Top News

Universum-Boxprofis steigen im eigenen Gym in den Ring

Die Boxprofis der Universum Box-Promotion werden am 14. November 2020 wieder in den Ring steigen – im eigenem Gym. Dieses Mal jedoch ohne Zuschauer, da die Covid-19 Situation es nicht anders zulässt. Übertragen wird dieses Spektakel ab 20:00 Uhr live im Stream bei BildPlus.

Promoter, Ismail Özen-Otto, stellt drei seiner Schützlinge, zwei davon werden in der Königsklasse die Hauptkämpfe bestreiten.

Christian Thun (28), Universums jüngste Verpflichtung mit einer Bilanz von 5-0-0, wird erstmals auf deutschem Boden boxen und das auch gleich in einem zehn Runden IBO Continental Titelkampf. Gegner des 2,04 m großen Giganten ist Danny Whitaker (30) aus England, der ebenfalls fünf Kämpfe aufweisen kann.

Kuba Koloss, José Angel Larduet (30), der bereits mit seinen wenigen Kämpfen zu den besten seiner Gewichtsklasse gehört, wird zum ersten Mal einen Kampf über acht Runden antreten. Sein Gegner aus Ungarn, Ferenc Urban (33) weist einen positiven Kampfrekord von 7-1-0 vor.

Universums Youngstar, Ali Dohier (20), wird über sechs Runden gegen Pablo Mendoza (30) aus Nicaragua im Superweltergewicht boxen.

Es steht ebenfalls ein Frauenkampf auf dem Programm, denn die 20-jährige Thailänderin Phannarai Netisri (6-0-0, 3 K.o.) wird gegen die 38-jährige Daniela Graf (4-6-1, 2 K.o.), die unter anderem schon gegen Ex-Weltmeisterin Susi Kentikian sowie Julia Dahin verlor, um die Internationale Deutsche Meisterschaft im Superbantamgewicht boxen. Mit einer K.o.-Quote von 18,18 Prozent ist davon auszugehen, dass Graf keine Gefahr für die 18 Jahre jüngere Boxerin darstellen dürfte!

Foto und Quelle: Universum

Voriger Artikel

Corona-K.o. für die Box-Bundesliga

Nächster Artikel

„Alexander Povetkin vs Dillian Whyte II“ vorerst verschoben