Top News

Vertrag unterschrieben: Titelvereinigung zwischen Wladimir Klitschko und David Haye perfekt

Wladimir Klitschko ©KMG.

Wladimir Klitschko © KMG.

Wie die KMG soeben bekannt gab haben sich IBF-/WBO-Champion Wladimir Klitschko und WBA-Weltmeister David Haye auf einen Kampf am 25.6. oder 2. Juli geeinigt. Als Austragungsorte stehen in Deutschland die Fußball-Arenen von Dortmund, Kaiserslautern und Schalke zur Diskussion. Es werden aber auch noch andere Optionen geprüft.

Wladimir Klitschko: “Ich freue mich, dass ein Klitschko-Kampf gegen David Haye endlich zustande kommt. Es ist der Traum meines Bruders und mir, alle vier Titel in der Familie zu vereinen. Diese einmalige Chance werde ich mir nicht nehmen lassen. Haye hat gegen uns ja schon zweimal gekniffen und klopft schon wieder große Sprüche. Jetzt ist es endlich soweit, die Fäuste sprechen zu lassen.”

David Haye: “Seit ich ins Schwergewicht gewechselt bin, war klar, dass dieser Kampf eines Tages kommen wird. Genauso klar ist auch das Ergebnis: Ich werde ihn vernichtend schlagen und die Ära Klitschko ein für allemal beenden.”

Bernd Bönte, Geschäftsführer der Klitschko Management Group: “Ich bin sehr froh, dass wir nach äußerst schwierigen und langwierigen Verhandlungen den Fans weltweit nun den Kampf bieten können, den alle sehen wollen. Das ist sicherlich mehr als nur ein Boxkampf, sondern wird ein Event, auf das die gesamte Sportwelt schauen wird. Auf jeden Fall findet der Kampf zur deutschen TV-Prime-Time statt.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Stieglitz vs. Sartison am 9. April: Deutsche Titelvereinigung im Supermittelgewicht

Nächster Artikel

Kein Geld für Leichtathletik-WM: Kritik an Sauerlands TV-Vertrag

175 Kommentare

  1. nationalboxer
    10. März 2011 at 01:49 —

    BRONX BULL GEBE DIR TOTAL RECHT DIE AFFEN HIER WERDEN SICH WUNDER HAYE IST DER CHAMP UND ER WIRD ES UNTER BEWEIS STELLEN

  2. Bronx Bull
    10. März 2011 at 01:51 —

    Jooo^^

    Lass mal die Finger vom Testo, macht nur Aggro 😉

  3. nationalboxer
    10. März 2011 at 03:24 —

    allerdings

  4. Kano
    10. März 2011 at 04:07 —

    Nur die Bedeutung der KMG= (Klitschko Mafia Group).

  5. kevin22
    10. März 2011 at 09:17 —

    Kano sagt:

    “Nur die Bedeutung der KMG= (Klitschko Mafia Group).”

    Na dann pass mal auf, dass du nicht bald eine kalabresische Krawatte bekommst^^

  6. groovstreet
    10. März 2011 at 11:38 —

    Wladimirs linker Langjab ist wie ein Esel-Stände…Was auch immer er trifft, zertrümert er!!! Looolllll

  7. Hayemaker
    10. März 2011 at 13:42 —

    fliege wie en schmeterling und stech wie ne biene beim david ist es beweg dich wie eine kobra und boxe wiw HULK haha

  8. Kritiker No.1
    10. März 2011 at 14:22 —

    Statt Haye gegen Wladimir würd ich gerne ABRAHAM GEGEN STRUM sehen.Der Kampf hat viel mehr action und klasse

  9. Kritiker No.1
    10. März 2011 at 14:26 —

    So ich hab schon eine IDEE, wie wärs wenn Boystov jetzt Chisora boxt??? Er würde zeigen das er ein besserer ist als ein Klitschkogegner

  10. TKO-FFM
    10. März 2011 at 14:58 —

    @ Kri… No.1

    deine Weisheit wird nur durch deinen einfallreichtum übertroffen…:-)

  11. groovstreet
    10. März 2011 at 15:17 —

    Für mich wäre ein Kampf zwischen Boytsov und Robert Helenius sehr interessant. Ich sehe bei Helenius Aufstiegspotenziale…Boytsov war in der letzten Zeit bedingt durch medizinische Behandlung fast unaktiv..

  12. Kritiker No.1
    10. März 2011 at 16:19 —

    und deine wird durch deine rechtschreibung übertroffen

  13. Kritiker No.1
    10. März 2011 at 16:20 —

    Helenius boxt gegen Samuel peter

  14. Mr. Wrong
    10. März 2011 at 16:22 —

    @ oskarpolo

    lange nichts von mehr von osman gehört, war wohl letzte woche mittwoch frankfurter flughafen 😉

  15. Mr. Wrong
    10. März 2011 at 16:25 —

    @ Kritiker

    schon gehört, fedor will ins halbschwergewicht, und gegen hendersen antreten?

  16. Kritiker No.1
    10. März 2011 at 16:46 —

    ja aber M1 hat es dementiert. Mal sehen aber irgendwie habe ich so ein ungutes gefühl bei fedor. er sollte ertsmal einen aufbaukampf machen um wieder das gefühl des siegens zu bekommen, selbstsicherheit ist sehr wichtig. Danach kann er Henderson und co. fighten.

  17. Kritiker No.1
    10. März 2011 at 16:49 —

    Mr.Wrong

    Shogun vs Jones
    Machida vs Couture
    Dos Santos vs Lesnar
    Werdum vs Overeem werden gute kämpfe. MMA bietet gute kämpfe.

    dieses jahr kommt auch noch

    GSP vs Anderson Silva

  18. oskarpolo
    10. März 2011 at 17:36 —

    Wrong

    Ja bestimmt :-)))

    Kritiker

    Wat is jetzt mit unsrer Wette ,aufgehoben ??

  19. Shlumpf!
    10. März 2011 at 17:36 —

    @kritiker no 1

    “So ich hab schon eine IDEE, wie wärs wenn Boystov jetzt Chisora boxt??? Er würde zeigen das er ein besserer ist als ein Klitschkogegner”

    Ja warum nicht? Oder sonst irgendeinen gut gelisteten Boxer, denn in der Hinsicht hat Boytsov bisher noch nicht viel geleistet und braucht sich deshalb nicht zu beschweren, wenn er keinen WM-Kampf bekommt.
    Ich würde aber vielleicht einen anderen als Chisora vorschlagen, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass der gerade heiß auf einen risikoreichen Nicht-WM-Kampf ist. Ich bin zuerst mal gespannt, ob der irgendwie eine Option auf einen Kampf gegen den Gewinner von Haye-Klitschko oder Solis-Klitschko bekommen hat, sozusagen als Entschädigung.

    Tomasz Adamek hat gezeigt, wie man sich zum WM-Gegner hochboxt und Robert Helenius macht es mit seinem Kampf gegen Peter genau so.
    Wer als Gegner für eine freiwillige Titelverteidigung in Frage kommen will, muss sich irgendwie attraktiv machen. Anders bleibt nur der Weg über den Pflichtherausfordererstatus.

  20. Shlumpf!
    10. März 2011 at 17:43 —

    Hier kann man sich die aktuellen Qouten zu klitschko-Haye ansehen: bwin.com/de/boxen

  21. Tukan
    10. März 2011 at 20:30 —

    Klitschko it ein ProfiBetrüger und Feigling – demnach wird es niemals zum echten Kampft gegen Haye kommen, höchstens zum einen 12 Runden RTL – “Mampf” und zwar dem “Kauf” von Haeys Gürtel und abgesprochenen Schmierkomödie wie wir die kennen aus RTL…
    Wobei Klitschko selbst höchstens 30% des Geldes bekommt! Und Haye wird teuer seine “Niederlage” via gestellten TKO verkaufen.

  22. Tukan
    10. März 2011 at 20:43 —

    Der Heye ist kein billiger Jacob wie Sosnowski der für Apfel und Ei sich von einem gebrechlichen Invaliden vermöbeln ließ… Der Haye lässt sich richtig bezahlen Um gegen solchen allgemein verachtenden Stinktier wie Klitschko zu “verlieren”.

  23. the boxer
    10. März 2011 at 21:09 —

    @Tukan
    Du armer Klitschkohasser und darüber hinaus verblendeter Boxanalphabet!

  24. Tukan
    10. März 2011 at 21:29 —

    @the Pseudoboxer

    Du reicher Kltschkoliebhaber und darüber hinaus ein blinder Box-Experte!

  25. kevin22
    10. März 2011 at 21:31 —

    the boxer sagt:

    “@Tukan
    Du armer Klitschkohasser und darüber hinaus verblendeter Boxanalphabet!”

    Schau dir mal dessen Orthographie und Grammatik genauer an, da sieht man deutlich das sich hier ein Troll aufhällt und nur dummes, provokatives Zeug ablässt!
    Kommas werden fast immer perfekt gesetzt, die Fehler in der Rechtschreibung kann man gleich als beabsichtigt erkennen.
    Anscheinend sitzt dieser Typ mit heruntergelassener Hose vor seinem PC und erwartet genau solche Antwortet wie du sie gerade geschrieben hattest!

    Lass diesen kranken Menschen einfach alleine und reagiere garnicht auf seinen M üll!

  26. bigbubu
    10. März 2011 at 21:36 —

    Kann ich nur empfehlen. Wenn ich sehe das der nächste Kommentar von Tukan ist wird er automatisch übersprungen. Klappt super.

  27. the boxer
    10. März 2011 at 22:18 —

    @Kevin22 und bigbubu
    Danke für den Tipp und Hinweis! Werde ich beherzigen und künftig die geistige “Ignor-Taste” betätigen!

  28. Kritiker No.1
    10. März 2011 at 22:40 —

    tukan

    du hast vollkommen recht. Haye wird seine Titel sowieso nicht mehr brauchen, wen interessiert ein Ex-Champ der in Rente geht mit 31. Haye braucht also seine Titel nicht mehr, er hat immer gesagt das er mit 31 Jahren ausgesorgt abtreten will. Was bietet sich mehr als dicke Knete von den Klitschkos als Schmerzensgeld für seinen Titel.

    DIe Sache ist betriebwirtschaftlich ganz klar. Was würde mehr geld einbringen als ein Millionenkampf dieser beiden??? Ein zweiter Millionen Kampf. Im ersten wird es einen umstrittene Entscheidung geben ( Theater) und dann werden sie mit einem zweiten Kampf noch mal dick abkassieren.

    Klitschko und Haye haben die gesamte Sache schon seit jahren so eingefädelt, das die Klitschko vs Haye kämpfe die letzuten von Haye sind.

    Alles nur gekauft. Wenn Haye abtritt wird er gute Klitschkomillionen bekommen und die Klitschkos den titel, viel geld und werden zur schein Legenden. Held kann man nur werden wenn es einen Antihelden gibt.

  29. Kritiker No.1
    10. März 2011 at 22:42 —

    Klitschko und Haye haben die gesamte Sache schon seit jahren so eingefädelt, das die Klitschko vs Haye kämpfe die letzuten von Haye sind.

    Alles nur gekauft. Wenn Haye abtritt wird er gute Klitschkomillionen bekommen und die Klitschkos den titel, viel geld und werden zur schein Legenden. Held kann man nur werden wenn es einen Antihelden gibt.

  30. Kritiker No.1
    10. März 2011 at 22:43 —

    Haye wird seine Titel sowieso nicht mehr brauchen, wen interessiert ein Ex-Champ der in Rente geht mit 31. Haye braucht also seine Titel nicht mehr, er hat immer gesagt das er mit 31 Jahren ausgesorgt abtreten will. Was bietet sich mehr als dicke Knete von den Klitschkos als Schmerzensgeld für seinen Titel.

  31. Kritiker No.1
    10. März 2011 at 22:43 —

    DIe Sache ist betriebwirtschaftlich ganz klar. Was würde mehr geld einbringen als ein Millionenkampf dieser beiden??? Ein zweiter Millionen Kampf. Im ersten wird es einen umstrittene Entscheidung geben ( Theater) und dann werden sie mit einem zweiten Kampf noch mal dick abkassieren. ..

  32. Kano
    10. März 2011 at 22:45 —

    Leute bin ich hier der einzige dem der Vereinigungs(Krampf)zwischen Klitschko und Ibragimov richtig faul und irgendwie gefaket vorkamm,oder bin ich hier nicht allein,in meinem Umfeld sagen viele das der Fight eine Verarsche war.

  33. Kano
    10. März 2011 at 22:48 —

    Hoffe das sich Haye nicht so wie der Bettelarme Ibragimov wegen des Titels kaufen lässt. Ich bin zwar kein Tukan aber ich denke alles läuft auf eine Verarsche hinaus.

  34. Kritiker No.1
    10. März 2011 at 23:04 —

    Der Kampf ist ein fake kampf, es geht um millionen. Haye wurde von anfang an von RTL promoted, er kam beim Peter vs Vitali kampf und durfte mitkommentieren, obwohl ihn niemand in deutschland kannte. Da haben sie noch irgendne Kindergartenstory mit den geköpf ten Fotos gemACHT. Das lustige ist das Haye schon davor also vor dieser Ko pfstory gegen Barett gekämpft hat und Vitali live dabei war in England. Das verrät doch alles. Haye ist ne Art Chisora. Ne Klitschko Mario nette aus England

  35. Kritiker No.1
    10. März 2011 at 23:08 —

    kann mir ein Klitschko Fan erklären warum Vitali Klitschko schon vor dem Köp ferstory in England beim kampf Haye vs Barett war, ohne das Haye damals als Gegner von Klitschko galt. Haye ist ein Produ´kt der Klitschko_Rtl Vermarktung

  36. oskarpolo
    10. März 2011 at 23:13 —

    Kritiker

    Du bist und bleibst der Master of Eigenstory 🙂

  37. max
    11. März 2011 at 00:15 —

    du hast schon ganz gute fantasie kritiker, muss ich sagen^^

  38. albanien
    11. März 2011 at 02:24 —

    haye wird gewinnen

  39. Der Kritiker
    11. März 2011 at 08:46 —

    Haye wird verlieren und nicht an seinem 31. Geburtstag aufhören zu Boxen.

  40. kevin22
    11. März 2011 at 09:13 —

    Zumindest wissen wir jetzt, das der Kritikbekloppte und der Tukanaffe ein und die selbe Person sind!
    Das beide einen an der Waffel haben ist ja schon seit Monaten bekannt^^

  41. DonSerge
    11. März 2011 at 10:19 —

    Kritiker ist doch geil, ohne ihn wärs langweilig hier. Wahnsinn Deine Verschwörungstheorien. Würd gerne mal Deine Meinung zum wahren Hergang des 09/11 hören, zur Mondlandung der Amis & J.F. Kennedy’s Ermordung sowie Elvis Tod. 😉

    Normal dass man sich seine Gegner anschaut, aus nächster nähe um sich selbst einen Eindruck über Stärken & Schwächen zu machen und einen Kampfplan zu entwicklen? Hearns war bei Leonard Kämpfen, Ali bei Frazier’s, Lewis bei Klitschkos’s, Graze bei Tiger’s etc. …

    Was bei Deinen interessanten Marketing/PR Theorien zu kurz kommt ist, (kurz &einfach formuliert) die Tatsache dass Klit & Haye sich tatsächlich gegenseitig in die Fresse hauen werden…. Selbstverständlich ist Weltklasse-Boxen auch Show und sicherlich gibts Lug&Trug und Schiebung wie in allen Lebensbereichen wo es um viel Geld geht.

    Aber JEDER Boxer, der sich in eine Position wie Klit & Haye gebracht hat, nämlich die Massen zu mobilisieren und de facto Weltspitze (es gibt zur Zeit offensichtlich leider keine besseren HW’s auf diesem Planeten) zu sein, hat auf dem Weg in die Spitze viel Prügel eingesteckt, Schmerzen gehabt, hart gearbeitet und hunderte von Malen seine Fratze & seine Gesundheit riskiert.

    Also geniess die Show die auf uns zukommt & sei nicht so verbittert… 😉

  42. Der Kritiker
    11. März 2011 at 10:49 —

    @DonSerge

    Ich denke auch das viele derer die die Klitschkos immer als schlechte Boxer, Showboxer bezeichnen und ihre Kämpfe als gefaket betrachten, sicherlich sehr sonderbare Theorien zu Deinen ganannten Beisspielen haben.
    Die denken wahrscheinlich das Elvis noch lebt, JFK erschossen hat und dann weil er kein Büro in den Twin Towers bekommen hat die Türme einfach einstürzen lies oder so ähnlich. 😉

  43. Shlumpf!
    11. März 2011 at 10:55 —

    @kevin22
    “Zumindest wissen wir jetzt, das der Kritikbekloppte und der Tukanaffe ein und die selbe Person sind!
    Das beide einen an der Waffel haben ist ja schon seit Monaten bekannt^^”

    Weiß nicht, Tukan scheint mir eher als der klassische Troll, der sich selbst nicht ernst nimmt. Außerdem ist ein Vokabular wesentlich größer als das des anderen da…

    @DonSerge
    “Kritiker ist doch geil, ohne ihn wärs langweilig hier. Wahnsinn Deine Verschwörungstheorien. Würd gerne mal Deine Meinung zum wahren Hergang des 09/11 hören, zur Mondlandung der Amis & J.F. Kennedy’s Ermordung sowie Elvis Tod”

    Das war damals schon alles von den Klitschkos inszeniert! Das gipfelt jetzt in dem Kampf mit Haye, alles nur mmit dem einen Ziel: den armen Povetkin einen WM-Kampf verweigern!

  44. Der Kritiker
    11. März 2011 at 11:13 —

    Das haben doch die Brüder schon geplannt als sie noch in der Ukraine in die Schule gingen. Das war praktisch das ganz grosse Ziel gleich nach den WM Gürteln, das Povetkin immer wieder davon abgehalten wird um die WM zu boxen. Denn die fürchten sich so sehr vor dem besten Boxer der jemals gelebt hatt, das sie eben nichts unversucht lassen um nicht gegen Povetkin antreten zu müssen.

  45. Kritiker No.1
    11. März 2011 at 11:35 —

    David Haye wurde sogar in england vorgeworfen massiv manipuliert zu haben beim kampf gegen harrison. Die ganze sache soll abgesprochen gewesen sein.

    Warum dieser gleiche Haye nicht mit den beiden Mänenrn aus der ukraine nicht noch so einen riesen millionendollar ding machen.

    ( @Der Kritiker: besorg die mal ne andere Nick!!!! Hier ist nur ein Kritiker!!!!!!!!!)

  46. Kritiker No.1
    11. März 2011 at 11:38 —

    dann klärt mich auf

    1. Warum war Vitali Klitschko beim Haye kampf noch vor dem Anpöbbeln von Haye in London und vor der Köpdferstory

    2. Warum hat Wladimir damals behauptet haye nicht zu kennen, als er angepörbelt worden ist, obwohl Vitali vorher bei einem Haye Kampf war.

  47. oskarpolo
    11. März 2011 at 11:41 —

    kritiker

    Du hast noch 8 Tage !!!

    ich hoffe du ziehst nicht den Schwanz ein

  48. Shlumpf!
    11. März 2011 at 11:43 —

    Um den Vertrag fertig zu machen. Bönte hat doch selbst gesagt, dass sie nach London gefahren sind, um alles zu erklären.

    Wenn Wladimir behauptet, er kenne den Champion des CWs schlechthin nicht, dann ist das ganz klar nicht ernst zu nehmen sondern unter Promo einzustufen.

  49. DonSerge
    11. März 2011 at 11:58 —

    Huups, hier gibts “der Kritiker” & “Kritiker No.1″… ähnlicher Namen… selbtsverständlich bezog ich mich auf No.1…

    “Das haben doch die Brüder schon geplannt als sie noch in der Ukraine in die Schule gingen. Das war praktisch das ganz grosse Ziel gleich nach den WM Gürteln, das Povetkin immer wieder davon abgehalten wird um die WM zu boxen. Denn die fürchten sich so sehr vor dem besten Boxer der jemals gelebt hatt, das sie eben nichts unversucht lassen um nicht gegen Povetkin antreten zu müssen.” Hahaha, sehr geil… laut gelacht eben. 🙂

    Denk auch das die Klitschkos dass bereits in der Schule geplant haben… Todesangst bekamen sie jedoch erst nachdem Povetkin am 11.06.2005 Muhammed Ali Durmaz im BigBox Gym in Kempten nach TKO besiegen konnte. 2010 schließlich injiziierten Sie gemeinschaftlich Povetkin (während dieser schlief) eine hohe Dosis Schlafmittel, infolge dessen dieser nicht zur offiziellen Pressekonferenz zur Ankündigung des angedachten Titelkampfes erscheinen konnte. Die Wirkung war so drastisch dass Povetkin nicht mehr in der Lage war den angebotenen Kampfvertrag fristgerecht zu unterschreiben.

    Zu No.1:
    Ja und wenn die Köpferstory halt nur PR ist, was ist dann?? Ändert dass was dran dass die beiden definitiv zu den besten HW’s der Welt gehören & Multimillionen von Menschen diesen Kampf anschauen wollen,froh sind dass es bald soweit ist und den Kampf anschauen werden, so wie Du?

  50. kritiker No.1
    11. März 2011 at 13:33 —

    ja viele Leute wollen auch Fake Wrestling im WWE sehen. Die sache soll dann nict als Sportereigniss verkauft werden, weil das ganze einen riesen Inziniereung ist. Offiziell geht es um 25 + xx Millionen Dollar infoziell kommen noch die ganzen Wettbeträge darauf. Eine riesen Verar schung. Haye wird gut entschädigt ( gekauft) werden und in Rente gehen.

    Ihr werdet sehen und Kämpfe wird es zwei geben!!!!!!

  51. Tarek
    11. März 2011 at 13:37 —

    zu kano

    dann sag mal bitte warum du glaubst das der ibragimov kampf gefaked war.

  52. TKO-FFM
    11. März 2011 at 13:59 —

    @kritiker No. 0,00
    Warum denkst du eigentlich das deine Kommentare jemanden jucken?
    Du hast hier bestimmt 3 Nicks damit du auf deine Schei.. noch antworten kannst.

  53. Der Kritiker
    11. März 2011 at 14:24 —

    Tja wenn der eigene Lieblingsboxer nichts zustande bringt muss man eben die anderen schlecht machen.

  54. groovstreet
    11. März 2011 at 14:24 —

    Ich glaube Klitschkos geht es nicht unbedingt um die Kohle. Ich denke Sie haben genug geld verdient bisher. Jeder weiß Klischkos wollte Haye schon vor 3 Jahren boxen, als er gerade zum Schwergewicht gewechselt hat.Und damals war der sicherlich nicht eine so “teuere” Marke wie jetz. Eins kann ich mit Sicherheit sagen, David haye wird niemals zurücktreten. Und Wenn er es tut, wird sein Comeback daraufhin nicht mehr lange auf sich warten lassen.

  55. Kritiker No.1
    11. März 2011 at 19:08 —

    Warum der Ibrahmigov gefaked war??

    1. Der Kampf hat dort stattgefunden wurde die ru si siche Mafia sehr stark ist in New York.

    2. Nachdem Kampf hat Ibrahmigov nie wieder geboxt.

    3.Ibrahmigov ist Tcherkese aus Dagistan und die Klitschkos haben sehr gute Beziehungen zu Kadyrov.

    3. Für Ibrahmigov war gleich der erste Kampf als Weltmeister gleich ein Klitschkokampf finanziell schwachsinnig, er hätte einige Kämpfe als Weltmeister machen können und so viel mehr geld verdienen können

    Und wie gesagt, da man war so sehr entschädigt wurden, dass er nie mehr wieder boxen musste

  56. Kritiker No.1
    11. März 2011 at 19:09 —

    Und last but not least das Problemlose zusatndekommen des kampfes zeigt, dass andere Mächte diesen Kampf forciert haben

  57. Der Kritiker
    11. März 2011 at 19:38 —

    Gaaaanz genau! Es könnten aber auch die Freimaurer ihre Finger im Spiel haben bei den Klitschkos. Die Brüder kommen ja auch aus dem Erdinneren das ja bekanntermassen hohl ist. Gehört alles zur gross angelegten Verschwörung der beiden gegen Povetkin. 😉

  58. Kritiker No.1
    11. März 2011 at 19:49 —

    Änder erst mal deine Nick du lu tscher. Schämst du dich gar nicht oskarpolo.

  59. Der Kritiker
    11. März 2011 at 19:59 —

    Wie kommst du darauf das ich oskarpolo bin? Und warum soll ich meinen Nick ändern? Das kannst du genauso. Ausserdem habe ich dich nicht beleidigt. Also was soll das ganze. Es gibt auch einen Tom und einen Tommy, die regen sich auch nicht auf das es eine namensähnlichkeit gibt.

  60. bigbubu
    11. März 2011 at 20:06 —

    @Der Kritiker

    Das kommt hier öfter mal vor das man beschuldigt wird unter 2 oder mehreren Nick’s zu schreiben. Mach Dir nix draus ist mir auch schon passiert.

  61. oskarpolo
    11. März 2011 at 20:07 —

    Kritiker

    Du schwachkopf ,schreibst hier mit 5 Namen ,und willst mir das auch noch in die Schuhe schieben !!

    adrivo
    du kannst bestimmt bestätigen das ich und Der Kiritiker zwei verschiedene Pesonen sind oder ??

  62. Tukan
    11. März 2011 at 20:20 —

    @DonLügner

    “Aber JEDER Boxer, der sich in eine Position wie Klit & Haye gebracht hat, nämlich die Massen zu mobilisieren und de facto Weltspitze (es gibt zur Zeit offensichtlich leider keine besseren HW’s auf diesem Planeten) zu sein, hat auf dem Weg in die Spitze viel Prügel eingesteckt, Schmerzen gehabt, hart gearbeitet und hunderte von Malen seine Fratze & seine Gesundheit riskiert.”

    Was dieser RTL-Bönte-Angesellter schreibt ist einfach eine Lüge, Klitschko der nur in Ukraine und leider in Deutschland bekannt wurde von DonLügner kurzerhand zu Weltspitze befördert! Klitschkos Show werden nirgendwo auf der Welt gesehen, da kein Sender der Welt wird so was als “Boxen” zeigen!
    Unerhört – Klitschko hat seit 2005 KEIN EINZIGE BOXKAMPF absolviert
    nur tüchtig die Fakes verkauft ohne jegliche Risiko für seine zierlichen Gesundheit oder Fratze, da in seinen Shows für den “Gegner” nur die Schläge auf Schulter und Handschuhe des Glasskinns erlaubt sind, das ist sogar im Vertrag fetsgelegt. Jeder der Augen im Kopf hat – hat es gesehen. Sei es Ibragimov oder Chagaev, egals alles war ein Fake! Klitschkos haben ein Vertrag mit RTL der die verpflichtet -mindestens 11 Runden lang müssen die sich mit dem “Herausforderer” umarmen wegen der Werbung in der Pausen! Erst dann darf der Komparse – TKO spielen! Zwischen 20-23Uhr kostet eine Sekunde ca 10.000€.
    Es geht also um ca. 6,6 Millionen Euro nur Werbeeinnahmen. Wir wird dem damenhaften Klitschko überhaupt erlauben – so viele Kohle zu riskiere denn Glasskinn wird bereits in ersten Runde einen Treffer kassieren und mit tiefen KO das ganze SpSpiel verderben!

    Und dann die suggerirende Werbung !

    “Multimillionen von Menschen diesen Kampf anschauen wollen,froh sind dass es bald soweit ist und den Kampf anschauen werden, so wie Du?”

    Außer paar betrunkenen Ukrainer und Handvoll besofenen Deutschen werden diese RTL-Verarsche vernehmen!

  63. 11. März 2011 at 20:29 —

    Kritiker No.1, Der Kritiker und oscarpolo sind drei unterschiedliche Personen.

  64. oskarpolo
    11. März 2011 at 20:32 —

    Danke adrivo !!!!

    So Kritiker ich hoffe das reicht dir ,ich bins nicht du Pfeiffe !

  65. Der Kritiker
    11. März 2011 at 20:48 —

    Auch von mir ein dank an adrivo für die Aufklärung.

  66. Kritiker No.1
    11. März 2011 at 21:05 —

    Ich benutze nur einen Nick, ich sag wohl meine Meinung ohne sie zu verstecken, da brauch ich keine zweite Nick.

    Kritiker No.1 ist unique und unerreicht!!!!!!!!!!

  67. oskarpolo
    11. März 2011 at 21:13 —

    Kritiker No 1

    Hat kein stolz ,und ist ein Labberkopf der Fantasiegeschichten neu erfindet !

    Ich hoffe das du ein Mann bist und dein Wort einhältst ,und in ein paar Tagen hier endgültig verschwindest !

  68. oskarpolo
    11. März 2011 at 21:18 —

    Kritiker 0815

    Du hast kein Stolz ,wann und wo ??

  69. kevin22
    11. März 2011 at 22:36 —

    Kritiker,

    Das war sicherlich dein letzter Beitrag hier…

  70. oskarpolo
    11. März 2011 at 22:52 —

    Kritiker 0815

    Hab auch ehrlich gesagt nichts anderes erwartet von dir 🙂

    Werde Erwachsen Junge !

  71. oskarpolo
    11. März 2011 at 22:53 —

    Kevin 22

    Wollen wir doch mal hoffen !

  72. oskarpolo
    12. März 2011 at 11:04 —

    Jawohl er ist weg !

  73. Kritiker No.1
    12. März 2011 at 13:41 —

    haha

  74. Kritiker No.1
    12. März 2011 at 13:45 —

    der king lebt

  75. oskarpolo
    12. März 2011 at 14:08 —

    King Kong 🙂

Antwort schreiben