Top News

Universum Box-Promotion veranstaltet im Cruise Center Altona

Nach dem erfolgreichen Launch Event der UNIVERSUM Box-Promotion im Juni diesen Jahres eröffnet UNIVERSUM seine Box-Saison am 7. September mit einem hochklassigen Kampfabend vor spektakulärer Kulisse.

Geschäftsführer Ismail Özen-Otto, Matchmaker Flavio Oleaga Mirabal und die IBO laden hierzu in eine unkonventionelle Location am Hamburger Hafen ein.

Das Hamburg Cruise Center Altona wird zum Schauplatz der nächsten UNIVERSUM Veranstaltung.

Auf dem Weg zu einem WM Kampf gegen den aktuellen IBO Champion Chris Eubank wird Toni Kraft seinen IBO Continental Titel gegen den in Frankreich lebenden Armenen ArmenYpremyan (9 Siege – 1 Niederlage – 2 Unentschieden) verteidigen müssen.

Auch bei Antonio Hoffmann geht es um viel, wenn er nach seinem K.o. Sieg und dem IBO Continental Titel nun um den Intercontinental Titel boxt.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Nach seinem beeindruckenden Kampf um den IBO Continental Titel muss Artmen Harutyunyan gegen den bei der WBA auf  Platz 10 gerankten Esneiker Correa aus Venezulea erneut seine Klasse beweisen, um seinen Titel zu verteidigen.

Mit einer Bilanz von 13 Siegen und 11 Knockouts, bei 2 Niederlagen und einem Unentschieden ist Correa alles andere als leichte Beute für den technisch starken Harutyunyan.

Fedor Michel hat in seinem ersten Kampf als 17-Jjähriger Profi schon alle Sympathien für sich gewonnen und steht an diesem Abend in seinem zweiten Profikampf für UNIVERSUM im Ring.

Die starke Fightcard wertet mit Simon Zachenhuber ein weiteres junges deutsches Talent auf und die UNIVERSUM Lokalmatadoren Mert Yildirim und Robert Harutyunyan bieten dem Publikum zwei weitere spannende Duelle zwischen den Ringseilen.

Es weht ein frischer Wind durch den Hamburger Hafen und die Mannschaft will beweisen, dass sie den Kurs fest im Blick hat, um das deutsche Boxpublikum für sich zu gewinnen.

Foto und Quelle: Universum Box-Promotion

Voriger Artikel

Pernell Whitaker stirbt bei einem Verkehrsunfall

Nächster Artikel

Joe Joyce gegen Agit Kabayel oder Mahmoud Charr

Keine Kommentare

Antwort schreiben