Top News

Universum Kampfnacht am 31. Juli ohne Dimitrenko: Bakhtovs Promoter Titov ersteigert den EM-Kampf

 ©Universum.

Große Überraschung bei der Kampfversteigerung für den Europameisterschaftskampf zwischen Alexander Dimitrenko und Denis Bakhtov: Dimitrenkos Promoter Universum und ARENA, die Anteile an Bakhtov halten, gingen leer aus, den Zuschlag erhielt Bakhtovs russischer Promoter German Titov.

Für Universum ist die Situation natürlich besonders prekär, sie stehen für ihren letzten vom ZDF übertragenen Kampfabend plötzlich ohne Hauptkämpfer da. Sogar ARENA überbot Universum um 200 Euro und hofft nun, falls Titov mit der Organisation dieses recht großen Events überfordert sein sollte, als Zweitbieter doch noch zum Zuge zu kommen.

ARENA-Boss Ahmet Öner: “Titov war wohl davon ausgegangen, dass sowohl wir als auch Universum mehr bieten würde. Er war überrascht, dass er die Versteigerung gewonnen hat. Wenn er es nicht schafft, die Veranstaltung in Russland auf die Beine zu stellen, springen wir mir dem zweithöchsten Gebot ein. Klar ist auf jeden Fall: Universum muss sich für den 31. Juli leider einen anderen Hauptkampf suchen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Kampfversteigerung für Dimitrenko - Bakhtov: ARENA, Universum und Titov bieten um das Austragungsrecht

Nächster Artikel

Universum Champions Night am 17. Juli: Brähmer gegen Lakatos/Kentikian gegen Mucino

5 Kommentare

  1. boxfan85
    21. Juni 2010 at 22:24 —

    boytsov steigt doch anfang juli wieder voll ins training ein.
    vllt reicht ihm ja ein monat,um den hauptkampf zu machen.

  2. Suttercain.86
    22. Juni 2010 at 01:54 —

    Die sollen Boytsov als Hauptkämpfer bringen wär bestimmt interessanter als Dimitrenko gegen Bakhtov Boytsov würde mit den beiden den Ringboden wischen.

  3. Wolfi
    22. Juni 2010 at 10:23 —

    Universum ist selber schuld und zu geizig, haben nur 156,8 TEUR geboten

  4. rock
    22. Juni 2010 at 12:55 —

    genau boytsov als hauptkampf, das passt zu den miesen universumveranstaltungen der letzten jahre! vielleicht noch “jahrhunderttalent” brähmer oder neuauflage felix sturm vs. irgendein japaner

  5. boxfan85
    23. Juni 2010 at 08:53 —

    wenn sie boytsov endlich mal einen guten gegner geben,der auch ein paar runden steht.
    könnte es ein spitzen hauptkampf geben,viel besser als dimitrenko vs bakhtov.

Antwort schreiben