Top News

Unfall mit Fahrerflucht – saß ‚Tank‘ Davis am Steuer?

Unfall mit Fahrerflucht – saß ‚Tank‘ Davis am Steuer?

Das versucht die Polizei im US-amerikanischen Baltimore gerade herauszufinden. Am Donnerstagmorgen gegen 2 Uhr war an der Kreuzung Washington Boulevard und Martin Luther King Boulevard in South Baltimore ein Lamborghini Urus mit einem anderen Fahrzeug kollidiert. Der Fahrer des Lamborghini-SUV hatte zuvor eine rote Ampel ignoriert und nach dem Zusammenstoß die Unfallstelle verlassen. Zurück blieb der gerammte Wagen, in dem sich mehrere Verletzte befanden

Gervonta Davis, der morgen 26 Jahre alt wird, soll in einem nahe gelegenen Nachtclub seinen Geburtstag gefeiert haben. Der Club befindet sich weniger als 1,6 km vom Unfallort entfernt. Zeugenaussagen zufolge ist Davis gegen Mitternacht in dem Club angekommen und hat ihn etwa um 1.30 Uhr morgens wieder verlassen. Darüber hinaus gibt es Aufnahmen von Davis, auf denen er nach seinem Sieg über Leo Santa Cruz in einen Lamborghini Urus steigt und wegfährt.

Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Das Baltimore Police Department hat noch nicht bestätigt, ob Davis am Unfallort war oder den Unfall verursacht hat. Gervonta Davis ist bislang weder angeklagt, noch festgenommen worden.

Die Cops haben mittlerweile die Öffentlichkeit um Unterstützung gebeten: „Jeder, der zusätzliche Informationen zu diesem Vorfall hat, wird gebeten, sich unter der Nummer 410-396-2606 an die Ermittler des CRASH-Teams zu wenden.”

Bereits im Februar gab es polizeiliche Ermittlungen gegen Davis. Der WBA-Weltmeister hatte die Mutter seiner Tochter bei einem Promi-Basketball-Event tätlich angegriffen.

Laut Polizeibericht erlitt seine Ex-Freundin Andretta Smothers bei der Auseinandersetzung, die sich wohl vor der Halle noch fortsetzte, Verletzungen an ihrer Lippe und am Kiefer. Gervonta Davis hatte nach dem Vorfall online erklärt: „Ich habe sie nie geschlagen, ja, ich war aggressiv und habe ihr gesagt, komm schon … das ist die Mutter meines Kindes, ich würde sie nie verletzen!“

Bild: Instagram

Nun bleibt abzuwarten, zu welchen Ergebnissen die Untersuchungen der Cops in Baltimore führen. Gervonta Davis hält sich bislang bedeckt. Ein Sprecher seines Teams erklärte auf Anfrage lediglich: „Kein Kommentar!“

Voriger Artikel

Christian Hammer trifft in Frankreich auf Tony Yoka

Nächster Artikel

Mahmoud Charr und sein Team spenden der Stadt Köln 200.000 Masken

Keine Kommentare

Antwort schreiben