Top News

Tyson Fury: Haye ist eine geldgierige Heulsuse

Tyson Fury ©Hennessy Sports.

Tyson Fury © Hennessy Sports.

Nachdem gestern bekannt wurde, dass der Kampf zwischen David Haye und Tyson Fury am 8. Februar nachgeholt wird, hat sich Fury erstmals zu Wort gemeldet. Der ungeschlagene Brite zeigt sich erleichtert, lässt aber weiterhin kein gutes Haar an seinem Konkurrenten.

“Ich bin so froh, dass der Kampf ein neues Datum bekommen hat”, sagte Fury. “Meiner Meinung nach ist er eine stillose Primadonna, eine Diva und ein Möchtegern-Bollywood Schauspieler, und ich kann es nicht erwarten, ihn in seine Schranken zu verweisen. Es gib eine Menge ehrliche und hart arbeitende Leute auf der Welt, und ich werde diese geldgierige Heulsuse für sie alle bestrafen. Er wird krachend K.o. gehen! (…) Ich bin ihn langsam leid, er hat gesagt, er wird Klitschko ausknocken und hat nichts gemacht. Er kann austeilen aber nicht einstecken.”

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Fury hätte nach eigenen Angaben den Kampf nicht wegen einer Cutverletzung verschoben und kritisiert die Arbeitsmoral seines Gegners. “Mr. Toemaker, Deine Ausreden sind langweilig, Du hast gesagt, dass Du mich bloßstellen willst, der Unterschied zwischen uns ist aber, Mr. Excusemaker, dass wenn ich etwas sage, ich es auch durchziehe”, so Fury. “Und genau das, was ich für Samstag vorausgesagt habe, nämlich Dein Gesicht einzuschlagen, werde ich zu hundert Prozent am 8. Februar machen.”

Auch Furys Promoter Mick Hennessy ist sehr zufrieden darüber, dass man sich mit Haye und dem Fernsehsender Sky auf einen neuen Termin einigen konnte. “Ich habe darauf gedrängt, dass dieser Kampf einen neuen Termin bekommt, und jetzt bin ich erleichtert, da ich weiß, dass Tyson auf spektakuläre Weise gewinnen wird, nämlich durch einen großen K.o.”, so Hennessy. “David Haye muss ein Mann sein und sicherstellen, dass er am 8. Februar aufkreuzt, sonst hat er null Glaubwürdigkeit und wird vielleicht wegen des öffentlichen Drucks emigrieren müssen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Freitag auf Eurosport: Aydin will gegen Corley überzeugen

Nächster Artikel

K2 verpflichtet Olympiasieger Alexander Usyk

82 Kommentare

  1. satanicboy
    25. September 2013 at 15:59 —

    Dieser Fury tut mir jetzt schon leid! Ich seh ihm jetzt schon nach dem Kampf das Interview geben, wie sehr er Haye lobt und das er ein grosser Champ ist, nachdem er heftig kassiert hat!

  2. RoyalFart
    25. September 2013 at 16:05 —

    ??? Wollte er nicht 80% der Kampfbörse, weil er der Meinung war, dass die Leute nur seinetwegen kommen?

  3. Allerta Antifascista!
    25. September 2013 at 16:11 —

    Adrivo ist heute aber streng, dabei sagte ich nur, dass Fury Recht hat und Haye eine wehleidige, arrogante … ist!

  4. starkeFaust
    25. September 2013 at 16:24 —

    Allerta

    Gebe dir Recht, der Fury hat Haye.maker exakt richtig beschrieben, abgesehen davon, dass er selbst ein Labber.mann ist.

  5. starkeFaust
    25. September 2013 at 16:29 —

    Allerta

    Ich bin mir überzeugt, wenn die Kasse am 8. Febr. richtig klingelt, wird Haye auch mit gebrochenem Zeh in den Ring klettern…

  6. sporty walki
    25. September 2013 at 16:32 —

    Alles klar und fuer was kaempft Fury dann bitte; fuer n sack Karroffeln wohl kaum . Voll uebertrieben a dass er sich da als Moralapostel hinstellt aber irgendwie lustig
    Das mit dem ausknocken natuerlich wiedrr uebliches Gelaber .

  7. iktpQ
    25. September 2013 at 16:41 —

    Fury: “Er kann austeilen aber nicht einstecken.”

    Hahahahahaha

  8. boxer
    25. September 2013 at 16:59 —

    Ihr habt keine ahnung von boxen haye wird ihn ko schlagen er ist schneller als fury und vielseitiger als fury , wenn haye gewinnt kann fury tankwart werden oder Basketball spieler!

  9. Alex
    25. September 2013 at 17:09 —

    “Mr. Toemaker, Deine Ausreden sind langweilig, Du hast gesagt, dass Du mich bloßstellen willst, der Unterschied zwischen uns ist aber, Mr. Excusemaker, dass wenn ich etwas sage, ich es auch durchziehe”
    Wollte er nicht Kevin Johnson ausknocken? 😉

    @ sporty walki
    ”Alles klar und fuer was kaempft Fury dann bitte; fuer n sack Karroffeln wohl kaum .”
    Du hast Recht. Er tut so alsob er sein ganzes Leben hart gearbeitet hat und Haye alles geschenkt bekommen hat, aber das gehört ja auch teilweise zur Show.

  10. Rich_Cro
    25. September 2013 at 17:17 —

    Haye ist technisch in allen Belangen Fury überlegen, das weiß jeder. Da das Heavyweight aber in der Krise steckt, wäre jeder Kampf auf dem Niveau interessant. Schade, dann warten wir eben 5 kurze Monate bis Haye wieder absagt und lieber ins Dschungelcamp geht

  11. Lennox Tyson
    25. September 2013 at 17:38 —

    Also wirklich Mr. Fury – David Haye ist der beste Boxer aller Zeiten. Und der ehrlichste noch dazu 🙂

  12. intress
    25. September 2013 at 17:56 —

    ja ja und bla bla bla. du kriegst aufs maul und bist dann erstmal verschwunden. kriech wieder zurück unter deinen stein und knock dich selbst aus, tyson fury.

  13. Shorty
    25. September 2013 at 17:57 —

    Haye könnte wenn Er wollte ein super HW WM sein!! Leider muss ich teilweise Fury recht geben, obwohl Er selbst ein Großmaul ist !

  14. angel espinosa
    25. September 2013 at 18:15 —

    Alle gaffen,
    momentan auf diese Insel Af.fen.
    der eine ist eine absolu.te Lu.sche,
    mit einer riesengroßen Gu.sche,
    der andere hat zwar boxerische Klasse,
    aber denkt nur an die lukrative Kasse,
    und jede Kampfzusage von ihm ,hängt am Faden ,den Seidenen,
    doch stets nach Absagen sind die Boxfans die Leidenen
    wer den Aussagen dieser beiden englischen Pr.imaten glaubt,
    dem wurde der Verst.and geraubt.

  15. CrimsonFist
    25. September 2013 at 18:18 —

    OK,man kann sagen was man will über Fury aber er hat Mum!
    Ich bin Hayefan aber Fury zolle ich respekt

  16. angelespinosa
    25. September 2013 at 18:27 —

    Alle “Boxexperten” gaffen,
    momentan auf diese Insel Af.fen.
    der eine ist eine absolu.te Lu.sche,
    mit einer riesengroßen Gu.sche,
    der andere hat zwar boxerische Klasse,
    aber denkt nur an die lukrative Kasse,
    und jede Kampfzusage von ihm ,hängt am Faden ,den Seidenen,
    doch stets nach Absagen sind die Boxfans die Leidenen
    wer den Aussagen dieser beiden englischen Pr.imaten glaubt,
    dem wurde der Verst.and geraubt.

  17. angelespinosa
    25. September 2013 at 18:29 —

    Sorry der Wdhlg. wegen aber ,dass erste Mal wurde der Beitrag lange nicht freigeschaltet.

  18. Carlos2012
    25. September 2013 at 18:31 —

    Langsam aber sicher verbraucht Haye seine Sympathie-Punkte bei seinen Fans.Irgendwie habe ich das Gefühl, das
    Haye eine besseres Angebot bekommen hat.Wahrscheinlich werden wir bald Haye gegen Vitali auf RTL bewundern
    können.

  19. angelespinosa
    25. September 2013 at 19:00 —

    Carlos2012 sagt:

    25. September 2013 um 18:31

    Langsam aber sicher verbraucht Haye seine Sympathie-Punkte bei seinen Fans.Irgendwie habe ich das Gefühl, das
    Haye eine besseres Angebot bekommen hat.Wahrscheinlich werden wir bald Haye gegen Vitali auf RTL bewundern
    können.
    ——————————————————————————-

    Ich könnte mir wirklich vorstellen ,dass Vitali das will,entweder als ganz großer abtreten oder die Niederlage auf sein Alter zu schieben ,mit dem Hinweis ich wollte ihn viel früher boxen ,und er hat gekniffen.

  20. Observer
    25. September 2013 at 19:23 —

    @ carlos2012 gegen fury bekommt haye 5 millionen pfund!! Soviel würde er gegen vk nicht bekommen. Ausserdem stellt fury dAs geringere risiko dar.

  21. joel
    25. September 2013 at 19:28 —

    @carlos
    vergesst doch einfach mal das vitali haye boxt.. vitali ist zu alt.. vor 3-4 jahren hätte vitali noch gegen haye gewonnen.. aber der zug ist abgefahren.. haye und auch wladimir haben vitali überholt… das WEISS vitali…
    haye ist mittlerweile ein echtes hw… dazu der schnellste.. und nach 2-3 kämpfen ist er fit und in seiner prime..
    auch wlad wird selbst wenn haye offizieller herausforderer ist eher den titel niederlegen und sagen: es sind eh keine fragen mehr offen…

    weil er weiss daß das böse enden könnte!!!

    nicht wird!!! aber KÖNNTE

  22. 300
    25. September 2013 at 19:30 —

    Ich bin Haye Fan….Haye ist mein Lieblingsboxer….ich muss als Fan aber sagen dass ich langsam die Geduld verliere….Haye ist in meiner Gunst um 50% gefallen….ich glaube nicht mehr an ihn….er wird nicht mehr WM….der soll aufhören zu reden und er soll kämpfen…..ein Kampf pro Jahr???? das ist Arbeitsverweigerung…für mich als Fan unzumutbar …..er ist ab sofort nicht mehr mein Lieblingsboxer….ich bin enttäuscht und glaube nicht mehr an ihn….hab so einiges verziehen …..aber nun reichts…

  23. joel
    25. September 2013 at 19:31 —

    und das risiko ist beiden zu gross..

    WEIL SIE ALS CHAMPIONS ABTRETEN WOLLEN

    sonst ist ihr vermächtnis in gefahr!!!!!!!!!!!!!

  24. karasov
    25. September 2013 at 19:31 —

    boxer sagt:
    wenn haye gewinnt kann fury tankwart werden oder Basketball spieler!

    oder

    eine Stelle beim Circus Roncalli antreten….

  25. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    25. September 2013 at 19:39 —

    HEY LEUTE JETZT FÜR JEDEN HIER HÖRT ENDLICH AUF HAYE FERTIG ZU MACHEN NUR WEIL ER / TAGE VOR DEM KAMPF GESPARRT HAT OMG so viele profi boxer haben gesagt das dass normal ist!!! TYRON FURY WIRD SCHON FRÜH GENUG KO GEHEN KEINE SORGE!!!

  26. Husar
    25. September 2013 at 19:40 —

    Egal ob Fury oder Vitali ……..Haye haut beide weg.

  27. Nowi
    25. September 2013 at 19:41 —

    Es ist überhaupt kein Problem, wenn Fury verliert! Im Gegenteil sogar, er ist noch super jung, er wird Erfahrung in dem Kampf tanken und vielleicht ein bißchen auf dem Boden der Tatsache kommen……..und eines Tages wird er HW; vollokommen egal ob ich ihn mag oder nicht, er labert viel, was davon Show ist und was er wirklich denkt weiß nur er selbst!
    Aber auf den Kampf freue ich mich, und ich hoffe auch das Haye gewinnt!!!
    Also lass uns nicht so viel labern,….sonst heißen wir auch bald alle “Fury Laberfurz” 🙂 oder so^^

  28. The Fan
    25. September 2013 at 19:45 —

    @ Observer

    ..aber Fury bringt keinen Gürtel mit, von daher halte ich die These von Carlos gar nicht mal für so sehr aus der Luft gegriffen – wäre auch ok, wenn Vitali ihn wegknockt! 🙂

  29. Simon8965
    25. September 2013 at 19:51 —

    The Fan sagt:
    @ Observer
    ..aber Fury bringt keinen Gürtel mit, von daher halte ich die These von Carlos gar nicht mal für so sehr aus der Luft gegriffen – wäre auch ok, wenn Vitali ihn wegknockt! 🙂
    ————————————–
    Ich denke nicht, dass V.K. gegen Haye boxen dürfte, da er ja schon jahrelang einen Pflichtherausforderer hat. Meine These: Wenn Vitali weiterboxt, wird er den Gürtel bei seiner ersten Titelverteidigung gegen starke Leute verlieren!

  30. sindbad
    25. September 2013 at 20:04 —

    haha, fury macht jetzt mit haye, das was dieser damals mit klitschko gemacht hat. einfach mal dissen.
    aber ihr findet es jetzt nicht lustig. oder?

  31. Dirk
    25. September 2013 at 20:16 —

    Beide sind absolute Dummbabbler , würde mich nicht wundern wenn das ganze Ding abgesprochen wäre und die Einschaltquoten und Börsen somit in die Höhe zu treiben .
    Bleibe aber trotzdem der Meinung , Haye gewinnt durch ko

  32. Pawnee
    25. September 2013 at 20:25 —

    Also, wenn alles mit rechten Dingen zugeht, müsste Haye wirklich gewinnen. Ich kann diesen Fury nicht sonderlich leiden.

    Aber irgendwas sagt mir, dass da was anders laufen könnte. Der Typ geht wirklich mit seinen limitierten Mittel meist aufs Ganze. Gegen Cunningham war er ja auch am Boden und hat leider noch gewonnen. Klar, Steve ist kein HW und er riesig groß, aber den Fury muss man ja auch erstmal auf den Boden schicken.

    Unglaublich ist nur, dass dieser Typ mittlerweile echt so eine große Klappe hat, wenn man bedenkt, dass er gegen Pajkic schon fast k.o. war und gegen Chisora durch einen Skandal gewann.

  33. Carlos2012
    25. September 2013 at 20:31 —

    Jetzt wo Fury Zeit hat, könnte er erneut gegen Chisora antreten.Immerhin könnte er bei einem Sieg Europameister
    werden.

  34. intress
    25. September 2013 at 20:41 —

    youtube.com/watch?v=DMcYoMYOKIk « haye! haye! haye!

  35. 300
    25. September 2013 at 20:42 —

    Fury vs Chisora muss kommen

  36. Husar
    25. September 2013 at 21:00 —

    300 …. war schon.

  37. sindbad
    25. September 2013 at 21:16 —

    sorry aber es ist schon verdammt sch.ei.ße das vitali nie kämpft.
    aber wenn haye nie kämpft ist es ok. letzte 5 jahre ca 4 kämpfe. geiler fighter.

  38. 300
    25. September 2013 at 21:30 —

    @Husar

    Ja….ich meinte nochmal

  39. Babing
    25. September 2013 at 21:35 —

    Mein Gott das hätte ich nie gedacht von Fury,Haye hatte pech gegen Wladimir,Wladimir hatte Allergrößte mühe trotzdem Haye zu Treffen,Wladimir bekam mal nicht in 12 runden hin was Haye mit Chisora in Round 5 machte,Fury was hatte der schon für gegner dass er jetzt so Größenwahnnsige laberei von sich gibt,Fury hat mal nicht 50% von der Beweglichkeit KLitschkos plus mal nicht 50% schlagkraft,Haye wird fortzetzen was er schon gegen Wladimir zeigte nähmlich perfekte beweglich und schnelle,ich bin aber auch etwas Traurig in hinsicht auf Fury,ich dachte Tatsächlich Fury mit dem könnte was werden,aber jetzt ist er Anscheinend Größenwahnnsinig,ey habt ihr hayes cut gesehen ist doch klar dass er dadurch nicht antreten kann,aber wenn es endlich soweit ist wird Fury die Größte niederlage erleben seit seiner Karriere im HW,haye wird ihn in spätst runde 3-5 auf diie bretter und auf sein Größenwahnnsinige Maul schicken…Fury schaffte Chisora nicht in 12 runden und dann enkt er er hätte wirklich real eine chance besser gegen haye zu sein,naja lassen wir den jungen in seiner phantasiewelt,haye wird ihn von dießem Traum runterbringen…

  40. Panis
    25. September 2013 at 21:42 —

    Chisora Haye beide werden Fury übelst auseinander nehmen , Fury ist ein Schwamm Kopf der Kasse machen will sonst nikkes

  41. Babing
    25. September 2013 at 21:46 —

    Fury hat mal keine 50% Fähigkeiten von Wladimir oder Vitlai,Haye brauch sich mal keine mühe zu machen mit seiner AWESOME für HW schnelligkeit Furys schläge auszuweichen,haye braucht nix anderes zu machen als seinen verzweifelten schlägn auszuweichen und ihn dann wenn er total erschöpft ist,bräuchte haye ob es nun in R5 oder R12 ne schnelle haymaker kombination hinlegen und dieße Furyell die Meerjungfrau wird erst im Krankenhaus wieder Wach!!!

  42. Observer
    25. September 2013 at 21:47 —

    @ sindbad vk ist aber amtierender wbc weltmeister haye hat seit 2011 keinen wm gürtel mehr…. Als wm muss man halt seinen titel verteidigen

  43. Observer
    25. September 2013 at 21:52 —

    @ thefan der wbc gürtel läuft haye ja nicht weg er kann ja gegn fury abkassieren und trotzdem um den wbc gürtel kämpfen später. Wenn er fury besiegt hat und eventuell noch einen gut gerankten gegner kann er schon gut druck ausüben auf die wbc . Die wbc weiss genau wieviel geld in david haye steckt das lassen die sich nicht entgehen

  44. Babing
    25. September 2013 at 21:54 —

    Klar hatt Fury zwar recht was Hayes Großmaul angeht,aber Haye hat das recht dazu,fury hingegen soll erst mal gegn Wladimir so gut wie haye aussehen und gegen andere starke gegner ansatt außer Chisora aufbaugegner zu boxen,ist schade Fury war mir wirklich schon sympatisch aber hat jetzt schon ein Großmaul und einstellung die er sich erst leißten kann wenn er zb einer der klitschkos besiegt,Fury ist absolut jetzt schon Größenwahnnsinig und überschätzt sich total,wenn Haye mit ihm Fertig ist!!! ist sein EGO mit ihm knallhart auf dem Boden der Tatsache…

  45. 1969
    25. September 2013 at 21:56 —

    @300
    hut ab, wenn du ernst meinst!!!

  46. sindbad
    25. September 2013 at 22:10 —

    @Observer
    kann ja jeder bei boxrec nach schaun wie oft jeder geboxt hat. in den letzten 5 jahren hat vitali ca. 9 mal geboxt. haye ca. 4 mal.
    sagt ja auch was aus oder.
    damit mein ich nur. vitali boxt zu wenig. aber hay boxt sogar noch die hälfte.

  47. Rudy
    25. September 2013 at 22:10 —

    “Jetzt wo Fury Zeit hat, könnte er erneut gegen Chisora antreten.Immerhin könnte er bei einem Sieg Europameister
    werden.”

    Was soll der denn mit dem EM Titel,wenn er die chance bekommt um die WM zu boxen??
    Sollte fury gegen Haye verlieren hat er noch genug Zeit sich nochmals den Badboy chisor vorzuknöpfen.

  48. JohnnyWalker
    25. September 2013 at 22:11 —

    @ Observer

    Wenn Haye Fury schlägt ist er nächster PH von Vitali Glitschi, aber eben erst nach Stiverne.

  49. Panis
    25. September 2013 at 22:34 —

    Weiß jemand ob Vitali sich endlich mal entschieden hat ob und wann er nochmal antreten will oder wie lange Jahre er uns noch ala Drückeberger Titel Blockierer verscheissern will , das kann es doch nicht sein , wann wachen die Ochsen vom Verband endlich mal auf

  50. 300
    25. September 2013 at 22:40 —

    @1969

    das meine ich ernst

  51. Observer
    25. September 2013 at 22:44 —

    Naja also 2009 3 mal den titel vert. Und 2010 2011 2012 jeweils 2 mal pro jahr vert. Ist ja in ordnung . Das problem ist das er jetzt gar nicht mehr boxt……….das kann er ja machen er ist 42 jahre alt aber dann muss er auch den gürtel abgeben . Ich habe echt respekt vor vk ich finde er war/ist ein großer wm aber er sollte wirklich sagen hier ich bin 42 jahre alt schonwieder verletzt ich höre auf meinen körper und trete zurück. Gegen haye will ich ihn auch gar nicht sehen . Selbst wenn haye gewinnt was sagt das aus ? Vk is past prime . Vk kann aber nich hingehen und leute wie charr boxen weils für leute wie haye nicht mehr reicht . Aber wisst ihr was? Das Muss die WBC verhindern die sind in der pflicht zu sagen was soll das das machen wir nicht mit . Wir hier können rummeckern und über k2 herziehen wie wir wollen aber was ändert das? Genau gar nix! Das geundproblem ist doch ein ganz anderes nämlich diese ganzen verbände es gibt pro gewichtsklasse 4 WM !! Es dürfte nur 1 wm geben pro klasse . Also ich sehe nur eine erde und keine 4 !! Nach dem motto hmm ich will wm werden WK VK und valuev haben alle einen WM gürtel gegen wen boxe ich ??? Haye hat sich für valuev entschieden der leichteste weg. Sowas is doch käse wenn ich wm werden will muss ich gegn DEN wm gewinnen. Will sagen das ganze system begünstigt mit seinen ganzen verbänden ein solches verhalten

  52. Lennox Tyson
    25. September 2013 at 22:47 —

    @Walker

    Die paar Monate kann Stiverne auch noch warten. Vitali trinkt nen Wodka mit Suliman und dann läuft das schon 🙂 5 Monate wegen eines Cuts sind schon sehr verdächtig…

  53. Lennox Tyson
    25. September 2013 at 22:50 —

    “Selbst wenn haye gewinnt was sagt das aus ? Vk is past prime”

    Ist doch egal. Lewis war auch past prime gegen Vitali und der Kampf war sehr unterhaltsam. Denke auch, dass Vitali bedeutend langsamer geworden ist und auch nicht mehr so hart schlägt. Aber den Kampf will ich trotzdem sehen!

  54. sindbad
    25. September 2013 at 22:56 —

    @Observer
    ich glaub das vitali vs haye der letzt kampf sein wird.
    weil beide viel Geld verdienen wollen.

  55. Rudy
    26. September 2013 at 00:03 —

    “Das Muss die WBC verhindern die sind in der pflicht zu sagen was soll das das machen wir nicht mit .”

    Genau, sehe ich auch so. Allein der zuständige Verband hat zu bestimmen wer sein nächster Plichtherausforderer bis zu welchem Zeitpunkt zu sein hat. Dieser hat anscheinend sehr viel Geduld mit ihm. Vielleicht ist das ein Altersbonus? 😉

    Wk tut sich mit seiner Verzögerungstaktik selbst keinen Gefallen im Hinblick auf sein Ansehen als einer der besten Champs ever.
    Er sollte da so kosequent sein wie ein Lennox Lewis.
    Sowohl Vitaly offenbar jetzt einen Volltimejob als Politiker hat.

  56. Sheriff
    26. September 2013 at 01:22 —

    Vitali hätte doch garkeine Chance gegen Haye. Prime-Vitali hätte schon eine Chance. Aber der alter Knacker doch nicht.

  57. groovstreet
    26. September 2013 at 09:49 —

    Vitali wenn er sich viel zeit nimmt für seine Vorbereitung ist nach wie vor unschlagbar.

  58. Eddie Perrez
    26. September 2013 at 09:53 —

    Von Dirk:
    […]würde mich nicht wundern wenn das ganze Ding abgesprochen wäre und die Einschaltquoten und Börsen somit in die Höhe zu treiben .

    Von Joel:
    […]Auch wlad wird selbst wenn haye offizieller herausforderer ist eher den titel niederlegen und sagen: es sind eh keine fragen mehr offen… weil er weiss daß das böse enden könnte!!! Und das Risiko ist beiden Klitschkos zu gross, weil sie als Chamions abtreten wollen, sonst ist ihr Vermächtnis in Gefahr!!!!!!!!!

    Von Simon8965:
    […]Wenn Vitali weiterboxt, wird er den Gürtel bei seiner ersten Titelverteidigung gegen starke Leute verlieren!

    Von Observer:
    […]Das problem ist das er jetzt gar nicht mehr boxt……….das kann er ja machen er ist 42 jahre alt aber dann muss er auch den gürtel abgeben.[…] Will sagen das ganze system begünstigt mit seinen ganzen verbänden ein solches verhalten.

    Ich ziehe meinen Hut vor diesen Aussagen; denn sie beschreiben sehr deutlich, warum das Schwergewicht zugrunde geht und warum die Klitschkos dafür verantwortlich gemacht werden. Boxen war schon immer eine Show, aber seit den Klitschkos ist es ist es nur noch Show! Marketing machts möglich!

  59. Lennox Tyson
    26. September 2013 at 10:05 —

    “Ich ziehe meinen Hut vor diesen Aussagen; denn sie beschreiben sehr deutlich, warum das Schwergewicht zugrunde geht und warum die Klitschkos dafür verantwortlich gemacht werden. Boxen war schon immer eine Show, aber seit den Klitschkos ist es ist es nur noch Show! Marketing machts möglich!”

    Bei aller Nostalgie:

    – Warum haben Bowe und Lewis nie gegeneinander geboxt?
    – Warum haben Lewis vs. Tyson erst so spät gegeneinander geboxt?
    – Warum endete der erste Kampf Holyfield vs. Lewis unentschieden, obwohl es ein ganz klarer Sieg von Lewis war?
    – Warum ist Mike Tyson zugrunde gegangen?

    Auf all diese Fragen könnte man auch antworten: It´s the economy, stupid. Es war auch vorher nur Show und einige sind dabei furchtbar unter die Räder gekommen.
    Oder willst Du behaupten, K2 ist schlimmer als Don King? Ob Ebby Thust, Bönte, Öner oder Don King – am Ende sind das alles Verbrecher.

  60. Lennox Tyson
    26. September 2013 at 10:07 —

    …und übrigens ging es hier um Haye und seinen Beitrag zum Untergang des Schwergewichts…

  61. Klitschkonull
    26. September 2013 at 10:15 —

    Die Promotion für den Kampf am 8. Februar ist schon mal sehr gut. 😀

    Was hält die Lusche Fury eigentlich da für einen Gürtel hoch? Der ist ein Nichts wogegen Haye schon vierfacher Weltmeister war.

    Das Haye sich nun Kritik,Spott und Häme gefallen lassen muss ist verständlich auch wenn diese Verletzung echt ist.

    Sollte der Kampf am 8.Februar ausfallen,dann kann er wirklich auswandern.

    Fury spuckt immer große Töne und dann kann er im Februar ja zeigen was er kann und nicht kann. 😀

    Und was schreiben hier manche: Vitali boxt gegen Haye vielleicht.Klar. 😀

  62. Viking Warrior
    26. September 2013 at 10:21 —

    Excusemaker, Toemaker….hahaha nicht schlecht für diesen Tro.ttel

  63. HWFan
    26. September 2013 at 10:29 —

    @ Klitschkonull:

    Naja, denke eig. auch, dass Haye’s Verletzung echt ist und durchaus mal vorkommen kann. Somit ist es grundsätzlich schon sehr unsportlich von Fury sich darüber lustig zu machen. Aber da Haye selbst ja auch für sein vorlautes Mundwerk bekannt ist, trifft es in diesem Fall ja eig. keinen Falschen… 😉

    Wenn jetzt im Februar dann noch Fury die Quittung für seine große Klappe bekommt (in Form einer gehörigen Tracht Prügel), ist eig. alles wieder im Lot! 😉

  64. Alex1
    26. September 2013 at 11:26 —

    @Eddie Perrez
    Nicht nur das, K2 trägt die alleinige Schuld am 2Weltkrieg und der Umweltverschmutzung, ausserdem sollen beide in die Watergate Affäre verwickelt sein 😉 Nur das dich niemand mag ist nicht nicht deren Schuld! 🙂
    Ausserdem, erkläre mir den Begriff Marketing in diesem Zusammenhang… und gib dir endlich mühe du Schwu.chtel

  65. bil'saba
    26. September 2013 at 12:59 —

    Alex1:
    Ausserdem, erkläre mir den Begriff Marketing in diesem Zusammenhang… und gib dir endlich mühe du Schwu.chtel

    Ich so: “kopfschüttel”

  66. Alexander
    26. September 2013 at 14:24 —

    @ Eddie Perez

    “Boxen war schon immer eine Show, aber seit den Klitschkos ist es ist es nur noch Show! Marketing machts möglich!”

    ——————————————

    Eine kleines Gedankenspiel:

    Situation A: jemand haut Dir, Eddie, auf der Strasse ins Gesicht und Du gehst KO – Kein Marketing!

    Situation B: Klitschko haut vor einem Millionenpublikum einem anderen Boxer ins Gesicht, worauf dieser KO geht – Marketing!

    Richtig oder falsch, Eddie?

  67. Alexander
    26. September 2013 at 14:48 —

    David, “The Back-, Cut-, Hand-, Excuse- and Toemaker”, Haye!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    A living lengend 😉

  68. Alexander
    26. September 2013 at 14:55 —

    David, “The Back-, Cut-, Hand-, Excuse- and Toemaker”, Haye!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    A living legend 😉

    ———————————

    Warum muss ein Kampf eigentlich 5 Monate wegen einem Cut verschoben werden? 1-2 Monate waeren doch mehr als genug.

    Haye muss sich echt nicht wundern, dass ihn immer Leute als Weichei bezeichnen. Wuerden die Klitschkos sich so benehmen, haetten hier alle gleich sehr viel zu sagen. Mit Recht…

    Warum wird Haye eigentlich mit anderen Kriterien bewertet als andere Boxer? Wegen seiner schoenen Augen? Seinem schoenen Laecheln? Seiner grossen Brustmuskulatur?

    Gibt es hier einen Haye-Fan, der aelter als 16 ist?

  69. Klitschkonull
    26. September 2013 at 15:10 —

    @ HWFan

    Habs ja schon geschrieben.Haye muss sich nun zurecht den Spott gefallen lassen.Nach so vielen Verschiebungen,auch wenn die Verletzung jetzt mal echt ist.

    Was Fury sagt interessiert ist typisch für ihn und hilft eigentlich nur den Kampf und das Interesse daran noch mehr anzuheizen.Was sogar im Interesse von Haye ist.
    Umgekehrt hätte Haye genauso die Klappe aufgerissen,also gleicht sich das aus.

    Schade ist das der Kampf solange verschoben wurde.

    Was Fury angeht wird es Zeit das ihm mal einer seine Grenzen zeigt.Egal wer.Damit er in seinem Größenwahn mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkommt.

    Für mich ist er grausam anzusehen als Boxer im Ring.

  70. Klitschkonull
    26. September 2013 at 15:27 —

    @ Alexander

    Möglich wäre das der geplante Veranstaltungsort bis zu dieser Zeit komplett ausgebucht ist.Einen neuen zu finden sollte eigentlich,mit dem richtigen Management,möglich sein.Dann liegt es vielleicht am Geld was die Halle kosten soll und dauert so lange.

    Oder es wird hinter den Kulissen wieder irgendwas gemauschelt.

    So müssen beide Boxer die ja jetzt in Form waren wieder neu in Schwung kommen. 😀

  71. HWFan
    26. September 2013 at 15:44 —

    Klitschkonull sagt:
    “.Haye muss sich nun zurecht den Spott gefallen lassen.Nach so vielen Verschiebungen,auch wenn die Verletzung jetzt mal echt ist.

    Was Fury sagt interessiert ist typisch für ihn und hilft eigentlich nur den Kampf und das Interesse daran noch mehr anzuheizen.Was sogar im Interesse von Haye ist.
    Umgekehrt hätte Haye genauso die Klappe aufgerissen,also gleicht sich das aus.

    Schade ist das der Kampf solange verschoben wurde.

    Was Fury angeht wird es Zeit das ihm mal einer seine Grenzen zeigt.Egal wer.Damit er in seinem Größenwahn mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkommt.”

    Ja, sehe ich im Prinzip genauso!

  72. Alexander
    26. September 2013 at 16:22 —

    @ Klitschkonull

    Mag sein. Aber trotzdem erinnert mich das alles so ein bisschen an die Ereignisse vor zwei Jahren als Wladimir Chisora vera****t hat. Erst Verletzung und dann zweite Absage, weil der Haye-Kampf organisiert wurde. Damals waren alle so begeistert, dass nun endlich der Vertrag mit Haye unterschrieben ist, dass keiner mehr an Chisora dachte. Heute wuerde auch keiner mehr an Fury denken, wenn Haye und Vitali sich geeinigt haetten.

    Mal schauen was die naechsten Wochen bringen. Aber man sollte nicht vergessen, dass Haye schon die Nerven der Boxfans strapaziert. Man moechte gerne mal die Klitschkos in Problemen sehen. Und der einizge Boxer, der evtl. Chancen haette boxt einmal in 2 Jahren. Irgendwie aetzend.

  73. ego
    26. September 2013 at 16:34 —

    is doch nix neues von haye, läuft doch bei jedem kampf so. einen kampf wegen eines cut`s um 5 monate zu verschieben hat doch andere gründe. geaede im inselaffenland wäre sofort ein stadion frei.

  74. Klitschkonull
    26. September 2013 at 19:00 —

    @ Alexander

    Bei dem was du über Wladimir und Chisora gesagt hast stimme ich dir zu.

    Das an Fury keiner mehr denken würde, ähnlich wie bei Chisora,wenn der Kampf platzt glaube ich nicht.
    Dafür hat Fury eine zu große Klappe und wird so laut rumtönen(das kann er am Besten) das es keiner vergisst. 😀

    Die Arbeitsmoral von Haye kann man schon kritisieren.Das stimmt.Wenn man sich dann noch verletzt,dann kommt es zu so langen Zeitspannen.
    Hätte er mal den Kampf gegen Charr gemacht,obwohl der nichts gebracht hätte und dann Tyson Fury geboxt.Hätte er sich dann verletzt wäre wenigstens noch ein Kampf dazwischen gewesen.

    Erfahrung im Ring und ein Kampf unter Wettkampfbedingungen ist besser als jedes Trainingslager und Sparring.
    Ich frage mich wie Haye wirklich in Form ist und wie es nächstes Jahr aussehen wird.

    Das zwischen den guten Schwergewichtskämpfen Jahre vergehen ist schon schade.

  75. Lennox Tyson
    26. September 2013 at 19:23 —

    Vielleicht wird Haye auch einfach überschätzt. Warten wir es ab…

  76. Alex
    26. September 2013 at 22:55 —

    @ Observer
    ”Naja also 2009 3 mal den titel vert. Und 2010 2011 2012 jeweils 2 mal pro jahr vert. Ist ja in ordnung . Das problem ist das er jetzt gar nicht mehr boxt……….das kann er ja machen er ist 42 jahre alt aber dann muss er auch den gürtel abgeben . Ich habe echt respekt vor vk ich finde er war/ist ein großer wm aber er sollte wirklich sagen hier ich bin 42 jahre alt schonwieder verletzt ich höre auf meinen körper und trete zurück. Gegen haye will ich ihn auch gar nicht sehen . Selbst wenn haye gewinnt was sagt das aus ? Vk is past prime . Vk kann aber nich hingehen und leute wie charr boxen weils für leute wie haye nicht mehr reicht . Aber wisst ihr was? Das Muss die WBC verhindern die sind in der pflicht zu sagen was soll das das machen wir nicht mit . Wir hier können rummeckern und über k2 herziehen wie wir wollen aber was ändert das? Genau gar nix! Das geundproblem ist doch ein ganz anderes nämlich diese ganzen verbände es gibt pro gewichtsklasse 4 WM !! Es dürfte nur 1 wm geben pro klasse . Also ich sehe nur eine erde und keine 4 !! Nach dem motto hmm ich will wm werden WK VK und valuev haben alle einen WM gürtel gegen wen boxe ich ??? Haye hat sich für valuev entschieden der leichteste weg. Sowas is doch käse wenn ich wm werden will muss ich gegn DEN wm gewinnen. Will sagen das ganze system begünstigt mit seinen ganzen verbänden ein solches verhalten”
    Sehe es eigentlich fast genauso, obwohl ich es eigentlich nicht schlimm finde dass es mehrere WM gibt, die Verbände müssten eigentlich nur strenger werden und schon gäbe es kein Problem.

  77. Observer
    26. September 2013 at 23:05 —

    Wenn es aber nur einen wm geben würde müsste jeder herausforderer gegen den besten ran und umgekehrt muss der champ gegn echt gefährliche leute boxen .. Das ist es doch was wir alle sehen wollen nicht dieses ausweichen ducken verpi ssen einscheis sen abhauen langweilige wm kämpfe . Ich will sehen wie der WM immer gegen die besten herausforderer boxt und dann können die auch von mir aus 50 millioenen pro kampf bekommen

  78. Alex1
    26. September 2013 at 23:28 —

    @Observer
    Spielt doch eigentlich keine Rolle ob es einen Verband oder mehrere gibt, diese sind alle unter den Klitschkos vereint 😀 und dann wäre noch die weitere Frage, würde ide Qualität der Boxer tatsächlich steigen das von “gefährlichen” Leuten auszugehen ist?
    Die Klitschkos sind ganz bestimmt zu schlagen, nur denen ich es zugetraut hätte, sind daran gescheitert, aber vielleicht wird das noch irgendwann mal was und Wladimir wird ENDLICH im Rückkampf gefordert um seine Gürtel zurück zu holen!

  79. Lothar Türk
    27. September 2013 at 12:39 —

    Fury kann einem nicht leid tun. Der Junge ist einfach bescheuert und verdient bei so wenig Respekt eine fette KO Niederlage. Bin kein Fan von Haye aber von seinem Boxstil. Fury übertrifft Haye bei weitem- mit dem großen Maul.Ein Ali wird er deshalb auch nicht. Nur Marketinggelabber.

  80. Klitschkonull
    27. September 2013 at 19:59 —

    @ Alex

    Volle Zustimmung.

  81. Lennox Tyson
    27. September 2013 at 20:23 —

    Laut Fury gibt es noch keine vertragliche Grundlage für den 8. Februar

    boxingscene.com/fury-doubts-haye-follow-through-with-2-8-fight–69981

  82. ringo
    28. September 2013 at 09:18 —

    ich bin dafür dass man vom DrK aus allen hayegeschädigteb eine packung anti-depressiva
    spenden soll, ich kann dieses ganze gelaber enttäuschung und geheule um diesen kampf
    nicht mehr hören. Der kampf sollte schon alleine stattfinden dass nicht bei einer
    absage von haye alle fans die Psychatrie überfüllen un in ihrem wahnsinn die zivilisation gefährden.
    PS: Mir ist es ehrlich gesagt sowas von schnurz ob haye absagt, ob fury angst hat
    ob haye nach punkten verliert oder fury ko geht.

Antwort schreiben