Vitali Klitschko: „Ich werde Adamek K.o. schlagen“

Vitali Klitschko, Tomasz Adamek ©KMG.
Vitali Klitschko, Tomasz Adamek © KMG.

WBC-Weltmeister Vitali Klitschko (42-2, 39 K.o.’s) befindet sich momentan in der Abschlussphase des Trainingslagers für seine Titelverteidigung am 10. September gegen den Polen Tomasz Adamek (44-1, 28 K.o.’s). 40.000 Tickets für den Kampf im Stadion Miejski in Wroclaw (Polen) sind bereits verkauft, die Veranstalter gehen von einem vollen Haus aus. Klitschko, der mit 88,64 Prozent über eine der besten K.o.-Quoten im Schwergewicht verfügt, geht bei seiner insgesamt siebten Titelverteidigung seit seinem Comeback von einem vorzeitigen Ende aus. „Ich denke, ich werde Adamek K.o. schlagen“, sagte Klitschko gegenüber Bokser.org.

Die meisten Experten sehen den Geschwindigkeitsvorteil klar beim ehemaligen Halbschwer- und Cruisergewichts-Weltmeister Adamek, Klitschko widerspricht. „Adamek bewegt sich perfekt im Ring, er hat auch ein großes Kämpferherz. Er ist besser als David Haye, und unser Kampf wird mit Sicherheit auch besser sein, als jener meines Bruders Wladimir gegen den britischen Fighter. Ich bin größer und schwerer als Adamek, ich muss gleichzeitig aber auch schneller sein und über eine bessere Kondition verfügen. Davon abgesehen bin ich ein Schwergewichtler und schlage sehr hart. Adamek sagt, er habe einen Geschwindigkeitsvorteil. Wir werden im Ring sehen, wer schneller ist.“

88 Gedanken zu “Vitali Klitschko: „Ich werde Adamek K.o. schlagen“

  1. Schnelligkeit und sein kämpferisches Herz sowie seine Technik wird ihm kaum helfen gegen Vitali durchzukommen. Es fehlt ihm einfach die Hauptvoraussetzung und das ist die Physik und die Größe die er zunächst mitbringen muss.

  2. Als „Laie“ geb ich auch mal mein Senf ab. Hab mir ein paar Fights von Tomasz auf YT angeschaut.

    Tomasz ist physich absolut unterlegen. Was für ihn spricht, scheint seine Beweglichkeit zu sein, die man nunmal hat, wenn man kleiner und leichter ist. Richtigen „Bums“ hat er auch nicht wirklich (mit Vitali verglichen).

    Ich denke, das die ersten 2-3 Runden über den Kampf entscheiden. Nicht durch K.o. Vielmehr hab ich das Gefühl, das Vitali ihm Respekt einflössen wird, indem er Tomasz mit seinem Jab im Vorwäertsdrang zu beeindrucken weiss. Und zudem seine Rechte ein bis zweimal gezielt einsetzt. Davon wird Adamek dann ziemlich beeindruckt sein und zögerlich boxen.

    Kann aber auch ganz anders kommen (lol).

  3. Dieses prophetische gelaber der Klitschkos im Vorfeld eines Kampfes, ist nur noch lächerlich, um sich nach dem Kampf wieder mal bei den Zuschauern, bei einem nicht KO, zur entschluldigen. Man sollte meinen dass ein 40 Jähriger aus dem letzten Kampf seines kleineren Bruders was gelernt hat, doch anscheinend sind die Klitschkos nicht nur boxerisch beschränkt…

  4. @ Steff

    Mag ja sein das die Klitschkos boxerisch beschränkt sind wie du schreibst,ich sehe das übrigens nicht so,aber sie sind sehr erfolgreich.
    Ob sie jetzt durch KO gewinnen oder „nur“ nach Punkten,spielt letztendlich keine Rolle solange sie gewinnen!

  5. Vitalis Taktik wird die gleiche sein denen im Fight gegen Sosnowski. Er wird sich zunächst sehr zurückhalten, bis der Pole außer kraft ist, erst dann schlägt er die einzelne härte hände um ihn vorzeitig zu besiegen.

  6. 1. KategorieC
    „haye ist besser als adamek“————-Das ist absolut richtig. Hast du auch das gefühl dass Haye seit der niederlage gegen wlad total falsch eingeschäzt wird. Man hat das gefühl, dass manche denken dass axel schulz haye schlagen würde.
    2. @ Steff
    Das ist die ganz normale vorgehensweise, wenn man einen Kampf veranstaltet. Etwas die Meinung sagen damit die medien was zum schreiben haben. Bei den presekonferenzen der Klitschkos geht das noch sehr Niveauvoll zu. Hast du schon mal eine andere box PK gesehen??? Und dass K2 boxerisch beschränkt sind (besonders wlad) ist totaler unsinn, mein freund.
    PEACE

  7. @Tom

    Das die Klitschkos erfolgreich sind steht außer Frage (wobei ich an einen Weltmeister mehr Ansprüche stelle als nur Jabs und ab und zu eine rechte Gerade in zwölf Runden, aber dies ist ein anderes Thema), es geht mehr um ihre Arrogante Art und Weise und um die versprochenen KO´s im Vorfeld, die übrigens beide schon nicht einhalten konnten und genau aus diesem Grund frage ich mich, warum zwei gestandene Weltmeister, es immer noch für nötig halten, jedes Mal bei einer PK so einen Mist erzählen zu müssen und einen auf Nostradamus zu machen?!

  8. Vermutlich weil die Fans es so hören wollen. Er ist doch „Dr.Steelhammer“ .. was bitte soll er anderes sagen. Alles andere, würde seinem Ruf nicht gerecht. Klingt komisch, is aber so. 😉

  9. Ach ja, stimmt ja bruno. 😀

    Aber das Prinzip ist dasselbe. Man weiß ewas gemeint ist. Jeder Fan, würde die Welt doch nciht mehr vestehen, wenn die Klitschkos auf einmal auf kein K.o mehr aus wären.

    Und bei der Quote, 42/39 kann man doch auch gerne mal den Mund groß aufreissen. Und nein, ich bin kein Fan, aber ich sympathisiere mit den Klitschkos.

  10. Steelhammer

    Wieso schwer tun ???? Meinst wohl schwer vertun ??? TUN hab ich nicht geschrieben ist aber auch egal 🙂

    Du willst Adameks Börse wissen 4-5 Millionen, VIER bis FÜNF Millionen steht da Oben aber bereits 🙂

    Adamek hat sehr viele Fans in den Staaten, Tausende Fans daheim in Polen .
    HBO übertragt den Fight nur wegen ADAMEK . Ok Lampley und Ledermann werden nicht vor Ort sein ,das ist aber auch besser so 🙂 PPV kostet in PL Euros .

  11. Ich glaube nicht das Vitali Adamek KO Schlagen wird! weil der Vitali mit gegnern gut Boxen kann die sich stellen.. und Adamek kann gut abhauen 🙂 wenn Adamek sich nicht erwischen lässt und selber Abhaut und angreift, dann kann er sogar gewinnen.. aber ich gebe 99% sicherheit das Adamek nicht KO gehen wird 😉

  12. Kann echt nicht sein ,Masternak hat den Kampf gegen Ola abgelehnt .Er ist jetzt 24 Jahre 🙁 und hätte noch 17 Tage Zeit sich vorzubereiten ,er steckt ja sowieso im Training (vorbereitung) !! Zum vergleich hatte Sturm 2003 im alter von 23 zwei Tage Zeit und ist für Bert Schenk Eingesprungen, zwei Tage später wurde er WBO WM im Kampf gegen Javier Hector . Hätte ich von Masternak nicht gedacht 🙁

  13. @ oskarpolo

    Tja so ist das eben,wenn man es gewohnt ist leichte Gegner vor die Fäuste zu bekommen,lehnt man mal eben einen ehemaligen Interims-Champ lieber ab!

    ….soviel zum vorsichtigen Aufbau!

  14. junge junge immer diese arroganz der klitschkos.bloß weil sie ne hohe Ko-quote haben und
    nen haufen Knockouts.klar wenn man sich immer vorher fallobst ausgesucht hat und fette mettwürste in den ring schickte.
    erst meint er haye ko schlagen zu können, jetzt meint er es noch bei adamek machen zu können.bisschen abgehoben in letzter zeit.
    aber ich kann sie echt langsam nicht mehr sehen.bin ich auch denk ich mal nicht der einzige.
    Es wird echt mal zeit das da einer kommt der beide mal nen heftigen ko einbringt.
    Naja man wird sehen wie sich adamek schlägt.
    glaub nicht das beiderseits nen Ko geben wird.eher Punktesieg.

  15. denk nicht,dass adamek eine opferrolle einnimmt! seine karriere und der austragungsort sprechen dagegen.
    sicher,die ratio sagt,VK siegt eindeutig,es muesste ne menge zusammekommen und adamek die leistung seines lebens zeigen.
    ich drueck jedenfalls die daumen…

  16. Die meisten K.o Siege Vitalis waren Tko Siege er ist mehr der Zermürber als der klassische Knockouter wie es David Tua ist,klar hat Adamek in sachen Schnelligkeit klare Vorteile,für mich ist das jedoch der typische Vitali Kampf es wird ähnlich wie Arreola gegen Vitali verlaufen,Adamek wird wenig am Jab vorbeikommen und die meisten Runden verlieren eher er am Ende zermürbt aus dem Kampf genommen wird,ist doch das typische Klitschko gelabber er ist besser als Haye unser Kampf wird interresanter was am Ende bei rauskommt wissen wir auch alle.

  17. @ bruno

    Kommt darauf an,…….M.Ali hat seinen Gegnern auch oft erklärt wann er sie umhaut und es traf auch meistens zu.

    Nur man sollte kein Fass aufmachen wenn die Klitschkos mit ihrer Prognosen daneben liegen,sie gewinnen ihre Kämpfe und nur darauf kommt es an!

    ….sollten sie verlieren steigt Zeitversetzt(1Woche oder 2 Wochen) eine Megaparty bei mir!

  18. Mann bitte seit die klitschig oben sind ist das HW voll fürs Arsch keine Aktion mehr wie Frühjahr langweilet pur!! Da macht mir schon mehr Spaß k1 zu schauen echt!!! Klitschig bitte ihr habt Geschichte gemacht jetzt Haut ab damit wir wieder Spaß dran haben denkt an uns Zuschauern bitte

  19. Ich würde mir natürlich wünschen das Vitali einen Brutalen Punch abkriegt und mal schwer K.o geht ich kann dieses arrogante Klitschko Gelabber nicht mehr hören,jedoch glaube ich das Vitali leider gewinnen wird da Adamek weder über einen Punch verfügt um Klitschko gefährlich zu werden.

  20. Oh wie ist das denn der Vitali kämpft mal nicht in Deutschland,naja dann muss er eben mehr Leute in Polen bestechen damit er den sieg auch sicher kriegt,mich würde interessieren wie viel die Ringrichter punktrichter und vor allem Adamek kassiert um gekonnt zu verlieren,scheiss Klitchkomafia.

  21. @bruno ich weiß das aus sicherer Quelle,mein ehemaliger Boxtrainer hatte 3 von Vitalis Kämpfe gewertet wo er wenn auch knapp nach punkten verlor und trotzdem den sieg bekam er lebt nicht mehr mein Trainer er wurde 95 und er wußte von was er redete er war selbst als Punktrichter Tätig und bekam aus sicherer quelle die info das wenn die Klitchkos auch nur Um 2 punkte in der wertung hinten liegen bekommen sie den Sieg die Klitchkos sind betrüger 1A zb Haye vs Wladimir sogar george foreman sah Haye in den ersten 7 Runden klar vorne mit den Klitchkos werden wir nur noch verarscht er muss klar nach Ko besiegt werden andernfalls verliert er nie.

  22. Adamek ist gut ich hab ihn mal im sparring bin selbst 1,98 ist aber schon lange her hab die lizenz verloren und daran könnt ich fast verecken vor Wut das ich diesen Fehler machte,ich hab auf härteste weiße mich 15 jahre vorbereitet um Profi zu werden,ich würde sofort gegen die beiden rann ich wurde sogar auf geld verzichten,ich hab im illegal bareknuckle bessere geschalgen als die bitchkos.

  23. Die Schow von Mike Tyson bei Wladimir vs Haye war echt daneben was ist nur aus dem geworden der stand ja voll unter Drogen ha hab ja gehört die ukrainer haben gutes Heroin aber Wladi hätte es ihm nicht im vorraus geben sollen,tyson hatte ja alle mühe ganze sätze zu sagen er war mal ein großer kleiner champion und jetzt ist er doch nur ein frack er soll sich mal ein beispiel an Foreman nehmen er hat auch gegen den besten mal verloren und ist nicht total abgestürzt,Vitali Klitoris wenn du am September nach Polen Fliegst nimm einen check mit denn wenn du das bestechungsgeld in Scheinen mitnimmst kann das Flugzeug wegen Übergewicht nicht Starten.

  24. Das Foto oben sieht aus als Stehe Klitchko vor seinem eigenem Grabstein denn das tut sein Bruder wenn er versucht unsere Landsleute zu betrügen er wird dann das Stadion nicht lebendig verlassen.

  25. @Kano oh doch Adamek hat nen punch ich weiss das aus eigener erfahrung er geht nur auf nummer sicher und viel die kämpfe wenn möglich nach punkten entscheiden er boxt intelligent und setzt seine Kraft und können sicher ein Aber gegen Vitali Klitoris muss er klar nach KO siegen ich als Pole werde den Kampf Live gucken gehen aber ob sich meine Landsleute genauso bestechen lassen wie alle bisher Klitchkos bestescgungsgeldbörse weiss ich nicht ich war seit 5 jahren nicht mehr dort aber eins weiß ich in der szene dort sind auch die Polen mafia Tätig und die lassen sich nicht verarschen wenn Klitcho seine Nummer dort probiert hat er pech denn dann ist er Tod aber sowas von.

  26. @Sugar
    Sag mal, führst Du Selbstgespräche? Du hast nacheinander 8 Beiträge geschrieben!
    …und Wladi gegen Haye? War eine klare Niederlage von Haye – siehst Du das anders, hast Du’s nicht gesehen!

  27. @bruno meine Lizenz hab ich verloren weil ich auf nem Oktoberfest zuerst 2 asoziale ausgeknockt und anschließend 5 von der secutity niederstreckte vor gericht gab ich an in Notwehr gehandelt zu haben das spielte aber bei denen drecksäcke keine Rolle mir wurde daraufhin meine Lizenz abgenommen weil ich angeblich zu explosiv und agressiv wäre für den Boxsport und das nur weil ich 2 vollpfosten die rübe einschlug als sie mein bier umschütteten und dabei meiner freundin an den arsch gegrabscht haben,das war 1998 seitdem box ich nur noch Illegal bareknuckle dort werden sich die Siege nicht erkauft so wie es die beiden Klitoris machen sondern mann muss dort um den sieg kämpfen ich hab dort schon gegner gehabt die wladi und vitzi in der 1e runde kalt machen würde,und wer jetzt mit dem spruch kommt warum boxt du nicht als profi vs die Klitoris liegt daran dass ich zu stolz bin um mich bestechen zu lassen um einen sieg zu verschenken geht lieber die illegalen fights schauen ps Berlin ????:) am 12.10.2011 finden dort die Titelverteidigung im leichtgewicht statt wer von euch weiss was ich meine und dabei ist kann sich freuen echte und keine gekauften fights zu sehen und das uncut ohne scheiss rtl werbung.

  28. @the boxer du meinst doch nicht etwa die 2-3 schläge die Rtl in der zeitlupe brachte das war betrug 1a Haye war besser und aktiver Wladi hat natürlich wie immer geklammert um haye zu bremsen damit er überhaupt mitkam wäre wladi jedesmal einen punkt abgezogen geworden wegen klammern hätte er den kampf zu 100pro verloren oder besser 1 mal klammern punktabzug 2 mal punktabzug 3 mal Disqualifizierung und die beiden Klitoris wären nie weltmeister bei illegal bareknuckle läuft es so 3mal geklammert und raus ist mann es ist kein fight wenn sich beide gegner dauernd in den armen legen wie 2 Tunten beim ballet tanz.

  29. @bigbubu still bin ich erst wenn ich tod bin und tabletten nehme ich nicht ich bin illegaler profi bareknuckle kämpfer egal obs dus glaubst oder nicht ist mir scheissegal ich schlage morgens schon die ersten gegner wenn du noch schläfst kleiner und wenn du meinst mich zu beleidigen dann treffen wir uns sag mir wann und wo wenn nicht halts maul wir können uns ja am september treffen nach dem fight ada vs klitoris ich bin live dabei und nachher hab ich nen fight kanns ja kommen damit ich mich mit dir aufwärmen kann penner.

  30. @ bigbubu
    nenn mich naiv. aber die geschichte und der schreibstil klingt für mich glaubhaft und das sugar am kampfabend live dabei ist auch. da beim boxen auch nicht immer alles korrekt abläuft. kann schon sein, das bei den amateurkämpfen bei vk mal was geschoben wurde. das einzige ist. das haye wirklich verloren hat. das kann man auch über die englische presse oder lennox aussage sehen.

  31. @bruno

    Ich möchte Dich nicht naiv nennen, denn Du glaubst es eben was Sugar schreibt, ich nicht. Also das Sugar am Kampfabend dabei ist kann ich auch glauben, aber vieles von ihm eben nicht. Aber das ist auch egal, denn hier kann ja doch jeder schreiben was er will, es ist doch nix davon nachzuprüfen.

    Beim Boxen läuft wirklich nicht alles korekt ab, aber manche Annahmen sind für mich persönlich schon sehr an den Haaren herbeigezogen, aber das bedeutet ja nicht das es nicht doch stimmen kann.

  32. @ adrivo

    Hier bei boxen.de gibt es schon einen User mit dem Nick Sugar,der ist aber nicht mit dem identisch,der heute hier geschrieben hat,denn der ist gestern mit 2 Std. Verspätung nach Polen geflogen.
    Der kann sich hier im Moment auch nicht dagegen wehren,der kommt erst wieder in 3 Wochen zurück.
    Und er hat das auf gar keinen Fall geschrieben!

  33. Naja, wen Klitschko sagen würde, das es eng wird und ein KO schwer zu erreichen ist, würde man ihn vorwerfen den Gegner stark zu reden.
    Eine gewisse Arroganz gehört dazu, ein Ali war Arrogant ohne ende, wen aber ein Klitschko auch nur ein 10tel dieser Arrogantz hinlegt wird ihn das angekreidet. Das gleiche geht für Tyson, der triefte auch nur so von Arroganz.

    ich mag die Klitschkos im Ring auch nicht sonderlich aber die Kritik an ihnen ist oft überzogen. Sind sind nunmal groß und Stark, dafür können die nichts. Für ihre größe sind sie auch recht schnell und schlagen genau und Kräftig, zudem haben sie eine starke Intelligenz.
    Zurzeit sieht es so aus das sie mit dieser Kombi eben die besten sind. Sie haben ja auch jeden bisher geboxt.
    Das soll keine Lobeshymne werden. Ich glaube das ein Solis oder Haye durchaus auf Augenhöhe sind und sie wen sie nochmal ran dürfen mit der Erfahrung gegen ein Klitschko geboxt zu haben bessere Chancen hätten. Diese absolute Geringschätzung und das gebashe gegen die Klitschkos hallte ich aber für wenig angebracht.

  34. @sugarboy
    wäre – wenn – aber – Bareknuckle – blabla . was hast Du sonst noch?
    Ich sag Dir den Fakt: Wladi hat gegen Haye verdient gewonnen! Die Ringrichter haben es bestätigt!

    So jetzt kannst Du wieder – bla – bla – wenn – hätte – wenn – aber – wäre……….

  35. Wieder mal die typisch Klitschko Propaganda,wieder nur Kasperlshows wo der Gegner von Klitschko bezahlt wird das der Pole denn Sandsack spielt,der Sieger steht natürlich vor dem Kampf scho fest,auf den Kopf schlagen ist verboten wenn der Pole wirklich boxt gibts kein Geld,Motto von Klitschki Brüder wenn du Boxen willst dann mit deiner Mutter,hier bei uns wird nicht geboxt wir wollen die Zuschauer mit Boximitationen verarschen,das gleiche haben die schon mit Peter dieser Prostituierter schon oft genug gemacht,wenn Adamek wirklich gegen denn Klitschko boxen würde wäre der längst im Krankenhaus oder Rollstuhl,ist doch alles verarsche was die Brüder machen,wann legt dennne die Stattsanwaltschaft endlich das Handwerk.

  36. @ steff, Carnage27

    Jungs tut mir Leid, aber das ist leichter Unsinn den ihr hier wieder ablasst. Was versteht ihr unter Arroganz? Für diejenigen die es immer noch nicht wahrhaben wollen: Die Klitschkos besitzen eine legacy im Schwergewicht. Sie haben eine eigene Ära im Schwergewicht, wie sie nur wenige hatten und sie werden mit aller höchster Wahrscheinlichkeit in die Boxing HOF kommen, da bestehen für mich kaum Zweifel. Und ihr könnt noch so viele Superkrieger und zukünftige Klitschkobezwinger hinaufbeschwören, so wie ihr alle es mit Arreola gemacht habt, so wie ihr es mit Peter gemacht habt, so wie ihr es mit Solis gemacht habt, so wie ihr es mit Haye gemacht habt und so wie ihr es mit Adamek und Povetkin macht, und meinetwegen könnt ihr auch irgendwelche Altchamps aus dem letzten Jahrhundert wieder zum Leben erwecken, und einen auf „Ach früher war alles besser“ tun, das Ergebnis wird das gleiche sein. Und wenn man sich nun dieser angeblichen Arroganz widmet, so lässt sich feststellen, dass die K2 die bescheidensten großen Champions der vergangenen 50 Jahre sind. Dass ihr euch künstlich um jeden Preis versucht wegen kleinen Vermarktungstricks aufzuregen, und dies als „Arroganz“ abstempelt, zeigt, dass ihr wenig Ahnung vom Business und vor allen Dingen der Schwergewichtsgeschichte habt. Ich rate euch mal das Vorkampfverhalten von Mohammad Ali anzuschauen, von George Foreman seinerzeit, von Mike Tyson in den 90ern, die bekannte Arroganz von Lennox Lewis, die er bis heute beibehalten hat. Und dann werden ihr sehen was Arroganz wirklich ist. Macht euch daher nicht lächerlich. Die Klitschkos mögen von KOs reden, aber sie veranstalten kein Theater von den Kämpfen, kein Rumgeschrei und zollen allen ihren Gegnern Respekt. Wieviele große Champs haben das schon gemacht? Fragt euch das mal!

  37. @jax
    Bester Kommentar des Boards. Vielen Dank.
    Leider können die wenigsten Leser dieses Boards mehr als zwei aneinanderhängende
    Sätze verarbeiten. Ich krieg jedes Mal nen Hals, wenn ich das gebashe hier lese.

  38. Schön geschrieben Jax.
    Insgesamt sehe ich das genau so. Würde mir zwar Wünschen, dass Adamek gewinnt, weil ich einfach ein Fan bin. Dennoch sehe ich die Sache ähnlich wie du. Und im Vergleich zu den anderen Box WMs sind die Klitschkos mehr als Bodenständig. Wer das anders sieht, ist nichts anderes als ein Hater und bestenfalls Träumer. Nach den KOs wird erstmal nichts vergleichbares kommen, auch wenn mir ihr Stil nicht zusagt und die Kämpfe langweilig sind. Wobei das wiederum auch an der dünnen gegnerischen Auswahl und deren Fähigkeiten beruht.

  39. Kann mir einer sagen was er will die Klitschko’s boxen einen perfekten Stil es ist mir sicherheit nicht der schönste aber definitiv der effektivste und ich kenne momentan niemand der ihnen gefährlich werden könnte es gibt zwar gute Boxer die im kommen sind aber noch längst nicht die Klasse der Klitschkos’s haben wenn Povetkin den Mut haben sollte gegen Wladimier anzutreten wird er die längste Zeit Weltmeister gewesen sein bleibt bloß abzuwarten wie sich ein Robert Helenius (16 Kämpfe 11 Ko’s) oder ein Edmund Gerber (16 Kämpfe 10 Ko’s) entwickelt (beide noch ungeschlagen)dann gäbe es ja auch noch Denis Boytsov bis jetzt ebenfalls ungeschlagen und mit einer Statistik von 28 Kämpfen und 23 K.o.’s nicht zu unterschätzen wobei Rober Helenius schon 3 Ex Weltmeister wie Lamon Brewster, Samuel Peter und Sjarhej Ljachowitsch durch Ko geschlagen hat wir werden noch warten müssen bis die Klitschko’s abgelöst werden

Schreibe einen Kommentar