Top News

Tyson Fury: Nächster Kampf am 12. November in Belfast?

Tyson Fury ©Lee Squirrell.

Tyson Fury © Lee Squirrell.

Der ungeschlagene Brite Tyson Fury (16-0, 11 K.o.’s) wird seinen nächsten Kampf wahrscheinlich wieder in Belfast veranstalten. Die Stimmung beim Kampf am vergangenen Samstag gegen Nicolai Firtha war dermaßen gut, dass Fury am 12. November gerne wieder in die King’s Hall zurückzukehren würde.

“Mir hat es gefallen, wie die Leute hinter mir gestanden sind”, sagte Fury gegenüber dem Belfast Telegraph. “Die Atmosphäre war der Wahnsinn. Ich werde Mick (Hennessy) fragen, ob ich im November hierher zurückkehren kann, weil der Empfang so gigantisch war. Belfast wird ab sofort mein Wohnzimmer sein.”

Gerne würde der Großbritannien- und Commonwealth-Meister seiner Sammlung einen weiteren Titel hinzufügen. “Ich wollte immer schon um den Irischen Titel kämpfen, es ist aber schwierig für mich, Gegner zu verpflichten”, so Fury. “Vielleicht kann man Martin Rogan zu einem Kampf gegen mich überreden. Ich glaube aber, dass aus dem Irischen Titel wohl nichts wird, da weder Martin Rogan noch Coleman Barrett gegen mich kämpfen wollen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Mansour zum WBO-Boxer des Monats gewählt

Nächster Artikel

Sturm vs. Murray: Am 2. Dezember in Mannheim

56 Kommentare

  1. Levent aus Rottweil
    19. September 2011 at 11:20 —

    Gegen Povetkin wäre schön da würde Fury schneller Weltmeister als es Sauerland lieb ist.
    Zum Thema Povetkin hätte gegen einen Fury wenig Chancen gegen Klitschko sowieso nicht, aber ich zähl mal auf wer noch alles gegen Povetkin gewinnen würde und wer keine chance hätte:
    Die die ihn schlagen würden wären folgende

    Robert Helenius (k.o Sieg in den späteren Runden)
    David Haye (Schneller K.O Sieg 2.-6. runde)
    Tomasz Adamek (Klarer Punktsieg)
    Eddi Chambers (Klarer Punktsieg)
    Tony Thompson (Klarer Punktsieg)
    Odlanier Solis ( K.O sieg in den späteren Runden)
    Alexander Dimitrenko ( K.O sieg in den mittleren Runden)
    Denis Boytsov ( Schneller K.O sieg 3.-6. Runde)
    Amir Mansour ( 50% – 50%)

    Nun zu denen die gegen Povetkin verlieren würden
    Axel Schulz
    Evander Holyfield
    Albert Sosnovski
    Michael Sprott
    Luan Krasniqi
    Regina Halmich
    mehr weiss ich nicht!

  2. matthias
    19. September 2011 at 11:29 —

    wenn du meinst das tyson fury povetkin besiegen würde hast du keine ahnung vom boxen habe von fury schon so viele langweilige kämpfe gesehen das ist reinste einschlaf gefahr.

  3. Levent aus Rottweil
    19. September 2011 at 11:32 —

    Von Povetkin hab ich auch solche Kämpfe zur genüge gesehen,egal jedem seine Meinung.

  4. matthias
    19. September 2011 at 11:32 —

    auserdem meinst du povetkin würde gegen chambers verlieren hallo der povetkin hatt chambers besiegt lächerlich………….

  5. matthias
    19. September 2011 at 11:33 —

    willst hier voll auf boxexperte machen las es lieber sein machst dich lächerlich

  6. Gigantus 1
    19. September 2011 at 11:49 —

    levent ist ein fanatischer povetkin hasser, deswege braucht man das gar nicht ernst nehmen. am besten gar nicvht drauf eingehen

    so mach mal ne tabelle gegen wen

    levent ko gehen würde

    cindy aus marzahn
    hela von sinnen
    dirk bach
    gina lisa
    etc…

  7. Levent aus Rottweil
    19. September 2011 at 11:50 —

    Ja das würde kein zweites mal passieren schau doch mal was aus dem Povetkin frühere Tage geworden ist!
    Povetkin kann mit Atlas niemals die Oben genannten Boxer schlagen Povetkin ist zu breit geworden ihn wurde von atlas von anfang an untersagt rein zuspringen, das hat er zisch mal gemacht, dieses reinspringen zeichnet aber die aggressive kampfweise von povetkin unter belov aus jetzt weisst es 😉

    Und deswegen auch keine Chance gegen chambers mehr gegen die anderen sowieso nicht!

  8. AlphaDogge
    19. September 2011 at 12:42 —

    er ist nur ein fanatischer gigantus hasser
    was er ja jeden tag aufs neue präsentiert 😉

  9. groovstreet
    19. September 2011 at 12:53 —

    der geger heißt Evan Draga der amtierende EM 🙂

  10. Vahid
    19. September 2011 at 12:55 —

    Ich kann gar nicht verstehen, dass man Povetkin so dermaßen unterschätzt. Den Kampf gegen Firth hatte der fast einhändig geboxt. Das stimmt das der ein Fromtiev hatte, aber der hatte auch seine Gründe, weil er den plötzlichen Tod seines Vaters nicht verkraftet hatte. Ich bin mir aber sicher das der wieder immer besser wird. Kann sein das die Klitschkos vielleicht eine nummer zu groß sind, aber gegen den Rest hat der sehr gute Chancen. Die einzigsten von der oberen Liste wo ich mir nicht sicher bin sind Haye, Solis, Boytsov. Wobei Haye mit seinen Kampfstiel von allen Kampfstile die meisten Probleme hatte (viele kurze schnelle Hacken), wobei dann wieder die Schlagkraft von Haye ihn stoppen könnte. Bei Solis frage ich mich warum ist der als Amatheur ind den großen Turnieren nie im Superschwer gekämpft hatte, sondern erst ab 2005 wo Povetkin erst Profi wurde. Boytsov ist für mich noch schwer einzuschätzen, weil der sich noch verbessern wird. Und der Helenius würde ihm meine Meinung nach sehr gut liegen. Der hat schon als Amatheur gegen ähnliche Boxer sehr gut ausgesen, darunter auch 2 meter Kubaner.

  11. Shlumpf!
    19. September 2011 at 12:58 —

    Levent putzt Povetkin doch nur runter weil er Gigantus provozieren will.

  12. oskarpolo
    19. September 2011 at 13:04 —

    @ Gigantus
    @ Levent

    Solche hoch Qualifizierten Boxsport Experten wie ihr ,müsstet euch normalerweisse bei HBO bewerben !! Euer Talent ist klar erkennbar ,nutzt eure Chance bevor es zu spät ist . Als erstes empfehle ich euch erstmal ,miteinander gemütlich Kaffee trinken zu gehen ,da könnt ihr eure Boxsport Weisheiten in aller Ruhe untereinander austauschen .Und wir haben hier endlich unsre Ruhe .
    Gigantus bevor es aber zu dem besagten Experten Treffen kommt ,vergiss dir bloss nicht die Zähne zu Putzen 🙂

  13. AlphaDogge
    19. September 2011 at 13:21 —

    nun, das hab ich ja gemeint shlumpf 😉

  14. groovstreet
    19. September 2011 at 13:27 —

    Also um ganz objektiv zu bleiben, finde ich man sollte Povektin nicht als Fall-obst bezeichnen. Ich finde er ist ein technisch gut ausgebildeter boxer…allerdings er boxt sehr klassisch und setzt in nem kampf nur das um was er kann und was er gelernt hat. Um richtig erfolgreich zu werden braucht man den stinkt eines künstlers sprich man muss die fähigkeit besitztn in nem kampf sich auf beliebigen gegner einstellen zu können und sein stil/ taktik immer dem gegner anpassen und ihn studieren. hinzu kommt die Kreativität, kopfarbeit, unberechen-barkeit muss passen!! Povektin feht mehr oder weniger diese eigenschaften

  15. oskarpolo
    19. September 2011 at 14:05 —

    Povetkin ist mit Sicherheit kein schlechter Boxer, in der zweiten Liga nach K2 ,liegt er meiner Meinung nach unter den Top 5 .
    Gegen leute wie Haye ,Solis,Adamek,Helenius ,Boytsov,Dimitrenko,Arreola kann er alle mal was reissen.Die Frage ist auch wie kommt er gegen Grosse Leute wie Fury ,Helenius,Thompson ,Dimitrenko zurecht ??? Gegen einen guten gross gewachsenen Boxer hat Povetkin noch garnicht gekämpft !

  16. Shlumpf!
    19. September 2011 at 14:10 —

    Stimme oskarpolo und groovstreet da zu, Povetkin ist kein schlechter. Das Problem ist, dass hier viele Povetkin automatisch mit Gigantus in Verbindung bringen.

    @groovstreet

    “Um richtig erfolgreich zu werden braucht man den stinkt eines künstlers sprich man muss die fähigkeit besitztn in nem kampf sich auf beliebigen gegner einstellen zu können und sein stil/ taktik immer dem gegner anpassen und ihn studieren.”

    naja, Wladimir ist auch ohne erfolgreich. Aber recht hast du, die meisten der ganz großen konnten das. Vitali kanns auch.

  17. Vahid
    19. September 2011 at 14:20 —

    zum instinkt finde ich, das hat povetkin und zum kreativen finde ich das kann der auch siehe chambers kampf, wie der sich damals nach schlechten beginn dann doch den kampf domenierte. und chambers war damals ungeschlagen und povetkin hatte erst glaube 15 kämpfe. dann kam halt der trainer wechsel und zusätzlich der der tod seines vaters den jeder anders verarbeitet. zum trainer wechsel kann ich nur sagen: bevor sich was ändert, wird es vorher erst mal schlimmer. zuerst kommt die Unsicherheit und etwas später die Sicherheit. Nach dem Chageav kampf konnte ich noch etwas unsicherheit sehen aber auch viel mehr Sicherheit. Ich glaube der ist bald wieder in Top Form vielleicht sogar besser denn je. Das schwächste an Povetkin ist die Pysis, wobei der das auch sehr gut ausgleichen kann mit hoher Schlagrate und schnelligkeit, wie das muhammed ali auch konnte. nur bis dahin bräuchte er einiges mehr an Sicherheit und Selbvertrauen

  18. Gigantus 1
    19. September 2011 at 14:37 —

    der mann der fury beinah ko geschlagen hätte wurde von povetkin mit einer hand und zwar seiner schwächeren linken hand dominiert, was wollt ihr noch, vitali hätte sofort aufegeben, den firtha ist gross und kann hart schlagen, stellt euch vor ihr seid in der zweiten runde und merkt das ihr eine hand gar nicht mehr benutzten könnt?

    povetkin hat ein unheimlichen siegerwillen das wird ihn zumklitschkobesieger machen

  19. groovstreet
    19. September 2011 at 14:42 —

    @Shlumpf

    da gebe ich dir recht. Wladimir ist auch ohne erfolgreich. aber es liegt schlicht an sein Übernominaz, sein Physik und sein Athletik. Damit ist er zwingend der stärkere und muss sich deshalb auch nicht an seine gegner anpassen.

  20. Clemens
    19. September 2011 at 14:44 —

    @gigantus: ich verfolge das forum schon lägner und mir ist deine povetkin-besessenheit aufgefallen. sollte es wirklich zum kampf zwischen wladimir klitschko und povetkin kommen, wieviel geld würdest maximal auf povetkin setzen? du scheinst dir ja sehr sicher über seinen sieg zu sein…

  21. Vahid
    19. September 2011 at 14:45 —

    Gegen Große Leute boxt der eingenlich ganz gut, nur die klitschkos haben halt noch mehr dampf in den Fäusten. Das wäre der entscheidene Punkt. Aber dimitrenko gehört für für mich gar nicht in die top 10

  22. groovstreet
    19. September 2011 at 14:46 —

    Gigantus steht unbedingt drauf Povetkins sportkarriere zu versauen. Er ist mit sicherheit kein guter Povetkin Fan.

  23. Gigantus 1
    19. September 2011 at 14:47 —

    so ich mach euch mal die offeziele gigantus liste des boxsports

    1. Povetkin echter Weltmeister ist sogar sein Titel “regular” heisst echter
    2. Dann die Promiboxzirkusfreak Champs die Klitschklos
    3. Boystov (verletzt mit nur einem arm können ihn die klitschkos besiegen)
    4. der rest

  24. groovstreet
    19. September 2011 at 14:50 —

    ich persönlich sehe povektin besser als: Helenius, Dimintrenko, Fury, chambers, thompson.

    gegen Haye, Solis, Adamek habe ich meine Zweifel.

  25. oskarpolo
    19. September 2011 at 14:58 —

    @ Gigantus Powetkin ist WM keine Frage ,aber leider nur der 2ten Liga !!

    @ Vahid ich halte von Dimitrenko nicht viel ,trotzdem wäre es für mich sehr interessant zu sehen wie Powetkin ,sich gegen das Grosse Baby im Ring anstellt.
    Wenn er gegen K2 irgendwann in den Ring steigen will ,wäre so ein 2m Mensch doch schon angebracht für Powetkin finde ich .

  26. Shlumpf!
    19. September 2011 at 15:03 —

    @groovstreet

    “ich persönlich sehe povektin besser als: Helenius, Dimintrenko, Fury, chambers, thompson.

    gegen Haye, Solis, Adamek habe ich meine Zweifel.”

    Seh ich genau so, nur dass ich Povetkin vor Adamek habe

  27. oskarpolo
    19. September 2011 at 15:07 —

    Haye,,Solis,Adamek und Powetkin sind nach K2 die besten 4 Schwergewichtler m.m.n
    Ein Turnier der vier wäre doch mal ne Super sache .

  28. oskarpolo
    19. September 2011 at 15:08 —

    Aber Powe Boxt ja lieber gegen Ur Opa Holyfield in Moskau 😉

  29. Vahid
    19. September 2011 at 15:08 —

    @ oskarpolo
    da stimme ich dir voll zu, den Kampf würde ich defenetif nicht verpassen. Soweit ich weiß hatten die schonmal versucht gegen Dimitrenko zu boxen, wo dran das gescheitert ist kann man sich nur denken. Von Sauerland weiß ich auch das die mit Povetkin schwere Probleme habe gute Gegner zu finden. Das liegt wohl auch am Finanzielen, den Povetkin ist wahrscheinlich zu unauffällig und zu riskant. Aber ich hoffe das hat jetzt ein Ende mit dem WM Titel.

  30. DonSerge
    19. September 2011 at 15:10 —

    Povetkin ist boxerisch ne Klasse besser als Fury. Wie sich Fury durch den Ring bewegt schmerzt im Auge… Fury stolpert durch den Ring, ist mehr off als on balance… koordinativ ne Katastrophe der Typ. Zumindest für einen der Weltniveau haben soll.

  31. Vahid
    19. September 2011 at 15:12 —

    Das hören bestimmt einige nicht gerne, aber ich halte so viel vom Adamek. Ich finde des ist ein super Boxer und sehr Sympatisch hat auch ein Reisen Herz. Aber der ist einfach zu leicht zu treffen für die absolute Weltspitze im Schwergewicht.

  32. Vahid
    19. September 2011 at 15:13 —

    und ihm fehlt zusätzlich die physis

  33. oskarpolo
    19. September 2011 at 15:24 —

    @ Vahid bist du Araber ??

  34. Levent aus Rottweil
    19. September 2011 at 15:27 —

    Sorry aber ein Povetkin sieht neben einem Klitschko aus wie ein Schuljunge viel zu klein viel zu speckig!

    Povetkin ist maximal top 6-8 der welt!

    Da ist ein Helenius,David Haye,W.Klitschko,V.Klitschko,O.Solis noch weit vor ihm!
    Povetkin ist zwar WM klar aber eben nur 2.Klasse Wladimir ist “Superchampion” so nennt sich das wirklich wenn man zu dem Titel den jetzt Povetkin hat noch weitere andere Titel hat.

    Kann natürlich da muss man ihn entschuldigen ein Gigantus nicht wissen weil sein Povetkin das natürlich niemals schaffen wird nicht mal wenn die Klitschkos abtreten geschweige denn mit ihnen!
    Aber seid jetzt ein wenig ruhig wir wollen den Fan des Regular Wm nicht aus seiner träumerei wecken psssttt.. 😉

  35. Vahid
    19. September 2011 at 15:41 —

    @ oskarpolo
    nein, Iraner und du?

  36. Possi
    19. September 2011 at 17:22 —

    Fury = Zeitlupen Boxer 🙂

  37. jones
    19. September 2011 at 17:43 —

    oskarpolo sagt:
    Haye,,Solis,Adamek und Powetkin sind nach K2 die besten 4 Schwergewichtler m.m.n
    Ein Turnier der vier wäre doch mal ne Super sache

    Ich hätte auch nichts gegen das Turnier, ist nur leider unrealistisch.
    warum seht ihr Chambers und Thompson nicht in dieser Reihe?
    Chambers hat dem besten Povetkin einen guten Kampf geliefert und sich danach gesteigert.
    Thompson hat die meisten Treffer gegen Wlad seit Peter I gelandet, also in den letzten 6 Jahre und sich in diesem Kampf glaube auch das Knie verdreht. Danach hat er alle Gegner vorzeitig besiegt.

  38. jones
    19. September 2011 at 17:58 —

    Wenn es mit dem irischen Titel nichts gibt, dann finden sich noch genug halbwegs bekannte Briten für eine Verteidigung seines Titels.
    Williams, Skelton oder Harrisson einen bekommt man schon den Ring oder eben doch Rogan.

  39. oskarpolo
    19. September 2011 at 20:13 —

    Jones

    Thompson ist durch aus zu erwähnen ganz klar ,aber mit Haye ,Solis,Adamek und Pove habe ich 4 Körperlich ungefähr gleich grosse Boxer in betracht gezogen .Schade nur das es wirklich wenig mit der realität zu tun hat 🙁 Wäre aber ein Weltklasse Turnier !!

    Vahid, ich bin Pole willkommen bei Boxen .de

  40. Gigantus 1
    19. September 2011 at 20:19 —

    hahahah

    Adamek ist im Schwergewicht schwächer als Sosornowski, der hat viel besser geboxt als Adamek, der typ ist sowas von überschätzt im schwergewicht ist admaek etwas so stark wie estrada und grant. ich weiss nicht ob die leute den kampf gegen vitali gesehen haben, aber ich fand gomez, sosornowski und johnson viel stärker als adamek, so einen mit povetkin zu vergleichen ist ne frechheit

  41. Gigantus 1
    19. September 2011 at 20:23 —

    vitali klitschko sollte lieber schnell aufhören, denn sein ende wird durch eine heftige ko niederlage kommen, er hat keine chance gegen einen dynamischen angriffsboxer ala povetkin

  42. Levent aus Rottweil
    19. September 2011 at 20:28 —

    Er träumt noch psssttt…

  43. bigbubu
    19. September 2011 at 21:07 —

    @Gigantus

    Warum sollte Vitali schnell aufhören, er gewinnt und gewinnt und gewinnt und gewinnt und ………………………..

    Noch dazu ist er ein Richtiger WM der 2 mal dem amtierenden WM den Titel abgenommen hat und nicht einem Fallobst!

  44. Gigantus 1
    19. September 2011 at 21:18 —

    bigbubu

    genau deshalb sollte er aufhören weil er dann als winner aufhören kann, er wird bald enthront werden und dann sehr reuevoll an diese zeit denken.

    man sollte den absprung dann schaffen wenn die zeit richtig ist wie Lewis zum beispiel.
    ich mag Vitali mehr als WLadimir deshalb wünsch ich ihm einen schnellen Ende seiner Karriere ohen heftige Niederlage.

  45. Gigantus 1
    19. September 2011 at 21:19 —

    ich kann man genau an den kampf fedor gegen arolvski und rogers erinnern, da hab ich meinen freunden auch gesagt es ist zeit das fedor aufhört, den irgendwann endet jede serie, voralle wenn man nicht aufhören kann

  46. Levent aus Rottweil
    19. September 2011 at 21:22 —

    Gigantus sagt :
    man sollte den absprung dann schaffen wenn die zeit richtig ist wie Lewis zum beispiel.

    Lewis hat nur deswegen aufgehört weil jemand im Schwergewicht (Vitali Klitschko)) aufgetaucht ist der ihm den Schneid abgekauft hat!
    So einenr fehlt aber zur zeit im Schwergewicht deswegen braucht ein Vitali auch nicht aufzuhören,auch wenn du dir das noch soo sehr wünschst! 😉

  47. bigbubu
    19. September 2011 at 21:28 —

    @Gigantus

    Ich möchte Dir nichts unterstellen deshalb ist es nur eine Vermutung, aber ich glaube ja Du hast Angst das Povetkin gegen Vitali ran muss und dann ist Schluss mit lustig für Povetkin.

    Also nicht gleich ausrasten, ist nur ne Vermutung.

  48. bigbubu
    19. September 2011 at 21:32 —

    @Gigantus

    Was Fedor betrifft. Der könnte immer noch bei den Besten mitmischen, sein Problem ist eben das er sich zu sehr auf sein Sambo verlässt. Er hätte sich zb ein Camp bei Greg Jackson gönnen sollen oder bei ähnlich guten Camps, AKA usw. Denn Talent hat er ja unbestritten und zu alt ist er ja auch noch nicht.

  49. Tom
    19. September 2011 at 22:46 —

    Also wenn sich hier der Bericht von adrivo mit Povetkin befassen würde,wären die meisten Kommentare an der richtigen Stelle!

  50. Gigantus 1
    19. September 2011 at 22:51 —

    adrivo

    kannst du bitte osarpolo ermahnen, er soll meine nick richtig schreiben und es unterlassen mich zu beleidigen, danke.

    würde sehr gerne einen kampf povetin gegen vitali sehen, ich denke das wäre auch defintiv der letzte kampf von vitali

  51. Levent aus Rottweil
    19. September 2011 at 23:51 —

    Jetzt kommen die Tränen…

  52. bigbubu
    20. September 2011 at 02:21 —

    @Gigantus

    “würde sehr gerne einen kampf povetin gegen vitali sehen, ich denke das wäre auch defintiv der letzte kampf von vitali”

    Da könntest Du aber Recht haben, denn dann hätte Vitali auch den letzten halbwegs tauglichen Herausforderer geschlagen.

  53. Gigantus 1
    20. September 2011 at 09:42 —

    hahahah

    oh man wie könnt ihr denken das jemand der sich nicht bewegen kann niemals mehr als drei treffer hinterienander schlagen kann keinen punch hat gegen poovetkin gewinnen kann, abslout schwachsinnig, povetkin besiegt vitali innerhalb von 5 runden

  54. Gigantus 1
    20. September 2011 at 09:48 —

    Povetkin wird des erfolgreichsten schwergewichtler überhaupt boxen, wenn er ihn schlägt ist er sein nachfolger, hahahahahaa

  55. kevin22
    20. September 2011 at 11:23 —

    Gigantus 1 sagt:

    “Povetkin wird des erfolgreichsten schwergewichtler überhaupt boxen, wenn er ihn schlägt ist er sein nachfolger, hahahahahaa”

    Falls er gegen Holy gewinnen sollte, dann wird er als der beste Zivieldienstleistende geführt… mehr nicht!

  56. oskarpolo
    20. September 2011 at 11:39 —

    Kevin22

    Der selbe blö.de fehler ist mir heute auch pa.s.siert 🙂

Antwort schreiben