Top News

Tyson Fury: Nächster Kampf am 20. April gegen Cunningham?

Tyson Fury ©Hennessy Sports.

Tyson Fury © Hennessy Sports.

Der ungeschlagene Brite Tyson Fury (20-0, 14 K.o.’s) wird am 20. April einen Kampf in New York bestreiten. Als Gegner ist der ehemalige Cruisergewichts-Weltmeister Steve “USS” Cunningham (25-5, 12 K.o.’s) im Gespräch, der in seinem letzten Fight nur umstritten gegen Tomasz Adamek verlor.

“Das Datum 20. April für Tysons nächsten Kampf ist nun hundertprozent fix, wir versuchen Steve Cunningham oder ein oder zwei andere Leute für Tysons Amerika-Debüt (als Hauptkämpfer) zu bekommen”, sagte Peter Fury, der Trainer und Onkel des Boxers, zu WorldBoxingNews.net. “Wir haben für einen Kampf in Deutschland im März trainiert, aber Mick Hennessy hat gesagt, dass das nicht möglich ist, weswegen wir jetzt etwas kürzer treten werden. Vier Monate Trainingscamp sind zu lang, wir wollen aber rüberfahren und in Amerika ein Statement abgeben.”

Cunningham wäre der bislang stärkste Techniker, gegen den Fury bis jetzt geboxt hat, allerdings ist der Amerikaner um 16 cm kleiner und ca. 20 kg leichter. “Ich denke Cunningham wäre ein guter Fight, besonders weil jeder sagt, dass er gegen Adamek gewonnen hat”, so Peter Fury. “Wenn Tyson gut gegen ihn aussieht, wird das eine Nachricht an alle aussenden, und ich habe keinen Zweifel, dass er das schaffen wird.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Boxwochenende 25. und 26. Januar: Die restlichen Ergebnisse

Nächster Artikel

Garcia verletzt: Kampf gegen Judah auf 27. April verschoben

62 Kommentare

  1. Bokser58
    27. Januar 2013 at 18:31 —

    Nicht schlecht… Wenn es passiert Punktsieg Cunningham!

  2. KKKK
    27. Januar 2013 at 18:37 —

    Tyson wird ihn schwer Ko schlagen und danach wird er noch 1 kampf machen gegen ein top 20 boxer dann kann ich mir vorstllen das er gegen price kämpft

  3. Brennov
    27. Januar 2013 at 18:42 —

    der nächste gute kampf, das jahr im HW nimmt langsam (aber nur ganz langsam) fahrt auf. der erste top kampf wirds am 16.2 geben und dann gehts schlag auf schlag!

  4. Jones Jr.
    27. Januar 2013 at 18:48 —

    Schade, dass Cunningham nicht viel einstecken kann. Trotzdem ein guter Test. Mal sehen wie er gegen einen schnellen, erfahrenen Techniker aussieht.
    Glaub Tyson wartet bis er Wm ist und kämpft dann gegen Price – dann stimmt die Kohle auch

  5. Laurent
    27. Januar 2013 at 18:57 —

    Tyson Fury wird gewinnen!!!!

  6. Tommyboy
    27. Januar 2013 at 19:01 —

    Tyson F. Wird ihn überrollen, Ich denke mal ko sieg in runde 9 für Tyson F.

  7. Carlos2012
    27. Januar 2013 at 19:10 —

    Cunningham wird durch k.o verlieren.Fury ist zu groß und zu stark für den Ami.

  8. Florian
    27. Januar 2013 at 19:10 —

    Man merkt das die Gegner immer besser werden. Johnson war gegenüber Rogan und Maddalone schon mal ne ziemliche Steigerung und Cunningham wäre nochmal ein anderes Kaliber. Wenn Fury so weiter macht und seine Kämpfe überzeugend gewinnt wäre er der würdigste Klitschko Gegner seit langer Zeit.

  9. Arthur
    27. Januar 2013 at 19:21 —

    Fury ist noch nicht reif für bessere als Cunningham, gegen Cunningham denke ich mal das er durch KO gewinnt da Cunningham kein Kinn hat.

  10. Crimson Fist
    27. Januar 2013 at 19:27 —

    und damit verstummt auch teilweise die Kritik das er nur flaschen boxt.Zumindest ist es ein guter Anfang,weiter so.
    Nicht wie Boytsiv stagnieren und auf der Stelle treten.
    Cunningham klar technisch im Vorteil ,schlagkraft-reichweite-nehmerquali bei Tyson.
    Ergo = 60 / 40 Tyson

  11. Bokser58
    27. Januar 2013 at 19:27 —

    Ne leute glaube ich nicht Cunningham wird ihn ausboxen..

  12. 300
    27. Januar 2013 at 19:36 —

    Auch wenn Fury auf dem Foto aussieht wie Maximus Decimus Meridius, bezweifele ich dass er so Kämpft… und dessen Kampfmoral sprech ich ihm gänzlich ab.
    Der soll aufhören dem limitierten aber talentierten Price aus dem Weg zu gehen.

    Wenn er in Amerika etwas beweisen will, soll er gegen Arreola kämpfen.

  13. tora
    27. Januar 2013 at 19:38 —

    Na immerhin mal ein Gegner mit ´ner relativ guten Historie…im CW…mann!!
    Was soll der Käse, das ist kein echter Test für ´nen HW mit Ambitionen auf Titelkämpfe!
    Nix gegen USS, aber das ist nicht seine Gewichtsklasse, auch wenn er gegen Adamek ganz gut ausgesehen hat! Fury muss gegen Leute ran, die wirklich das Potential haben, ihn zu fordern…

  14. Alex
    27. Januar 2013 at 19:44 —

    Fury wird ihn ausknocken. Da bin ich mir sicher

  15. Alex
    27. Januar 2013 at 19:47 —

    @ tora

    Ja er hat gegen Adamek gut ausgesehen, aber nur weil Adamek schon 36 Jahre alt ist

  16. cuba style
    27. Januar 2013 at 19:48 —

    cunningham gewinnt klar nach punkten

  17. Werner Möller
    27. Januar 2013 at 19:55 —

    Cunningham wäre der erste richtige Gegner für den Briten. Kommt er mit den Gewichtsnachteilen klar, gewinnt er.

  18. bla
    27. Januar 2013 at 20:14 —

    USS nach Punkten

  19. SemirBIH
    27. Januar 2013 at 20:16 —

    Cunningham hat lange Arme und die Speed Fury treffen zu können. Die Technik hat er allemal. Cunninghams schwaches Kinn wird jedoch der Grund sein, wieso Fury ihn k.o. schlagen wird.

  20. Arthur
    27. Januar 2013 at 20:20 —

    im grunde genommen ist eigentlich Fury nur Fallobst und mehr nicht, ein Price vernichtet diesen Hosenpuper. Price hat mehr drauf und ist athletischer.

  21. Arthur
    27. Januar 2013 at 20:23 —

    so eine Flasche der Fury :

    hier ein Video und vor allem wie austrainiert er ist, möchte mal wissen was der so tagsüber macht, wahrscheinlich Wäsche aufhängen oder Klos schrubben. 🙂

    http://www.youtube.com/watch?v=8Du1KS80nhU

  22. rampage1
    27. Januar 2013 at 20:34 —

    cunningham sollte den kampf nicht annehmen immerhin is im in allen außer bei der technik überlegen
    entweder Punktsieg USS oder KO fur Fury
    immerhin is USS schneller als Fury

  23. rampage1
    27. Januar 2013 at 20:37 —

    @alex cunningham is auch 36 und 2008 waren beide 32 jahre alt und da hatte Cunn auch umstritten gewonnen

  24. rampage1
    27. Januar 2013 at 20:37 —

    *ich meine verloren

  25. Alex
    27. Januar 2013 at 20:42 —

    @ rampage1

    Nur weil er schneller ist wird er trotzdem keine Chance haben. Cunningham kann die harten Schläge von Fury garnicht standhalten. Fury könnte sich natürlich aber auch selber ausknocken

  26. Eierrübe
    27. Januar 2013 at 20:43 —

    Fury ist nen Eierkopf. Mehr muß man net sagen. er sol erstmal gegen Rene Weller gewinnen.

  27. Alex
    27. Januar 2013 at 20:45 —

    @ rampage1

    1. hat Cunningham da verloren und 2. ist Adamek seitdem er gegen Vitali geboxt hat nicht mehr so gut. Adamek war mal viel besser als Cunningham

  28. rampage1
    27. Januar 2013 at 20:54 —

    @alex na und Cunn war auch mal besser und hätte vor 5 jahren so einen wie Hernandez aufgefressen wie damals Huck
    was zählt is das jez und nicht was ein mal war wenn Vitali gegen Haye verliert kann man sagen das er von Vitali in prime ausgeknockt wäre zb:aber wenn Vitali gegen Grant oder Boswell verliert dan kann man nix dazu steueren immerhin sind alle 3 gleich alt

    PS: Adamek sollte man respekt immerhin hat er dieses 4 mal geboxt und hat sich 2 mal ein starken gegner ausgesucht auch wenn er im meinen Augen bei beiden kämpfen umstritten gewonnen hat weil die dummen Polen es in der halle so wollten

  29. OLYMPIAKOS GATE 7
    27. Januar 2013 at 20:59 —

    cunningham geht in den ersten 8 rd. ko.
    seine zeit ist längst vorbei,obwohl er gegen adamek gut aussah.
    fury ist zu groß und zu stark für uss und dann noch das schwache kinn.
    nach diesem kampf wird uss zum journeyman verkommen.
    ich bin mir auch recht sicher,daß fury,price ausknocken wird.dem sein kinn wurde bis jetzt noch nicht getestet,da hat fury die besseren gegner gehabt und auch schon ein paar gute dinger weggesteckt.
    es wird langsam zeit für fury gegen wladimira zu boxen.seine chancen auf einen sieg sehe ich höher,als bei price.er ist einfach viel variabler als price.

  30. Arthur
    27. Januar 2013 at 21:10 —

    Fury besser als Price. Würd ich nicht sagen. Price ist besser.

  31. rampage1
    27. Januar 2013 at 21:29 —

    cunningham wurde schon 4 mal um den sieg betrogen 1 mal gegen Hernadez im 2 Kampf verlor er

  32. Boxxxstar
    27. Januar 2013 at 22:18 —

    Der soll erstmal gegen jemand wie Rolle gewinnen.

  33. ghetto obelix
    27. Januar 2013 at 22:51 —

    @ Boxxxstar

    Gegen wen soll er gewinnen?? 🙂

  34. Jeniffer
    27. Januar 2013 at 23:01 —

    Er sollte endlich gegen die klitchkos ran und uns von diesen langweiler befreien,und die klitchkos sollten sich endlich outen und dazu stehen dass sie schwul sind…

  35. Philipp
    27. Januar 2013 at 23:11 —

    Cunningham hat noch nie durch K.O. verloren. Wenn er mal am Boden war, ist er danach immer wieder aufgestanden. Wieso spricht man dann von einem schwachen Kinn? Ich finde es steht eher für starke Nehmerfähigkeiten und Kampfgeist.
    Cunningham hat gute Chancen, Fury auszupunkten, wenn er seine Schnelligkeit und seine Technik ausspielt.

  36. Laui
    27. Januar 2013 at 23:45 —

    Cunningham ist ein guter Cruiser das kann man nicht oft genug erwähnen, egal jetzt ist er im HW angekommen und macht seine Sache nicht schlecht. Aber ich finde Fury leistet auch gute Dienste, deswegen mein Tip, Fury gewinnt durch K.O., aber wer weiß das schon, auf jeden Fall eine interessante Ansetzung

  37. robbi
    27. Januar 2013 at 23:55 —

    fury lachte noch vor ein paar Monaten über die klitschkos weil die beiden gegn ex-cruiser gekämpft haben´…jetzt will er sich dadurch puplizieren..denke das Cunningham die Fähigkeiten hat fury nach punkten zu schlagen aber nicht die mittel!

  38. Bokser58
    28. Januar 2013 at 00:17 —

    @Boxxxstar

    bestimmt bist du Robert oder noch schlimmer Eva Rolle ne?
    Hier treiben sich ja Kreiskot und jetzt noch Rolle herum bald haben wir hier noch den Hukic und Erkan Teper kann ich mir auch vorstellen das sie hier sind.

  39. Guts
    28. Januar 2013 at 04:04 —

    Tyson Fury ist ein kecker Bursche!! Ein juter, deütscher Jung!! Berliner Schnauze!! Der holt dit Dingen für uns, er repräsentiert uns indirekt und wia stehn hinta dem!! Schlaaaaaaaaaaaaaaaand!!!

  40. Alex
    28. Januar 2013 at 07:00 —

    @ Philipp

    Er wird trotzdem keine Chance haben

    @ Jeniffer

    Das ist wieder völliger M.ist. Warum sollten sie sich outen wenn sie nicht schwul sind? Vitali ist schon lange verheiratet und Wladimir war auch mal verheiratet

  41. Alex
    28. Januar 2013 at 07:01 —

    @ Jeniffer

    Natürlich weiss ich nicht über ihre Privatleben bescheid, aber es ist einfach unlogisch dass die Klitschkos schwul sind

  42. Marco Captain Huck
    28. Januar 2013 at 07:10 —

    Alex rette die Ehre der Klitschkos. Jennifer hat die Ehre der Klitschkos beschmutzt 😀 😀 :D. Alex bestrafe sie 🙂 🙂 😀 😀

  43. ghetto obelix
    28. Januar 2013 at 09:30 —

    @ Alex

    Du kleiner Hinter.lader! Elton John war auch einmal mit einer Frau verheiratet !!!

  44. GURU
    28. Januar 2013 at 10:25 —

    @adrivo

    Wo bleibt die info das Danny Garcia sich verletzt hat und die Fightcard sich auf den 27. April verschiebt?

  45. El Demoledor
    28. Januar 2013 at 10:49 —

    @Jeniffer:
    Hast du vielleicht mal einen Korb von einem der Klitschkos bekommen und bist deswegen eingeschnappt? By the way: Wir leben im Jahre 2013 und wen interessiert es, wer es mit wem treibt? Solange alles nach freiem Willen geschieht und keine Kinder missbraucht werden ist doch alles gut…

    Zum Kampf Fury vs. Cunningham:
    Es war keine gute Idee von Cunningham, ins HW zu wechseln. Doch er hat selbst gemerkt, dass seine Prime vorüber ist, und im HW kann man eben noch mehr Geld verdienen als im CW.
    Klar ist er schnell und boxerisch versiert, doch Fury ist für seine Größe und Gewicht boxerisch auch keine Vollpfeife und wird physisch für Cunningham auf Dauer zu viel sein. Ich sehe Fury klar gewinnen, wahrscheinlich sogar vorzeitig.

  46. Alex
    28. Januar 2013 at 12:07 —

    @ El Demoledor

    Stimmt. So denke ich auch

    @ Marco Captain Huck

    Nein, aber es ist einfach nicht anzunehmen dass die Klitschkos schwul sind und erstrecht Vitali nicht

    @ ghetto obelix

    Darauf in einem Boxforum anzusprechen auch wenn niemand irgendeinen Beweis hat finde ich einfach lächerlich

  47. Pascal
    28. Januar 2013 at 12:08 —

    @ghetto Gib endlich zu ,dass du auf die Klitschkos stehst und deren größter Fan bist 😛

  48. solis
    28. Januar 2013 at 12:43 —

    Vitali soll mal gegen Tyson fury boxen, david price, odlanier Solis, Kubrat Pulev

    Wieso kämpft er nicht noch mal gegen Solis der junge hat sogar öffentlich gesagt das er kein cent von der Börse möchte aks strafe was passiert ist das bedeutet das vitali 100% einnahmen hätte wieso macht er das z.b nicht weil er gesehen hat das Solis kein dummer boxer ist. Sowie Pulev und Tyson Fury ich meine vergleicht mal bitte die letzten fights von Vitali und die boxer die ich hier aufzähle da sind ja welten aber nein er muss ja gegen diese LOW BOBS boxen wenn er ein mann ist soll er gegen gute Boxen jedes mal gegen irgendwlche Pfeifen. Briggs usw.. die letzten fights 😀 waren lächerlich.

    Da kämpft er gegen einen der zwar bissig ist aber keine erfahrung hat dereck chisora und er hat schon probleme das hat man gesehen ich frage mich nur was er gegen Price macht oder Tyson,Kubrat Pulev sie sind was technik angeht und schnelligkeit sowie reichweite viel besser als Chisora.

    Wladimir genau so erst will er gegen Haye Kämpfen was nach dem Kampf abgemacht wurde und danach macht er Haye fertig weil er aufeinal doch keine Eier hat gegen haye und sagt er ist ein Cruiser…. er gehört nicht ins schwergewicht aber kämpft gegen Mormeck denn haye dasmals schon wo mormeck viel besser war kaputt geschlagen hat wieso kämpfst du dann gegen ihn du geld geile sau weil mormeck viel einfacher zu boxen ist als Haye und von haye hat er ja einige kassiert besonders in der 12 runde

    Er weis einfach fuck beim rematch könnte haye dazu gelernt haben und ich könnte probleme bekommen was auch immer denn haye ist kein dummer boxer er weis shcon was er falsch gemacht hat ….. Die klitschkos sollen mal gegen gute boxen danach können sie sagen wie haben jetzt alle platt gemacht und sind die besten dann haben sie nun mal recht aber nicht gegen low BOBS

  49. johnny l.
    28. Januar 2013 at 12:44 —

    alex, darf ich mir mal was von dir wünschen?

  50. Marco Captain Huck
    28. Januar 2013 at 13:10 —

    johnny l.
    ja sehr gerne 😀

  51. Allerta Antifascista!
    28. Januar 2013 at 13:31 —

    Leider wird unser arischer Bruder Kevin88 den Kampf nicht sehen können da er an diesem Tag wegen Geburtstagsfeierlichkeiten verhindert ist!

  52. ghetto obelix
    28. Januar 2013 at 14:02 —

    @ pascal

    Ja, hiermit oute ich mich ganz offiziell.

  53. Husar
    28. Januar 2013 at 14:09 —

    Solis….was Du da schreiben ist unsinn,Vitali könnte jetzt auch noch mit Fury oder Haye mithalten, Du glaubst doch nicht das Solis gegen Vitali gewonnen hätte……Solis könnte das Tempo mit seiner wampe nicht mit halten in den späten Runde wurde Vitali klar gewinnen. Gegen Haye stehen die Chancen jetzt 50\50.

  54. TJ
    28. Januar 2013 at 14:20 —

    Cunningham ist älter, kleiner, kann nicht so hart schlagen wir Fury und ist auch kein Schwergewichtler.
    Fury wird ihn KO. schlagen.

    Wenn aber nicht dann braucht Fury den nahmen Klitschko nicht mehr zu erwähnen.

  55. TJ
    28. Januar 2013 at 14:21 —

    *ich meinte nicht so hart schlagen WIE Fury.

  56. Allerta Antifascista!
    28. Januar 2013 at 14:35 —

    Ich glaube nicht an einen vorzeitigen Sieg. UD Fury!

  57. Alex
    28. Januar 2013 at 19:03 —

    @ johnny l.

    Kommt darauf an was

    @ solis

    Es geht Vitali nicht hauptsächlich um die Börse. Natürlich gehts ihm auch ums Geld. Ich bin davon selbst überzeugt dass er ohne Geld nicht mal boxen würde, aber es geht ihn nicht nur darum, aber das ist denke ich mal bei fast jeden so. Solis hätte ein Rematch verdient, aber lieber würde ich einen Kampf gegen Wladimir sehen. Können wir ja nur hoffen dass Bönte und Öner überhaupt noch mal miteinander verhandeln werden

  58. gee
    28. Januar 2013 at 19:32 —

    @Alex:

    So wie es aussieht kommt der Kampf von Solis schon relativ bald… 😉

  59. Ghostwriter
    29. Januar 2013 at 02:11 —

    @solis

    ich halte von Dereck Chisora viel mehr als von Pulev! Ich versteh nicht den Haype um den! Pirce und Haye sollen Boxen. Solis könnte auch auch, aber sret nach einem einjährigen Aufenthalt bei Weightwatchers! Pulev ist ähnlich wie Povetkin total überwertet, gegen solche würde Vitali auch noch mit 50 gewinnen! P.S Wenn Klitschkos schuwl wären, würde das sich auf den Gegner Legen einiges erklären:D

  60. Marco Captain Huck
    29. Januar 2013 at 09:48 —

    Solis sollte zu The Biggest Looser da würde ihm die Theiss ordentlich einheizen 😀

  61. will smith
    29. Januar 2013 at 10:00 —

    Fury ist zu groß für Cunningham und auch zu jung. Abbruchsieg in den ersten sechs Runden für Fury.

Antwort schreiben