46 Gedanken zu “Video: Vitali Klitschko und Dereck Chisora zu Gast bei John Rawling

  1. Typisch klitschko, er macht für seine Kämpfe so viel Werbung als wäre es was ganz besonderes was jeder sehen sollte aber am Ende kommt immer das gleiche, gleiche taktik, alles gleich und immer langweiliger wirds sowieso

  2. Göttlich, wirklich. Ich finde sowas wirklich faszinierend, Boxer bei so miteinander reden zu sehen. An einem Tisch, Gesicht zu Gesicht. Ich bin richtig gespannt auf den Kampf. Ich hoffe Vitali wird öfter in den In-Fight gehen wie gegen Lewis, dann wird es eine Schlacht 😀

  3. Haha Vitali is the best!!!Behandelt ihn wie ein Kind LOL!Chisora hat doch schon die Hosen voll und versteckt das hinter seinen „relaxen“ sprüchen! Immer das gleiche mit diesem Fallobst!

  4. Ayotec sagt:
    16. Februar 2012 um 19:42

    Klitschko ist sehr intelligent, am tisch in der runde erst nette unterhaltung
    und dnan entwickelt sich die Unterhaltung
    zu einem Hitzigen Schlagabtausch…

    schlau schlau

    ————-

    Chisora sorgt doch für diesen hitzigen Schlagabtausch .. er gab den Zündstoff .. so what 😀

  5. Und jetzt wird das Ganze getoppt: die Doppel-D-Kobra Manny Money Charr auf ihrer Facebookseite mit Batman-Maske!!!!! Wirklich witzig der Typ, aber auch furchteinflössend, macht vor seinen Kämpfen immer tolle Propaganda, naja, in den Kämpfen natürlich immer dieselbe Langeweile (seine Gegner immer ohne Chance).

  6. Bin ja nicht bei Facebook. Hab mir Charrs Seite mal angeschaut. Sehr einfallsreich die „DomMaske“. Wasich aber überhaupt nicht verstehe ist, das er schreibt: Guten morgen, auf zum Sport! und 30 Leute finden das gut, also liken das. Der Hammer *rofl*

  7. Schei…ß karneval.Nur besoffene und nac..kte Wei…ber 🙂
    Endlich wieder Zuhaus.Mein englisch ist unter aller Würde.
    kann jemand kurz den Inhalt erzählen was da besprochen worden ist.

  8. Ayotec sagt:
    17. Februar 2012 um 07:00

    @ Interessierter

    genau darauf hat ja Klitscho spekuliert

    und wenn chisora nicht zündstoff gegeben hätte
    hätte klitschko ihn dazu gebracht durch unterschwellige provokation

    —–
    Gehofft hat er. „Ahh, mir ziddern die Knie“ 😀

    Aber so machts auch Spaß. „Necken“ vorm Fight muß sein. Jeder ist schließlich der Beste. 😉

    Noch einmal schlafen. *lol*

  9. Schade. Kann dat keiner von den Boxboliden hier erklären? Was los mit euch? Wo seid ihr? Ich will wissen ob die demütige Ohrfeige abgesprochen sein kann. Bitte melde dich Boxexperte. 🙂

  10. @Interessierter:

    man kann davon asgehen daß vieles beim weigh in oder beim staredown abgesprochen ist. denn boxen ist und bleibt auch show!!!

    aber wie ich finde war klitschko schon sehr überrascht als er den flatschen bekommen hat.
    chisora ist menschlich ein vollidiot, der macht sowas…

  11. Shlumpf! sagt:

    „Man weiß halt nie, was abgesprochen war und was nicht“

    In dem Falle gehe ich mal davon aus, das nichts abgesprochen war!
    Die 50k Strafe sind zwar nur ein Tropfen auf dem heissen Stein, aber die bevorstehende Sperre für Chisora wäre ein zu teurer Promogag!

Schreibe einen Kommentar