnauze dass hast du selbst gemerkt, das die runde eindeutig für Solis war, aber Ihre habt immer Gluck und da kann man nichts machen.
    Von Lewis bist du verprügelt worden, und gewonnen, dein Bruder von Brewster und Peter K.O gegangen und verloren.
    Das sind die Boxer die nie besiegen kannst.
    Solis.
    Haye.
    Adameck.
    Povetkin
    Krasniqi.
    Helenis.

  17. Der Kritiker
    9. April 2011 at 09:59 —

    er wiederspricht sich, hält seine wette nicht ein, verbreitet unwahrheiten. also alles wie immer beim kritiker No.1

  18. Shlumpf!
    9. April 2011 at 10:27 —

    @bigbubu

    “Es spielt doch wirklich keine Rolle wer der Gegner ist, den es wird immer jemanden geben der die Auswahl kritisiert. ”

    Klar, da hast dur echt. Mir fällt aber auf, dass hier zum Teil die Leute, die damals Haye für den Harrison-Kampf kritisiert haben (und das zuercht) nun diejenigen sind, die Liakhovich als Gegner am lautesten verteidigen.

    @peddersen

    “Ist es nicht so, dass hinter diesem Sport die große und einzige Frage steht; Wer ist der Stärkste? Und ist es nicht so, dass bei diesen genannten Kandidaten diese Frage bereits geklärt ist? Was soll denn bitte schön mit diesen Kandidaten noch beantwortet werden? ”

    Es bringt doch nichts, immer weiter in der Rangliste nach unten zu fahren (über das unlogische Ranglöistensystem der Verbände lass ich mich gar nich erst aus, die repräsentativste ist noch immer die boxrec-Liste). Ich seh dann lieber, wie ein Gomez oder Arreola oder was auch immer sich noch ein zweites Mal versuchen (auch wenn sie es vermutlich niht schaffen), als wenn man einem einen WM-Kampf gewährt, der an der Spitze mal gar nichts verloren hat.

  19. kritiker No.1
    9. April 2011 at 10:31 —

    So da habt ihr wiederviel dazu lernen dürfen, jetzt kennt ihr die stärken und schwächen der Boxer.

    Wenn ich sage Povetkin ist der Einzig wahre Gegner, dann meine ich das Povetkin 100% gewinnen würde

    Boystov 85%

    Helnius 65% Siegeschancen hätte

    Valuev 60%

    Dimitrenko 55% Siegeschancen

    Solis 55%

    Adamek 30%

    Haye 25%

    Pianante 25%

    Krasiniqi 5%

    PIannate hat seinen letzten Kampf durch ko gewonnen, er ist dabei sich weiterzuenetwickeln und wird die Form vor seiner Erkrankung weit übertreffen, ich hab ihn persönlich mal gesprochen, der junge ist sportlich, nett und ein guter boxer. ein Kämpfertyp

  20. kritiker No.1
    9. April 2011 at 10:36 —

    Das ihr absolut keine Ahnung habt zeigt das ihr noch nicht mal den Unterschied kennt, das wenn man selbst in Bedrängnis ist, die Kondition viel stärker abgebaut wird als wenn man selbst das Tempo im Kampf bestimmen kann. Wenn die Klitschkos hart angegriffen bin, haben sie keine kondtion für sechs runden, damals was Vitali gleich nach der ersten Runde völlig fertig gegen Lewis und wurde immer schwächer, das man mit offenem Mund atmet ist keine Still Sache sondern zeihgt das man sich an einen bestimmten limit bewegt, wenn da das tempo verschärft werden würde, könnte jemand der mit offenem mund atmet rein pysiologisch nicht mehr mithalten

  21. Der Kritiker
    9. April 2011 at 10:42 —

    das man mit offenem Mund atmet ist keine Still Sache

    normalerweise nicht, aber bei vitali ist das aber so. guck dir doch mal den kampf gegen hoffman an. da ging vitali problemlos 12 runden und atmete wie immer schon sehr früh mit offenem mund. daher ist es eine art “still”. wenn dem nicht so wäre könnte er doch nicht 12 runden gehen, das ist doch logisch.

  22. kritiker No.1
    9. April 2011 at 10:42 —

    Es wird immer von Vitalis starkem Kinn gesprochen, sagt mir mal wann er wirklich hart getroffen worden ist ausser diesen Hacken von Lewis kenn ich keine andere Szene, ausserdem hat der hacken nicht die Kinnspitze getroffen. ein schlag beweist gar nichts. Würd mal gerne wissen, was Vitali machen würde, wenn er reichtig getroffen wird von Boystov, Helinius oder Dimitrenko, oder ne gezeilete Schlagserie von povetkin einsteckt. Das sind kinderlegenden was ihr habt. Vitali hat sogar vorzeitig gegen Maskaev in einem Amateurkampf mit Kopfschutz verolen, als Kickboxer ist er auch ko gegangen, kein Mensch auf der welt hat so eoínen harten Kinn, das er nicht ko gehen würde. Vielelicht kennt Ihr BIGNOG den MMA fighter, der hat schläge eingesteckt davon kann Vitali nur alpträume haben, ist aber später als er älter war, jetzt einige male ko gegangen. Es kommt immer auf den schlag an sich an

  23. kritiker No.1
    9. April 2011 at 10:47 —

    Woher weisst du das es für ihn problemlos war, ich behaupte das Vitali konditionsschwächen hat und deswegen den kampf immer vorzeitig besoegen will. Gegen Gomez hat er ganz klar konditionsprobleme, gegen Johnson sah er in der letzen Runde sehr schlecht aus, hätte ihn Johnson wirklich richtig angegriffen hätte er ihn umhauen können. Ich denke das Vlauevs Kondition besser ist. Gegen Solis hätte er bei einem 12 Runden Kampf der genau das Tempo wie in der ersten runde hat keine 12 runden mitmachen können. Und zu der Kondition von Wladimir muss man nichts sagen, wenn der wirklich gefordert wirdund mal einen schlag abbekommt, verliert er seine Kondition schlagartig innerhalb der gleichen runde siehe Brewster oder Purrity

  24. kritiker No.1
    9. April 2011 at 10:52 —

    Valuev ist immer gegen ende seiner kämpfe stärker geworden und hat aufgeholt oder war zumindest besser als am anfang. Und er atmet nicht mit so einem offenem mund wie Vitali

  25. Der Kritiker
    9. April 2011 at 11:21 —

    das vitali ein gutes kinn hat ist klar, natürlich sicher nicht das beste, aber es hält schon was aus. das er nicht wirklich oft getroffen wurde zeigt aber auch das er gute meidbewegungen hat, wenn auch etwas unorthodox. und wenn er so einen schlag von lewis wegsteckt, dann hat er mit sicherheit keine probleme schläge von boytsov und helenius zu verkraften. von dimi brauchen wir gar nicht anfangen, der ist vernachlässigbar.

    was bignog betrifft. ob der das wegstecken kann was ein echtes hw in einem boxkampf austeilt, das bezweifle ich stark. er war/ist gut, einer der besten mit seinem bruder, aber ein boxkampf mit einem echten boxer ist schon was anderes.

    das für vitali die 12 runden problemlos waren weis ich deshalb weil ich den kampf gesehen habe. man konnte klar erkennen das es eben kein problem war für vitali. und wer will einen kampf nicht vorzeitig beenden? das trifft doch wohl auf fast jeden boxer zu, das hat nichts mit konditionsschwächen zu tun.

    ob solis in die 12 runde gekommen wäre ist reine spekulation, sonst nichts.

    wladimir war gegen purity schlecht eingestellt. er wollte unbedingt vorzeitig siegen vor heimischen publikum, deswegen hat er sich verausgabt. klarer fehler von wladimir. purity hat ihn immer schön um sich herumlaufen lassen bis er so müde und ausgelaugt war das stunek das handtuch warf. den kampf hat er verdient verloren.

    das valuev nicht so atmet wie vitali ist nix besonderes, der bewegt sich ja auch kaum.

  26. Tom
    9. April 2011 at 11:42 —

    @ Kritiker No.1

    Wann war eigentlich Povetkin das letzte mal richtig austrainiert??

  27. the boxer
    9. April 2011 at 12:19 —

    Vitali würde gegen den Wattebällchenwerfer Dimitrenko ko gehen? – oder gegen Luan?
    Die, die so einen Müll schreiben, haben vom Boxen so viel Ahnung wie ein Rindvieh vom Wasserskifahren! Die einzige echte Gefahr für K2 ist im Moment Gaye, der aber auch nur und zwar ausschließlich für Wladi a. G. seiner Schnelligkeit. Gegen Vitali hätte auch Gaye keine Chance – hat man schließlich gesehen, wie chancenlos Solis war! Statt so einem Streifschuss (der schon Wirkung zeigte!) ein Volltreffer und Solis wäre vom Döner hinausgetragen worden.

  28. kritiker No.1
    9. April 2011 at 13:19 —

    hahahah

    MMA fighter schlagen allesamt härter als Boxer. Vorallem wenn du von oben nach unten schlägst, schlägst du viel härter, heisst die schläge im bodenkampf sind um einiges härter als normale boxschläge, wenn du mir nicht glaubst dann schau dir mal die schlaghärte von Rampage jackson an oder guck dir mal wie hart ein shogun rua kicken kann. ein mma kämpfer kann auch von einem gewaltigen kick am kopf getroffen werden. Die sind um einiges härter, und zur not kannst du mal die folge von gallielo anschauen wo es um mma geht, da wird es auch erzählt.

    Das Vitali nicht so viele harte schlage kassiert hat liegt nicht an seiner meightbewegung sondern an den schwachen gegner, wenn man nur gegen leute liakowistch und danny wiliams boxt, dann ist es kein wunder. Povetkin ist austrainiert genug, oder warum hat er die höchste workrate von allen boxern, das ist dir wohl entgangen.

  29. kritiker No.1
    9. April 2011 at 13:20 —

    MMA fighter schlagen allesamt härter als Boxer. Vorallem wenn du von oben nach unten schlägst, schlägst du viel härter, heisst die schläge im bodenkampf sind um einiges härter als normale boxschläge, wenn du mir nicht glaubst dann schau dir mal die schlaghärte von Rampage jackson an oder guck dir mal wie hart ein shogun rua kicken kann. ein mma kämpfer kann auch von einem gewaltigen kick am kopf getroffen werden. Die sind um einiges härter, und zur not kannst du mal die folge von gallielo anschauen wo es um mma geht, da wird es auch erzählt.

  30. kritiker No.1
    9. April 2011 at 13:21 —

    Das Vitali nicht so viele harte schlage kassiert hat liegt nicht an seiner meightbewegung sondern an den schwachen gegner, wenn man nur gegen leute liakowistch und danny wiliams boxt, dann ist es kein wunder. Povetkin ist austrainiert genug, oder warum hat er die höchste workrate von allen boxern, das ist dir wohl entgangen.

    wenn dimitrenko jemanden ko schlägt bleibt derjenige auch liegen, aber bei vitali hab ich das noch nie gesehen, wie kommts

  31. kritiker No.1
    9. April 2011 at 13:22 —

    Povetkin ist austrainiert genug, oder warum hat er die höchste workrate von allen boxern, das ist dir wohl entgangen.

  32. kritiker No.1
    9. April 2011 at 13:22 —

    Das Vitali nicht so viele harte schlage kassiert hat liegt nicht an seiner meightbewegung sondern an den schwachen gegner, wenn man nur gegen leute liakowistch und danny wiliams boxt, dann ist es kein wunder.

  33. kritiker No.1
    9. April 2011 at 13:23 —

    wenn dimitrenko jemanden ko schlägt bleibt derjenige auch liegen, aber bei vitali hab ich das noch nie gesehen, wie kommts

  34. oskarpolo
    9. April 2011 at 13:31 —

    Hahahahahahahahahahahahahahahaahahaha

    Wie immer 6- schlechter gehts kaum !!!

  35. the boxer
    9. April 2011 at 13:34 —

    Povetkin mag nicht gegen K2
    Wattebällchen Dimi, der immer schaut als wird er gleich sagen “Mami, der haut mich!”
    einfach lächerlich, die beiden mit im gleichen Atemzug mit richtigen Boxern zu nennen!

    …und MMA? Ich dachte das ist hier ein Boxforum. Warum gehst Du denn nicht ins MMA-Forum? Gibst da den gleichen beleidigenden Müll von Dir und haben sie Dich deswegen schon gesperrt – vermute ich da richtig?

  36. kevin22
    9. April 2011 at 13:36 —

    Der argumentiert wie ein 12 jähriger Rotzlöffel…

  37. the boxer
    9. April 2011 at 13:46 —

    @kevin22

    Willst Du wirklich 12jährige beleidigen?

  38. kevin22
    9. April 2011 at 13:48 —

    the boxer sagt:

    “Willst Du wirklich 12jährige beleidigen?”

    Rotzlöffel ist doch eine sehr humane Bezeichnung für unseren kritiker 😉

  39. kevin22
    9. April 2011 at 13:51 —

    “Rotzlöffel” steht sogar im Wiki und im Duden, ist garantiert keine Beleidigung… 🙂

  40. kritiker No.1
    9. April 2011 at 13:57 —

    na schaut euch mal eure gegenargumente an, und dann werdet ihr sehen das ihr fachlich nichts drauf habt und nur ablenken versucht. MMA ist ein Combat Sport Boxen auch. aber ihr wisst natürlich nicht was ein Combat Sport ist. Lernt einfach das was ich schreibe, so könnt ihr etwas bildung in eurer beschneides leben bringen.

    Ich hab geschreiben das ich mich nicht erinnern kann das Vitali jemanden dermassen ko geschlagen hat, dass der auch noch nach dem kampf liegen geblieben ist. Dimitrenko hats gemacht.

    Na denn nennt mir mal einen!!!!!!

  41. kritiker No.1
    9. April 2011 at 13:58 —

    Dass MMA fighter viel härtere Schläge aushalten müssen, wie Kicks und Ellbogenschläge ist auch Fakt

  42. kritiker No.1
    9. April 2011 at 13:58 —

    Das Povetkin die höchste workrate hat ist auch ein Tatsache

  43. kritiker No.1
    9. April 2011 at 13:59 —

    Wie wärs mal wenn ihr auch mit Fakten kommt? Nach dem geplatzten KRasniqi fight will er jetzt Liakovisch boxen, das ist auch eine Tatsache und besagt wohl alles!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  44. Been
    9. April 2011 at 14:00 —

    @ Kritiker No.1 der ehrenlose

    hör doch endlich auf äpfel mit birnen zu vergleichen! Such dir ein ufc forum und lass die leute hier in frieden mit deinem schwachsinn!

  45. kevin22
    9. April 2011 at 14:04 —

    kritiker No.1 sagt:

    “Nach dem geplatzten KRasniqi fight will er jetzt Liakovisch boxen, das ist auch eine Tatsache und besagt wohl alles!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!”

    Bübchen, so einen Fight sollte es nie geben, das scheint dein unterentwickeltes Hirn aber nicht wahr haben zu wollen!

  46. bigbubu
    9. April 2011 at 14:13 —

    @kritker No.1

    “kick am kopf getroffen werden. Die sind um einiges härter, und zur not kannst du mal die folge von gallielo anschauen wo es um mma geht, da wird es auch erzählt.”

    Der holt sich sein Wissen bei Gallielo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Hab von dieser Folge in der es um Kampfsportarten gehen soll in einem Forum erfahren. Das war nur ein grober zusammenschnitt einer englischsprachigen Doku, die aber gesehen habe, über Kampfsport insgeasmt. Im Original konnte man auch sehen das KEINER, NIEMAND egal aus welcher Kampfsportart härter schlägt als ein Boxer. Egal ob mit dem Fuss, Knie, Faust oder wechem Körperteil auch immer. Informiere Dich etwas besser!!!! Schön blamiert.LÄCHERLICHER gehts ja ÜBERHAUPT nicht mehr. Endlich ist endgültig klar das Du ein RIESENDUM:MKOPF bist. HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA

  47. Been
    9. April 2011 at 14:17 —

    @ Kritiker No.1 der ehrenlose

    hast du nicht mal behauptet, dass du mit dem Boxsport Geld verdienst?:-) Das dürfe nach dem unsinn den du hier von dir gibst nicht besonders viel sein..und es bleibt zu hoffen dass dir bald das geld ausgeht damit du deine internetrechnung nicht mehr bezahlen kannst.. denn ich glaub das ist die einzige möglichkeit dich hier los zu werden… mit wetteinsatz einlösen hast du es ja bekanntlich nicht so ^^

  48. Joe187
    9. April 2011 at 14:21 —

    diese MMA sache wird langsam lästig. versteht mich nicht falsch ich bin selber fan dieser sportart, aber sie ist hier nunmal nicht thema, und auch vom ganzen ablauf gar nicht mit boxen zu vergleichen. es gibt genug mma seiten, und auch kampfsport seiten wo beiden thematisiert wird, aber hier ist das thema eigentlich boxen.

  49. kritiker No.1
    9. April 2011 at 14:27 —

    Also ich hab mich bisjetzt schön zurückgehalten und werde auf eure beschimpfungen nict eingehen, ihr seid halt noveaulose Klitschkofans. Ich komme nur mit Fakten, da könnt ihr halt nicht mithalten

    Bigbubu

    bei sportscience gibt es ein vergleich da ist auch chris Byrd, der wohl ein boxer ist oder?? und der hat haushoch gegen Rampage Jackson verloren, der noch nicht mal schwergewichtler ist. Die Werte VOn Shogun Rua und Cain Valesquez sind unnerreicht. die kennst du natürlich nicht, und guck dir folge die über mma ist bei galieleo, da wird genau detailiert berichtet das die schläge nach unten die härstesten fausschläge sind. Der Kick von Shogun hat alle werterekorde gebrochen.

  50. kritiker No.1
    9. April 2011 at 14:29 —

    kommen wir zu dir kevin 22

    klar bin ich nur ein rotzlöffel in vergleich zu dir. du bist 60 jahre alt oder so, da solltest du dich wohl etwas schämen mit jungen leuten übers boxen zu diskutieren, hadt du nichts gescheiteres zu tun, opi

  51. oskarpolo
    9. April 2011 at 14:29 —

    Es gibt hier bei Boxen .de KEINEN EINZIGEN User !!!!
    Der die Kommentare vom Ehrenlosen befürwortet ,und der Arme gibt sich beim Kopieren und wieder ,einfügen,
    So viel Mühe 🙂
    Sein schwach.sinn wird hier einfach nicht belohnt !!
    Hahahahahaha

  52. kritiker No.1
    9. April 2011 at 14:29 —

    been

    ich hab noch nie behauptet mit boxen geld zu verdienen, aber du verdienst bestimmt geld damit deine frau zu verkaufen

  53. kevin22
    9. April 2011 at 14:30 —

    @ bigbubu

    Ich hatte die Folge damals im TV geshen, wusste aber nicht mehr genau wie das ausging, da ich nur einen Teil in der Werbepause eines anderen Senders sah!
    Da ging es auch um Judoka, Karate und so weiter, also eher ein allgemeiner Beitrag ohne Gewichtsklassen u.s.w. zu beachten.

    Es war aber schon wärend dieser kurzen Szenen klar, dass ein Volltreffer mit der Faust eines Boxers die stärkste Schlagkraft in kJ hatte.

  54. Been
    9. April 2011 at 14:32 —

    @ kritiker No.1 der ehren lose

    seit wann kommst du mit fakten? das ist ja ganz neu. bitte tue uns den gefallen und wechsel in ein mma oder ufc forum, bitte!!!!

  55. kevin22
    9. April 2011 at 14:35 —

    kritiker No.1 sagt:

    “kommen wir zu dir kevin 22

    klar bin ich nur ein rotzlöffel in vergleich zu dir. du bist 60 jahre alt oder so, da solltest du dich wohl etwas schämen mit jungen leuten übers boxen zu diskutieren, hadt du nichts gescheiteres zu tun, opi”

    Stimmt nicht ganz, ich werde erst im Sommer 58, aber um dir deine freche Klappe zu stopfen reicht es sowohl mündlich wie auch körperlich mit Sicherheit noch aus!
    Du bist sicherlich so ein blasses Kell erkind, was ausser seiner Tastatur nur durch TV und Te lef ons ex Kontakt zur Aussenwelt pflegt und ab und zu wegen wunder Handflächen und Sehnenscheidentzündung zum Arzt muss 😉

  56. oskarpolo
    9. April 2011 at 14:36 —

    Been auf den gefallen warten 99,9% der user hier 🙂
    Aber die Ehren lose kapiert das nicht !

  57. bigbubu
    9. April 2011 at 14:39 —

    @kritiker No.1

    OK, also für den DUM.MKOPF entschuldige ich mich, das musste nicht sein, schon klar. Aber wenn Du mal die Gelegenheit hast um Dir die ganze Sendung im Original anzusehen da wirst Du sehen das eben ein Boxer den härtestetn Schlag hatte. Und der Boxer war noch dazu ein alter Boxtrainer, noch nicht mal ein Boxer der noch aktiv ist.

    @kevin22

    Habe diese Doku schon lange vorher mal gesehen bevor sie für Pro7 zerstückelt wurde. Die haben alles möglich probiert mit vielen Verschiedenen Kampfsportlern. Schon klar, der Boxer war schwerer als die meisten oder alle anderen Teilnehmer, aber der war mit seinem Boxschlag so dermasen überlegen weit vorne das da niemand eine Chance hatte auch nur annähernd an diese Schlagwirkung ranzukommen.

  58. kritiker No.1
    9. April 2011 at 14:40 —

    kevin 22

    erstens schlage ich keinen 58 jahre alten opa, das ist nicht mein Niveau,zweitens würdest du wohl an herzinfakt sterben, wenn dich meine linke streifft, hahahah

    glaub mir es ist so.

    zweitens die Folge die ihr beschreibt, war die Folge mit den Karatekämpfern und so da war kein mma fighter dabei oder kein berühmter, die die ich beschreibe, da sind immer bekannte athleten mit dabei.

    Lernt was und dann könenn wir uns weiterunterhalten, ich muss ketzt los

    Euer Kampfsportguru

  59. Nightwalker
    9. April 2011 at 14:42 —

    @ alle

    Warum reagiert Ihr überhaupt auf diesen Schwachmaten ?
    Der ist nicht nur ehrlos sondern auch ahnungslos…

  60. Been
    9. April 2011 at 14:44 —

    los schnell kritiker… galileo fängt an!!!! heute: wie bekomme ich was ins hirn!
    das wäre doch was für dich!

  61. Nightwalker
    9. April 2011 at 14:47 —

    @Been
    Das setzt abr Hirn voraus…da bin ich mir bei dem ja jetzt nicht so sicher…!!!

  62. Been
    9. April 2011 at 14:50 —

    ne aber mal im ernst langsam kann man ihn nicht mehr ertragen… bei ihm kommt ja nur noch unsinn raus … furchtbar!!

  63. Been
    9. April 2011 at 14:51 —

    aber mal im ernst. langsam kann man ihn nicht mehr ertragen…!

  64. Been
    9. April 2011 at 14:51 —

    seltsam ??

  65. kritiker No.1
    9. April 2011 at 15:00 —

    nightwalker

    so ehrlos wie du bist, ist noch nicht mal der ehemann von janna jameson, du st ück sch eisse

  66. kritiker No.1
    9. April 2011 at 15:02 —

    been

    sasg mal du haufen voller k acke, was ist dein problem, ich komm nur mit fakten und du willst dass ich deine frau fi cke, sags mir doch direkt dann bes org ich es ihr mal kräftig

  67. kritiker No.1
    9. April 2011 at 15:05 —

    das klitschko gegen liakovitsch boxen will, beweist absolut alles was ich über ihn gesagt habe, er suchst sich die einfachsten gegner aus und weil ihr so blöd seid kann er euch klitschko fans nach strich und faden ver ar schen, das merkt ihr noch nicht mal und verteidigt ihn. Mich ver ar scht er nicht, ich weiss wie billig er ist, aber euch ver ar scht er, ihr seid so lächerlich das ihrs noch nicht malmerkt

  68. bigbubu
    9. April 2011 at 15:06 —

    @kritiker No.1

    Na warum trainieren MMA Kämpfer wohl auch Boxen, hm? Schon mal darüber nachgedacht? Wohl nicht. Du glaubst wohl das die MMA Trainieren. LOL Das MMA Training besteht ja eben auch zum Teil aus Boxen. Andere Kampfsportarten werden natürlich auch trainiert. Aber wenn jemand im Stand erfogreich sein will trainiert er eben Boxen und dazu Taekwondo, Kickboxen oder Muay Thai. Alle anderen Standkampfsportarten werden eher weniger trainiert weil sie nicht so viel bringen.

    Und das war keine Folge, das war eine aus dem Zusammenhang gerissene ca. 90 Minütige Doku. Da wurden dann noch einige Elemente aus anderen Sendungen dazu genommen um für die düm.msten Zuseher auf ganz inteligent daherzukommen. Und es hat ja funktioniert. 😉

  69. kritiker No.1
    9. April 2011 at 15:07 —

    und bye

    ich geh jetzt und schreib nicht mehr, ihr verdient die langweiligen Klitschko Kämpfe, ihr seid nichts besseres wert

  70. kritiker No.1
    9. April 2011 at 15:11 —

    Ich bin nicht der Anwalt von Povetkin und Geld verdiene ich auch nicht. mein anliegen hier war einfach euch die Augen zu öffnen und die KLitschkos mal zu hinterfragen, aber anscheinend machen euch die einseitigen langweiligen Kämpfe so glücklich, das ihr so giftig reagiert.

    Hiermit gebe ich bekannt das ich nie wieder schreiben werden. werdet glücklich mit euren Klitschkos.

  71. bigbubu
    9. April 2011 at 15:11 —

    Warum? Fängt Galileo an? 😉

  72. bigbubu
    9. April 2011 at 15:18 —

    “Hiermit gebe ich bekannt das ich nie wieder schreiben werden. werdet glücklich mit euren Klitschkos.”

    Bin gespannt wie lange “nie wieder” ist!

  73. Been
    9. April 2011 at 15:27 —

    @ kritiker der ehrenlose

    du untersteichst doch jedes mal was für ein esel du bist…alle lachen über dich…sehen in regelmaßigen abständen deine dum heit… und dir ist das alles wurscht du merkst das alles nicht einmal 😀 oh man ein richtiger esel…

    @bigbubu

    darauf kann man genau so wenig geben, wie auf seine beiträge^^

  74. kritiker No.1
    9. April 2011 at 16:07 —

    so ich muss jetzt los wir sprechen uns heute abend, ihr ka ckvögel

  75. bigbubu
    9. April 2011 at 16:17 —

    kritiker No.1 sagt:
    9. April 2011 um 15:11
    Hiermit gebe ich bekannt das ich nie wieder schreiben werden. werdet glücklich mit euren Klitschkos.

    Nicht mal 1 Stunde hat er sich daran gehalten! Bravo!

  76. bigbubu
    9. April 2011 at 16:23 —

    Völlig sinnlos mit dem Hosensch.ei.ser zu diskutieren. Der hält sich nicht an Wetten, verspricht etwas das er nicht mal 1 Stunde hält. Fängt wieder an auf unterstem Niveau zu beleidigen weil ihm die Argumente ausgehen weil er sieht das er im Unrecht ist. Dann blamiert er sich auch noch mit der Aussage das er sich sein Wissen von Galileo holt. Eine Blamage sondergleichen. Da sind ihm sicher wieder ein paar Pickel aufgeplatzt.
    Da bestätigt sich wieder das der kritiker No.101026512933 keine Ahnung hat vom Kampfsport im Allgemeinen.
    Aber bei einem ist er gut. Andere zu beleidigen. Er kann ja sonst nix, ausser Wi.x….

  77. Xumi -73-
    9. April 2011 at 16:26 —

    Klitschko, Klitschko und nur Klitschko—Hallo—, es gibt’s Boxer die viel besser als Klitschkos sind, nur die werden immer an der Seite geschoben, und warum, weil die sind ein Nummer zu gross für klitsckos, ist leider so, traurig aber war.
    Solis ist,war und bleib gefährlich für Vitali, Wladimir sowieso, Gluck für Vitali das Solis den knie umgedreht hat, der erste runde war schon für Solis, und Vitali wird nie mehr gegen Solis kämpfen,-warum-, weil Vitali schon Angst gespurt hat.
    Zum Beispiel:
    Haye ist ein guter für Vitali.
    Solis auch.
    Adameck ?.
    Valuev hat Haye besiegt und das mit ein wenig muhe, von daher Valuev ist ein nichts.
    Krasniqi kommt drauf an wie gut drauf ist, mit ein bisschen gluck kann nach Punkten gewinnen.
    Povetkin ja, kann gut hauen.
    Baksthov, o je, schnell aggressiv und wenn er trieft dan ist vorbei, Klitschkos haben keine Chance, und ein Kampf wird nieeee zum gespräch kommen.
    Dimitrenko ist von Chambers verprügelt worden, ne ne hat kein Sinn.
    So, und jetzt hort

  78. Shlumpf!
    9. April 2011 at 16:29 —

    @kevin22

    Rotzlöffel triffts ziemlich genau finde ich 😉

  79. oskarpolo
    9. April 2011 at 16:30 —

    Xumi 0815

    Wer ist Baksthov ?????

  80. Xumi -73-
    9. April 2011 at 16:30 —

    Klitschko, Klitschko und nur Klitschko—Hallo—, es gibt’s Boxer die viel besser als Klitschkos sind, nur die werden immer an der Seite geschoben, und warum, weil die sind ein Nummer zu gross für klitsckos, ist leider so, traurig aber war.
    Solis ist,war und bleib gefährlich für Vitali, Wladimir sowieso, Gluck für Vitali das Solis den knie umgedreht hat, der erste runde war schon für Solis, und Vitali wird nie mehr gegen Solis kämpfen,-warum-, weil Vitali schon Angst gespurt hat.
    Zum Beispiel:
    Haye ist ein guter für Vitali.

    Solis auch.
    Adameck ?.
    Valuev hat Haye besiegt und das mit ein wenig muhe, von daher Valuev ist ein nichts.
    Krasniqi kommt drauf an wie gut drauf ist, mit ein bisschen gluck kann nach Punkten gewinnen.
    Povetkin ja, kann gut hauen.
    Baksthov, o je, schnell aggressiv und wenn er trieft dan ist vorbei, Klitschkos haben keine Chance, und ein Kampf wird nieeee zum gespräch kommen.
    Dimitrenko ist von Chambers verprügelt worden, ne ne hat kein Sinn.
    So, und jetzt hort euch damit auf.

  81. Der Kritiker
    9. April 2011 at 16:39 —

    @Xumi -73-

    immer nur klitschkos?

    was erwartest du denn wenn es in einem thema um die klitschkos geht? willst du lieber über das liebesleben der maikäfer schreiben? man echt bescheuert.

  82. kevin22
    9. April 2011 at 16:43 —

    @ Xumi -73-

    deutsches sprach- schweres sprach?

  83. the boxer
    9. April 2011 at 18:44 —

    QXumi -123-
    Valuev hat Haye besiegt? In welchem Comis hast Du denn das gesehen?
    @Kritiker No.1
    Wir haben nichts besseres als die klitschkos verdient? …und was ist mit Dir Müllhaufen? Warum sabbelst Du immer noch hier rum? Um 15.11 Uhr verabschiedest Du Dich – und nicht mal eine Stunde bist schon wieder da? Mit Dir spielt echt keiner! Oder reicht Deine geringfügige Hirnmasse nicht für eine Stunde? Hast da nur 1 Pfund Leberkäse in der Gehirnschale, oder was Du kleiner Pis.ser?

  84. Nightwalker
    9. April 2011 at 19:20 —

    @kritiker No.1

    Na da habe ich wohl den Nagel auf den Kopf getroffen ? lol
    Mit Deiner Fäkalsprache kannst Du mich doch gar nicht meinen.
    Das bestätigt eigentlich allen hier nur das Du ein armseeliger , primitiver Prolet bist. Ein Dummschwätzer vor dem Herrn der mit seinem Unfug um Aufmerksamkeit bettelt….

  85. jimi
    9. April 2011 at 19:28 —

    ^sehe das genau so wie der kritiker gegen peter könnten die 10 mal boxen aber povetkin hat sein chanse verbockt für immer vor allem vladimir ihr seit weltmeister gib den ne chance dann kann mann sagen ok nr 1 ist nr 1 der vitali den mage ich aber der ist schon 40. früher hätte er vieleicht eine chance aber jetzt nicht mehr seine zeit ist um grüsse. wladimir guter boxer ok aber gegen povetkin würde er wie dimitrenko erstmal nichtmal aus der kabine kommen können . das ist meine meinung was heisst das schon .. brauche sowieso gramatik kurs grüsse

  86. Vitali
    10. April 2011 at 02:15 —

    Solis stürmt nach vorne, taumelt nach dem “Wischer” und fällt nach hinten, wobei er sich nach eigener Aussage erst verletzte!
    Welcher normal denkende Mensch kann das physikalisch erklären, wenn absolut keine Schlagwirkung da war??
    Solis ist aus meiner Sicht um Klassen besser als David Gay, aber er hat Nehmerqualitäten wie ein Halbwüchsiger! Also, wofür wird hier ein Rematch gefordert?
    Beim nächsten Wischer verdreht er sich das andere Knie!

Antwort schreiben