Top News

Vitali Klitschko: “Ich würde Haye gerne besiegen”

Vitali Klitschko ©KMG.

Vitali Klitschko © KMG.

WBC-Weltmeister Vitali Klitschko würde gerne jenen Job zu Ende bringen, den sein Bruder Wladimir angefangen hat. Zwar konnte der jüngere Bruder David Haye am 2. Juli in Hamburg den WBA-Titel abnehmen, der erhoffte K.o. blieb jedoch aus.

“Wenn ich die Chance bekomme, würde ich Haye gerne besiegen”, sagte Klitschko gegenüber BBC Radio Five Live. “David ist weltberühmt. Das ist eine persönliche Sache. Wenn sich die Gelegenheit ergibt, wäre ich froh, ihn auf den Ringboden zu schicken.”

Bevor aber überhaupt an einen Kampf gegen Haye zu denken ist, muss Klitschko am 10. September in Breslau (Polen) seinen Titel gegen Tomasz Adamek verteidigen. Wladimir, der kein Interesse an einem Rematch gegen Haye hat, könnte im Dezember auf Chris Arreola oder Dereck Chisora treffen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Sergio Martinez: Kein Interesse an drittem Kampf gegen Williams

Nächster Artikel

Zaveck bereit für Berto: "Ich freue mich auf diese große Herausforderung"

221 Kommentare

  1. Gigantus1
    14. Juli 2011 at 11:07 —

    Warum magst du keine russen?

    bestimmt weil ihr damals verloren habt

  2. bigbubu
    14. Juli 2011 at 12:10 —

    Nicht die “Deutschen” haben den Krieg verloren. Ein verbrecherisches Regime hat den Krieg verloren und damit haben ALLE gewonnen.

  3. Gigantus1
    14. Juli 2011 at 12:23 —

    hör mal zu, ich hab je nichts dagegen das mich sich davon distanziert.

    aber wer waren den die nazis damsl? leute aus dem mond? welches volk hat sie den mit absoluter mehrheit gewählt?

    wen haben sie völkerechtlich vertreten?

    wenn heute deutschland aussenpolitisch ein vertrag unterschreibt , hat es dann die cdu/ fdp gemacht oder deutschland?

  4. bigbubu
    14. Juli 2011 at 12:44 —

    Als die”Nazis” gewählt wurden waren sie noch sehr weit entfernt von dem was danach alles geschah. Auch kann man dem Deutschen Volk nicht vorwerfen diese Partei gewählt zu haben, denn man darf nicht vergessen das es damals nicht so war wie heute das man überall und jederzeit Informationen darüber bekam wie es wirklich zugeht in der Welt oder eben in Deutschland. Es war eine sehr schlimme Zeit schon bevor diese Partei gewählt wurde. Da waren viel froh darüber das es jemanden gab der ihnen Arbeit gab und noch einiges mehr.

  5. ilmo
    14. Juli 2011 at 13:11 —

    vitali kan nicht haye ausknocken , bestimmt nicht, sondern umgekerht, haye hette ihn ausknocken,zur zeit vladimir ist beser als vitali,vitali zeit ist vorbei, er ist lanzamer und keine kraft mehr sovie damals…..

  6. Gigantus1
    14. Juli 2011 at 13:31 —

    bigbubu

    weiss du was, als hi tler österreich bestetzt hat, hat der sofort wählen lassen ob die leute das in ordnung finden und über 90 prozent haben zugestimmt.

    der mann wurde vom deutschen volk getragen, zu sagen das waren nur die nazis ist eine version die in deutschland gemacht wird, aber woanders anders gesehen wird.

    Die russen sagen nicht das sie nur gegen na zis kri eg geführt haben sondern gegen deutschland.

    die jetzigen deutschen kommen doch nicht vom mond sondern sind die enkel und söhne und urenkel von den leuten damals. nicht falsch verstehen ich sag nicht das alle deutschen na zis sind, aber die deutschen sind nicht freiwillig von der idielogie abgewichen und eine vollkommene entnaz ifizereung hat nie stattgefunden. viele tä ter von damals sind ungescholten geblieben. das sind fakten

  7. Gigantus1
    14. Juli 2011 at 13:31 —

    geil hier wird alles zensiert, auch geschichtliche fakten

  8. Garydux
    14. Juli 2011 at 14:04 —

    …man ist es lustig hier, die Kommentare zu lesen ;-))))

    wo kommt den ihr alle her?! Aus welchen Foren?;-))))
    Gigantus1 ,Peddersen , Mark(mit seinen köstlichen Geschichten über Axel Schulz).

    @Gigantus1 welcher Landsman bist du den?

  9. Sugar
    14. Juli 2011 at 14:20 —

    @ Garydux

    Gigantus ist Russe!

    @ Gigantus

    Alles was A.H. gemacht hat war nicht falsch,aber die drei größten Fehler die er begangen hat waren,der Versuch alle Juden in Europa auszur..ten,England und Russland anzugreifen!
    Aber eigentlich ist das hier eine Boxseite,also beschränke dich bitte wieder aufs boxen.

  10. Gigantus1
    14. Juli 2011 at 14:28 —

    sugar

    dann war seine idieolgie also in ordnung wenne r die drei sachen nicht gemacht hätte, sagen wir mal er hätte kein krieggeführt, sich aber höherwertig angesehen als andere menschen die nicht deutsch sind???

    das wäre in ordnung für dich??????????

  11. Mr. Wrong
    14. Juli 2011 at 15:41 —

    Ich sag nur eins: Generalplan Ost

  12. bigbubu
    14. Juli 2011 at 17:57 —

    @Gigantus

    Wenn man sagt das nicht alles falsch war in dieser Zeit bedeutet das doch nicht das man die Ideologie für in Ordnung hält. Auch hat Sugar geschrieben: die 3 GRÖSSTEN Fehler und nicht die EINZIGEN Fehler.

    Es gab damals zB für viele Leute endlich Arbeit. Das war ein Grund diese Partei zu wählen. Denn wenn man eine Familie zu ernähren hat sieht die Sache schon ganz anders aus. Es gab noch Unzählige wietere versprechen die eben viel glaubten und deshalb diese Partei wählten. Und nicht weil sie die Ideologie teilten.

    Und wegen der Wahlen in Österreich. Hast Du schon mal einen Wahlzettel gesehen von dieser Wahl damals? Da gab es einen schönen grossen Kreis den man ankreuzen konnte für diese Partei und einen oder mehrere, weis nicht mehr genau, für die anderen Parteien. Auch war Wahlbetrug in grossem Stil vorhanden.

    Was die Russen gesagt haben spielt keine Rolle.

    Die Täter sind nicht davongekommen. Einige ja, alle Nein! Schon mal was von den Nürnberger Prozessen gehört?

    Und was soll das mit den Enkeln usw. Da könnte man ja auch sagen alle Russen sind Komunisten und fanden das toll was Stalin gemacht hat. Das ist doch genauso ein Schwachsinn.

    Auch haben die Russen nicht alleine gesiegt, sie waren Teil der Alliierten.

    Wenn diese Partei noch immer so viele Anhänger hätte wie Du denkst, dann wäre eine ganz andere Partei an der Macht als die die jetzt das sagen haben.

  13. gigantus 1
    14. Juli 2011 at 21:29 —

    bigbubu

    du bist ein träumer. denkst du wirklich die deutschen könnten wieder so eine partei an die macht lassen ohne das das ausland was dagegen haben wird und das zulassen wird.

    nene, die russen haben auf ganzer linie gesiegt, als die allierten sich in europa dann mit eingemischt haben war der krieg im osten schon verloren für die deutschen, kannst ja mal nachschlagen soll helfen. in der mit abstand widerlisten zeit der menscheitsgeschichte was gutes zu suchen, befremdet mich. die leute haben arbeit gehabt. ist sowas ne begründung? dann greif die welt an und sag dann zu entschuldigung ja ber meine bürger haben dadurch arbeit gehabt. was interessiert die millionen ermordeten allein in der sovjetunion mehr als 20 millionen ob die deutschen dadurch arbeit haben????

    nana ich bitte dich, du bist auf keinen fall ein na zi sowas würd ich niemals behaupten, aber überdenkmal deine position in eingen punkten. es gibts manche entschuldigen die machen den fehler nur noch schlimmer, mit arbeit zu kommen ist für mich eine absolut unakzeptabele entschuldigung. letzendlich haben die deutschen den grössten leid selbst erfahren, hätten sie weitergedacht als die vürübergehnde meistens sch mutige arbeit, wären sie vielweitsichtiger gewesen. fas chisten schaden immermeisten letzendlich den eigenen volk.

    man muss nicht kummonist sein, um die niede3rlage hit lers zu befürworten

  14. bigbubu
    14. Juli 2011 at 22:21 —

    @Gigantus

    “du bist ein träumer. denkst du wirklich die deutschen könnten wieder so eine partei an die macht lassen ohne das das ausland was dagegen haben wird und das zulassen wird. ”

    Du hast mich wieder mal völlig falsch verstanden! Natürlich wird so eine Partei nie wieder an die Macht kommen. Bitte lies etwas genauer, das könnte die ewigen Missverständnisse ausräumen.

    Weist Du eigentlich das die Russen schon Hilfe von zB. den Amerikanern bekommen haben lange bevor die offiziell in den Krieg eingetreten sind? Alles belegbar, Fakten der Geschichte, Informier Dich mal.

    Du verstehst es einfach nicht. Der Fakt Arbeit zu bekommen war nur ein Grund von mehreren diese Partei zu wählen.

    Die 20 Millionen toten Russen sind aber erst umgekommen nachdem diese Partei gewählt wurde, da war es leider schon zu spät.

    Meine Position in diesem Fall ist ganz klar. Unterstelle mir da ja nichts. Lies doch genauer mal durch. So ein Regime darf es nie wieder geben. Auch entschuldige ich gar nichts davon, ich zeige Dir nur auf das Du etwas differeenzieren musst.

    Was würdest Du tun? Würdest Du Deine Familie verhungern lassen oder eine Partei wählen die Dir Arbeit und Frieden verspricht.

    Friede in Europa hat noch kurz bevor es losging Göbbels in einem Interview versprochen. Leider haben das auch viele geglaubt. Davon gibt es Filmaufnahmen die ich gesehen habe. Das ist kein Gehimniss, das gibts in vielen Dokus zu sehen und hören.

    Ich wollte Dir nur aufzeigen wie es für die Leute damals war, warum sie diese Partei wählten. Das ist KEINE Entschuldigung.

    “man muss nicht kummonist sein, um die niede3rlage hit lers zu befürworten”

    Genauso ist nicht jeder Deutsche Anhänger dieser Ideologie.

    Egal wie, ich denke wir sind uns einig das es sowas nie wieder geben darf.

  15. gigantus 1
    14. Juli 2011 at 22:29 —

    ja 100% pro

  16. bigbubu
    14. Juli 2011 at 22:35 —

    Freut mich das wir uns einig sind. Endlich mal. 😉

  17. gigantus 1
    14. Juli 2011 at 23:49 —

    ich habe weder was gegen dich noch was gegen deine meinung über das boxen. wäre langweilig wenn wir alle der selben meinung sind.

  18. gigantus 1
    14. Juli 2011 at 23:53 —

    wenn ich boxer wäre würde ich mit dem lied einmarschieren

    wat.tv/video/jeremih-feat-50-cent-down-on-me-396rn_2ey0j_.html

  19. Tom
    15. Juli 2011 at 00:05 —

    @ Gigantus

    Du bist doch Russe,warum lebst du in Deutschland????

  20. gigantus 1
    15. Juli 2011 at 00:19 —

    tom

    warum ich hier lebe hat dich ein sch eissdreck anzugehen? fühlst du dich angegriffen weil wir gesagt haben das hit ler schlecht ist.

    wenn du ein was gegen russen und ausländer hast dann guck dir die klitschkos und andere boxer nicht an, sind auch keine deutsche

  21. Kano
    15. Juli 2011 at 03:23 —

    @Gigantus 1
    Bin da ganz deiner Meinung,Leute wie Kevin,oder Konsorten machen sich mit ihren Aussagen doch nur lächerlich.Gruss

Antwort schreiben