Top News

Vic Darchinyan: “Mein nächster Kampf wird gegen Nonito Donaire sein”

Vic Darchinyan © Bret"The Threat" Newton.

Ex-Weltmeister Vic Darchinyan (39-5-1, 28 K.o.’s) hat in seinem jüngsten Interview angegeben, dass er im Herbst zum Rematch gegen seinen ehemaligen Bezwinger Nonito Donaire (31-2, 20 K.p.’s) antreten wird.

“Mein nächster Kampf wird gegen Nonito Donaire sein”, sagte Darchinyan gegenüber der armenischen Presseagentur. “Ich habe jahrelang von der Rache geträumt. Wir kamen eine Vereinbarung, und der Kampf soll im September oder Oktober kommen. Das Maximalgewicht wird das Superbantamgewichts-Limit sein.”

Donaire konnte Darchinyan 2007 als krasser Außenseiter durch K.o. in der vierten Runde besiegen, was ihn auf einen Schlag weltberühmt machte. Donaires Lager hat den Kampf bislang noch nicht offiziell bestätigt, die Ankündigung könnte aber noch heute erfolgen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

"Rückkehr der Champions": Hammer trifft auf Lauren

Nächster Artikel

Peter Quillin: Nächste Titelverteidigung im Oktober

12 Kommentare

  1. boxen
    26. Juni 2013 at 12:39 —

    Ich sehs schon kommen wie alle gleich sagen werden, dass Darchinyan keine Chance haben wird….ich trau ihm eine Überraschung zu.

  2. Allerta Antifascista!
    26. Juni 2013 at 13:05 —

    Darchinyan wird keine Chance haben, ich trau ihm keine Überraschung zu!

  3. Real Deal
    26. Juni 2013 at 13:13 —

    Darchinyan würde untergehen…seine Zeit ist vorbei.

    Solange Donaire nicht nen Knacks nach dem Rigondeaux Kampf erlitten hat sollte das Ding klar an ihn gehen.

  4. BoxingIsLive
    26. Juni 2013 at 13:28 —

    Na dann warten wir mal ab…:D

  5. 300
    26. Juni 2013 at 13:41 —

    Ich will den Rückkampf Danoire vs Rigondeaux

  6. MainEvent
    26. Juni 2013 at 15:13 —

    Donaire ist vergessen

  7. Alex
    26. Juni 2013 at 20:46 —

    Donaire ist der klare Favorit, aber erstmal abwarten wie er nach so einer Niederlage zurückkommt.

    @ 300

    Will ich auch, Donaire kann ihn schlagen.

  8. Alex
    26. Juni 2013 at 20:48 —

    @ MainEvent

    Donaire ist wegen dieser einen Niederlage vergessen? Donaire ist die Nummer 2 im SBW, wenn man Mares als FW-ler sieht. Er kann jeden aus seiner GK schlagen, auch wenn er gegen Rigondeaux wahrscheinlich den KO suchen müsste um ihn zu schlagen.

  9. Allerta Antifascista!
    26. Juni 2013 at 20:57 —

    Donaire ist immer noch ein Top-Mann aber er würde erneut von Rigo dominiert werden! Keine Chance!

  10. Allerta Antifascista!
    26. Juni 2013 at 20:58 —

    Rematch wäre sinnlos und uninteressant!

  11. BronxBull
    26. Juni 2013 at 21:11 —

    @ Allerta

    Vor allem war der erste Fight (Rigo vs Donaire) schon so “spektakulär”… Nur Ruiz vs Valuev und Tua vs Lewis war besser!

  12. Allerta Antifascista!
    27. Juni 2013 at 10:52 —

    @Bronx
    Da hast du Recht! Nicht nur das der erste Kampf so eindeutig war, das keine Fragen offen blieben, ich finde es auch unglaublich, das man darauf stehen kann gelangweilt zu werden! Aber jeder so wie er es braucht! 😀

Antwort schreiben