Universum Fight Night in Moskau geplant: Boytsov und Chakhkiev als Hauptkämpfer

Denis Boytsov ©Universum Box-Promotion.
Denis Boytsov © Universum Box-Promotion.

Universum will im Sommer zum ersten Mal in seiner Geschichte einen Event in Moskau veranstalten. Als Hauptkämpfer beim Kampfabend am 24. August sollen Schwergewichts-Hoffnung Denis Boytsov (31-0, 25 K.o.’s) und der ungeschlagene Cruisergewichtler Rakhim Chakhkiev (14-0, 11 K.o.’s) an den Start gehen. Da beide Boxer aus Russland stammen, dürfte das Interesse mit Sicherheit groß sein.

Boytsov ist in allen vier großen Weltverbänden in den Top 10 gerankt, Chakhkiev immerhin in zwei (WBC & WBO). Man wird sehen, ob die für August ausgewählten Gegner einen Schritt in Richtung WM darstellen.

Ebenfalls in Moskau stattfinden könnte das EM-Duell im Halbschwergewicht zwischen Europameister Eduard Gutknecht (24-1, 9 K.o.’s) und Ex-Weltmeister Jürgen Brähmer (38-2, 30 K.o.’s). Dafür müsste sich Universum bei der Purse Bid allerdings gegen Sauerland durchsetzen. Universum-Boss Waldemar Kluch wird jedenfalls versuchen, das interessante Duell zu ersteigern. „Das wäre ein Superkampf, um einen TV-Partner von uns zu überzeugen“, sagte Kluch gegenüber dem Hamburger Abendblatt.

© adrivo Sportpresse GmbH

31 Gedanken zu “Universum Fight Night in Moskau geplant: Boytsov und Chakhkiev als Hauptkämpfer

  1. Wenn das klappt mit Gutknecht vs Brähmer in Moskau, dann wird der Laden von Universum vermutlich wieder laufen und auch bessere Gegner für Boytsov und Chakhkiev bringen.

  2. Jaaaa mein GLADIATOR kämpft in seiner heimatstadt 🙂
    Ich hoffe er bekommt einen sehr guten gegner das die hier, die gegen Denis B. schreiben mal sehn was er wirklich drauf hat.

    Allso Z.B Denis B. VS Dimitrenko wär doch geil 🙂

  3. typisch Universum, Datum und Ort bereits 3 Monate vorher ankündigen und die „Gegner“ erst in den letzen 2 Wochen 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀

    hoffe die gehen endgültig pleite, damit das Trauerspiel endlich vorbei ist.

  4. Die „Schwergewichtshoffnung“ Boytsov! Mit 31 Kämpfen noch eine „Hoffnung“ genannt zu werden, da würd ich wirklich drauf kack.en. Das ist ja richtig Peinlich. Eine Anzahl an Kämpfen bei der andere schon wieder zurückgetreten sind und WM waren.

    Na ein echter Galdiator eben! LOL

  5. Mr. Wrong sagt:
    26. Mai 2012 um 16:34

    WK wurde mit einem Kampfrekord von 34-1-0 im Alter von 24 Jahren am 14.10.2000 mit dem Gewinn des WBO Titels gegen Chris Byrd zum ersten mal WM.
    ———————————————————————–

    Ja hast recht, hab mich mit der Jahreszahl vertan!!!

  6. Eigentlich hätte Universum mit diesen beiden Mannen zwei exzellente Boxer, die wenn sie ihnen etwas mehr zutrauen würden und sie bessere Gegner boxen lassen würden, Universum wieder aus dem Sumpf ziehen könnten.

  7. Mr. Wrong sagt:

    „WK wurde mit einem Kampfrekord von 34-1-0..“

    Er wurde Ende 1996 Profi und bestritt gleich im Jahr 1997 ganze 13 Kämpfe! Im Dezember 97 waren es sogar 3 Kämpfe in einem Monat!
    Dann im Jahre 1998 waren es wieder 9 Kämpfe, im Jahr darauf wieder 7 Kämpfe und im folgendem Jahr wurde er WM!

    In 4 Jahren 36 Kämpfe, das soll ihm mal einer nachmachen!

  8. norther sagt:

    „Eigentlich hätte Universum mit diesen beiden Mannen zwei exzellente Boxer, die wenn sie ihnen etwas mehr zutrauen würden und sie bessere Gegner boxen lassen würden, Universum wieder aus dem Sumpf ziehen könnten.“

    Hast schon irgendwo Recht, aber woher soll Universum die hohen Kampfbörsen nehmen?
    Top Gegner kommen nicht für lau nach Deutschland!

  9. @ norther

    eigentlich schon, würde man ihnen nicht ständig Fallobst servieren.
    Hoffe das es in Zukunft in Richtung Gürtel geht und sich dieses ändert.
    Die letzten beiden Gegner der 2 (Guinn u. Page) waren schonmal ein Schritt in die richtige Richtung!

  10. Hasan sagt:

    „Ich finds schaude das universum immer noch ein tv vertäg hat..ich drücke waldemar kluch die daumen“

    Welchen TV-Vertrag meinst du denn, die haben doch gar keinen!

  11. Gibt dennis Boytsov einen anständigen Boxer.
    Boytsov ist sicher kein schlechter, man darf sein letzten Kampf auch nicht überbewerten er war vorher lange zeit verletzt!

    Und wie stark dieser mnn wirklich ist kann hier sicherlich niemand einschätzen für das braucht er ein anständigen Gegner…!

    Kevin Johnson wäre doch ein Gegner

  12. kevin22 sagt:
    27. Mai 2012 um 10:19

    Hasan sagt:

    “Ich finds schaude das universum immer noch ein tv vertäg hat..ich drücke waldemar kluch die daumen”

    Welchen TV-Vertrag meinst du denn, die haben doch gar keinen!

    Kevin22

    Ich glaube Hasan kan kein net so gut deutsch, er meint bestimmt(SCHADE Das Uni… & immer noch kein Tv vertrg hat… ) 😉

Schreibe einen Kommentar