Top News

Vitali Klitschko: “Meine sportliche Karriere neigt sich dem Ende zu”

Vitali Klitschko ©KMG / Dmitriy Abramov.

Vitali Klitschko © KMG / Dmitriy Abramov.

WBC-Schwergewichts-Weltmeister Vitali Klitschko (44-2, 40 K.o.’s) hat in seinem jüngsten Interview bestätigt, dass es die Doppelbelastung zwischen Boxen und Politik auf lange Zeit nicht mehr geben wird. Mindestens zwei Kämpfe will der 40-jährige Champion noch bestreiten, danach will sich Klitschko komplett der Arbeit seiner Partei UDAR widmen, die in der Ukraine wichtige Reformen umsetzen will.

“Meine sportliche Karriere neigt sich dem Ende zu, aber Sport hat in meinem Herzen immer einen Platz gehabt”, sagte Klitschko gegenüber BoxingScene. “Und das wird auch immer so sein.”

Einer von Klitschkos letzten Kämpfen könnte im September gegen den Polen Mariusz Wach (27-0, 15 K.o.’s) stattfinden. Gemeinsam mit seinem Bruder Wladimir hält Vitali alle vier bedeutenden WM-Gürtel im Schwergewicht.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Golovkin-Manager Hermann: "Wir wollen das Thema Sturm endlich abschließen"

Nächster Artikel

Balzsay vs. Magee: Kampfversteigerung in Panama am 21. Mai

150 Kommentare

  1. 3apa3a
    15. Mai 2012 at 06:55 —

    Alles Missgönner und Neider. Sie haben jeden geboxt den sie im Schwergewicht boxen konnnten und keiner davon konnte sie in den letzten Jahren schlagen. Jeder von den hat seine Chance gehabt und wenn ein David Haye der Meinung ist er müsste es nochmal versuchen, dann soll er sich nach oben boxen und es als Pflichtherausforderer versuchen. Ich wünsche Vitali für seine nächsten Käpmfe und für die Zukunft alles gute..

  2. kevin22
    15. Mai 2012 at 08:29 —

    cuba style sagt:

    “Man warum will der gegen wach boxen…”

    Wo steht das?

    Es wurde lediglich von der Presse geschrieben, dass Wach eventuell einer der kommenden Gegner sein könnte!

  3. kevin22
    15. Mai 2012 at 08:33 —

    SergioMartinez sagt:

    “Ich freu mich das die Klitschos endlich verschwinden hoffentlich wird es jetzt wieder spannender..”

    Bübchen, es sind 2 Brüder namens Klitschko! Wenn der eine nun fast 41 Jahre alt ist und in die Politik wechselt, muss der andere Bruder noch lange nicht abtreten!
    Wladimir ist gerade mal 36 Jahre alt geworden, es wird noch lange dauern bis dein Haye mal wieder eine Chance bekommt! 🙂 🙂 🙂

  4. kevin22
    15. Mai 2012 at 08:36 —

    300 sagt:

    “Die ganze Welt freut sich drauf wenn die Klitschkos endlich aufhören. Der eine macht endlich den Anfang.”

    Und der kleinere Bruder holt sich den 4. Gürtel und macht den Namen Klitschko für das Profiboxen unsterblich!

  5. kevin22
    15. Mai 2012 at 08:38 —

    bigbubu sagt:

    “Und ab und zu mal einen guten Majorantee kann man sich schon gönnen.”

    Man soll mit dem “vermeindlichem Majoran” auch Plätzchen backen können 😉 😉 😉

  6. J-Tight
    15. Mai 2012 at 11:25 —

    @kevin

    er hat aber noch nicht die rechnung mit einem gesunden hayemaker gemacht, wie gesagt wenn der beim nächsten mal 100% ist dann wird wladimir nach ein paar treffer am boden kriechen wie ein baby in seinen anfangsjahren, Muhahahahaha!!!

  7. bigbubu
    15. Mai 2012 at 11:58 —

    @SergioMartinez

    “das ich weder Deutscher bin noch in Deutschland zu Schule gegangen bin”

    Bin ich auch nicht. 😉

    “glaube kaum das du spanisch portugiesisch und/oder englisch sprechen kannst..”

    Spanisch / Porttugisisch ? Wozu? Brauche ich nicht zu können.
    Englisch? Wer kann das denn nicht? Leichteste Übung!

    “Also versuch dich erst gar nicht auf diese weise mit mir zu messen”

    Warum sollte ich? Ist mir doch egal wieviel oder wie wenig Anhnung Du hast, Interessiert mich nicht im geringsten.

  8. MrEastWestSouthNorth
    15. Mai 2012 at 12:21 —

    Den Kampf gegen Haye ist er uns noch schuldig, das hat er ja versprochen. Aber auch wenn er verlieren sollte, hat Haye leider nur den Alten Vitali geschlagen, der vor dem Karriere Ende steht. Der Vitali von vor 9-8 Jahren war Hammer.

  9. SergioMartinez
    15. Mai 2012 at 12:21 —

    kevin22

    Ich gib dir Buebchen und alles kevin22 du moechtergern Boxexperte. Wenn du wirklich so viel von Boxen verstehen wuerdest dann wuesstest du, dass die Klitschko kaempfe langweilig geworden sind. Welches Champions suchen sich den schon solche Flaschen als Gegner aus. Deswegen verdient Floyd Mayweather das vierfache in einen Kampf

    And Bigbubu you don´t know shit man, i bet my ass of you are german. Probably you never have left germany, cause every foreigner knows bout the
    dubiousness of german “Boxchampions”.

  10. bigbubu
    15. Mai 2012 at 12:27 —

    @SergioMartinez

    Das ich Deutschland noch nie verlassen habe wird schwierig, weil ich gar nicht in Deutschland lebe, aber Du weist es natürlich besser.

    Die ersten Väkalwörter übersetze ich gleich gar nicht weil ich micht nicht auf Dein Niveau runterlassen möchte.

    Übrigens hätte ich Dir auch so geglaubt das Du Englisch kannst, ist ja nix besonderes.

  11. Mal so
    15. Mai 2012 at 13:17 —

    seht das mal aus der Sicht von Haye.
    Wenn er gegen Vitali boxen sollte, wäre das auch nur ein Gegner, der klar auf dem absteigenden Ast ist und auch noch die 40iger Marke passiert hat.

    Wenn ich mich recht erinnere, wird bei den Klitschkos, genau bei solchen Gegnern von Rentnern oder Fallobst gesprochen.

    Also…Haye Fans wollt ihr, dass Haye den alten Rentner Klitschko boxt und sich dann damit auch noch rühmt?
    Es wäre natürlich super peinlich, wenn er dann doch noch verlieren würde 😉

  12. Treffer
    15. Mai 2012 at 14:25 —

    @SergioMartinez “Die “Klitschkos kaempfen langweilig das weiss jeder oder willst du behaupten, dass die sich im Ring gut bewegen ?”

    Treffen und nicht getroffen werden, DAS ist die Kunst des Boxens. Siehe u.a. Kampf gegen Shannon Briggs.

    Boxer die nach ein paar Kämpfen aussehen als wären sie unter einen Rasenmäher gekommen, liefern in der Regel weniger “langweilige Kämpfe ab”, aber zu welchem Preis und wer, außer kranke Hirne, findet an dieser Art des Verstümmelns Befriedigung??

    Vitali boxt hervorragend, da gibt es nichts zu kritisieren, für jeden Boxer der nach oben will ein Vorbild.

  13. 15. Mai 2012 at 15:11 —

    User Treffer steht übrigens unter Trollverdacht…

  14. J-Tight
    15. Mai 2012 at 15:24 —

    rauskicken!!!

  15. Mike
    15. Mai 2012 at 15:28 —

    @Aachener
    Hallo Aachener, guter Beitrag von Dir. Sag bloß, Du bist der Mario ! Wenn ja, dann haben wir uns wieder mal in einem Forum getroffen… Wie geht#s denn so. Ob Du’s glaubst oder nicht : ich sparre immer noch 🙂

  16. Aachener
    15. Mai 2012 at 19:57 —

    @ Sergieo Martines
    Also ob ein Boxer langweilig ist ist ansichtssache da möchte ich Dir nicht wiedersprechen wenn Du das so siehst ist das für Dich .(so für mich manchmal auch)
    Aber mann kann wirklich nicht sagen das sich die Klirschkos schlecht bewegen.
    Vor allem nicht wenn mann die Größe und das Gewicht betrachtet,
    Für mich ist in erster Lienie im Kampfsport zweckgebungden es gibt erfolgreich oder
    nicht erfolgreich. Wenn jemand öfters und härter trift als er getroffen wird kann mann nicht vom schlechten Bewegen reden.
    Das Klitschkokämpfe oft langweilig sind liegt oft auch an den Gegnern.
    Gerad die Leute hier die zB Wladimir einen langweiligen Sicherheitsstiel vorwerfen gerade die geilen sich heute noch an den durch Fehler bedingte Niederlagen die schon lange her sind auf,
    GRuss Aachener

  17. Aachener
    15. Mai 2012 at 20:05 —

    @Mike ne Mike ich binn nicht der Mario Ich boxe nur zu trainingszwecken.Habe immer gesagt auch als Dan Träger solte mann ein gewisses Level im Boxen haben.
    komme mehr aus dem Kampfsport. Ich kenn den Mario allerdings recht gut
    So gross ist Aachen ja nun auch nicht

  18. Allerta Antifascista!
    15. Mai 2012 at 21:21 —

    kevin22 sagt:
    15. Mai 2012 um 08:33
    SergioMartinez sagt:

    “Ich freu mich das die Klitschos endlich verschwinden hoffentlich wird es jetzt wieder spannender..”

    Bübchen, es sind 2 Brüder namens Klitschko! Wenn der eine nun fast 41 Jahre alt ist und in die Politik wechselt, muss der andere Bruder noch lange nicht abtreten!
    Wladimir ist gerade mal 36 Jahre alt geworden, es wird noch lange dauern bis dein Haye mal wieder eine Chance bekommt!

    kevin22 sagt:
    15. Mai 2012 um 08:36
    300 sagt:

    “Die ganze Welt freut sich drauf wenn die Klitschkos endlich aufhören. Der eine macht endlich den Anfang.”

    Und der kleinere Bruder holt sich den 4. Gürtel und macht den Namen Klitschko für das Profiboxen unsterblich!

    Das Klitschko-Groupie Nr1 hat gesprochen!

  19. SergioMartinez
    15. Mai 2012 at 21:22 —

    hallo bigbubu

    wo lebst du denn? Ich lebe auch nicht in Deutschland und ich kann nur fuer Suedamerika(zumindest in Argentinien ) sprechen, dass die Klitschkos hier nicht sehr beruehmt oder beliebt ist. Warum kaempfen sie dann nicht gegen Boytsov, wenn sie so gut sind?
    und bei tony thompson kann man sich kaum einen guten Kampf vorstellen.
    Ich will ja nicht behaupten das sie schlechte Boxer sind nur ihre letzte Kaempfer waren ziemlich langweilig und ich favorisiere nunmal schnelle bewegliche Boxer.

  20. bigbubu
    15. Mai 2012 at 21:40 —

    @SergioMartinez

    Das sie in Südamerika nicht beliebt sind kann ich mir gut vorstellen, da gibts ja auch genug andere atraktiv boxende Boxer.

    Das sie nicht gegen Boytsov boxen ist leicht erklärt, weil Boytsov ja auch selbst nicht will. Der möchte sich doch sicher nicht seinen Rekord mit einer Niederlage gegen einen der Klitschkos belasten. Und das er verlieren würde da bin ich mir sicher.

    Auch das sie nicht gerade aufregend boxen behaupte ich ja auch nicht, aber gegen Haye ist Wladimir doch wirklich nur nach vorne gegangen. Ob das jetzt gut aussah oder nicht ist ja Ansichtssache. Ich fands auch nicht toll, aber Haye fand ich noch schlechter in diesem Kampf.

    Also so wie es aussieht sind wir da gar nicht so weit auseinander wie. 😉

  21. 300
    15. Mai 2012 at 22:26 —

    Es sagt eine menge über den Charakter eines Menschen aus, wenn man Klitschko-Kämpfe toll findet. LANGWEILIG. Kevin22 ist wohl der langweiligste Mensch der Welt.

  22. Santana
    15. Mai 2012 at 22:30 —

    Die Klitschkos sind schon Ausnahmetalente beiden haben eine KO-Quote von über 80%. Bis zu Titelkämpfen haben sie all ihre Gegner durch KO geschlagen.

  23. Tom
    16. Mai 2012 at 00:02 —

    @ 300

    AHA…..du willst wohl ein ganz schlauer sein?????

    Was hat denn der Charakter damit zu tun das man sich die Kämpfe der Klitschkos anschaut du Leuchte????

    Lass dir doch morgen von deinem Schullehrer mal erklären was Charakter ist und wenn du es verstanden hast kannst du ja nochmal versuchen einen Kommentar zu verfassen!

  24. 300
    16. Mai 2012 at 01:17 —

    @ Tom

    Wenn du gerne Klitschko Kämpfe schaust, fährst du auch noch einen VW Golf, nicht wahr?

  25. Tom
    16. Mai 2012 at 09:55 —

    @ 300

    Wo steht das ich gerne Klitschko-Kämpfe sehe????

  26. bigbubu
    16. Mai 2012 at 15:49 —

    @Tom

    Lass es. 300 ist mit Sicherheit noch ein Minderjähriger mit Null Lebenserfahrung der seine vorgefertigten Meinungen hat. Sieht man ja an dem Beisspiel mit dem VW Golf.

    Peinlich solche Kinder.

  27. 300
    16. Mai 2012 at 17:03 —

    Bigbubu …fährt ein VW Golf 🙂

  28. sinan
    16. Mai 2012 at 17:59 —

    es wird zeit…….

  29. Last Decision
    16. Mai 2012 at 18:05 —

    Forget the politics you are a joke you and politics !

  30. bigbubu
    16. Mai 2012 at 18:10 —

    @300

    “Bigbubu …fährt ein VW Golf”

    Falsch geraten, nochmal!

  31. 300
    16. Mai 2012 at 18:21 —

    @ bigbubu..

    Roller ?????…..Spaß.. wir alle wissen dass du auf Klitschkokämpfe stehst, auf VW Golf, auf Blondinen und auf Vanilleeis..

    Gäähhn…Langweilig…

  32. bigbubu
    16. Mai 2012 at 18:32 —

    @300

    Wir alle wissen das Du auf Winnie Puh stehst, Dreirad fährst und auf Deine Nanny abfährst.

    Sehr Aufregend, für einen 5 Jährigen.

  33. Bronx Bull
    16. Mai 2012 at 18:34 —

    😀

    Bigbubu steht einfach nur auf’s Schwergewicht 😉

  34. bigbubu
    16. Mai 2012 at 18:49 —

    @Bronx Bull

    Erwischt! 🙂

  35. 300
    16. Mai 2012 at 19:33 —

    bigbubu sagt:
    16. Mai 2012 um 18:32
    @300

    Wir alle wissen das Du auf Winnie Puh stehst, Dreirad fährst und auf Deine Nanny abfährst.

    Sehr Aufregend, für einen 5 Jährigen.

    Ha ha ha ha ha 🙂 , 🙂 🙂 🙂

    klasse,,,einfach nur klasse

    ihr seid echt lässig…und ich dachte ihr seid Spießert….
    coole Leute hier

  36. 300
    16. Mai 2012 at 23:19 —

    Ach ja…Langweilige Typen stehen noch auf NOKIA Handys…..GGGÄÄÄhhhnnnnn….

  37. bigbubu
    17. Mai 2012 at 04:15 —

    Ach ja…Kleine Kinder stehen auf iPhone’s 🙂

  38. kevin22
    17. Mai 2012 at 07:00 —

    @ bigbubu

    Lass ihn einfach links liegen… wer sich schon den Nick “300” nehmen muss, den kann man nicht ernst nehmen…
    Leonidas für Arme 😉

  39. kevin22
    17. Mai 2012 at 07:17 —

    @ adrivo

    “WBC-Schwergewichts-Weltmeister Vitali Klitschko (44-2, 40 K.o.’s) hat in seinem jüngsten Interview bestätigt…”

    Welches Interview ist denn da gemeint und von wann stammt dieses Interview?
    Man konnte diese Ausage doch bereits vor Wochen lesen, oder war das wieder etwas völlig Neues!?

  40. bigbubu
    17. Mai 2012 at 07:23 —

    @kevin22

    Ich bin sein Xerxes. 😉

  41. kevin22
    17. Mai 2012 at 07:34 —

    Pass bloss auf, der Leonidas “mauert” gerne 😉

  42. bigbubu
    17. Mai 2012 at 08:59 —

    Kein Angts, ich hab da einen Tipp von Ephialtes bekommen wie ich das umgehen kann. 😉

  43. kevin22
    18. Mai 2012 at 16:50 —

    @ adrivo

    “WBC-Schwergewichts-Weltmeister Vitali Klitschko (44-2, 40 K.o.’s) hat in seinem jüngsten Interview bestätigt…”

    Welches Interview ist denn da gemeint und von wann stammt dieses Interview?
    Man konnte diese Ausage doch bereits vor Wochen lesen, oder war das wieder etwas völlig Neues!?

  44. 18. Mai 2012 at 17:01 —

    @Kevin22: Klitschko hat diese Aussage gegenüber BoxingScene getätigt, steht aber ohnehin bereits in der Meldung. Dass Klitschko bald zurücktritt ist nichts Neues, aber in Zusammenhang mit dem möglichen Kampf gegen Mariusz Wach war uns das eine Meldung wert.

  45. kevin22
    18. Mai 2012 at 17:19 —

    @ adrivo

    Bei Boxingscene habe ich lange gesucht und nichts neues gefunden, daher meine Frage an euch.
    Aber die Meldung, das Mach als Gegner eventuell in Frage kommt, die stammte doch nicht aus dem altem Interview und auch nicht von VK oder gar Böhnte!?
    Das Wach eventuell ein möglicher Gegner von VK sein könnte, stand doch bei euch hier auch schon vor Wochen zu lesen!?

  46. kevin22
    18. Mai 2012 at 17:25 —

    adrivo sagt:

    “Dass Klitschko bald zurücktritt ist nichts Neues, aber in Zusammenhang mit dem möglichen Kampf gegen Mariusz Wach war uns das eine Meldung wert.”

    Genau darum geht es mir! Die Überschrift bezieht sich mit “Meine sportliche Karriere neigt sich dem Ende zu” auf ein uraltes Interview und die Geschichte mit Wach hat in keinster Weise mit dem Interview zu tun!?

    Oder verstehe ich da etwas falsch?

  47. kevin22
    18. Mai 2012 at 18:14 —

    kevin22 sagt:
    18. Mai 2012 um 17:25

    adrivo sagt:

    “Dass Klitschko bald zurücktritt ist nichts Neues, aber in Zusammenhang mit dem möglichen Kampf gegen Mariusz Wach war uns das eine Meldung wert.”

    Genau darum geht es mir! Die Überschrift bezieht sich mit “Meine sportliche Karriere neigt sich dem Ende zu” auf ein uraltes Interview und die Geschichte mit Wach hat in keinster Weise mit dem Interview zu tun!?

    Oder verstehe ich da etwas falsch?

  48. kevin22
    18. Mai 2012 at 18:42 —

    adrivo sagt:

    “Dass Klitschko bald zurücktritt ist nichts Neues, aber in Zusammenhang mit dem möglichen Kampf gegen Mariusz Wach war uns das eine Meldung wert.”

    Genau darum geht es mir! Die Überschrift bezieht sich mit “Meine sportliche Karriere neigt sich dem Ende zu” auf ein uraltes Interview und die Geschichte mit Wach hat in keinster Weise mit dem Interview zu tun!?

    Oder verstehe ich da etwas falsch?

  49. 18. Mai 2012 at 18:55 —

    Dann musst du bei BoxingScene etwas genauer suchen. Der Name Wach ist jedenfalls im Zusammenhang mit diesem Gespräch gefallen.

  50. Docuwe
    12. Juni 2012 at 11:55 —

    Hört mal, Ihr Flitzpiepen, die Ihr glaubt, Haye könnte gegen Vitali gewinnen: Haye hat glasklar gegen den jüngeren K. verloren; gegen Vitali, der der Härtere der beiden Brüder ist, würde er nicht nur verlieren, sondern schwer k.o. gehen. Es sei denn, er nimmt, was er ja gut kann, im Ring nur Reißaus.

Antwort schreiben