Top News

Universum Fight Night in Hamburg: Chagaev gegen Manswell, Boytsov gegen Wilson

Denis Boytsov ©Universum Box-Promotion.

Denis Boytsov © Universum Box-Promotion.

Das Programm der Universum Fight Night am 28. Januar in Hamburg wird langsam komplett: Rakhim Chakhkievs Gegner Alexander Kotlobay steht ja schon seit längerem fest, Jürgen Brähmers Kampf gegen Jose Maria Guerrero wurde gestern offiziell angekündigt. Nun wissen auch die beiden Schwergewichtler Denis Boytsov und Ruslan Chagaev, auf wen sie im Ballsaal des Grand Elysée Hotels.

Boytsov (29-0, 24 K.o.’s), der zuerst in den Ring steigen wird, trifft auf den Amerikaner Darnell Wilson (24-13-3, 20 K.o.’s), der mit seinem Sieg gegen Juan Carlos Gomez 2011 für eine große Überraschung gesorgt hatte. Für den ungeschlagenen Russen Boytsov gilt es, nach dem schwierigen Jahr 2011 nun endlich längere Zeit verletzungsfrei zu bleiben.

Ruslan Chagaev (27-2-1, 17 K.o.’s) bekommt es mit dem aus Trinidad und Tobago stammenden Kertson Manswell (22-3, 17 K.o.’s) zu tun, der vor allem durch seine Niederlagen gegen Bermane Stiverne, Mike Perez und Cedric Boswell bekannt wurde. “Ich will in den Ranglisten wieder nach oben und mich für einen WM-Kampf qualifizieren. Das ist mein großer Traum”, sagte Chagaev gegenüber der Bild-Zeitung.

Bild.de überträgt die Kämpfe von Denis Boytsov und Ruslan Chagaev live, der Fight von Jürgen Brähmer ist im Anschluss auf SPORT1 zu sehen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Gemeinsamer Auftritt mit Stieglitz: Ramona Kühne boxt in Offenburg gegen Renata Dömsödi

Nächster Artikel

ECB-Kampftag am 11. Februar: Titelkämpfe für Ermis und Kurzawa

57 Kommentare

  1. Alonso Quijano
    11. Januar 2012 at 13:52 —

    was mit rakhim gegen kotlobay nicht live etwa?

  2. Muffi162
    11. Januar 2012 at 14:16 —

    Der geilste Kämpfer wieder nicht live weil er kein titel hat -.- Rakhim ftw!

  3. AlphaDogge
    11. Januar 2012 at 14:24 —

    boytsov will wohl niemals weltmeister werden…. und dann beschwert ihr euch über die gegnerwahl der klitschkos. alle potentielen herausforderer boxen noch viel grösseren crap!

  4. Possi
    11. Januar 2012 at 14:41 —

    Man kann mal wieder sagen, es wurde nicht auf Qualität bei der Gegnerauswahl geachtet sondern auf den Preis!
    Bis auf Rakhim alles “Aufbaukämpfe” für zum Teils ehemals Weltmeister, ein Witz.

  5. groovstreet
    11. Januar 2012 at 14:53 —

    hahahhah der willi wird es schaffen boytsov zu besiegen.

    “Ruslan Chagaev (27-2-1, 17 K.o.’s) bekommt es mit dem aus Trinidad und Tobago stammenden Kertson Manswell (22-3, 17 K.o.’s) zu tun, der vor allem durch seine Niederlagen gegen Bermane Stiverne, Mike Perez und Cedric Boswell bekannt wurde.”

    Durch niederlagen bekannt geworden??? Wowww super gegner!!!

  6. Mr. Wrong
    11. Januar 2012 at 14:55 —

    oh man, UBP hat wieder einen Großeinkauf auf dem Obstmarkt gemacht.
    Im Dutzend billiger, gibts schöne Rabatte.
    Für Boytsov ist Wilson sowas wie Mike Tyson, im Vergleich zu seinen letzen Gegnern.
    Versthe gar nicht warum er nicht einen der Briten oder Polen oder auch z.B Pulev herausfordert.
    Der Kampfabend ist, abgesehen von Chakhiev, eine schöne Sparringseinheit.

  7. inwis
    11. Januar 2012 at 14:55 —

    was heißt hier aufbaukämpfe,das ist ein totaler härtetest, aber leider nur für uns zuschauer.
    selbst der angekündiegte spanische meister kommt mir spanisch vor.

  8. groovstreet
    11. Januar 2012 at 14:57 —

    ich drücke mike tyson willi die daumen!!

  9. Antonito
    11. Januar 2012 at 15:25 —

    Keine Angst jungst Boytsov wird noch früh genug Weltmeister!!! Erstmal sollen die müchtegern Weltmeister Huck , Haye , Chiosora , Rahman , Helenius auf die fresse kriegen dann wird Boytsov zu schlagen und das kann er! Soll er von mir aus noch 10 weitere Aufbau Gegner kriegen das macht ihn ja nicht schwächer im gegenteil er wird von jeden tag stärker und bald kriegt er auch seine chance und das weiss er auch! Muss ja nicht dieses jahr sein oder nächstes jahr sein ! Boytsov wird noch 15jahre dem boxen erhalten bleiben!!!also ganz mit der ruhe!

  10. Tom
    11. Januar 2012 at 15:27 —

    Wusste ich es doch,wieder ne Gurkenveranstaltung!

  11. Mayweather
    11. Januar 2012 at 15:39 —

    Boytsov muss Darnell Wilson überzeugend schlagen. Ansonsten hat er oben im HW nichts verloren…

  12. Alonso Quijano
    11. Januar 2012 at 15:43 —

    kotlobay wird rakhim schlagen, der boxt besser sag ich euch

  13. ghetto obelix
    11. Januar 2012 at 15:45 —

    Was ich nicht verstehe:
    Chakiev hat viel weniger Kämpfe als Boytsov, aber ihm wird jetzt schon, für Universumverhälnisse sehr ungewöhnlich, ein echter prüfstein als Gegner gegeben!
    Und Boytsov bekommt zum 30.Mal eine Flasche vorgesetzt, die er in den ersten Runden ausknocken wird… !!!!!!!!

  14. Alonso Quijano
    11. Januar 2012 at 15:48 —

    ghetto obelix aus welchem land kommst du bzw. deine eltern???

  15. ghetto obelix
    11. Januar 2012 at 15:53 —

    @ alonso

    warum willst du das wissen ??

  16. D-Train
    11. Januar 2012 at 15:59 —

    @AlphaDogge

    geb ich dir absolut recht!

  17. Alonso Quijano
    11. Januar 2012 at 16:18 —

    ghetto ich hab da eine vermutung deshalb

  18. Alonso Quijano
    11. Januar 2012 at 16:18 —

    weil eine vermutung habe

  19. groovstreet
    11. Januar 2012 at 16:29 —

    eins ist klar. solange Boytsov an Universum hängenbleibt wird aus ihm definitv nichtss…er ver-saut sich die karriere und sowie es aussieht ist seine karriere schon am A…***

  20. ghetto obelix
    11. Januar 2012 at 16:30 —

    @ alonso

    dann lass mal deine Vermutung hören, ich sag dir dann ob du richtig liegst ! 😉

  21. Alonso Quijano
    11. Januar 2012 at 16:32 —

    osteuropa

  22. ghetto obelix
    11. Januar 2012 at 16:34 —

    willst du mich beleidigen ?? 😀 😀

    ne spass, bin Deutscher ohne Migrationshintergrund, wie siehts bei dir aus ??

  23. Alonso Quijano
    11. Januar 2012 at 16:36 —

    deutsch

  24. memzero
    11. Januar 2012 at 17:35 —

    was eine riesen fightcard!

    die haut mich und alles bisher da gewesene aus den socken..

    boah ey..

  25. Gigantus 1
    11. Januar 2012 at 18:02 —

    Boystov gege Huck oder charr, wäre reizvoll.

    Dimitrenko gegen helinius

    Povetkin gegen haye

    die klitschkos will niemand mehr sehen, hahahahahaahahahh

  26. Tommyboy
    11. Januar 2012 at 18:45 —

    Boystov und Chagajev haben echt scheiss gegner.
    Ich hätte Chagajev VS Boystov in den Ring geschickt, sollte Boystov gewinnen müsste chagajev in die Rente, sollte aber Chagajev gewinnen weiss Boystov wie stark er wirklich ist und wir wissen es dan auch.

  27. ghetto obelix
    11. Januar 2012 at 18:46 —

    @ tommyboy

    guter Vorschlag !

  28. Mayweather
    11. Januar 2012 at 18:56 —

    @Tommyboy: Universum hat so schon zu wenig (gute) Boxer. Sie werden den Boxerbestand mit einem solchen internen Stallduell nicht auch noch verkleinern wollen…

  29. ghetto obelix
    11. Januar 2012 at 19:12 —

    @ mayweather

    naja wenn chagaev weg wäre,hätten sie auch mehr geld für bessere gegner für boytsov !!! 😉

  30. kevin22
    11. Januar 2012 at 19:41 —

    Alonso Quijano sagt:

    “deutsch”

    Dann warst du aber bestenfalls halbtags auf der Baumschule!

  31. boxfan85
    11. Januar 2012 at 20:47 —

    Wenn Boytsov noch ein paar gute Leute boxt,sollte er mal gegen Wladimir boxen.
    Er hätte sogar ne echte Chance.

  32. ghetto obelix
    11. Januar 2012 at 21:11 —

    @ boxfan85

    WENN ja, aber solange er bei Universum ist, wird dass wohl kaum passieren !!!

  33. Shannon Arreola
    11. Januar 2012 at 21:12 —

    Boytsov wird dann gegen die “Doppel-D-Kobra” Manny Charr boxen müssen (zumindest, wenn er dann gegen einen amtierenden Weltmeister boxen will). Natürlich kann er auch in einem Nichttitelkampf dann gegen Wladimir boxen. Waerun nicht.

  34. ghetto obelix
    11. Januar 2012 at 21:27 —

    @ boxfan85

    dazu bräuchte boytsov aber einen anderen Boxstal…

  35. Aachener
    11. Januar 2012 at 21:42 —

    @Gigantus in einem Punkt muss ich Dir recht geben viele sehn sich lieber andere Kämpfer
    als die K2 an.
    Aber Ihre Kämpfe sind langweilig weil die Gegner zu schwach sind.

    Da können sie nix für. Dein Povetkin hat zuletzt nicht schlecht geboxt wenn er sich weiter steigert möchte ich gerne einen Kampf Povetkin gegen einen Klitschko sehn.

  36. alpsboxing
    11. Januar 2012 at 23:04 —

    Boytsov gegen den Dingeling Man Darnell Wilson wird einseitg und ist vielleicht als Revanche fuer Gomez. Mich wundert dass sie gegen einen Arena Boxer kaempfen, da Oener bei upb hausverbot hatte.

    Chagejev hat einen aufbaukampf.

    Beide chageajev und boytsov werden in den ranglisten weiter vor kommen. Wenn dass das ziel ist – ok.

    Chakiev hat wohl den top kampf.

    Wissst ihr, ob braehmer bei einem sieg wieder in den top 15 der wbo ist? Er ist ja aufgrund inaktivitaet rausgefallen.

  37. alpsboxing
    11. Januar 2012 at 23:06 —

    Ein stehplatz kostet 51 euro, der billigste sitzplatz 151; der teuerste 352.-

  38. Tom
    12. Januar 2012 at 00:21 —

    @ alpsboxing

    Dieses Geld ist dieser Kampfabend nicht wert!

  39. hasan
    12. Januar 2012 at 09:04 —

    aber das von den kLITSCHKOS ??

  40. STEELhammer
    12. Januar 2012 at 09:24 —

    Mal etwas zu Boytsov

    Mit nur 18 Jahren hatte er knapp 150 Amateurkämpfe, und hat einen Profivertrag unterschrieben. Wenn man ihm die richtigen Trainer besorgt hätte, und ein fähiger Manager/Promoter hinter ihm stehen würde, wäre er heute zu 100% WM. Das zeigt einfach, wie sch…..ße Universum einfach ist.

  41. kevin22
    12. Januar 2012 at 09:44 —

    hasan sagt:

    “aber das von den kLITSCHKOS ??”

    Dort gibt es immer Karten ab 29€, aber die werden nicht am Dönerstand verkauft!

  42. Shlumpf!
    12. Januar 2012 at 09:46 —

    Mit Sdunek hat Boytsov ja keinen schlechten Trainer, halt nur einen schlechten Boxstall.

  43. kikoroki
    12. Januar 2012 at 12:15 —

    Er kann sich bei universum ja gar nicht zeigenn.. er boxt nur schlechte gegner, niemand weiss wie gut oder schlecht er ist. Huck wäre gut für ihn

    Ich denke huck würde er wegbomben weil der huck ja eigentlich nicht boxen kan.. ich will das der verschwindet. Huck kann man ja nicht zuschauen.. er kann nicht boxen! Nur prügeln

  44. Monk
    12. Januar 2012 at 13:52 —

    hää, ich dachte Arthur Gregorian ist jetzt sein Trainer

  45. Tom
    12. Januar 2012 at 15:21 —

    @ Monk

    Hast recht!

  46. Sugar
    12. Januar 2012 at 16:55 —

    Ohje,da wurde für Boytsov und Chagaev wieder mal schönes Fallobst eingekauft,bin ja mal gespannt wen Arslan vorgesetzt bekommt.

    War da nicht mal die Rede von millionenschweren Investoren?

  47. Sanders
    12. Januar 2012 at 22:11 —

    Jetzt heult mal nicht so rum… Dass Chagaew einen Aufbaugegner bekommt nach einem verlorenen WM-Kampf ist ein üblicher und aus meiner Sicht auch gerechtfertigter Vorgang. Boytsow kämpft gegen Wilson, der immerhin Gomez geschlagen hat, auch wenn der sicherlich nicht mehr die Form vergangener Tage hat.
    Aus meiner Sicht sind die Kämpfe noch im Rahmen das Akzeptablen.

  48. Tom
    12. Januar 2012 at 22:53 —

    @ Sanders

    Nenn doch mal fünf richtig gute Gegner die Chagaev im Rekord hat……..da musst du lange suchen und wirst keine fünf finden!

    Chagaev ist ein typisches Universumprodukt,einen Tick besser als Valuev,mehr aber auch nicht!

  49. Sanders
    12. Januar 2012 at 23:20 —

    @Tom
    Der bekanntlich einige Zeit Weltmeister war. Ich finde das eine eigenartige Bewertung von gut und schlecht.
    Wenn du fünf Namen haben möchtest, dann gebe ich fünf Namen: Valuev, Ruiz, Sprott, Skelton(als er noch in Form war), Vyrchys.
    Ich gebe zu, dass Chagaew bis ins Jahr 2005 vorwiegend Pflaumen bekämpft hat. Er hat aber definitiv bewiesen, dass er sich mit den Besten messen kann, auch gegen Povetkin. Boxqualitäten im großen Maßstab zu vergleichen ist schwierig, da die Statistik immer fehlt. Im Tennis spielt ein Federer 50 mal, dort sind Quervergleiche einfacher. Ein Boxer im Schwergewicht vielleicht maximal drei Mal, deswegen kann man im Boxen immer alle möglichen abstrusen Behauptungen aufstellen. Chagaew hat ist ein technisch sauberer und talentierter Boxer. Ich mag seinen Stil.
    Man wird sehen, was er noch bringen kann.

  50. alpsboxing
    12. Januar 2012 at 23:23 —

    Boxtsov koennte gegen Helenius boxen. Dann chisora. Dann den wm, wer immer das 2013 sein wird. Was haltet ihr davon?

  51. Tom
    12. Januar 2012 at 23:45 —

    @ Sanders

    Was ist los?Chagaev kann sich mit den Besten messen?

    Das ist jetzt nicht dein ernst,oder doch?

    Er hat meiner Meinung nach nur zwei Kämpfe gut bestritten,den gegen Ruiz und den gegen Valuev!

    Seine Titelverteidigungen waren für den A.r.s.c.h.,aber noch schlimmer war der Ausscheidungskampf gegen Meehan,das war Boxen auf untersten Niveau,tja und der Kampf gegen Povetkin…..entweder er hatte keine Kondition oder er hat geschlafen!

  52. Sanders
    13. Januar 2012 at 09:31 —

    @Tom

    Aber wenn du sagst, dass er nur gegen Valuev und Ruiz gut gekämpft hat, dann sage ich: Das waren absolute Spitzenleute zu der Zeit. Damit bestätigst du seine Qualität…
    Im Übrigen, vielleicht meintest du den Kampf gegen Travis Walker statt Kali Meehan. Denn gegen Walker war das tatsächlich keine gute Leistung und ein sehr schmeichelhafter Sieg. Gegen Meehan war er eigentlich relativ überlegen -> unstrittiger, klarer Punktsieg.

  53. Tom
    13. Januar 2012 at 10:35 —

    @ Sanders

    Nee,nee ich meinte schon den Kampf gegen Meehan,gut es war ein eindeutiger Punktsieg für Chagaev,aber der Kampf ansich war unterstes Niveau,wer den Kampf nicht gesehen hat,hat auch nichts verpasst.
    Das Ding gegen Walker war ein geschenkter Sieg für Chagaev!

    Valuev Weltklasse??????

    Valuev war WM weil Sauerland/King schützend ihre Hand über ihn gehalten haben!

  54. Peddersen
    13. Januar 2012 at 11:15 —

    Tom

    Mal ein Gedankenspiel: Denk dir mal zwei Sachen weg.

    1. die Klitschkos (ohne sie würde der Rest der Schwergewichtswelt um eine Klasse aufrücken)

    2. zwei seiner schlechtesten Kämpfe

    Wie würdest du Chagaev nun einordnen?

  55. Tom
    13. Januar 2012 at 12:11 —

    @ Peddersen

    Wenn man die Klitschkos außen vor lässt……dann würde ich Chagaev dennoch nur in der 2.Liga sehen,denn er hat ja nicht nur 2 schlechte Kämpfe gehabt,wenn man es genau nimmt hat er auch keine viel besseren Gegner gehabt wie z.B. Boytsov.

    Ok,Ruiz und Povetkin sind/waren schon ein anderer Gradmesser als das was Boytsov so vor den Fäusten hatte,aber wenn man sich z.B. den ersten Kampf gegen Fields anschaut oder die TV gegen C.Drummond…….Weltklasse sieht anders aus.

    Außerdem fehlt ihm die Schlagkraft um auch mal einen Kampf aus dem Feuer zu reißen!

  56. Peddersen
    13. Januar 2012 at 17:20 —

    Tom

    Meinst du den gegewärtigen Chagaev oder den besten Chagaev?

  57. Allerta Antifascista!
    23. Januar 2012 at 21:45 —

    Chagaev ist meiner Meinung nach einer der unmotiviertesten Boxer auf diesem Planeten

Antwort schreiben