Top News

Vier weitere Jahre: Jose Sulaiman als WBC-Präsident bestätigt

Jose Sulaiman ©Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Jose Sulaiman © Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Jose Sulaiman wurde auf dem derzeit in Cancun (Mexiko) stattfindenden jährlichen Konvent als WBC-Präsident bestätigt. Der 80-jährige Mexikaner wird daher noch für vier weitere Jahre an der Spitze des 1963 gegründeten Weltverbandes stehen.

Sulaiman, der das WBC bereits seit 1975 leitet, bedankte sich über die einstimmige Entscheidung mit den Worten: “Boxen ist mein Leben. Das ist eine Bestätigung. Das beruhigt mich, weil ich sehe, dass ich von allen akzeptiert werde und meine Position respektiert wird.”

Für 2013 hat das WBC einen World Cup geplant, wo professionelle Boxer in einem Turnierformat gegeneinander antreten. Außerdem soll auch eine Pensionsversicherung für ehemalige Boxer vorgestellt werden. Darüber hinaus wird es auch mit Sicherheit wieder unzählige Eliminatoren, Semi-Eliminatoren, Silber- und Diamond-Titelkämpfe geben, wofür der mexikanische Verband berühmt-berüchtigt ist.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Alexander vs. Brook am 19. Januar in Los Angeles

Nächster Artikel

Nach dem Ausfall von Kolodziej: Wilson will gegen Alekseev antreten

16 Kommentare

  1. Mike
    5. Dezember 2012 at 13:05 —

    Zu den unzählige Eliminatoren, Semi-Eliminatoren, Silber- und Diamond-Titelkämpfe wir dann auch der “Sulaiman-Titel” kommen. Aber alles in allem ist die WBC einigermaßen seriös und attraktiv

  2. ghetto obelix
    5. Dezember 2012 at 13:10 —

    Widerlich

  3. Ferenc H
    5. Dezember 2012 at 13:45 —

    Ja wir wollen das wir wollen dies die “Wahlversprechen”

  4. MainEvent
    5. Dezember 2012 at 13:55 —

    2017 …. José Sulaiman für 4 weitere Jahre WBC Präsident …….
    Langsam sollte man die Hall of Fame in 3 Bereiche gliedern: lebendige, Tote und untote…..für die letzte Kategorie kommen Sulaiman King Arum und Sauerland in Frage

  5. 300
    5. Dezember 2012 at 14:40 —

    Sulaiman ist ein S.c.h.w.e.i.n

  6. 300
    5. Dezember 2012 at 14:41 —

    in Menschengestalt

  7. EddyGuerrero
    5. Dezember 2012 at 14:52 —

    NUR DER TOD ERLÖST UNS VON SULAIMAN UND ARUM

  8. Bronx Bull
    5. Dezember 2012 at 15:11 —

    4 weitere Jahre voller Korruption, Titel-Chaos und Wunschkonzerte für mexikanische Boxer. Gratulation Mr. Sulaiman…

  9. Ferenc H
    5. Dezember 2012 at 17:30 —

    Man muss aber dazu sagen der Nachfolger der ja sein Sohn sein soll die Sache sicher nicht besser machen würde es stecken weis Gott wieviele Leute hinter den Verbänden nur das Jose Sulaimann sein kopf hinhält

  10. Carlos2012
    5. Dezember 2012 at 18:55 —

    Tja,die Mafia ist nun mal ein Familien unternehmen.Der Pate darf 4 jahre besch..eissen und dicke Kohle abkassiere.Wiederliche Parasitenvolk.Wie würde die Welt wohl ohne diese Reptilien-Gesocks aussehen?

  11. Tommyboy
    5. Dezember 2012 at 18:57 —

    Bronx Bull sagt:
    5. Dezember 2012 um 15:11

    4 weitere Jahre voller Korruption, Titel-Chaos und Wunschkonzerte für mexikanische Boxer. Gratulation Mr. Sulaiman…

    Das was du sagst dachte ich auch wo ich das gelesen hab, und eins hast vergessen mit diesem man kan Vitali bestimmt noch bis 50 Boxen den er sagt nichts zu seinen ausgewählten gegner die die klitschkos aussuchen, stark reden und dan schlagen.

    Für 2013 hat das WBC einen World Cup geplant, wo professionelle Boxer in einem Turnierformat gegeneinander antreten.

    Ich hoffe das kommt im Schwerg. und man sucht sie nicht aus sondern, nimmt sich die besten die, die nicht mitmachen wollen fallen 10 Plätze nach hinten.

    Z.B 6 vom Schwergewicht

    Denis B. UNGESCHLAGEN
    Robert H. UNGESCHLAGEN
    Pulev UNGESCHLAGEN
    Povetkin UNGESCHLAGEN
    TYSON F. UNGESCHLAGEN
    PRICE UNGESCHLAGEN

    Das und die sollte man nehmen und KEINE ANDEREN!!!! 🙂

  12. Michael
    5. Dezember 2012 at 19:42 —

    die sollen gleich mal vitali druck machen den nächsten kampf in 180 tagen zu machen am besten ph.wenn der so weiter rumeiert mit seiner entscheidung.

  13. angel espinosa
    5. Dezember 2012 at 21:47 —

    Tommyboy
    die aufgezählten schlägt er alle …..

  14. Tommyboy
    5. Dezember 2012 at 22:17 —

    Angel

    Ich glaube nicht 🙂

  15. Tom
    6. Dezember 2012 at 04:44 —

    AHA…..,4 weitere Jahre Suleiman Sr.,hmm….also 4 weitere Jahre Lug und Trug bei dem WBC!
    Da wird nur weiter in die eigenen Taschen gewirtschaftet!

    Ein Hoch auf das Profiboxen!

  16. brennov
    6. Dezember 2012 at 09:58 —

    Warum gibt hier keine meldung dass charr auch bei der wbc convention anwedend ist, gestern sogar geehrt wurde und nun druck macht ne bessere rating pos zu bekommen
    und außerdem warum gibts hier keine meldung dass der mormeck kampf scho wieder angesagt ist und nun im feb stattfinden soll!

Antwort schreiben