Top News

Verletzte Hand: Szpilka am 23. Februar nicht gegen Zimnoch

Die polnische Schwergewichts-Hoffnung Artur Szpilka (13-0, 10 K.o.’s) wird am 23. Februar nicht wie geplant im Vorprogramm von Golota vs. Saleta auf seinen Landsmann Krzysztof Zimnoch (13-0-1, 10 K.o.’s) treffen, da er sich beim Kampf vor zwei Wochen gegen den Amerikaner Mike Mollo an der Hand verletzt hat.

Der vermeintliche Aufbaugegner Mollo hatte sich beim Duell vom 1. Februar als ernstzunehmender Test erwiesen, der Szpilka sogar zum ersten Mal in dessen Karriere zu Boden schicken konnte. Am Ende konnte Szpilka den Kampf durch seine Schlagkraft noch für sich entscheiden.

Die Ansetzung zwischen Szpilka und Zimnoch war auf großes Interesse gestoßen, da sich die beiden bei einer Pressekonferenz im Januar eine Rauferei geliefert hatten. Zimnoch wird am 23. Februar nun gegen den Bigger’s Better-Teilnehmer Damian Trzcinski (4-2, 2 K.o.’s) boxen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Delvin Rodriguez zeigt Klassenunterschied zu George Tahdooahnippah auf – KO in 6

Nächster Artikel

Boytsov gewinnt "geheimen" Kampf gegen Kurtagic in Belgien

31 Kommentare

  1. daniel1991
    16. Februar 2013 at 11:02 —

    schade habe mich auf den kampf gefreut…

    hab auch so mal ne frage da ich mich für boxen interessiere und oft hier alles
    durchstöber, habe halt nicht so viel ahnung wie der rest hier also: habe gelesen das zimnoch wilder besiegt hat und mit jennings sparring gemacht hat hört sich interessant an, ist der denn so ein boxer wo potenzial drin steckt was meint ihr??

    schönes wochenende euch allen

  2. Champ
    16. Februar 2013 at 11:43 —

    Potenzial hat Zimnoch auf jeden Fall und obwohl hier viele Talente schon früh abgeschrieben werden, vertrete ich die Meinung, dass man das wahre Können eines Boxers erst sicher feststellen kann, wenn er das erste mal verliert. Beide haben schon mal fast verloren, haben aber auch noch Zeit, sich zu verbessern. Ein Kampf zwischen Ungeschlagenen ist ja auch immer sehr interessant.

  3. Guts
    16. Februar 2013 at 12:54 —

    Das der Kampf nicht stattfindet war doch schon Anfang letzte Woche bekannt und mit einer Handverletzung hat das nichts zu tun.

  4. daniel1991
    16. Februar 2013 at 12:54 —

    ja schade das man von dem wenig hört

  5. tomek22
    16. Februar 2013 at 13:02 —

    der kampf wird aber noch stattfinden….da shat der promoter sowie beide boxer bestätigt

  6. Alexander
    16. Februar 2013 at 13:24 —

    Hahahahahahahahaha… was fuer eine faule Ausrede.

    Schon am naechsten Tag nach dem Mollo-kampf wurde in Polen bekannt gegeben, dass Szpilka sich nach dem Kampf gegen Mollo regenerieren muss und deshalb fuer 2 Wochen Urlaub macht. Con einer “verletzten Hand” war nicht die Rede 😀

    Es ist doch klar: der Promoter hat eingesehen, dass sein finanzielles Zugpferd (Szpilka) nicht so der Ueberflieger is wie einst angenommen. Wenn er gegen den dicken Mollo Probleme hatte ist das Risiko zu gross ihn gegen den soliden Zimnoch inn den Ring zu schicken.

    Angeblich soll der Kampf jetzt am 20. April sein. Aber darauf wird Zimnoch nicht eingehen, weil auch das Recht hat sich ordentlich nach dem Kampf am 23. Maerz zu regenrieren.

    Alles Unsinn… der Kampf kommt nicht. Zimnoch wird abreisen in die USA und mit den Laden von Szpilka und seinem Promoter nix mehr zu tun haben.

  7. boxfanatiker
    16. Februar 2013 at 13:53 —

    hab mich so gefreut auf nächstes wochenende und jez is nur
    price – thompson
    & EC BOX prom fight night

  8. Husar
    16. Februar 2013 at 13:53 —

    Szpilka wird mit Zimnoch grosse probleme haben ,der ist besser drauf als Mollo…. Zimnoch ist stark und szpilkas kinn hält nicht viel aus.Szpilka musste einsehen das 2 kämpfe hintereinander, ein zu grosses risiko sind

  9. Alex
    16. Februar 2013 at 14:06 —

    Kann ich mir vorstellen wenn ein Boxer 2 Kämpfe in einem Monat macht. Es gab einige Boxer in der Vergangenheit die das konnten, aber nicht all zu viele

  10. boxfanatiker
    16. Februar 2013 at 14:08 —

    @alex vor 100 jahren hatten die boxer 3,4 Kämpfe in monat heute sind di dafür zu faul

  11. michabox
    16. Februar 2013 at 15:06 —

    @Husar
    wie kannst du sagen das szpilkas kinn schlecht ist ???mollo hat ihn volle pulle aus der drehung auf die kinnspitze getroffen ,da wäre jeder auf den boden gefallen ,selbst ein lewis war auf die den bretter jeder gute boxer war schonmal auf den boden ,er ist doch wieder aufgestanden und hat weiter gemacht ,manch einer nach so nen punch wäre liegen geblieben ,dass ist boxen manchmal bekommt man einen ab ,szpilka muss an seiner deckung arbeiten ,wenn er das macht kann er ein grosser werden ,die grösse mit 194 hat er ,hat nen punch gute meid und pendelbewegung ,sehr beweglich für nen schwergewichtler ,halt an der deckung muss gearbeitet werden !!

  12. Husar
    16. Februar 2013 at 15:51 —

    michabox…….vielleicht hast du recht ,mit der deckung und so,aber ein Mollo hat keinen harten schlag, ein Haye ,Pulev oder Wladimir die schlagen viel härter ,nach soll einem schlag vom Haye wäre Szpilka nicht aufgestanden.

  13. michabox
    16. Februar 2013 at 16:22 —

    @husar
    hast recht das die nen härteren punch haben aber manchmal muss der schlag nicht hart sein sondern nur perfekt plaziert und er war perfekt plaziert !
    mal gucken was die zeit bringt ,er ist noch 23 und muss viel lernen was aufjedenfall sicher ist,er hat schon bessere geboxt als wilder !

  14. The big F
    16. Februar 2013 at 16:59 —

    @ boxfanatiker
    Die Boxer vor hundert Jahren, die hätten Kleinholz aus Szpilka gemacht 😀 sowas kann man doch nicht ernsthaft vergleichen.

  15. 300
    16. Februar 2013 at 17:13 —

    Spilka ist auf dem Weg ein Top Journeyman zu werden..Er muss aufpassen…Adamek ist unaufhaltsam auf dem Weg zum Joerneyman.
    Ich drücke beiden die Daumen

  16. Alexander
    16. Februar 2013 at 17:45 —

    @ michabox

    Du bist unbelehrbar. Wann siehst Du endlich ein, dass Du auf’s falsche Pferd setzt?

  17. Alexander
    16. Februar 2013 at 17:46 —

    @ daniel1991

    Abenteuerliche Geschichten 😉

    Nein, Zimnoch hat mit Oquendo gespart und ist ganz solide. Aber kein Ueberflieger.

  18. Lothar Türk
    16. Februar 2013 at 18:05 —

    spilka gehört nicht zu den besten leuten und ist auch kein HW-Boxer. wird immer als ein zu leicht befundener Boxer gelten.

  19. UpperCut
    16. Februar 2013 at 18:08 —

    Zimnoch wird weltmeister, Spilka wird immer B-klasse bleiben.

  20. michabox
    16. Februar 2013 at 18:19 —

    @Alexander
    erzähl das lennox lewis oder james ali bashir,die haben mehr ahnung vom boxen als ihr alle,ich setzte auf ihn und du wirst das du dich noch wundern wirst ,er ist mein favorit in den nächsten 5 jahren wird er auf den schwegewichtsthron sitzen !

  21. michabox
    16. Februar 2013 at 18:20 —

    @Lothar Türk
    ne du hast recht er ist mit 194 und 106 kilo ein leichtgewichts boxer !

  22. michabox
    16. Februar 2013 at 18:25 —
  23. Alexander
    16. Februar 2013 at 18:30 —

    @ michabox

    Hahaha… Frueher waechst mir oder Dir ein Kaktus auf der Stirn bevor Szpilka Weltmeister wird. Selbst Charr (!!!!!!!) wuerde den Mann vorfuehren.

    Lennox Lewis war in Polen zu einer Gala eingeladen (weil Mike Tyson abgesagt hat). Da hat er dem jungen Szpilka ein paar nette Worte gesagt. Na und? Meinst Du das ist was wert? Und Ali Bashir war immer ein linker Vogel, er trainiert jetzt ein paar Polen, da will er sich beliebt machen um mehr Auftraege zu bekommen. Oder meinst Du wenn der Typ so gut waere, dann waere Banks der Chefcoach von Wladimir wo doch Ali Bashir viel aelterer und erfahreer ist? Die trauen ihm nicht.

    Aber ok, ich will Dir deinen Glauben nicht nehmen. Wie alle brauchen unsere Illusionen 😉

    Gruss

  24. Brennov
    16. Februar 2013 at 19:55 —

    welche eine überraschung, und immer diese ganzen handverletzungen. adamek gibt wenigstens zu warum er nicht kämpft. war ein offenes geheimnis dass es probleme mit dem vertrag gibt. einfach nur noch zum kotzen im HW. hoffentlich findet wenigstens charr – saglam und arreola – stiverne statt aber sicher bin ich mir da auch noch nicht!

  25. Husar
    16. Februar 2013 at 21:14 —

    michabox…ich bin auch gespannt was Szpilka so zeigen wird,er ist jung doch nähmer Fähigkeiten kann man sich nicht aneignen ,die hat man……. sollte Szpilka gegen Charr,Christa,Fury,Pulev,oder Haye boxen müssen wird es Szpilka schwer haben.

  26. michabox
    16. Februar 2013 at 21:21 —

    @alexander ,ich nehme dir auch nicht deinen glauben nehmen ,wie gesagt man kann sich alles schön zu recht reden wie du es machst,wahrscheinlich kannst du die ausmalen was die denken usw,aber wie gesagt die wette gilt,okay?ich sage er wird ein grosser sein du sagst er wird es nicht weit schafen ,mal gucken was die zeit so bringt ,wenn ich recht habe will ich von dir eines hören, du hattest recht ich bin ein loser der sich im boxen nicht auskennt,das gleiche kannst du auch von mir erwarten !!!

  27. michabox
    16. Februar 2013 at 21:44 —

    ich meine ich will haha

  28. Alexander
    16. Februar 2013 at 23:03 —

    @ michabox

    “man kann sich alles schön zu recht reden wie du es machst”

    Meinst Du wirklich, dass ICH derjenige von uns beiden bin, der sich alles schoen zu recht redet 😉

    Ich kenne mich im Boxen aus. Und falls ich mich in einem Fall irren sollte werde ich dadurch noch nicht zum Dilletanten. Deshalb wirst Du von mir niemals den Satz hoeren, dass ich mich nicht auskenne.

    Aber: sollte Szpilka doch was reissen (ich kann mir das Grinsen nicht verkneifen 😉 ) dann werde ich Dir Respekt zollen, dass Du zufaellig mal richtig lagst.

  29. Insider
    16. Februar 2013 at 23:59 —

    haha Boxen.de ist ja topaktuell, das der Kampf nicht stattfindet wird stand schon vor 2 Wochen fest! Szpilka weilt zur zeit auf Tenerifa und befindet sich im Urlaub.

  30. MainEvent
    17. Februar 2013 at 00:46 —

    Die Polen haben es zur zeit mit den Händen ! Zuviel 5 Finger Rabatt ist nicht gut

  31. jaskiniowiec
    23. Februar 2013 at 23:22 —

    Hört auf mit Szpilka. Der ist iel schlechter als Zimnoch. Wenn Szpilka keine Angst vor Zimnoch hat, dann soll er im August mit ihm kämpfen. Wenn er nicht kämpft dann ist er ein Loser und wenn er doch kämpft, dann wird nicht bis zum Ende auf den Brettern stehen.

Antwort schreiben