Top News

Verhandlungen mit Haye geplatzt: Klitschko sucht fürs Frühjahr nach anderem Gegner

Vitali Klitschko, Dereck Chisora ©KMG / Dmitriy Abramov.

Vitali Klitschko, Dereck Chisora © KMG / Dmitriy Abramov.

Die Verhandlungen zwischen WBC-Weltmeister Vitali Klitschko (43-2, 40 K.o.’s) und David Haye (25-2, 23 K.o.’s) für einen Kampf im Frühjahr oder Sommer 2012 sind geplatzt. Laut Klitschko-Manager Bernd Bönte verlangt der 31-jährige Brite eine hohe Garantiesumme, was für K2 ein zu hohes Risiko darstellen würde. Klitschkos Team will sich stattdessen nach anderen möglichen Gegnern umsehen.

“Wir haben vor zwei Wochen ein Angebot gemacht, und er hat es abgelehnt”, sagte Bönte gegenüber BoxingScene. “Wir verhandeln derzeit nicht mehr. Er will eine hohe Garantiesumme, und da ist das Risiko zu groß. Wir wissen nicht, wieviel das Pay-per-view in Großbritannien einspielen wird, weil Haye seit seiner Leistung gegen Wladimir kein Superstar mehr ist. Nach jetztigem Stand wird es keinen Kampf geben. Ich klopfe auf Holz, dass Vitali am Samstag Chisora schlägt, damit wir beginnen können, mit anderen Gegnern zu verhandeln. Es wird aber nicht David Haye sein.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Dereck Chisora: "Vitali wird in der achten Runde K.o. gehen"

Nächster Artikel

Lee am 10. März gegen Hloros

194 Kommentare

  1. Jaecki Balboa
    14. Februar 2012 at 19:22 —

    @ Sportsfreund…

    Er wollte doch die Besten köpfen, warum soll er sich denn mit anderen abgeben ?

  2. kevin22
    14. Februar 2012 at 19:26 —

    Peddersen sagt:

    “Du raffst einfach nicht, was Shlumpf eingentlich sagen will!! Du bist blind vor Borniertheit!”

    Deine Meinung tangiert mich peripher!
    Hattest du nicht gebeten, das ich dich in Zukunft ignoriere? Warum belästigst du mich dann noch?
    Ist dir wieder der Alk ausgegangen, du kleiner Suffkopf!?

  3. bigbubu
    14. Februar 2012 at 19:40 —

    DR_BOX sagt:
    14. Februar 2012 um 18:24
    @adrivo
    wer versteckt sich hinter Lukas?

    Jemand der sich mit Boxen NICHT auskennt!

    Lukas sagt:
    14. Februar 2012 um 18:28
    @advivo
    Wer versteckt sich hinter DR_BOX??????

    Jemand der sich mit Boxen auskennt.

  4. Peddersen
    14. Februar 2012 at 19:41 —

    “Deine Meinung tangiert mich peripher!”

    Du bist einfach nur ein Brot!

  5. Sportsfreund1823
    14. Februar 2012 at 19:41 —

    @ Jaecki Balboa

    Man hat bei Haye jedoch das Gefühl dass er nur abkassieren will.
    Ich könnte mir beispielsweise tolle Kämpfe gegen Povetkin, Chagaev, Helenius, Boytsov usw. vorstellen. Ich denke dass diese Kämpfe eigentlich jeder interessant finden würde und sie auch eine große Aufmerksamkeit erhlten würden.Aber Haye hat eine andere Strategie. Ich glaube daher dass sein sportliches Erbe überschaubar bleiben wird.

  6. STEELhammer
    14. Februar 2012 at 19:43 —

    @ kevin 0.022

    Jeder erkennt sofort, dass du ein Haye-Hater bist. Das ist ja auch dein gutes Recht als Fan. Wenn du dich mit dem Boxsport auskennen würdest, könntest du deine Anti-Haye-Einstellung ablegen und die sportlichen Leistungen diesen jungen Mannes anerkennen b.z.w OBJEKTIV beurteilen. Ist ja echt peinlich was du da von dir gibst

  7. norther
    14. Februar 2012 at 19:44 —

    Haye wartet bis Vitali abgetreten ist und wenn der Gürtel vakant ist wird er sich zurückmelden. Haye ist ein Fuchs…

  8. Shlumpf!
    14. Februar 2012 at 19:48 —

    @kevin22

    Du konntest mir noch immer nicht auf die anfangs gestellte Frage antworten, sondern weichst aus!

  9. Peddersen
    14. Februar 2012 at 19:53 —

    Shlumpf

    Ich glaub, es geht über seinen Verstand hinaus. Seine Antworten lassen keinen anderen Schluss zu.

  10. kevin22
    14. Februar 2012 at 20:03 —

    Shlumpf! sagt:

    “@kevin22
    Du konntest mir noch immer nicht auf die anfangs gestellte Frage antworten, sondern weichst aus!”

    Falls du das Geschreibsel meinst:

    “Wie kann man jemandem vorwerfen, so viel rauszuholen wie für ihn drin ist?”

    Das habe ich bereits mehrmals beantwortet! Für ihn ist nicht mehr rauszuholen, da er nichts zu bieten hast!
    Du wirst sehen, das er nicht gegen Vitali antritt!

  11. kevin22
    14. Februar 2012 at 20:07 —

    STEELhammer sagt:

    “Wenn du dich mit dem Boxsport auskennen würdest, könntest du deine Anti-Haye-Einstellung ablegen und die sportlichen Leistungen diesen jungen Mannes anerkennen”

    Na dann benenn doch mal die grossen sportlichen Leistungen von Haye, da bin ich ja mal gespannt!

  12. Jaecki Balboa
    14. Februar 2012 at 20:12 —

    @ Sportsfreund

    Haye hat sich für mich durch seine eigene Vermarktung sportlich disqualifiziert weil nichts dahinter steckte. Er hält sich für clever weil sich die Klitschkos von ihm provozieren ließen. Er hat den Brüdern immer vorgeworfen das sie Angst vor ihm haben. In der Realität wischen beide den Ringboden mit dem Aufschneider auf.

  13. Shannon Arreola
    14. Februar 2012 at 20:12 —

    Solange die Klitschkos der Double-D-Kobra Manny Money Charr mit allen Mitteln aus dem Weg gehen, wird der beste Heavyweight-Champ der Gegenwart nicht zu ermittlen sein, es wird immer ein “Geschmäckle” bei den Klitschkos bleiben. Das sie der Kobra aus dem Weg gehen, ist ihnen hoch anzurechnen. Damit bestätigen die Klitschkos das Ausnahmetalent Charrs und dessen überragende Schlaghärte!

  14. Shlumpf!
    14. Februar 2012 at 20:45 —

    @kevin22

    Das ist doch Schmarrn, Marktwert wird ja nicht durch Titel definiert, sondern einfach dadurch wie viel Geld jemand noch generiert und da behaupte ich, und stehe mit der Meinung ja scheinbar nicht alleine da, dass Haye wohl immer noch mehr Leute anzieht, als die Alternativen, von denen es eh nicht viele gibt.
    Und dass Haye sich das, seinen Möglichkeiten nach, größtmögliche Stück vom Kuchen sichern möchte, ist ja normal und verständlich.
    Würdest du dich mit 1 Mio. abspeisen lassen, wenn du vielleicht auch 3 haben kannst? (Zahlen wieder rein fiktiv)

  15. Jaecki Balboa
    14. Februar 2012 at 21:05 —

    @ Schlumpfi

    Geld + Ehre ist wichtig, nicht nur Geld !!!

    Gute Nacht du Schlumpfnachtmütze.

  16. hari
    14. Februar 2012 at 22:39 —

    @peddersen mach nicht so auf wichtig , danke

  17. Shlumpf!
    14. Februar 2012 at 22:53 —

    @Jaecki Balboa

    Erst kommt das Fressen und das gilt sowohl für Haye (der soviel wie möglich verlangt) als auch für Klitschko (der so wenig wie möglich abgeben will).
    Dass es ihnen auch um, zumindest zum Teil, auch um die Ehre geht, ist gut möglich, aber in erster Linie gehts ums Geld.

  18. bigbubu
    14. Februar 2012 at 23:04 —

    @Jaecki Balboa

    Ehre ist unwichtig. Um Ehre kann man sich nix kaufen, Ehre kann man nicht atmen, essen, trinken.

  19. Dave
    15. Februar 2012 at 02:57 —

    Das grösste Problem das Haye hat ist doch seine Geldgeilheit,klar will jeder Kohle in diesem sport verdienen jedoch finde ich das Haye es doch übertreibt,nachdem er gegen WK deutlich nach Punkten verloren hatte,hätte er bei Vitali wegen der Börse doch nicht so hoch gehen müssen und hätte stattdessen gegen ihn geboxt,tja Haye ist ein sehr guter Schwergewichtler,jedoch wird er bei eingefleischten Boxfans so wie mir schnell wieder vergessen sein,Haye hätte mit seinem Potenzial noch viele gute Schwergewichtsfights machen können, hätten auch nicht unbedingt die Klitschkos sein müssen,habe aber das Gefühl das der Quatschmaker wartet bis einer der Brüder abtritt und später ein Comeback macht.

  20. Peddersen
    15. Februar 2012 at 06:48 —

    Kano

    “nachdem er gegen WK deutlich nach Punkten verloren hatte,hätte er bei Vitali wegen der Börse doch nicht so hoch gehen müssen”

    Wie hoch ist er denn gegangen? Musst schon mit Zahlen kommen, wenn du sowas behauptest.

  21. BOX
    15. Februar 2012 at 07:26 —

    Manuel charr vs vitali klitschko wäre interessant
    alles andere ist ein Witz

  22. EDI-s-1991
    15. Februar 2012 at 07:49 —

    der sucht einen Gegner wir haben einen odlanier solis will einen Rückkampf aber ob vitali die eier hat ist eine andere sache !

  23. Peddersen
    15. Februar 2012 at 08:13 —

    Box = Troll!

  24. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 10:41 —

    @ Shlumpf

    ich halte die klitschkos für so intellegent das sie nicht geldgierig sind, ansonsten haben die ja wohl finanziell ausgesorgt

    @ bigbubu

    ” Ehre ist unwichtig ”
    erinnert sich die Boxwelt an die kontostände der boxlegenden o. an deren kämpfe ?

  25. Shlumpf!
    15. Februar 2012 at 10:45 —

    @Jaecki Balboa

    Geldgierig verleiht dem ganzen eine rein negative Note.
    Gerade weil sie sehr intelligent sind, optimieren sie ihr Einkommen.
    Sich Geld durch die Lappen gehen zu lassen, das ihnen zusteht, wäre äußerst unintelligent.

  26. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 11:49 —

    @ Shlumpf

    Die Brüder verdienen ihr Geld durch Werbeverträge, die Boxeinnahmen sind nur Zubrot.
    Wenn sie echte Konkurenz fürchten müßten, würden sie vielleicht aufhören aber solange sie schlagbare Gegner vor sich haben macht das Geld verdienen doch Spaß. In dieser Position müssen sie sich nicht von den Gegnern überzogene Prämien aufdrängen lassen.

  27. hari
    15. Februar 2012 at 12:06 —

    genau und so lang es leute gibt die den krampf anschauen ,ist doch die welt in ordnung

  28. bigbubu
    15. Februar 2012 at 12:13 —

    @Jaecki Balboa

    “erinnert sich die Boxwelt an die kontostände der boxlegenden o. an deren kämpfe ?”

    Finanziert sich der Boxer nach seiner Karriere von dem Geld das er sich als Aktiever verdient hat, wenn er gut war, oder von Ehre?

  29. bigbubu
    15. Februar 2012 at 12:16 —

    BOX sagt:
    15. Februar 2012 um 07:26
    Manuel charr vs vitali klitschko wäre interessant

    Das einzig interesante an dem “Kampf” , richtig wäre ja Vernichtung, ob Charr die 1 Runde “überlebt”.

  30. Köpi
    15. Februar 2012 at 12:35 —

    ich hab irgendwie das gefühl die story steht schon… vitali gewinnt natürlich und denn gewinnt auch huck.. und denn kommt der ” MEGA ” fight viatali gegen huck…
    wenn das so kommt verabschiede ich mich entgültig von schwergewicht….

  31. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 13:54 —

    @ bigbubu

    Dir ist es anscheinend wichtiger ein sorgenfreies Leben zu führen u. nichts der Nachwelt zu hinterlassen. Einige erfolgreiche Boxer sind arm gestorben aber ihre
    Namen u. Erfolge leben in der Erinnerung der Menschen weiter.
    An dich wird sich niemand erinnern, so als wenn es dich nie gab auf dieser Welt.

  32. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 14:08 —

    @ hari

    Ich schaue mir lieber einen mittelmäßigen Boxkampf an, als diesen ganzen anderen
    Müll w.z.B. SDS o. wer wird M…… u.s.w. .
    Beim Boxen passieren manchmal auch Überraschungen, besonders im HW.
    Entäuschend ist nur wenn der Kampf nur ein paar Minuten dauert wie gegen Solis.

  33. Peddersen
    15. Februar 2012 at 14:19 —

    Jaecki

    Das betrifft wohl 99,9% der Erdenbevölkerung, meinst du nicht auch?

    Übrigens, in welchem Teil siehst du dich?

  34. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 14:36 —

    @ Peddersen

    Ich bin Realist.

    Aber im Ernst, auch wenn die wenigsten es schaffen Weltweit berühmt zu werden, so kann man wenigstens versuchen in seinem regionalen Umfeld Spuren zu hinterlassen in dem z.B. etwas mit deinem Namen benannt wird.
    Ich habe noch nicht gehört das einem ein Denkmal gesetzt wurde nur weil er reich war.

  35. bigbubu
    15. Februar 2012 at 14:40 —

    @Jaecki Balboa

    “An dich wird sich niemand erinnern, so als wenn es dich nie gab auf dieser Welt”

    Und das ist gut so.

  36. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 14:41 —

    Wenn Haye in seiner Boxerkarriere jetzt nicht noch was Besonderes gelingt, werden sich die Leute nur im Negativen an ihn erinnern, wenn überhaupt.

  37. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 14:44 —

    @ bigbubu

    Das Vergessen ist immer noch besser als in den Köpfen als z.B. “Massenmör der” zu bleiben.

  38. Peddersen
    15. Februar 2012 at 14:59 —

    Jaecki

    Warum ist es gut, Spuren zu hinterlassen? Denkmal?? Wegen dem Ego? Wenn man tot ist, ist auch das Ego nicht mehr, das man damit schmeicheln möchte.

  39. Peddersen
    15. Februar 2012 at 15:00 —

    Jaecky

    Wenn du Realist bist, wie du sagst, dann musst du dich zu den 99,9% zählen.

  40. Peddersen
    15. Februar 2012 at 15:03 —

    Jaecki

    Was schreibst du dir eingentlich für´n zusammenhangsloses Zeug zusammen? Biste drope oda wat???

  41. Shlumpf!
    15. Februar 2012 at 15:38 —

    @Jaecki

    Diese Boxer sind nicht arm gestorben, weil sie kein Interesse am Geld hatten, sondern weil sie ihren Reichteum schlecht verwalteten, schlecht gemanagt wurden, alles verprassten, betrogen wurden, …

  42. bigbubu
    15. Februar 2012 at 15:41 —

    @Jaecky Balboa

    Wer braucht ein Denkmal? MIt dem was so ein Schmarn kostet sollen sie lieber ein paar Obdachlose von der Strasse holen oder sonst was Sinnvolle machen.

  43. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 15:58 —

    OK ein Denkmal setzen ist übertrieben, aber es wäre doch schön wenn deine Enkelkinder ihren Kindern erzählen würden, das diese Sporthalle nach ihrem Opa benannt wurde weil der ein erfolgreicher Sportler war.

    Anderes Beispiel : nennt mir einen Boxer, den obwohl er nicht einen Profikampf geboxt hat, trotzdem jeder kennt

  44. DR_BOX
    15. Februar 2012 at 16:13 —

    @ Nervender Maulheld

    Behalts für Dich!

  45. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 16:21 —

    Dieser Boxer ist Teofilo Stevenson ( 3 x WM + 3 x Olympiasieger )

    @ Peddersen

    Wenn du mir nicht mehr folgen kannst,es ging darum was wichtiger ist im Leben – mehr Geld zu verdienen als man ausgeben kann o. seinen Namen in die Boxgeschichte einzuschreiben.

    Für die Klitschkos gilt jetzt nur noch das Zweite zu schaffen.

  46. DR_BOX
    15. Februar 2012 at 16:24 —

    Mcgyver

    Schön. Und?

    Nun bist Du es losgeworden.

    Danke und TSCHÜS

  47. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 16:25 —

    Was Haye nie mehr schaffen wird :
    ———————————

    Aufnahme in die World Boxing Hall of Fame ( z.B. Marvin Hagler / Aufnahme: 1992 )

    oder

    Aufnahme in die International Boxing Hall of Fame ( z.B. Sugar Ray Leonard / 1997 )

  48. DR_BOX
    15. Februar 2012 at 16:25 —

    sie haben niht mud boxen amerigga

    aha

    ist das so?

  49. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 16:30 —

    Ringschlachten zwischen Thomas “Hit Man” Hearns u. Marvin Hagler

    oder

    Hagler vs Sugar R. Leonard

    an so was erinnern sich die waren Boxfans !

    An die Klitschkos wird man sich zumindest in der Ukraine erinnern, Haye wird man einfach vergessen.

  50. DR_BOX
    15. Februar 2012 at 16:35 —

    Bitte Mcgyver sperren

  51. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 16:35 —

    @ Mcgyver

    Ist Sturm u. SAT 1 denn auch nur Show ?

  52. bigbubu
    15. Februar 2012 at 16:45 —

    @Jaecki Balboa

    An die Klitschkos wird man sich schon alleine deshalb erinnern weil es die ersten und vermutlich auch in zukunft einzigen Brüder waren die alle relevanten HW WM Gürtel erboxt haben.

    Auch ist ihnen ein Platz in der Hall of Fame so gut wie sicher, ist zumindest meinen Meinung.

    Mir persönlich ist es lieber ein halbwegs gutes Leben zu führen und nicht am Hungertuch nagen zu müssen. Ich habe NICHTS davon wenn sich mal jemand an mich erinnert. Jetzt nicht und wenn ich gestorben bin schon gar nicht mehr. Und das mit den Enkeln und Kindern hat sich bei mir erledigt.

  53. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 16:45 —

    @ Mcgyver

    Das ist Schwachsinn weil die Brüder keine Deutschen werden o. werden wollen !

  54. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 16:50 —

    @ Bigbubu

    Sorry tut mir leid für dich.

    Wollte den Leuten nur klar machen, das nicht jeder die Möglichkeit bekommt etwas bleibendes zu hinterlassen.

  55. bigbubu
    15. Februar 2012 at 17:28 —

    @Jaecki Balboa

    Danke, aber dieser Zustand ist gewollt und nicht durch Krankheit oder Ähnliches zustande gekommen.

    Schon klar das nicht jeder die Möglichkeit hat, aber es gibt eben auch jene denen soetwas gar nicht wichtig ist.

  56. Peddersen
    15. Februar 2012 at 17:40 —

    Jaecki

    Haben sie doch schon. Sind beide WM und stehen als solche im großen Buch der Boxgeschichte.

  57. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 17:47 —

    Pedder

    Das ist nicht alles, Haye war auch WM !

  58. DR_BOX
    15. Februar 2012 at 17:49 —

    Mcgyver

    Du bist ein SCHWACHKOPF!

    Dir geht es nicht ums Boxen sondern ums Trollen

  59. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 17:50 —

    bigbubu

    Akzeptiere ich auch diese Einstellung.
    Das trifft z.B. auch auf einige Sparringspartner zu.

  60. DR_BOX
    15. Februar 2012 at 17:51 —

    Mcgyver

    Und mach endlich die Grundschule (für Dich: Grunntschuhle) fertig,

    Deine Rechtschreibung ist erbärmlich.

  61. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 17:52 —

    Dr …..

    Warum antwortest du diesem Idi denn noch ?

  62. Peddersen
    15. Februar 2012 at 17:55 —

    Ja auch. Und? Stehen allesamt in den Geschichtsbüchern. Haben also alle dein Ziel erreicht. Und nu`?

  63. DR_BOX
    15. Februar 2012 at 17:55 —

    @ Jaecki

    das frag ich mich auch …

    Jaecki Balboa sagt:
    15. Februar 2012 um 17:52

    Dr …..

    Warum antwortest du diesem Idi denn noch ?

  64. King Artur Esienfaust
    15. Februar 2012 at 18:00 —

    Mcgyver

    Zeit für Dich zu gehen, Ars.chknochen

  65. Jaecki Balboa
    15. Februar 2012 at 18:04 —

    Pedder

    ES GING UM DAS VERGESSEN WERDEN !

    Weil Haye mal WM war, wird man sich trotzdem nicht an ihn erinnern.

  66. DR_BOX
    15. Februar 2012 at 18:05 —

    Und?

    Jaecki Balboa sagt:
    15. Februar 2012 um 18:04

    Pedder

    ES GING UM DAS VERGESSEN WERDEN !

    Weil Haye mal WM war, wird man sich trotzdem nicht an ihn erinnern.

  67. King Artur Esienfaust
    15. Februar 2012 at 18:08 —

    @ Mcgyver

    schön für Dich und jetzt pack Dich

  68. DR_BOX
    15. Februar 2012 at 18:26 —

    Mcgyver

    Du belästigst uns.

    Du nervst.

    Geh.

  69. DR_BOX
    15. Februar 2012 at 18:27 —

    Mit Deinen Peni-sverlängerungen (Proll-Kisten) und Deinen Angeberstories

    beeindruckst Du hier niemanden

  70. DR_BOX
    15. Februar 2012 at 18:29 —

    Ich bin ganz wichtig bei mir im Proll-Schleuder-Club!

    Da wagt keiner, so mit mir zu reden.

    Da hab ich was zu melden!

    Mann ist das ARM!

  71. King Artur Esienfaust
    15. Februar 2012 at 18:32 —

    @ DR_BOX

    Er hat nicht mal ein Auto. Lappen weg. Zu tief ins Glas geguckt!
    Und vorher wars nur ein alter gammliger Opel, lasst Euch von den
    angeblichen Tuning-Stories nicht beeindrucken.
    Er arbeitet am Band und kann noch nicht mal alleine Kerzen wechseln!

  72. King Artur Esienfaust
    15. Februar 2012 at 18:36 —

    Interessant 😉

  73. DR_BOX
    15. Februar 2012 at 18:37 —

    In der Tat … Danke!

    LOL

  74. King Artur Esienfaust
    15. Februar 2012 at 18:43 —

    weiss jemand, ob Huck gegen Povetkin gewinnt?

  75. jones
    15. Februar 2012 at 18:55 —

    @Shlumpf
    Du siehst es imo genau richtig.

    @Kevin
    Versuch doch bitte mal auf die Argumente deiner Diskussionspartner einzugehen, ohne immer wieder den gleichen Senf zu wiederholen.

    Wie kannst du beurteilen was zu viel ist und was nicht?
    Vor fast jedem Kampf werden mehr als einer angesprochen, weil jeder das optimal für sich ausholen will und so nimmt auch nicht jeder jedes Angebot von K2 an.

    Wenn ich schreibe Povetkin will gegen keinen K2 boxen, dann geht es um den Punkt, dass er nicht für seinen eigentlichen Marktwert in den Ring steigen will. Sollte K2 plötzlich ein 50/50 Angebot machen, dann würde er bzw. sein Management es sich vielleicht/wahrscheinlich überlegen. Nur 50/50 gibt der Markt nicht her und K2 verteilt keine Geschenke.

    Zurück zum Fall K2 vs Haye, wir kennen die Höhe des Angebots nicht und können nicht urteilen.
    Warum ist Haye noch immer interessant für K2? Weil es fast keine Alternativen gibt.

    Nochmal wer soll denn der große Abschiedsgegner werden Kevin?

    Povetkin hab ich oben besprochen.
    Adamek lässt sich nicht nochmal verkaufen.
    Fury will den Kampf selbst noch nicht wirklich und ist objektiv noch nicht soweit.
    Helenius hat zuletzt gegen den kommenden Gegner von Vitali verloren, wäre ziemlich lächerlich.
    Thompson ist PH des Bruders.
    Dimi hat mit K2 verhandelt, aber dann wurde es Chisora. Demnächst geht es gegen Pulev.
    Pulev hat Dimi vor der Brust, der Sieger ist ein Kandidat.
    Solis stand ein Jahr nicht mehr im Ring und muss sich neu beweisen.
    lawrence wäre lächerlich.
    Arreola hatten wir schon.

    Auch wenn ich noch weiter bei Boxrec runter gehe, bleibt die beste Lösung Haye, die einzigen vertretbaren Alternativen wären Solis, wenn er mit 115kg oder weniger einen ordentlichen gegner klar besiegt oder der Sieger aus Pulev vs Dimi. Mit SE sind die Verhandlungen auch nicht einfach, aber zumindest Dimi wäre mit einem Sieg sehr interessant, aber der unbekannte Pulev ist der Favorit, er muss sich schon stark präsentieren, wenn er den shot will.

    Bis auf Haye gibt es überall Fragezeichen, Haye bringt nicht mehr so viel Zugkraft wie vor einem Jahr mit, aber sicherlich noch mehr als Solis oder Pulev.

  76. Peddersen
    15. Februar 2012 at 19:09 —

    jones

    Kriegst ´n Bienchen von mir! 😉

  77. Shlumpf!
    15. Februar 2012 at 19:47 —

    ‘n Bierchen wär ihm sicher lieber. Mir übrigens auch 😉

  78. Peddersen
    15. Februar 2012 at 20:01 —

    Na na, woll´n wir´s mal nicht übertreiben mit den Nettigkeiten! 😉

  79. Boxing vs. MMA
    15. Februar 2012 at 21:06 —

    MAL SEHEN WELCHES HANDVERLESENE OPFER DAS NÄCHSTE SEIN WIRD !!!!!

    DIE KLITSCHKOS HABEN DAS BOXEN ZERSTÖRT,SIe sollen gegen würdige Boxer antreten.
    Sie suchen sich ständig die Schwächsten aus entweder sind es ehemalige Cruisergewichtler oder unfähige Boxer wie Chisora. Wenn amn den Chisora als Boxer bezeichnen darf eine Mumie die wild um sich schlägt und null Boxtechnik hat, wie gemacht für einen Klitschko.
    Ach ja und die PR darf auch nicht fehlen: derrrrrrr stärkste Herausforderer den es gibt.

    Wieso ist Vitali nicht fair und gibt Solis, der den Kampf verletzungsbedingt aufgeben musste eine neue Chance. Ganz einfach er hat im ersten Kampf gesehen, Solis hätte ihn ausgeboxt. Darum hat er jetzt Schiss

  80. hari
    15. Februar 2012 at 22:41 —

    Boxing vs. MMA danke für den tollen Kommentar . danke immer wieder gerne .

  81. bigbubu
    15. Februar 2012 at 22:43 —

    @Boxing vs. MMA

    “Wieso ist Vitali nicht fair und gibt Solis, der den Kampf verletzungsbedingt aufgeben musste eine neue Chance”

    Vielleicht weil Solis noch nicht wieder bereit dafür ist?

    Etwas denken würde helfen.

  82. jones
    15. Februar 2012 at 22:59 —

    Der Beitrag um 20:26 ist übrigens nicht von mir.
    Ein Bierchen würde ich nehmen aber ein Bienchen? Naja 🙂

  83. norther
    15. Februar 2012 at 23:00 —

    @bigbubu
    Nur weil Solis jetzt nicht bereit ist gegen Vitali zu kämpfen, heißt das noch lange nicht dass Vitali das machen würde wenn er es wieder ist. Vitali hat es damals ausgeschlossen Solis ohne dass er Pflichtheerausforderer ist ein Rematch zu geben. Man muss natürlich einaml abwarten wann Solis wieder boxt und auf dem gleichen Level ist, das dauert sicher, aber wenn Odlanier sich wieder zum Pflichtherausforderer boxen müsste würde es mit einem VK vs Solis II nichts werden, da er ganz unten an der Rangliste ist. Wenn Vitali ihm also kein freiwilliges Rematch gibt, dann muss VK mit Kritik rechnen.

  84. bigbubu
    15. Februar 2012 at 23:07 —

    @norther

    Wozu sollte er ihm auch ein Rematch versprechen? Bis Solis wieder fit genug ist um eine WM zu boxen ist Vitali vermutlich in Rente. Und das die Klitschkos mit Kritik rechnen müssen ist ganz normal. Sie haben letztes Jahr 3 von vielen geforderten Gegner geboxt und gesiegt, trotzdem hagelt es Kritik.

    Es ist VÖLLIG EGAL was die Klitschkos machen, wen sie boxen usw., es wird immer welche geben die etwas zu kritisieren haben.

  85. norther
    15. Februar 2012 at 23:24 —

    @bigbubu
    Vitali muss ihm kein Rematch verprechen aber er hat zum Schluss auch gesagt dass der Treffer für das Kampfende nicht entscheident war, aber dafür die Verletzung. Daher wäre ein Rematch angebracht. Wie schnell Solis fit wird weiß keiner, es kann schnel gehen oder es kann dauern, wir wissen auch nicht wie lange VK noch boxt. ABer solte Solis fit sein und Vitali noch aktiv finde ich es er sollte Solis eine 2te Chance geben. Ich sehe übrigens Chisora überhaupt nicht als Flasche und er sit einer der stärksten gener die es zur Zeit noch gibt. Wenn man sachlich bleibt kann man den Klitschkos kaum Vorwürfe machen. Nur ein WK vs Haye II und WK vs Helenius möchte ich noch sehen, aber Vitali hat mehr als genug geleistet.

  86. norther
    15. Februar 2012 at 23:27 —

    -aber Vitali hat mehr als genug geleistet – abgesehen von einem Solis Rematch natürlich

  87. bigbubu
    15. Februar 2012 at 23:38 —

    @norther

    Natürlich wäre ein Rematch mit Solis wünschenswert, aber nur wenn Solis zumindest einen Kampf macht und beweist das er auch in der Form ist um eine WM zu kämpfen. Sollte Vitali dann noch boxen sollte er ihm ein Rematch geben, warum nicht.

    Klar könnten die Gegner der Klitschkos besser sein, nur müssten die potenziellen Gegner auch wollen. Wenn die aber lieber warten oder Fallobst boxen, sich mit einem Papier Titel schmücken können die Klitschkos auch nix dagegen machen.

  88. norther
    15. Februar 2012 at 23:53 —

    @bigbubu
    Es ist nicht immer die Schuld der Boxer selber sondern der Promoter zB. bei Helenius und Povetkin merkt man sofort dass Sauerland es lieber vorzieht die Klitschkos in Rente gehen zu lassen als an einem Match zu arbeiten. Und Boytsov redet seit Jahren dass sein Ziel die Klitschkos sein und was sein Promoter ihm alles vorsetzt wissen ja alle.

  89. bigbubu
    15. Februar 2012 at 23:57 —

    @norther

    “Es ist nicht immer die Schuld der Boxer selber sondern der Promoter”

    Ja, da hast Du leider Recht.

  90. Jaecki Balboa
    16. Februar 2012 at 11:08 —

    Als einziger gleichwertiger Gegner von Vitali fällt euch nur Solis ein.
    Also für mich hat Solis eine unglückliche Figur im Ring gemacht u. das Knie hat er sich auch nicht einfach so ausgerängt, sondern bei einer Aktion von Vitali.

  91. Jaecki Balboa
    16. Februar 2012 at 11:14 —

    Ich glaube nicht das einer der Brüder Angst vor irgendeinem Boxer der Welt hat.
    Vitali hat sich damals Lenox Lewis gestellt u. nur durch Verletzung verloren.
    Die Amis sind L.L. immer aus dem Weg gegangen worüber, er sich selbst deutlich beschwert hatte. L.L. war der Einzige der es mit den Brüdern aufnehmen konnte, ist aber leider nach Vitalis Kampf zurück getreten, denn er wußte was auf ihn zukommt.

  92. Jaecki Balboa
    16. Februar 2012 at 11:24 —

    Nur noch 8 Kommentare bis zur 200 Marke !

  93. Samuel
    16. Februar 2012 at 16:10 —

    @jbalboa ne Lennox ist in Rente gegangen als ehrlicher Champion,er wollte nur nicht mehr in Zukunft bei inzinierten Kämpfe mitmachen,das damals mit Vitali vs Lennox war der erste durchlauf von der Firma Rtl die Kämpfe zu manipulieren aber ein wahrer Krieger kämpft mit ehre und deshalb hat sich Lennox aus dem Sport als einzig Wahrer ehrlicher Champion Abschied genommen.

  94. Jaecki Balboa
    16. Februar 2012 at 18:03 —

    Samuel

    Also wie Manipulation sah mir die blutige Ringschlacht aber nicht aus.

Antwort schreiben