Universum setzt weiter auf SPORT1: Dimitrenko-EM live im Free-TV

Kampf um Europas Krone
"Die Schlacht um Europas Krone" © Universum Box-Promotion.

Universum-Schwergewicht Alexander Dimitrenko wird seinen EM-Titel am 4. Dezember live im deutschen Free-TV verteidigen. Für den Kampf gegen Ex-Europameister Albert Sosnowski setzt Universum weiter auf den neuen TV-Partner SPORT1. Die genauen Beginnzeiten werden noch bekanntgegeben.

Darüber hinaus wird SPORT1 den Kampf von WBC-Superfedergewichts-Champion Vitali Tajbert am 26. November ab 21:00 in einer ausführlichen Aufzeichnung zeigen. Wenn man live dabei sein will, muss man ab 10:00 bei SPORT1+ und SPORT1.de einschalten. Die morgige „K.O.-Nacht“ in Hamburg mit Kämpfen von Ruslan Chagaev, Denis Boytsov, Manuel Charr u.a. beginnt auf SPORT1 um 20:00, den Kampf von Jack Culcay kann man ab 22:30 auf Bild.de verfolgen.

© adrivo Sportpresse GmbH

14 Gedanken zu “Universum setzt weiter auf SPORT1: Dimitrenko-EM live im Free-TV

  1. Kämpfen hier nur noch russen mit Deutschem Pass.Es müssen doch noch richtige Deutsche geben die auch Boxen können oder irre ich mich.Es kann doch nicht sein das die Boxsyne von Ostblockländern überflutet wird.

  2. Am Samstag konnte doch nun jeder sehen wie es im werbeträchtigem TV mit Boxen gehandhabt wird, das kostet einen Haufen Geld und finanziert sich nunmal aus Werbegeldern!

    Lediglich unbedeutemde Kämpfe, die man für einen Appel und ein Ei einkaufen kann, werden ohne Werbung gezeigt. Alle anderen KANN man nicht ohne Werbung zeigen!

Schreibe einen Kommentar