Top News

Tyson Fury: “Entweder Haye unterschreibt, oder wir ziehen weiter”

Tyson Fury ©Hennessy Sports.

Tyson Fury © Hennessy Sports.

Tyson Fury (21-0, 15 K.o.’s) hat in seinem jüngsten Interview bekräftigt, dass er für einen Kampf gegen David Haye (26-2, 24 K.o.’s) mehr als 50 Prozent der Kampfbörsen haben will. Darüber hinaus hat der Nachwuchsboxer Haye ein Ultimatum bis Ende Juni gestellt, zur Not will sich Fury einen anderen Gegner suchen.

“Ich habe das gesagt, weil Haye abgehalftert ist und ich momentan angesagt bin”, sagte Fury gegenüber Sky Sports News. “Wer angesagt ist, verdient einen größeren Anteil als jemand, der abgehalftert ist. Wir haben eine Deadline, die am Ende des Monats endet. Entweder er unterschreibt, oder Team Fury zieht weiter. Es gibt aber niemanden, den ich so gerne vermöbeln würde wie David Haye. Es gibt Raum fürs Verhandeln, und wenn der Kampf kommt, bin ich sicher, dass wir uns einigen können.”

“Ich mag diesen Typen David Haye wirklich nicht”, legt Fury nach. “Ich denke, er ist arrogant, er glaubt, dass er alles weiß. In Wirklichkeit ist er aber nur ein aufgepumptes Cruisergewicht, der bislang noch gegen niemanden gekämpft hat.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau Boxwochenende 28. und 29. Juni: Golovkin, Macklin, Proksa, Oosthuizen uvm.

Nächster Artikel

Vorschau: Xiong Zhao Zhong vs Denver Cuello

149 Kommentare

  1. The Fan
    28. Juni 2013 at 12:52 —

    @ underdog-m

    also deine Argumentation macht nicht so wirklich Sinn – gegen wen soll Haye denn Millionen einstreichen??? Welcher Kampf würde denn soviel bringen? Er muss nochmal gegen die Klitschkos ran, um an so einen großen Batzen zu kommen (gegen Wladimir gab’s die Börse seines Lebens!) – einfachster Weg wäre PH und dann gibt’s auch keine Diskussionen!

    Aber dafür müsste man ja gleich mehrmals im Jahr in die Vorbereitung – dafür ist sich Haye irgendwie zu schade! Manuela Charr hat man auch wieder ausgeladen, rate mal warum? 🙂

  2. underdog-m
    28. Juni 2013 at 13:02 —

    Jungs ihr wisst doch sicherlich wieviel kohle er nur in sein letzten kampf gegen den dschungelaffen gemacht hat weil the fan macht mich echt fertig erklärt ihn mal einer bitte das es nicht so einfach in haye position ist an ein klitschko ranzukommen auch wenn er ph wird !!!
    Bitte um unterstüztung und was ein haye für ne kampfgage hat weist du oder dann sag mal aber bitte in pfund nicht vergesen

  3. matthias
    28. Juni 2013 at 13:21 —

    ich denke mit dem haye comeback wird das dieses jahr nichts mehr dauert viel zu lange bis er endlich einen Gegner hat er wollte ja dieses jahr 2 kämpfe machen.

  4. DeAap
    28. Juni 2013 at 13:27 —

    @CrimsonFist

    Fakt 1 ist:’ Du laberst nur Müll und hast keine Ahnung!!!!!!!!!!!!!
    Das ist defenitiv Fakt!!!!!

  5. DeAap
    28. Juni 2013 at 13:29 —

    @Zigan

    Einen grossen Knüppel!!!!

  6. starkeFaust
    28. Juni 2013 at 13:59 —

    Der Fury ist doch ein Großmaul und Schwätzer (das wissen doch alle, warum sollt man da sich noch so aufregen?). Das gehört doch auch noch zu seiner Taktik mehr Geld und mehr Interesse an sich zu ziehen. Wie soll er sonst noch bekannt werden? Boxerisch befindet er sich auf einem niedrigsten Level…
    Aber was mich hier persönlich stört, dass dieser hochgelobter Haye (Geldgeier, Klitschkovernichter, Dschungel-Affen-König) wieder nicht kämpfen würde. Was denkt er von sich, denkt er, dass er die Nr. 1 ist??? Das ist er noch lange nicht, der The Fan hat doch Recht, er soll endlich mal kämpfen um oben auf dem Treppchen Platz zu nehmen. Klar ist er boxerisch gut, aber er soll doch mehr arbeiten, damit es auch wirklich anerkannt wird.
    Aber bei mir baut sich langsam das Gefühl, dass er zu dem Dschungelcamp viel besser passt als zum Boxen! Sorry Hayes Fans, aber momentan sehe ich das so, weil er gerade Geldfixiert ist und sein angeblichen Talent nicht weiter zeigt, prüft, beweißt…

  7. DeAap
    28. Juni 2013 at 14:11 —

    @ Allerta Antifascista! sagt:

    Was willst du Klapp.spaten denn von mir?
    Mal wieder ne grosse Kla.pp.e am Rechner?
    Lass Dir erstmal Arme wachsen!

  8. Eugen
    28. Juni 2013 at 14:59 —

    Aufeinmal steht auf furys Twitter Seite das sein Team den Vertrag mit 50/50 schon vor 6 Wochen unterschrieben hat. Und er nur meinte das haye keine 20 Prozent wert ist. Aber vor 4 Tagen hat er noch geschrieben das haye sich ver****** kann wenn er keine 20 Prozent will. Widerspricht sich alles etwas. Wer bock hat kann es auf tyson diese Twitter Seite nachlesen.

  9. Eugen
    28. Juni 2013 at 15:01 —

    Aufeinmal steht auf furys Twitter Seite das sein Team den Vertrag mit 50/50 schon vor 6 Wochen unterschrieben hat. Und er nur meinte das haye keine 20 Prozent wert ist. Aber vor 4 Tagen hat er noch geschrieben das haye sich v.e.r.p.i.s.s.e.n kann wenn er keine 20 Prozent will. Widerspricht sich alles etwas. Wer bock hat kann es auf tyson furys Twitter Seite nachlesen.

  10. The Fan
    28. Juni 2013 at 15:12 —

    sag’ ich doch.. 50/50 ist ok und wenn Haye jetzt mal etwas zielstrebiger zu Werke geht, haut er erst Fury um und konzentriert/empfiehlt sich dann für höhere Aufgaben!

    Wäre eine tolle Show, wenn der Kampf kommt!

  11. Jackson Rice
    28. Juni 2013 at 17:54 —

    Da sieht man was zu viele Schläge auf den Kopf anrichten! Der Junge kann nicht mehr klar denken! Bei einer so großen Person sollte man davon ausgehen, dass sein Gehirn auch verhältnismäßig groß ist. Aber er beweist das Gegenteil!

  12. Pennywise
    28. Juni 2013 at 18:55 —

    xD

  13. CrimsonFist
    28. Juni 2013 at 19:09 —

    @TheFan,ja ,deine Frage ist nicht einfach zu beantworten WEN K2 boxen sollten um wahrhaftig WM in aller Welt Augen zu sein.
    Nun ,ergründen wir warum sie in aller Munde so verhasst sind und dieser gemeinsame Nenner ist schnell gefunden-“schlechte unqualifizierte Gegner”-.
    Wieso ein Wach,Mormeck,Adamek,Sosnowski,Briggs(zu dieser Zeit) und jetzt Tua ernsthaft ins Gespräch bringen..
    Was soll das?
    Wären sie halbwegs das was sie vorgeben zu sein hätten sie gute Leute geboxt die einen Namen und Rufhaben.
    Schlechte Positionierung -aufsteigend..Dimitrenko-Helenius-MalikScott-Bryant Jennngs-Tyson Fury-Boytsov-Deontay Wilder-Kubrat Pulev-David Haye ( Vitali)
    Das sind Namen ,Leute die einen Ruf haben und nicht umfallen wie Pianetta & Co.
    Wieso nicht aller Welt geben wonach sie sich sehnt?
    Aber NEIN dan werden so grotten schlechte Kämpfe gemacht wie in der letzten Zeit und dan behaupten sie dominieren das HW?!?
    Ja ,aber auf sehr sehr negative Weise!
    Ali war und ist nicht DER GRÖSSTE weil er das bessere Zeitalter hatte,er ist wer er ist weil er die grossen Namen geboxt hat!
    Und das machen die K2 nicht und deshalb sind sie keine würdigen HW -WM,ganz einfach!
    Haye hat das potenzial eines Erzgegners und wen er gg Vitali geboxt hätte wäre dieser Kampf 70/30 an Haye gegangen.
    Und dan nochmal Wladimir gg Haye,die Leute wären ausgeflippt!
    K2 hätten sehr viel sein können,nun sind sie die “Sisters” die jedem Kampf aus dem weg gehen.Pseudo-Champs,Papier-WM nichts woran es sich lohnt erinnert zu werden….
    …und ich mochte Vitali mal als Boxer,lang ist es her….

  14. ghetto obelix
    28. Juni 2013 at 19:23 —

    Fahrendes Volk ist wider.lich

  15. angelespinosa
    28. Juni 2013 at 19:31 —

    Wo ist denn Hayes gr.o.sse Fr.ess.e ,bei diesem verbalen Duell ? Hat die Wladimira für immer eingeschläfert ?

  16. angelespinosa
    28. Juni 2013 at 19:33 —

    Fury würde nicht nur gegen Haye KO gehen sondern selbst Price würde ihn um n ieten !

  17. GURU
    28. Juni 2013 at 19:59 —

    So sehe ich das Kräfte Verhältiss im HW.
    TOP 3:
    1. Wlad Klitchko
    2. Haye
    3. Vitali

    Jeder von denen würde Fury in den Schlaf schicken OHNE zweifel.

    Haye würde aufgrund der Speed und Power relativ leichtes Spiel mit Vitali haben und ihn zumindest grün und blau zurichten, leider weiß das auch Team K2. Ein Rematch Haye vs Wlad wäre für mich interessant wenn Haye sich entschließt mutiger an die Sache heranzugehen, denn es braucht nur einen halben Haymaker der sitzt und Wlad steht nicht mehr auf. Dennoch 60/40 für Wlad.

  18. The Fan
    28. Juni 2013 at 20:16 —

    @ CrimsonFist

    Fakt ist doch, dass einfach die Qualität nicht da ist im Heavyweight!

    Egal wen man aus Deiner Liste nimmt, ich sehe nicht wirklich eine ernsthafte Gefahr für die Weltmeister! Haye ist ein super Selbstdarsteller, der es wunderbar schafft, sich in Szene zu setzen – als er die Chance hatte, sich Wladimir zu stellen, haben wir gesehen, wie groß sein Interesse war, den Kampf anzunehmen..zwei,drei harte Hände haben ausgereicht, um ihn gewaltig einzuschüchtern!

    Du glaubst doch wohl nicht, dass das gegen Vitali anders aussieht?! Haye will diesen Kampf, weil es eine sehr dicke Börse verspricht! Povetkin bekommt ebenfalls den Zahltag seines Lebens..und die Tracht Prügel gratis dazu! 😉

    Die Brüder sind gute Sportsleute und man sollte Respekt vor ihrer Leistung haben!

    I hate haters 🙂

  19. Monk
    28. Juni 2013 at 21:43 —

    @The Fan

    ..zwei,drei harte Hände haben ausgereicht, um ihn gewaltig einzuschüchtern!..

    ————–

    Was für 2, 3 harte Hände hast du da gesehen. Ich hab nur einen einzigen von Wlad gesehen und davon war er nicht eingeschüchtert und hat sofort zum Angriff gewechselt. Er war müde am werden, vor dem einen einzigen Schlag. Er hat nach der 6. sehr nachgelassen und das hatte nichts mit Wladimir zutun. Wlad hatten weder den Druck erhöht noch hat er ab dann besser getroffen. Wegen diesen Runden bis zur 12. und wegen dem Jab hat Haye verloren. Volltreffer waren es mit Sicherheit nicht. Seine Begründung warum er schwere Beine bekam, weil er sich nicht richtig vorbereiten konnte wegen dem Zeh, wird ja von vielen nicht geglaubt, ich glaube es denn es sah für mich danach aus. Wlad war gar nicht so toll wie es hingestellt wird. Ich habe den Kampf bestimmt 10 mal geguckt, vielleicht solltest du dir den Kampf auch nochmal ansehen. Bist du Klit Fan?

  20. Armando
    28. Juni 2013 at 22:11 —

    @Dr. Fallobsthammer

    Ihr Deutsche ändert euch halt nie. Ihr bleibt rass.istisch wie man sieht! Aber dann noch wundern warum man zu euch immer noch sagt dass ihr rass.istisch seit!

  21. Armando
    28. Juni 2013 at 22:15 —

    Was meint ihr was Fury mit den Flasche Hoffmann, Kreiskott und Kretschmann machen würde! Und was er mit Kac.kelmman, Schießer usw machen würde!

  22. Armando
    28. Juni 2013 at 22:24 —

    @DeAap

    Einen großen Knüppel habe ich deiner deutschen Mutter mal rein geschoben und dein deutscher Vater hat zu geguckt und war total erregt!

  23. Allerta Antifascista!
    28. Juni 2013 at 22:28 —

    Armando sagt:
    28. Juni 2013 um 22:24

    @DeAap

    Einen großen Knüppel habe ich deiner deutschen Mutter mal rein geschoben und dein deutscher Vater hat zu geguckt und war total erregt!
    ————————————-
    😀

  24. Norman
    28. Juni 2013 at 22:46 —

    @ Allerta Antifascista! sagt:

    @Norman
    Fury vs Charr wäre in der Tat ein lustiges Duell! Die Pressekonferenzen für den Kampf wären bestimmt auch nicht schlecht!
    _______________________________________________________________________________________

    Wie recht du hast so habe ich das ja noch garnicht gesehn und mir erstmal nen Ast gelacht als ich das gelesen habe.
    In der Tat wäre das wohl die geilste Pressekonferenz der Letzten Jahrhunderte LOL.

  25. Armando
    28. Juni 2013 at 22:51 —

    @Allerta Antifascista!

    😆

  26. The Fan
    28. Juni 2013 at 23:17 —

    @ Monk

    dicker Zeh hin oder her – in dem Kampf hat Haye gewaltig enttäuscht. Auch wenn Wladimir ebenfalls nicht mehr als nötig getan hat – wer wollte denn Weltmeister werden und dazu noch in Deutschland?!

    Ich bin kein Klitschko-Fan, doch zu einem Haye-Fan bin ich an dem Abend in Hamburg auch nicht geworden! David Haye hatte sehr viel Respekt und nach den ersten Schlägen von Wladimir verstärkte sich der Eindruck, dass Haye nicht unbedingt nach vorne gehen möchte! Ich saß damals schräg hinter Boris Becker direkt am Ring und hatte beste Sicht auf das Kampfgeschehen! 🙂

  27. The Fan
    28. Juni 2013 at 23:19 —

    @ Monk

    ..ich bin Box-Fan! 🙂

  28. Armando
    29. Juni 2013 at 02:13 —

    @DeAap

    Tyson Fury würde jeden deutschen Schwergwichtler wegpusten!

  29. underdog-m
    29. Juni 2013 at 05:55 —

    Boah armando

    du hast es ja mal schön auf die deutschen abgesehen !!!!
    Sag mal wo wohnst du nicht in deutschland oder ?

  30. larrypint
    29. Juni 2013 at 06:04 —

    das schreit nach shitstorm auf furys fb seite^^

  31. The Fan
    29. Juni 2013 at 09:27 —

    also manchmal frage ich mich, woher diese ganzen komischen Vögel bei Boxen.de kommen?! Interesse an dem Sport scheint zweitrangig zu sein, in erster Linie wollen doch viele hier ihre Profilneurose ausleben!

    Leute, sucht euch ‘ne andere Baustelle oder trefft euch auf ‘nen Plausch..Käfigkämpfer 🙂

  32. Bonjuk
    29. Juni 2013 at 09:44 —

    Haye war gegen Klitschko richtig schlecht ,mutlos,Sandsack mäßig,ideenlos .Für mich eine sehr große Entäuschung.Aber Fury kenn ich überhaupt nicht,das war in meiner jugend eine Serie mit einem schwarzen Pferd.Hatte gedacht das Vieh wäre längst beim Abdecker.Wobei ich aber auch Hays nicht Boxen nicht verstehe.Ich würde ihn sehr gerne wieder kämpfen sehen.
    Vielleicht gegen Mr. “ik hab ihn nich kommen sehn” Axel Schulz.Lach mich kaputt.
    Das sind doch keine Boxer,das sind zwei beinige Comicsprechblasen.Jede Straßen oder Kneipen hauerei ist spannender.

  33. Bonjuk
    29. Juni 2013 at 10:12 —

    Hab mir mal den Kampf gegen Cunningham angesehen.Sehr unsportlich geführt von Fury .Wohl der richtige Gegner führ den ollen Huck wenn der Wegner den von der taktik Leine lässt würde eine wunderbare Fuß an Fußhauerei mit feinen Kopfnüssen.Aber wer von euch glaubt den wirklich daran das er auch nur den Hauch einer Chance gegen Haye hat?Fury scheint eine zwei beinige Abrissbirne zu sein.Der Haye frißt den auf.Ganz einfach weil er Boxen kann,und interlligent Boxen kann.Ich sehe da keine großeChance für den Fury.

  34. CatWusel
    29. Juni 2013 at 11:05 —

    Ich fürchte, wir werden Herrn Fury nicht mehr im Ring zu sehen bekommen.
    Wenn er gegen Haye 80% will, gibt er sich bei Wladimir vielleicht mit 70% zufrieden.
    Bei allen anderen Gegnern wird er weit über 100% verlangen.

  35. DeAap
    29. Juni 2013 at 14:29 —

    @Armando

    Armando haßt eben die Deutschen, sieht man ja an seinen Kommentaren.

  36. Joe23
    29. Juni 2013 at 14:54 —

    Wie gehabt: Kindergarten.

    Jetzt kommt gleich wieder das Zitat des Jahres, welches aus der Feder des unvergesslichen und unerreichten Joe23 stammt. Ich freu mich immer wieder dieses Zitat zu lesen!

  37. Allerta Antifascista!
    29. Juni 2013 at 14:57 —

    @Joe23sefine
    Warte, gleich kommts, ich muss es erst noch suchen!

  38. Allerta Antifascista!
    29. Juni 2013 at 15:05 —

    Sorry, hat ein bisschen gedauert, habs mir jetzt mal gespeichert, dann geht das in Zukunft auch schneller!

    Da is das Ding:

    Joe23 sagt:
    13. Juni 2013 um 00:33
    Es fühlt sich echt gut an, zu wissen, dass man in vielerlei Hinsicht überlegen ist! Wenn ihr wüsstet, wer ich wirklich bin, würdet ihr mich vergöttern.
    ————————————-
    Für mich der Kommentar des Jahres! 😆

  39. angelespinosa
    29. Juni 2013 at 15:27 —

    Allerta Antifascista! sagt:

    29. Juni 2013 um 15:05

    Sorry, hat ein bisschen gedauert, habs mir jetzt mal gespeichert, dann geht das in Zukunft auch schneller!

    Da is das Ding:

    Joe23 sagt:
    13. Juni 2013 um 00:33
    Es fühlt sich echt gut an, zu wissen, dass man in vielerlei Hinsicht überlegen ist! Wenn ihr wüsstet, wer ich wirklich bin, würdet ihr mich vergöttern.
    ————————————-
    Für mich der Kommentar des Jahres! 😆
    ——————————————————————————

    Ich war Atheist, bevor ich erkannte, dass ich Gott bin.:-)

  40. Allerta Antifascista!
    29. Juni 2013 at 15:38 —

    @angel
    😀

  41. KANE
    29. Juni 2013 at 16:36 —

    Ich habe mal wieder die beste Lösung für den Kampf Fury Haye

    Der Gewinner bekommt die 80%

    Haye muss den weg Knocken°

  42. Joe23
    29. Juni 2013 at 17:06 —

    Danke!

  43. Monk
    29. Juni 2013 at 18:08 —

    @The Fan

    Das mag für dich so ausgesehen haben. Wlad war von Anfang bis zum Schluß nicht in der Lage Haye richtig zu treffen. Sein Jab traf zwar oft aber nicht hart, weil Haye immer den Kopf zurück zog. Es gab nur eine gute Rechte von Wlad und dabei war Haye noch voll da und kämpfte normal weiter. Haye hatte schon andere Schläge in seiner Karriere abbekommen und war jedes mal zurück gekommen. Da hat er auch nicht die Nerven verloren. Hayes Problem waren nicht die Treffer die er abbekam, sondern das er selber nicht gut treffen konnte. Seine rechte Gerade war von Anfang an nicht so explosiv wie sonst, deshalb die ganzen Schwinger. Das war ein Problem und das er nach der 6. 7. immer schwerer Beine bekam. Die einen glauben ihm das ab, das er gehandykapt war und dadurch nicht richtig trainieren konnte, die anderen halten ihn für Feige. Ich denke auch das wenn man den Kampf in Ruhe und ohne Emotionen sich anschaut, sieht man mehr.

  44. The Fan
    29. Juni 2013 at 18:25 —

    @ Monk

    also für mich sah/sieht’s immer noch so aus, als wenn David Haye an diesem Abend ohne seine Eier aus der Umkleide gekommen ist..hat ja sowieso eine gefühlte Ewigkeit gedauert, bis er endlich zum Ring gekommen ist!

    Ich erinnere mich noch, wie Lennox Lewis (der ihn zum Ring begleiten sollte) abgewunken hat, denn er wollte nicht länger am Tunnel auf Haye warten 🙂

  45. Monk
    29. Juni 2013 at 18:32 —

    @The Fan
    Und ich bleibe dabei, das er Wlads Schläge sogar im Schlaf hätte ausweichen können, und das sein Problem war das er nicht gut treffen konnte. Aber du bist eh einer der ihn sogar gegen Wilder verlieren sehen würde 😉
    Arrivederci

  46. The Fan
    29. Juni 2013 at 18:46 —

    @ Monk

    er konnte nicht gut treffen..rate mal warum??? Und komm’ mir jetzt nicht mit dem Zeh!!

    Um die Distanz zu überbrücken und Treffer beim größeren Mann anzubringen, musst Du in den Mann hinein..an diesem Abend hatte Haye NULL BOCK auf inside out! 😉

    Schadenbegrenzung war die Devise!

  47. Monk
    29. Juni 2013 at 19:07 —

    @The Fan

    Ich rede von seiner Rechten Gerade, womit er sehr gut aus der Distanz normalerweise trifft. Ihm fehlte die Explosivität, er schlug den ein paar mal dann hat er darauf verzichtet. Da Boxen aus 70% Beinarbeit besteht braucht man unbedingt einen guten Stand und auch die Fitness in der Wade.
    1. hatte er einen halb betäubten Fuß
    2. War seine Wade nicht richtig fit , da er auf Seilspringen, Sparring und laufen verzichten musste. Er benutzte nur einen Stepper, und musste dabei darauf achten damit das heilt. Und wenn man sosehr darauf achtet und dadurch wenig bewegt, dann bilden sich die Muskeln und die Fitness ab, in der Wade. Haye hat sich überschätzt und dachte er gewinnt auch so und das ist in die Hose gegangen.

    Wenn Haye keine Eier hätte, so wie du sagt, dann hätte er ganz anders gegen Chisora geboxt. Ich würde gerne mal Wlad gegen Chisora sehen. Wlad würde schon seine Probleme mit ihm bekommen 😉

  48. The Fan
    29. Juni 2013 at 20:00 —

    @ Monk

    ich habe es hier wohl mit einem Haye-Fan durch und durch zu tun 😉

    Finde es ja gut, dass Du Deinen Mann “verteidigst”, doch gegen Wladimir hat er mich enttäuscht! Chisora dagegen hat vom Style gepasst und ist körperlich auch ‘ ne andere Nummer – ich bin sehr sicher, dass Wladimir ihn auch ausknocken würde!

    Als nächstest steht der Fight gegen Povetkin an und ich denke, dass man da sehr gut erkennen wird, wie Wladimir auf Gegner reagiert, die in den Mann marschieren 🙂

    Freue mich jetzt aber erstmal auf heute Nacht und erwarte einen engen Fight zwischen GGG und Macklin!

    Dir auch noch viel Spaß!

  49. Monk
    29. Juni 2013 at 20:33 —

    @The Fan

    Nein, Fan durch und durch so sehe ich mich nicht, ich finde so einiges auch schlecht an ihm. Aber die Lügen nicht nur, die sagen auch manchmal die Wahrheit 😉 Den so hat es Haye erklärt. Wenn man sich mal den Kampf genau ansieht, dann kommt so hin.

    Und Chisora kannst du nicht Pove verdleichen. Chisora pendelt und marschiert und marschiert. Er schlägt aus dem Pendeln. Das Pendeln hat Vitaly dazu gebracht mit dem Jab die Luftlöscher zu schlagen und dadurch kam es zur Schulterverletztung wie bei Byrd. Pove ist anders, er kommt überfalllartig rein dafür muss man sehr schnell sein. Während Pove auch mal wartet, marschiert Chisora durchgehend. UND Chisora kann richtig was einstecken. Ein Kampf gegen Chisora wäre wieder ein Kampf bei dem viel gekuschelt würde, bei Pove nicht.

    Aber nun gut, die Zeit wird es zeigen 😉

    Dann angenehmen Abend noch, wir lesen uns noch 😉

Antwort schreiben