Top News

“Universum is back”: Comeback-Veranstaltung am 24. September mit Dimitrenko, Boytsov, Menzer & Co.

Universum is back ©Universum

"Universum is back" © Universum.

Nach sechs Monaten Pause meldet sich Universum nun mit einer eigenen Veranstaltung zurück: mit dem DIMA Sport-Center wurde ein neuer Trainings- und Veranstaltungskomplex gebaut, der am 24. September erstmals Austragungsort einer Profiboxveranstaltung ist. Hauptkämpfer ist Europameister Dimitrenko, der auf den erfahrenen Briten Michael Sprott trifft, der mit Audley Harrison und Danny Williams bereits einige bekannte Leute geschlagen hat.

Alexander Dimitrenko sieht die Titelverteidigung seines EM-Titels als Vorbereitung für einen baldigen WM-Kampf. “Mein großes Ziel ist es Weltmeister im Schwergewicht zu werden. Ich bin in hervorragender Verfassung und gehe meinen Weg. Ich trainiere sehr hart und werde den erfahrenen Sprott sicherlich nicht unterschätzen. Deswegen bereite ich mich mit meinem Team bei Universum optimal vor”, so der 29-Jährige.

Trainer Michael Timm hat trotz der etwas durchwachsenen Bilanz großen Respekt vor Sprott. “Sprott ist ein erfahrener Mann, der schon mit großen Namen im Ring gestanden hat. Wir haben uns nicht umsonst so intensiv auf ihn vorbereitet. Wir haben Sprott genau analysiert.”

Viele Boxfans werden mit Sicherheit auch Denis Boytsovs ersten Kampf im Jahr 2011 verfolgen, die Schwergewichts-Hoffnung trifft auf den Amerikaner Matt Greer. “Nach meinem letzten Kampf gegen Mike Sheppard im März musste ich erneut an der Hand operiert werden, weil ich wieder starke Schmerzen hatte. Das waren sehr harte Monate für mich. Jetzt fühle ich mich großartig und freue mich auf den Kampf”, sagte Boytsov.

Ina Menzer bestreitet am 24. September ihren ersten Kampf nach ihrer Niederlage gegen Jeannine Garside. Mit einem Aufbaukampf will sich die Ex-Weltmeisterin für ein Rematch gegen die Kanadierin vorbereiten. “Ich bin froh wieder zu kämpfen. Und ich will mir meine Titel zurückholen”, so Menzer.

Cruisergewichts-Hoffnung Rakhim Chakhkiev bestreitet gegen den Amerikaner Michael Simms den ersten Zehnrunder seiner Karriere, Juan Carlos Gomez trifft auf den ehemaligen Arslan-Gegner Darnell Wilson. Die Gegner von Vitali Tajbert und Marcel Meyerdiercks werden in Kürze bekanntgegeben.

Promoter Klaus-Peter Kohl blickt dem Event am 24. September schon mit Vorfreude entgegen: “Wir haben rund sechs Monate nicht mehr veranstaltet und uns völlig neu aufgestellt. Wir haben alte Strukturen aufgebrochen und wollen nun in neuer Formation wieder angreifen. Es geht vor allem darum, dass unsere Sportler wieder Wettbewerbspraxis bekommen, um sich auf die zukünftigen Aufgaben vorzubereiten. Der 24. ist der Anfang, um bald wieder große Fights machen zu können.”

Bild.de zeigt die Kämpfe von Boytsov und Menzer live ab 19:30, den Main Event zwischen Dimitrenko und Sprott gibt es im Anschluss auf Sport1 zu sehen (ab 21:00). Eintrittskarten für die Veranstaltung am 24. September im DIMA Sport-Center Hamburg sind an allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen ab Montag erhältlich.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Zeichen der Solidarität: Klitschko bezahlt Behandlung für ehemaligen Gegner

Nächster Artikel

Stivernes Manager: "Bermane könnte Vitali ins Land der Träume schicken"

59 Kommentare

  1. Kano
    16. September 2011 at 20:28 —

    Kohl sagt:Der 24. ist der Anfang, um bald wieder große Fights machen zu können.Hahaha ja genau grosse Fights mit ausgewähltem Fallobst das sieht mann schon an Babyface Dimitrenko seinem Gegner Sprott oder an Gomez seinem Gegner Darnell Wilson und wenn einer von Kohls Fightern mal Chancenlos gegen einen ist,wird wie immer oft und fleissig das Urteil geschoben.Ich werde mir da bloss denn Dimitrenko Kampf ansehen da habe ich wenigstens etwas zu lachen,sportlich gesehen ist der gegner von ihm ein grosser Witz.

  2. Kano
    16. September 2011 at 20:31 —

    Bin mal gespannt welcher Gegner als nächstes für Dünschiss Attacken Brähmer ausgewählt wird,wetten es wird wieder eine Flasche.

  3. BoxingFreak
    16. September 2011 at 20:35 —

    Hm muss Dir ja recht geben Kano, Sprott ist wirklich ne Flasche und shot, aber ich finde, dass man dem neuen GF Kluch auch einen kleinen Bonus geben muss. Ist die erste Veranstaltung und die sind ja mehr oder weniger von den Toten auferstanden. Ich buche dieses Ding erstmal neutral ohne Wertung ab und gucke mir an, was danach kommt.

  4. mike
    16. September 2011 at 20:37 —

    universum (kohl) fand ich schon immer ehrlicher als sauerland

  5. Tom
    16. September 2011 at 20:42 —

    Universum is back!………AHA…..und warum boxen dann die Heimboxer wieder gegen Journeyman?

    Universum macht genau da wieder weiter wo sie zuletzt im ZDF aufgehört haben!!!

    Hat Universum jetzt wieder einen TV-Sender wie es groß angekündigt worden ist?….Ich denke nicht,denn sonst hätte man davon schon etwas mitbekommen,wahrscheinlich wird das Pflaumenboxen wieder von Bild.de übertragen!?

    Dieser Boxstall ist kaputt und der wird sich auch nicht mehr erholen!

    Sie haben einige talentierte Boxer die mehr oder weniger verramscht werden!

    Viel Bla,Bla um NICHTS!

  6. BoxingFreak
    16. September 2011 at 20:42 —

    ich finde außerdem, dass simms für den ersten 10-Runden-Fight von Chakhiev okay ist

  7. Norman
    16. September 2011 at 20:43 —

    nicht mecker klotzen freut euch doch auf ein tollen boxabend oder habt ihr was besseres vor ich jedenfalls werde mir die veranstaltung ankucken wenns irgendwo kommt vieleicht bekommt ja dimitrenko aufs maul und mal kucken was boxopa Gomez noch drauf hat wenn er nicht gegen einen klitschko kämpft ina menzer alles gute vieleicht bekommt sie ein remacht mal kucken alles bestimmt besser als die ganzen filme im free tv die schon 1000x liefen so haut rein leute

  8. Carlos2012
    16. September 2011 at 20:51 —

    Ich Finde der Boystov wird von einigen hier im Forum überschätzt.
    Gegen die Klitschkos hält er keine zwei Runden aus.

  9. Tom
    16. September 2011 at 20:57 —

    @ Norman

    Was ist denn mit dir los?

    Bist du auf Droge?

  10. Philipp
    16. September 2011 at 21:15 —

    @ Norman:

    Ist das ein missglückter Stenographie-Versuch?

    Du scheinst mir kein Freund von Satzzeichen zu sein, oder 😉

  11. norther
    16. September 2011 at 21:24 —

    Dimitrenko gegen Sprott dürfte nicht uninteressant werden,dürfte ein Ko. in den mittleren bis späten Runden für Dimitrenko werden. Bei Boytsov wird am interessantesten werden, ob seine Hand hält.

  12. Tom
    16. September 2011 at 21:26 —

    @ Carlos2012

    Du bist doch Thaiboxer,kannst du mir etwas über Jonathan Al-Pasi sagen/schreiben,ein Mann der aus dem Thaiboxen kommt,der einen Boxrekord von 21-21-0 hat und demnächst anscheinend gegen T.Hoffmann kämpft?

    Und jetzt an adrivo und alle User!

    Wer von euch weiß etwas über den EFBO-Verband etwas,das ist der Verband um deren EM-Titel demnächst T.Hoffmann boxen will?

  13. Tom
    16. September 2011 at 21:29 —

    @ adrivo

    Ach übrigens,euer Kommentarzähler funktioniert nach wie vor nicht,da sollte sich in naher Zukunft doch mal etwas ändern!

  14. Dick Dickerson
    16. September 2011 at 22:00 —

    Lächerliche Veranstaltung, UBP hat aus seinen Fehlern nichts gelernt und fährt wieder die alten Schienen.
    Dimitrenko und Boytsov sind weit von Weltspitze entfernt, beide würden z.Z. gegen jeden Top 10 von boxrec (Ausnahme Fury) untergehen.

  15. Carlos2012
    16. September 2011 at 22:06 —

    @Tom
    Diesen Al-Pasi kenne ich nicht.In Muay Thai gibt es viel mehr
    Verbände als beim Boxen.Es gibt zig Weltmeister die einem nicht
    Geläufig sind.Wer weiß vielleicht schläg dieser Al Pasi Hoffman.
    Ehrlich gesagt ist es unwahrscheinlich das ein guter Thai Boxer
    auch ein guter Boxer werden kann.Ich kenne keinen Muay Thai Fighter
    der an der Boxweltspitze etwas erreicht hat.Die Klitschkos haben vor ihrer
    Bocksteifer Kickboxen betrieben.In diesem Sportart wird eher viel
    Geboxt als getreten.

  16. Carlos2012
    16. September 2011 at 22:08 —

    Es sollte nicht Bocksteifer heißen sondern Boxkarriere

  17. Tom
    16. September 2011 at 22:18 —

    @ Carlos2012

    Kannst du trotzdem mal dran bleiben,du weißt besser als ich welche Seiten du anklicken musst um etwas zu erfahren!
    Angeblich hat Al-Pasi auch Kickboxen und K1 gemacht!

    Wäre schön wenn du mich/uns auf den Laufen halten könntest!

    MfG Tom

  18. Carlos2012
    16. September 2011 at 23:42 —

    @Tom
    Es gibt sogar einpaar videos von Al Pasi auf Youtupe.
    Nun ja ,was soll man von ihm halten.Er hat 21kämpfe gewonnen
    aber auch soviele verloren.Er hat vorher im Cruisergewicht geboxt.
    Timo Hoffmann ist nun sein eigener Promoter und es ist kein Wunder
    wenn er ein unbekannten Gegner ausgesucht hat.Al Pasi ist
    nur ein Opfer für die deutsche Eiche.

  19. Lukas
    16. September 2011 at 23:46 —

    @Tom
    Habe mal geschaut und ein paar Sachen gefunden
    -Al Pasi ist eine Art Journeyman, der sich auf vielen kleineneren Boxveranstaltungen seine Brötchen verdient und auch gegen viele Boxer mit negativen Kampfrekord verloren hat
    -Hoffmann promotet sich ja selbst und al pasi dient als einfacher Aufbaugegner , den er auch in sehr schlechter Form packen sollte, denn ich habe al pasi bei seinem Kampf gegen Frank Borchert in Erfstadt gesehen
    -man merkt das er im Kickboxen war anhand der Bewegungsabläufe, besitzt jedoch null Punch
    -dessen bekannteste Gegner waren Nuri Seferi,Manuel Charr und Haxhi Krasniqi
    -er wechselte aus Mangel an Möglichkeiten vom Kickboxen ins Boxen (weiss ich durch persönliches Gespräch)
    Hoffe konnte dir damit etwas helfen

  20. Lukas
    16. September 2011 at 23:50 —

    Über EFBO kann ich dir leider nicht erzählen , habe auch im Internet nichts dazu gefunden

  21. Levent aus Rottweil
    17. September 2011 at 02:26 —

    Ein haufen Parkplatzwächter als Gegner angagiert und denkt er würde einen schönen Boxabend organisieren…

  22. Norman
    17. September 2011 at 02:28 —

    @Tom sagt:
    16. September 2011 um 20:57

    @ Norman

    Was ist denn mit dir los?

    Bist du auf Droge?

    was willst du damit sagen bitte genauer weis nicht was du von mir willst ?

    @Philipp sagt:
    16. September 2011 um 21:15

    @ Norman:

    Ist das ein missglückter Stenographie-Versuch?

    Du scheinst mir kein Freund von Satzzeichen zu sein, oder

    neija sagen wir mal so , ich musste los aber wollte noch schnell meine meihnung sagen. da hat man keine zeit für satz zeichen aber wenn dich sowas ärgert hast du bestimmt nichts besseres zu tun ???

  23. Tom
    17. September 2011 at 09:37 —

    @ Norman

    …freut euch auf einen tollen Boxabend….usw……..

    Was für ein toller Boxabend? Das ist eine Veranstaltung die man getrost vergessen kann!

    Der Gegner von Dimitrenko ist schon seit graumer Zeit shot,der Gegner von Gomez hat seine letzten 6 Kämpfe verloren und der Gegner von Boytsov ist auch ne Pfeife!

    @ Lukas

    Danke für die Info!!

    @ mike

    Universum(Kohl)fand ich schon immer ehrlicher als Sauerland…….

    AHA…….deine Aussage zeugt von Unwissenheit!

  24. Alpsboxing
    17. September 2011 at 09:50 —

    Weis jemand ob der Abend uebertragen wird?
    Hab noch nichts gefunden. Sport 1 & Bild.de Banner sind aber am Plakat.
    Danke.

  25. kevin22
    17. September 2011 at 10:04 —

    Carlos2012 sagt:

    “Die Klitschkos haben vor ihrer Boxkarriere Kickboxen betrieben.In diesem Sportart wird eher viel Geboxt als getreten.”

    Das stimmt leider nicht, Wladimir war noch nie Kickboxer!
    Da verwechselt du ihn mit seinem Bruder Vitali!

  26. Baron
    17. September 2011 at 10:18 —

    Ja Ja,die Neider und Besserwisser krichen wieder aus ihren Löcher.Kohl ist nicht so Verlogen wie SL und die Veranstaltungen waren auch besser.Aber Schlechtmacher giebt es ja bekanntlich immer wenn ein Promoter wieder auf die Beine kommt.
    Was solls so sind eben Menschen wenn sie nichts zu tun haben, dann wird gelästert.

  27. Tom
    17. September 2011 at 10:29 —

    @ Baron

    Na erzähl uns mal was an der Veranstaltung gut sein soll,die Heimboxer bekommen Flaschen vorgesetzt,ein besseres Rummelboxen!

    Da kann man sein Geld sinnvoller ausgeben!

  28. gewaar
    17. September 2011 at 10:55 —

    Da es die erste Veranstaltung unter neuen Bedingungen für Universum ist, kann man die schwachen noch Gegner verzeihen. Hoffentlich ändert sich das bei der nächsten.

  29. Sugar
    17. September 2011 at 11:15 —

    Au Backe,Universum macht mit der gleichen Verar…e weiter mit der sie beim ZDF aufgehört haben.
    Hauptsache ihre Boxer behalten einen geschönten Rekord!

    Wobei,ein Lucky Punch ist immer drin,wenn ein Heimboxer gegen einen der doch sehr handverlesenen Gegner verlieren sollte,kann er sich einen neuen Job suchen!

    Aber die größten Deppen sind die die dafür Geld ausgeben und sich diesen Mist anschauen.

  30. Pitt
    17. September 2011 at 11:44 —

    Solange kein Fernsehsender mit im Spiel ist,spielt diese Veranstaltung in der zweiten Liga.

  31. MrEastWestSouthNorth
    17. September 2011 at 14:51 —

    Denis Boytsov – die Zukunft. Der geilste überhaupt. Glück für Wladimir das er so lange verletzt war.

  32. kalle
    17. September 2011 at 15:03 —

    Peter Kohl..traurige gestalt..schade..

  33. Kategorie c
    17. September 2011 at 15:20 —

    Dimitrenko gegen den ausgelutschten mann aus england-wie traurig ist das den?
    eine rematch gegen Hoffmann hat er abgelegt (siehe figosport),da hatte er schon mehr
    zu tun als erwartet und siegte nur durch ein runterdrücken in der letzten runde!

  34. BoxingFreak
    17. September 2011 at 15:28 —

    @Tom: Aufmerksam lesen ist wohl nicht Deine Stärke oder?

    “Wir haben rund sechs Monate nicht mehr veranstaltet und uns völlig neu aufgestellt. Wir haben alte Strukturen aufgebrochen und wollen nun in neuer Formation wieder angreifen. Es geht vor allem darum, dass unsere Sportler wieder Wettbewerbspraxis bekommen, um sich auf die zukünftigen Aufgaben vorzubereiten. Der 24. ist der Anfang, um bald wieder große Fights machen zu können.”

    Wo steht denn da, dass dieser Kampfabend das RIESENDING ist?? Richtiiiig, nirgendswo. Ich bin auch kein Fan von den Universum-Kämpfen im ZDF, das war häufig Schrott. Aber diese Fightcard jetzt zu zerreißen ist auch quatsch. Wenn die zweite genauso aussieht, dann bin ich voll auf Deiner Seite. Aber lass sie doch jetzt den ersten Abend auf die Beine stellen nach langer Zeit und beim zweiten werden wir dann sehen, ob alles so schlecht wie zu ZDF-Zeiten ist.

  35. Toni
    17. September 2011 at 16:44 —

    alle sind schrott auser denis boystov seine zeit kommt noch..meine meinung er wird lange das schwergewicht beherrschen

  36. Tom
    17. September 2011 at 21:55 —

    @ BoxingFreak

    Der Bericht hier ist ein Abklatsch dessen was in der Zeitschrift Boxsport steht,zu lesen seit Ende August!
    Sche… auf den Neuanfang,das ist Rummelboxen,ja kein Risiko eingehen für die Heimboxer,ich war schon auf mehreren Kleinringveranstaltungen,da war die Zusammenstellung der Kämpfe um Klassen besser als das was hier den Zuschauern zugemutet wird!

  37. ghetto obelix
    17. September 2011 at 21:57 —

    Universum ist halt mittlerweile ziemlich lächerlich…

  38. Bosniaaa
    18. September 2011 at 01:14 —

    Denis Boytsov würde beide Klitscko`s K.O. schlagen gegen den Jungen hätten die keine Chance, aber ich glaube der Kampf wird nie zustande kommen weil die Kltitschkos Angst haben!

  39. bigbubu
    18. September 2011 at 05:20 —

    @Bosniaaa

    “Denis Boytsov würde beide Klitscko`s K.O. schlagen”

    Na da musst Du ja ein sehr gläubiger Mensch sein wenn Du das für möglich hältst. Boytsov muss erst mal beweisen das er dazu bereit ist und mal einen ordentlichen Gegner eindrucksvoll schlagen. Er ist sicher ein guter Boxer, aber zurzeit reicht es sicher nicht für einen Klitschko.

  40. Alpsboxing
    18. September 2011 at 12:22 —

    Uebertragung soll lt. Sicherer Quelle auf sport1 & bild.de stattfinden.

  41. kevin22
    18. September 2011 at 12:51 —

    ghetto obelix sagt:

    “Universum ist halt mittlerweile ziemlich lächerlich…”

    Wenn Sauerland seine mittlerweile gekürzten Verträge mit der ARD nicht mehr bekommt, dann wird es ihm ähnlich gehen!
    Kohl lebte ehemals von den ZDF Verträgen und SE fährt keinen Deut besser!

  42. kevin22
    18. September 2011 at 12:53 —

    Alpsboxing sagt:

    “Uebertragung soll lt. Sicherer Quelle auf sport1 & bild.de stattfinden.”

    Bei sport1 soll an dem Abend Wrestling laufen…

  43. BoxingFreak
    18. September 2011 at 13:40 —

    @kevin22

    sehe ich ähnlich. Deswegen sollte man die Kirche im Dorf lassen und die zweite Veranstaltung abwarten, bevor man hier wieder sinnlos rumpöbelt. Fakt ist doch, dass wenn der ARD-Vertrag mit SE nicht verlängert wird, Sauerland auch tief fallen wird. da bin ich mir sicher.

  44. Tom
    18. September 2011 at 14:17 —

    @ kevin22

    Sport1+ überträgt live!

  45. B
    18. September 2011 at 19:58 —

    VITALI KLITSCHKO VS
    DIE BOXER DIE FREI SIND
    1.david haye DER sagt februar nächstes jahres könnte das kampf stattfinden
    2.robert helenius
    3.nikolay waluev
    4.luan krasniqi im diesem monat gibt seine comback bekannt…
    alle andere boxer haben schon eine termin oder hatt vitali vor die fuesten gehabt…

  46. Bosniaaa
    18. September 2011 at 20:26 —

    @bigbubu

    Denis braucht noch 2 Kämpfe dann ist er bereit für die Klitschko’s er würde locker jeden Klitschko gegner von den letzten 3 Jahren schlagen. Nenn mir einen der villt so gut wie Denis Boytsov ist(außer Haye der aber enntäuscht hat)?

  47. kevin22
    18. September 2011 at 20:35 —

    B sagt:

    “VITALI KLITSCHKO VS
    DIE BOXER DIE FREI SIND
    1.david haye DER sagt februar nächstes jahres könnte das kampf stattfinden
    2.robert helenius
    3.nikolay waluev
    4.luan krasniqi im diesem monat gibt seine comback bekannt…
    alle andere boxer haben schon eine termin oder hatt vitali vor die fuesten gehabt…”

    1.) Erstmal abwarten, Haye erzählt viel und dann meckert er wieder über die Verträge und mit dem Kampf wird es wieder nichts!
    2.) Helenius ist noch lange nicht so weit, den wird SE mit Sicherheit nicht verheizen!
    3.) Valuew ist nach wie vor noch nicht wieder im Training, ob der jemals wieder Boxen wird steht völlig in den Sternen!
    4.) Luan ist nirgends mehr in den Top15 zu finden, der KANN gar kein Gegner von Vitali werden!

    Der nächste Gegner von Vitali steht doch schon fest, er hat eine Pflichtverteidigung gegen Bermane Stiverne abzuhalten!

  48. kevin22
    18. September 2011 at 20:38 —

    @ Bosniaaa

    Nenn du mir mal bitte einen, nur EINEN Gegner von Boytsov, der nicht aus der 3. oder 4. Garnitur stammt!

  49. Bosniaaa
    18. September 2011 at 20:43 —

    Hab ich behauptet das Boytsov starke gegner geschlagen hat? Ich hab gesagt der ist stärker als jeder Klitschko gegner dir fällt auch keiner ein der ne Chance gegen Boytsov hätte;)

  50. kevin22
    18. September 2011 at 20:55 —

    Da du ja allgemein von Klitschko Gegnern schreibst, gehe ich mal von beiden Brüdern aus!?

    Das wären dann:

    – Samuel Peter (2x)
    – Hasim Rahman
    – Juan Carlos Gómez
    – Ruslan Tschagajew
    – Chris Arreola
    – Kevin Johnson
    – Eddie Chambers
    – Albert Sosnowski
    – Shannon Briggs
    – Odlanier Solís
    – David Haye
    – Tomasz Adamek

    Und du meinst ernsthaft, das Boytsov all diese Gegner geschlagen hätte?
    Haha 😉

  51. Bosniaaa
    18. September 2011 at 21:01 —

    – Samuel Peter (2x)-ja
    – Hasim Rahman-ja
    – Juan Carlos Gómez-ja
    – Ruslan Tschagajew-ja
    – Chris Arreola-locker
    – Kevin Johnson-locker
    – Eddie Chambers-sowieso der wird in amerika ausgelacht
    – Albert Sosnowski-der hat gegen babay face dimitrenko(der null chance gegen Boytsov hätte) verloren.
    – Shannon Briggs-lachnummer
    – Odlanier Solís-ja
    – David Haye-wär schwer ich bin ein fan von david
    – Tomasz Adamek-sowieso

    Paar gegner WAREN mal gut,aber die Klitschkos haben gegen die geboxt wo die schon durch waren wo man die nich ernst nehmen konnte.

  52. Tom
    18. September 2011 at 22:03 —

    @ Bosniaaa

    Tja glauben kannst du viel,Fakt ist aber das Boytsov diese Art Gegner noch nie vor den Fäusten hatte und somit den Beweis schuldig bleibt!

    Und kommendes Wochenende bekommt er wieder ne Pfeife vorgesetzt!

    Wird mal interessant sein zu sehen wie Boytsov mit einem Gegner wie Arreola zurechtkommen würde,also jemandem der hart zurückschlägt und auch etwas einstecken kann!

  53. kevin22
    18. September 2011 at 22:09 —

    Bosniaaa sagt:

    “- Eddie Chambers-sowieso der wird in amerika ausgelacht”

    Von den Fettsäcke aus den U.S.A. hat er sich am besten gezeigt!
    Boytsov boxt eben lieber Fettsäcke und 3. sowie 4. Garnison, den würde ich gerne mal gegen “THE FAST EDDY” sehen!

  54. Bosniaaa
    18. September 2011 at 23:48 —

    Arreola The Nightmare (der Albtraum)haha wir haben doch alle gesehen was für eine Pfeiffe das ist eine Heulsoße..den kann man nach dem Kampf gegen Kltitschko nich ernst nehmen!!! Gibt den Herrn Boytsov zeiht und ihr werdet sehen das er Keine gegner haben wird 😉

  55. Peddersen
    21. September 2011 at 11:50 —

    bosnia = Troll

  56. Bosniaaa
    21. September 2011 at 13:20 —

    Peddersen= schwul

  57. oskarpolo
    21. September 2011 at 16:27 —

    Bosniaaa = Heulsoße

  58. bigbubu
    21. September 2011 at 17:13 —

    Bosniaaa = Miss Marple

  59. Tomoko
    26. Februar 2012 at 11:54 —

    Sen hm wenn ich mir die Thematischen anguichebwen in den kommentaren so ansehe stellt sich mir die frage: warum gibt es eigentlich kein antiforum? Ich bin mir sicher das w re gut besucht. Worth a try?

Antwort schreiben