Umstellungen bei Prizefighter: Minto und Sprott am 14. November mit dabei

Brian Minto ©Gary Sarti.
Brian Minto © Gary Sarti.

Mittlerweile stehen alle acht Teilnehmer des Prizefighter-Schwergewichtsturniers fest: der vom britischen Promoter Matchroom organisierte Abend am 14. November in London steht unter dem Motto „Großbritannien gegen USA“.

Das amerikanische Team wird vom ehemaligen Weltmeister in drei Gewichtsklassen James „Lights Out“ Toney (75-8-3, 45 K.o.’s) angeführt, der mit 45 seine besten Zeiten allerdings schon hinter sich hat. Neu hinzugewonnen ist Axel Schulz-Bezwinger Brian Minto (37-6, 24 K.o.’s), der zuletzt Artur Szpilka einen harten Kampf lieferte. Komplettiert wird Team USA von Damian Wills (31-3-1, 24 K.o.’s) und dem bekannten Journeyman Jason Gavern (23-15-4, 11 K.o.’s).

Der bekannteste Teilnehmer des britischen Teams ist Michael Sprott (37-21, 17 K.o.’s), der 2010 das Turnier bereits gewinnen konnte. Der zuletzt gesperrte Larry Olubamiwo (10-3, 9 K.o.’s) ist auf Grund seiner Schlagkraft ein Außenseitertipp, Tom Little (3 -1, 0 K.o.’s) war bereits im Vorjahr dabei, hat aber seitdem nicht mehr gekämpft. Matt Legg (6-1, 2 K.o.’s) ist mit sieben Profikämpfen ebenfalls nicht sehr erfahren.

Großes Interesse wird mit Sicherheit auch der dritte Profikampf des Superschwergewichts-Olympiasiegers Anthony Joshua (2-0, 2 K.o.’s) auf sich ziehen, der im Rahmenprogramm auf den Kroaten Hrvoje Kisicek (5-6, 1 K.o.) trifft.

© adrivo Sportpresse GmbH

25 Gedanken zu “Umstellungen bei Prizefighter: Minto und Sprott am 14. November mit dabei

  1. Klingt nach nem interessanten Turnier!
    Werden bestimmt keine Hochkaräter, aber ein gewisser Unterhaltungswert wird vorhanden sein 😉

    Vor allem auf Lights Out bin ich gespannt! Kann einfach nicht gegen ihn Wetten. Besser wäre es für ihn, wenn er mit dem Boxen aufhört. Muss er aber selbst wissen… Fand ihn gegen Lebedev gar nicht mal soo schlecht. HW ist halt nochmal was anderes, da kann’s für ihn auch schnell Lights Out werden.

    @ Adrivo

    Wird das Turnier in die PL aufgenommen?

  2. Also bei den Gegner hat Toney eine gute Chance das Ding zu gewinnen. Zumal es auch so scheint, als hätte er deutlich abgenommen. Nach dem verlorenen Kampf gegen Browne hatte er bis zu seinem nächsten Kampf schon über 7 Pfund abgenommen, seitdem war er auch immer im Gym und war fleißig.

  3. Ich hoffe dass toney es schafft, irgendwie zu gewinnen! der Mann ist einfach eine Kultfigur um Boxen und gibt stets witzige Interviews und sagt dass die Klitschkos Bitches sind weil sie nicht gegen ihn antreten!! Ein richtig netter Kerl!

  4. Eine interessante Veranstaltung. Schade, das es solche Turniere in Deuschland gibt.
    Charr
    Hoffman
    Hammer
    Kretschmann
    Pianeta
    Boystov
    Wallisch

    Diese Leute würde ich gerne gegeneinander boxen sehen

  5. wann ist die auslosung der viertelfinals. schade dass saxton nicht dabei ist.
    sind einige gute leute dabei die schon länger über den berg sind. dazu ein paar journeymänner. könnte in dem kurzweiligen format trotzdem recht unterhaltsam werden. wer überträgt das ganze? gibt deutsches tv? oder wo gibts streams!

  6. Der Aufstand der alten Säcke, Anthony Joshua darf wenigstens etwas Erfahrung sammeln. Der könnte mal was werden, hat jetzt schon nen Body wie ihn der faule Fettsack Fury nie haben wird und Olympiasieger wird man auch nicht ohne Talent. Und dann noch dieses UK vs. USA Ding….. Was soll der Quatsch? Wir lassen ja auch nicht unsere Rentner wieder Krieg gegen Frankreich führen.

  7. Hä wer gut findet das james toney da teilnimmt hat für mich leicht ein weg
    hat der in seinem leben nicht schon ehr als genug prügel bezogen????
    FRAG MICH wie lange der nch boxen will
    naja wenn es die gesundhit mitmacht vielleicht bis 50
    obwohl das alles andere als gsund ist was der da abzieht

  8. Minto ist ein solider boxer
    wundert mich das er anscheinend noch nicht genug verdient hat bei seinen fights die er gemacht hat müsste er doch eigentlich shr gute börsen bekommen haben
    naja vielleicht hat er ja auch einfach noch lust aufs boxen
    so ausgelaugt scheint er ja noch nicht zu sein
    ich find ihn ganz gut

Schreibe einen Kommentar