Top News

Vitali Klitschko: Nächster Kampf erst im September?

Vitali Klitschko ©Dariusz Pater.

Vitali Klitschko © Dariusz Pater.

WBC-Weltmeister Vitali Klitschkos (44-2, 40 K.o.’s) nächster Kampf wird vermutlich doch erst im September stattfinden. Zuletzt stand der 40-jährige Ukrainer im Februar gegen den Briten Dereck Chisora im Ring, den er zwar klar nach Punkten schlagen konnte, aber bereits früh im Kampf eine Schulterverletzung erlitt.

“Ich habe gerade erst mit Vitali am Sonntag gesprochen”, sagte Klitschkos Trainer Fritz Sdunek gegenüber russischen Medien. “Vitalis nächster Kampf könnte im September stattfinden.”

Wer Klitschkos Gegner sein wird, darüber herrscht momentan noch Unklarheit. Die Verhandlungen mit David Haye sind mittlerweile zum Erliegen gekommen, Bermane Stiverne muss als WBC-Silberchampion früher oder später seine Chance bekommen, darüber hinaus kämen auch die topgerankten Mariusz Wach und Chauncy Welliver in Frage.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Dimitrenko vs. Pulev/Stieglitz vs. Groves: Statements von der Pressekonferenz in Erfurt

Nächster Artikel

Goran Gogic: "Ich werde Erol Ceylan nicht enttäuschen"

244 Kommentare

  1. Jackpot
    13. April 2012 at 21:59 —

    Meine meinung Vitali weiß das er verliert und deswegen ignorieren Sie David Haye,suchen sich immer Gegner aus wo es schon klar ist wer Gewinnt also das hat nix mehr mit normalen Boxen zu tun wie es damals war wie zb Ali Tyson Lennox usw das waren noch Kämpfe das was die Klitschko Brüder betreiben ist einfach nur langweilig Vitali soll sich David Haye stellen und zeigen das er ein Champion ist.

  2. bigbubu
    13. April 2012 at 22:03 —

    @Jackpot

    Du irrst Dich leider. Haye soll sich Vitali stellen und nicht rumjammern wegen der Kohle. Haye ist noch relativ jung für’s HW, er hätte noch genug Zeit viel Geld zu verdienen.

  3. Jackpot
    13. April 2012 at 22:07 —

    Mike Tyson hätte in seine besten Zeiten beide Klitschkos gleichzeitig im Ring Ko geschlagen,und wer die Klitschkos mit Ali vergleichen möchte die haben echt nur Bohnen vor denn Augen,ich kann nur noch eins Kommentieren Klitschko Gegner und das Boxen der Klitschko Gegner ist einfach nur Lächerlich,bestes beispiel Wladimir vs Mormeck einfach nur Lächerlich

  4. Jackpot
    13. April 2012 at 22:07 —

    Mike Tyson hätte in seine besten Zeiten beide Klitschkos gleichzeitig im Ring Ko geschlagen,und wer die Klitschkos mit Ali vergleichen möchte die haben echt nur Bohnen vor denn Augen,ich kann nur noch eins Kommentieren Klitschko Gegner und das Boxen der Klitschko Gegner ist einfach nur Lächerlich,bestes beispiel Wladimir vs Mormeck einfach nur Lächerlich

  5. Jackpot
    13. April 2012 at 22:09 —

    David Haye ist mit der Summe die Klitschko genannt haben einverstanden und nun suchen sich die Klitschkos ausreden warum die denn Kampf nicht machen wollen lasst euch doch nicht verarschen.

  6. bigbubu
    13. April 2012 at 22:10 —

    @Jackpot

    “Mike Tyson hätte in seine besten Zeiten beide Klitschkos gleichzeitig im Ring Ko geschlagen”

    Genau, und Ali, Foreman auch noch. Und den Weltfrieden hätte Tyson auch noch gebracht.

  7. Interessierter
    13. April 2012 at 22:11 —

    bigbubu sagt:
    13. April 2012 um 22:03

    @Jackpot

    Du irrst Dich leider. Haye soll sich Vitali stellen und nicht rumjammern wegen der Kohle. Haye ist noch relativ jung für’s HW, er hätte noch genug Zeit viel Geld zu verdienen.

    vitali in der verfassung wie gegen chisora würde haye schlagen … ich denke schon, das ein wenig “angst” im team ko umhergeht. 😉

  8. Interessierter
    13. April 2012 at 22:12 —

    @Tommy:

    machste jetzt einne auf doc? 😀

  9. Interessierter
    13. April 2012 at 22:14 —

    Jackpot sagt:
    13. April 2012 um 22:07

    Mike Tyson hätte in seine besten Zeiten beide Klitschkos gleichzeitig im Ring Ko geschlagen,und wer die

    —-

    tyson war furchtlos und hat auf *zensiert* geschissen. ghettolife is nunmal was anderes. 😉

  10. Interessierter
    13. April 2012 at 22:17 —

    Interessierter sagt:
    13. April 2012 um 22:11

    [..] würde ‘VON’ haye ‘GE’schlagen [..]

  11. bigbubu
    13. April 2012 at 22:17 —

    @Interessierter

    Also wenn Vitali einiges hat, aber Angst vor Haye? Nie im Leben. Der würde ihn liebend gerne ein paar auf die Fre.ss.e hauen. Nur da müsste man Bönte übergehen.

  12. JohnnyWalker
    13. April 2012 at 22:19 —

    @ jax

    Danke, werter Herr Ebel, dass sie es sich nehmen liessen, meine substanzlosen Anmerkungen und Verleumdungen, unkommentiert zu lassen und mit ihrem Kennerhaften Hirnsülz anzumahnen. Ich bitte diesbezüglich ausdrücklich um Verzeihung, dass meine Meinung hier nicht mit dem üblichen RTL-Geschwafel konform sei. Ich beabsichtigte in keiner Weise ihre klitschkoverblendetes Weltbild anzugreifen bzw. in irgend einer Weise zu beschädigen. Sie als Kenner sollten wissen, was ein Elimantor ist und von welchen Seiten aus dieser damalige IBF-Elimantor ausgetragen wurde. Zu dem verwundert es mich sehr, dass ihnen zur Ranglistenposition der IBF von Herrn Thompson und zu den letzten Gegner von Vitali wieder mal die Argumente auszugehen scheinen. Ebenso scheint ihnen nicht bewusst zu seine, dass sich die Ranglistenpositionen der jeweilige Verbände jeden Monat ändern und da in den Positionen 11-15 vor den jeweiligen Kämpfen jeweils Mormeck (IBF, WBA), Chisora (WBC) zu finden waren, sowie das Tomasz Adamek nur durch den damaligen Klitschko-Fight hochgerankt wurden ist, seitens des WBC.

    Ich freue mich auf den nächsten hochqualitativ verblendeten Beitrag ihrerseits!

  13. Interessierter
    13. April 2012 at 22:19 —

    bigbubu sagt:
    13. April 2012 um 22:17

    @Interessierter

    Also wenn Vitali einiges hat, aber Angst vor Haye? Nie im Leben. Der würde ihn liebend gerne ein paar auf die Fre.ss.e hauen. Nur da müsste man Bönte übergehen.

    genau das habich schon angesprcohen, ja big. der kopf von vitali ist bereit. da ist aber die “angst” (man beachte die gänsefüsschen) das die schulter oder die kondi schlapp macht .. und bei einem haye ist die gefahr einfach zu gross …

  14. JohnnyWalker
    13. April 2012 at 22:20 —

    sollte Eliminator heißen, Verzeihung

  15. bigbubu
    13. April 2012 at 22:20 —

    @Interessierter

    Ob Vitali Haye besiegen würde ist Ansichtssache, aber Angst hatt er deswegen trotzdem nicht. Genausowenig wie Haye Angst vor Vitali hat.

    Ich finde überhaupt den Bgriff Angst im Boxen etwas seltsam. Das ist Kampfsport, da hat Angst nix zu suchen dabei.

  16. Interessierter
    13. April 2012 at 22:24 —

    @big:

    mit angst mein ich nicht direkt die angst. sie wären keine fighter, wenn sie angst hätten.

    aber so kurz vor dem kariereende. schulter, alter, kondi, poliitk .. das alles gemischt in einen topf gegen einen hungrigen haye .. wenn david nicht so rumspielt wie gegen wlad .. dann wirds eng für vitali .. ist einfach so 🙂

  17. Interessierter
    13. April 2012 at 22:25 —

    hab nicht mal deinen beitrag gelesen 😀 .. ne ansgt ist auch nicht der richtige ausdruck . .stimmt absolut 😉

  18. Interessierter
    13. April 2012 at 22:26 —

    aber wie willst du es sonst sagen? ihm ist bange um seinen titel?

  19. Interessierter
    13. April 2012 at 22:29 —

    aber tommy is so ruhig ;D

  20. bigbubu
    13. April 2012 at 22:33 —

    @Interessierter

    Ich würde statt Angst Respekt vor dem Können, Talent des Gegners sagen. Denn egal was die Boxer, egal welche, in der Öffentlichkeit über ihre Gegner sagen, die wissen schon ganz genau wie es um die Fähigkeiten des Gegners bestellt ist.

  21. Interessierter
    13. April 2012 at 22:36 —

    bigbubu sagt:
    13. April 2012 um 22:33

    @Interessierter

    Ich würde statt Angst Respekt vor dem Können, Talent des Gegners sagen. Denn egal was die Boxer, egal welche, in der Öffentlichkeit über ihre Gegner sagen, die wissen schon ganz genau wie es um die Fähigkeiten des Gegners bestellt ist.

    stimmt ja alles. aber wenn du mit solchen handicaps in den ring gehst. hast du keine ansgt, deinen titel zu verlieren?

    du weißt schon was ich mein. wir sind, waren alles fighter. es geht nicht um “die angst”.

  22. Interessierter
    13. April 2012 at 22:37 —

    man müsste tommyboy den sifu und verstehenden fragen. er weiß wie man fühlt, wenn man verliert 😀

  23. Interessierter
    13. April 2012 at 22:40 —

    youtube.com/watch?v=ttKRX1Zy7LE .. werbeüberbrückung

  24. Interessierter
    13. April 2012 at 22:45 —

    tommy, wo bist du. bisken mehr bewgung. sturm boxt jetzt. cm’on.

  25. Interessierter
    13. April 2012 at 22:48 —

    mal gucken wasser getippt hat

  26. Interessierter
    13. April 2012 at 22:50 —

    pts zbik .. wünsch dir glück .. hauptsache ray tippt ko 7 runde 😀 typisch klitschkofan

  27. JohnnyWalker
    13. April 2012 at 23:00 —

    muss das hier im Klitschko-Thread statt finden, könnte man nicht im Stürmchen vs Zbik Thread weiter diskutieren?

  28. jax
    13. April 2012 at 23:02 —

    @JohnnyWalker

    “Danke, werter Herr Ebel, dass sie es sich nehmen liessen, meine substanzlosen Anmerkungen und Verleumdungen, unkommentiert zu lassen und mit ihrem Kennerhaften Hirnsülz anzumahnen.”

    Mache ich gerne. Jeder Sohn der Mutter Erde hat eine Weisung zum richtigen Weg verdient.

    “Ich bitte diesbezüglich ausdrücklich um Verzeihung, dass meine Meinung hier nicht mit dem üblichen RTL-Geschwafel konform sei.”

    Stimmt, es ist nicht mit RTL konform, jedoch auch nicht mit dem allgemeinen Verständnis vom Boxen.

    “Ich beabsichtigte in keiner Weise ihre klitschkoverblendetes Weltbild anzugreifen bzw. in irgend einer Weise zu beschädigen. Sie als Kenner sollten wissen, was ein Elimantor ist und von welchen Seiten aus dieser damalige IBF-Elimantor ausgetragen wurde.”

    Ein weiser Spruch besagt, wer möchte sucht nach Möglichkeiten, wer nicht möchte sucht nach Gründen.

    “Zu dem verwundert es mich sehr, dass ihnen zur Ranglistenposition der IBF von Herrn Thompson und zu den letzten Gegner von Vitali wieder mal die Argumente auszugehen scheinen.”

    Die Argumente gehen mir nicht aus, da ich gar nicht auf diese Sache eingegangen bin. Für mich ist es irrelevant. Ob Thompson dort nun am Platz ist oder nicht, das ist für viele Ansichtssache. Die einen meinen ja, die anderen nicht. Wenn es dir nicht gefällt, dann schreib eine email an die IBF. Was die Klitschkos damit zu tun haben, bleibt mir ein Rätsel. Bestimmt haben sie alles manipuliert und die Weltherrschaft an sich gerissen. Chisora war ne freiwillige Sache nach seiner Leistung gegen Helenius. Von den Buben die zur Verfügung standen, war er sicherlich eine akzeptable Wahl.

    “Ebenso scheint ihnen nicht bewusst zu seine, dass sich die Ranglistenpositionen der jeweilige Verbände jeden Monat ändern und da in den Positionen 11-15 vor den jeweiligen Kämpfen jeweils Mormeck (IBF, WBA), Chisora (WBC) zu finden waren, sowie das Tomasz Adamek nur durch den damaligen Klitschko-Fight hochgerankt wurden ist, seitens des WBC.”

    Was haben Mormeck und Chisora damit zu tun? Du hast in deinem oberen statement gesagt, dass das WBC nur Wach, Arreola etc. in der Rangliste platzieren würde, potentielle Gegner jedoch auf den Plätzen 11-15 landen. Unter potentiellen Gegnern sind doch die attraktiveren Gegner zu verstehen, die du oben auch schon genannt hast. Welche potentiellen Gegner meinst du? Mir fehlen für eine genauere Diskussion eindeutige Namen, ansonsten wird es ein Tanz um den Brei 😉

  29. Interessierter
    13. April 2012 at 23:16 —

    tommy

  30. Interessierter
    13. April 2012 at 23:19 —

    jax sagt:
    13. April 2012 um 23:02

    Ein weiser Spruch besagt, wer möchte sucht nach Möglichkeiten, wer nicht möchte sucht nach Gründen.

    wie vitali mit der schulter und haye mit dem zeh?

  31. Interessierter
    13. April 2012 at 23:32 —

    tommy, wo bist du?

  32. Interessierter
    13. April 2012 at 23:39 —

    glaub ich jetzt nicht!

  33. Interessierter
    13. April 2012 at 23:43 —

    ….

  34. Interessierter
    13. April 2012 at 23:48 —

    wenn vitali doch gegen lennox so geadacht hätte wie zbik ggn sturm . faq u boxing

  35. JohnnyWalker
    13. April 2012 at 23:56 —

    @ jax

    Der WBC nimmt Boxer die bei den anderen Verbänden einen Titel tragen oder einen sonstigen Status eines Verbandes bekommen aus ihrem Ranking, deshalb werden Leute wie Helenius, Boytsov, Ustinov keine Spitzenplätze im WBC-Ranking möglich gemacht. Deswegen stehen das so Leute wie Arreola, Stiverne und Welliver

  36. jax
    14. April 2012 at 00:10 —

    @ Interessierter

    Vitali hat nach Gründen gesucht? Ist mit neu. Wo hat Vitali die Schulter nach dem Kampf überhaupt erwähnt? Weder im Ring noch auf der Pressekonferenz. Die Schulternachricht kam von K2 als news nach der Ärzteanalyse. Haye war als Vergleich da eher angebracht.

  37. Interessierter
    14. April 2012 at 00:15 —

    jax sagt:
    14. April 2012 um 00:10

    @ Interessierter

    Vitali hat nach Gründen gesucht?

    —-

    wo hab ich das gesagt .. und um vorzugreifen solltest du mal die pk hören (stichwort bönte), bevor du gröhlst wie ein löwe!

  38. jax
    14. April 2012 at 00:32 —

    @JohnnyWalker

    Und was hat Klitschko damit zu tun? Ist doch eher Allgemeinkritik, wenn überhaupt Boytzov ist Platz 2 in der Liste, ist doch ein Spitzenplatz. Arreola hat sich hochgekämpft.

  39. jax
    14. April 2012 at 00:38 —

    @Interessierter

    Wozu du ihn dann ins Spiel bringst, versteh ich nicht, wenn du es doch nicht sagen willst. Was Bönte gesagt hat, interessiert mich nicht. Wir reden von Vitali. Im Ring hat er beim Interview kein Wort darüber verloren, im Gegensatz zu Haye, dessen Antwort zudem lächerlich war. Ein kaputter Zeh ist kein Grund für eine fehlgeschlagene Strategie.

  40. Interessierter
    14. April 2012 at 01:56 —

    @jax:

    disk bringt nix. du bist nen fanboy, sry 😉

  41. Mecki Messer
    14. April 2012 at 09:12 —

    Interessierter sagt:
    13. April 2012 um 21:19

    Mecki Messer sagt:
    13. April 2012 um 20:43

    ——

    Zu Haye: Haye würde nur noch wegen der Börse boxen und auch so losen!

    bla & gaehn!!

    ######################

    Was hast du denn für ein Problem? Bla & gähn… du Klapskopf!

    Haye boxt nur noch für ne gute Börse, da kann sich der Hampelmann von K2 noch so aufblasen! Und da kannst du gerne “gähnen”, denn es ist so! Losen wird Haye auch, zu 100%! Der Typ hat seine Rente sicher und wenn der nochmal boxt, dann hampelt der genauso rum wie gegen Wowa!

    Klugscheißer!! “Gähn”

  42. Mecki Messer
    14. April 2012 at 09:23 —

    Aber du Interessierter! Wir können da gerne mal Wetten, der Fight wird nicht mehr kommen!!!

    Und sollte er kommen, dann möchte ich dein Gesicht sehen, wenn du ne Menge Kohle verlierst!

    Cheers,

    Mecki!

    Nachtrag: Ich bin echt stinke wütend, das sich Zbik so f.ic.ken lassen hat!

  43. OdlanierSolis-Fanboy
    14. April 2012 at 14:00 —

    Ihr dürft nicht beide in einen Topf hauen. Bei WK stimmt, was ihr sagt. Dieses dauernde Geschupse, Gedrücke und Klammern ist extrem unsportlich. Er versucht mit unfairen Mitteln seine Defizite zu kompensieren.
    VK ist allerdings wirklich ein extrem guter Boxer. Er ist alles andere als defensiv und hat fast gar keine Deckung, ja läd sogar ein ihn zu treffen. Fazit:
    VK=top
    WK=flop

  44. Verbog
    14. April 2012 at 23:37 —

    Hoffentlich im September 2042, im Altersheim, gegen einen Pfleger…

    Alles andere ist unecht !

Antwort schreiben