Top News

Tyson “Batman” Fury ist bereit für Wladimir Klitschko !

Bei der Pressekonferenz in England lieferte der unbesiegte Herausforderer Tyson Fury (24-0,18Ko’s) eine unglaubliche Show. Mit einem gelben Lamborghini kam er zur Pressekonferenz und überraschte wohl jeden, als er im Batman-Outfit aus dem Wagen kletterte. Von Kameras verfolgt drehte er eine Runde im Saal und setzte sich auf seinen Platz. Plötzlich betrat ein, als Joker verkleideter Mann, vor und Fury sprang über die Mikrofone hinweg auf den Übeltäter zu. Nach einer kurzen Ringeinlage, die den Joker regungslos am Boden zurückließ, richtete Fury, ich meinte Batman, seinen Finger auf Klitschko und sagte: “And you are next!”
Dann brachte er den Joker vor die Türe und kehrte Minuten später im feinen Zwirn, unter lauten Applaus der englischen Reporter und Fans, auf die Pressekonferenz zurück als ob nicht geschehen wäre. Dann begann jedoch erst die wahre Fury Show. Er übernahm das Mikrofon und legte los.

Tyson Fury

I do think I’ve rattled him, properly. If anything is going to rattle him that will have done it because it was a hell of a show. He can try and do what he wants but he is boring. I just want to beat the man who is the man at the moment. This is my time to shine. There are no ifs. I will be victorious. I will be heavyweight champion. I am going over there to knock him out.

Wladimir Klitschko:

Going through a lot of fighters through the past years, I have studied the psychology in a certain way about myself and others.Based on the statements that Tyson Fury has said, it shows me that this person is a bipolar psychopath.

He’s saying that if he is going to lose this fight, he’s going to quit boxing. I’m actually happy to hear that he didn’t say he’s going to confirm suicide afterwards. He didn’t say that, but I’m hoping he isn’t going to do it. I definitely believe that he is bipolar psychopath, but I think that you can treat it.

Ob “Dr. Steelhammer” das passende Rezept bereit hat um seinen Patienten zu versorgen oder ob er sich einen niederschmetternden Virus bei der Behandlung einhandelt, zeigt sich am 24 Oktober in Düsseldorf. Fury hat in den letzten Jahren sehr viel gelernt und befindet sich in der besten Kondition seines Lebens. Weiters verfügt er über Größenvorteile gegenüber Klitschko, ist ungeschlagen und in der Lage seine mittlerweile geschulte Technik gut einzusetzen. Christian Hammer war chancenlos, Chisora verzweifelte am Jab Furys und Cunningham konnte er trotz Niederschlag besiegen. Fury hat sich diese Titelchance verdient und promotet diesen Fight wie kein Zweiter.
Und so unglaublich es klingt, Fury ist wohl Wlads härtester Test der letzten fünf Jahre. Er ist erst 26 Jahre alt und glaubt an sich und seine Fähigkeiten. Klitschko wirkte zudem im letzten Kampf gegen Jennings nicht so dominant wie in seinen Titelverteidigungen der letzten Jahre. Das Karriereziel, die Vereinigung aller Titel im Schwergewicht, scheint zwar greifbar nah, es gibt aktuell aber neben Fury noch zwei spezielle Schwergewichtsboxer. Auf den Gewinner des Kampfes in Düsseldorf wartet der unbesiegte WBC Weltmeister Deontay Wilder oder der Olympiasieger Anthony Joshua.

Voriger Artikel

Tippspiel KW 39 - 26.-30.09.2015

Nächster Artikel

Chudinov vs Buglioni - WBA WM Supermittel - Wembley London

19 Kommentare

  1. 24. September 2015 at 18:35 —

    tyson fury wird chancenlos untergehen… viel zu unbeweglich für wlad….

  2. 24. September 2015 at 18:56 —

    Tyson “Gipsy Queen” Fury…..ich hoffe das mir dein grünes, ethnisch minderwertiges Roma Blut auf der Südtribüne ins Gesicht spritzt.
    Dein von Fish and Chips geformter blasser Körper soll anschließend in den Seilen hängen, zittern wie Manuel, mit Ali ähnlichen Spätfolgen……….und alles nur weil du mir meinen Helden genommen hast…..Christian ” Rumanian Nightmare” Hammer.

    Anschließend knüppel ich Wladi in der Tiefgarage mit nem Teleskopschlagstock weck und dann bin ich der Weltmeister hier.

    Wilders Alabama-Frauen-Schreck Chickenlegs sind dann als nächste dran.

    • 24. September 2015 at 19:21 —

      Fury ist kein Roma die sehen doch ganz anders aus Fury hat eine total Helle Haut.

      • 24. September 2015 at 19:41 —

        Yo, liegt an der unterschiedlichen Wortbedeutung des Wortes “Zigeuner” und “gipsy” im Englischen und Deutschen.
        Im Deutschen bezieht man sich mit dem Wort “Zigeuner” eigentlich nur noch auf die Sinti und Roma.
        Die englische Übersetzung “gipsy” ist da nicht so speziell und bezieht sich auf jegliches “fahrendes Volk”, egal welcher ethnisch-kulturellen Herkunft.
        Deshalb bringen etwas Doofe das immer durcheinander.

        Die britischen Zigeuner/gipsies/traveller/pavees sind ethnisch-kulturell irischer Herkunft und damit “reinrassig” britisch.
        Deshalb sieht Fury auch so aus wie man sich einen 2m großen Inselaffen aus Großbritannien vorstellt.

        Unser rumänischer Freund Christian Hammer dagegen könnte tatsächlich ein bißchen Zigeunerblut in seinem Blutkreislauf haben… 😉

        • 24. September 2015 at 20:08 —

          Gipsy ist Gipsy bleibt Gipsy…..und nun ein treffendes Zitat eines meiner lieblings Gipsys ” jetzt wird gekackt”

          • 24. September 2015 at 23:55

            So einen wie dich würde ich mir im Ring wünschen,dann würdest du vorher überlegen bevor du so eine dumme Scheiße schreibst,aber anscheinend bist du geistig zurück geblieben deswegen kann ich drüber nur lachen, und zu EGO vielleicht ist dein Vater von deiner Mutter der Bruder ihr seit wahrscheinlich 12 jährige die zuhause keine Aufmerksamkeit bekommen und deswegen sucht ihr hier Aufmerksamkeit h…………e

          • 25. September 2015 at 07:06

            Also zu den Dingen über mich……stimmt alles aaaaber ego…. er würdigt immerhin deine Eltern indem er sie in seinem Profilfoto verewigt hat.
            Ich wollte nicht deine Gefühle verletzen, auch du bist ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft und immerhin haben wir dir das Zigeunerschnitzel zu verdanken.

          • 25. September 2015 at 11:35

            gibsy-king
            na gut, war sehr einseitig von mir.
            vergaß, daß die intenational erfahrenen facharbeiter, speziell im müllwesen, auf der ganzen welt händeringend gesucht werden.
            daß du mit deinen 8 jahren erkennen konntest, daß wir schon 12 sind, zeigt deine geistige reife, wirst bestimmt mal umweltminister, halte durch.
            bist du ein echter gipsy, wird es einfacher, da gibt es bestimmt eine quote.
            bist du ein gutmensch, trete sofort bei den grünen ein, die werden dich in ihren Villen formen, gegen alles sein, wirklichkeit nicht sehen wollen, das ist doch erstrebenswert.
            in diesem sinne, alles gute für deinen weiteren weg.
            und pass in der schule auf ( da bist du doch hoffentlich, ich schwänze na klar), nicht, daß du irgentwann so schreibst wie ich.

  3. 24. September 2015 at 18:59 —

    War schon eine interessante Show!

    Klitschko geht natürlich als Favorit in den Kampf,dennoch hoffe ich das Fury den Kampf gewinnt und wenn es nur durch einen Luckypunch zu Stande kommt!

    Aber erst mal abwarten ob es nicht wieder eine Kampfverlegung wegen Verletzung gibt!

  4. 24. September 2015 at 19:21 —

    The gipsy king ist wahrhaftig der König jeder Pressekonferenz, wenn er die Leistung auf den Kampf übertragen kann,dann schlägt er waldi in der ersten Runde ko. Gipsy king war schon zu oft am Boden gegen boxer, die den punch einer Viertklässlerin haben. Immer wenn wlad gegen gute boxer antritt, ist et in guter Form,auch hat er gelernt mit Niederschlägen umzugehen. Denke povetkin oder haye werden ihn mehr gefordert haben, als der gipsy-king, der sich nicht one-punch- Mickey ist.

    • 24. September 2015 at 19:49 —

      Wladimira hat gelernt mit Niederschlägen umzugehen?
      Im Gegenteil denk ich:
      Die Panik vor einem eventuellen Niederschlag ist bei ihm doch größer als jemals zuvor hinter seiner Muskel-Fassade, weil er nicht mal mehr weiß wie es ist wieder aufstehen zu müssen.

      Sobald eine Faust des Gegners auch nur ansatzweise in Richtung seines Kinns geht verwandelt sich sein männlicher, slawischer Gesichtsausdruck in das Gesicht von Bugs Bunny wenn Elmer Fudd oder der big bad wolf hinter ihm her ist und Wladimira fängt an durch den Ring zu hoppeln….

  5. 24. September 2015 at 21:12 —

    jo, wie genial von fury!
    wenn der dann in der 5. runde am boden zappelt, hat er sich zum vollspakken entwickelt.
    passiert wohl öfter, wenn die mutter auch seine tante ist.
    der wird bestimmt nicht der erlöser sein, sollte man wohl eher aufpassen, daß seine genetisch identiche sippschaft nicht mit knüppel und messern den ring stürmt, um blutrache zu nehmen.
    was für ein clown!

  6. 25. September 2015 at 10:47 —

    Ich glaube viel die ES hier klar vorn sehen, erwarten einen Boxkampf auf der X-Box oder sowas. Das ist leider totaler Käse! Es wird vielmehr ein Wrestling- und Clinchfest geben und da sehe ich Fury ebenbürtig. Er ist der physisch stärkere und hat den Grips dies auch gegen ES zu nutzen. Wenn es Fury gelingt die Distanz unter Kontrolle zu bekommen, dann kann es seinen Kampf nicht aufziehen. Geht Klitschko rein, geht Fury in den Clinch. Er könnte es mit seinen eigenen Waffen schlagen, denn Fury besitzt einen ordentlichen Jab. Insgesamt sehe die Chancen Furys dieses Wesen zu besiegen bei 33:67! Viel wird auch davon abhängen wer hier von K2 als Ringrichter geordert wird, denn es dürfte doch ein recht unsauberer Kampf werden und zudem wieviel Anhang Fury’s wird in der Halle sein?

    OKHC ein Leben lang!

  7. Ist euch in den letzten Videos schon mal aufgefallen, dass Graf Clinchula weiter körperlich abgebaut hat?

    Er wirkte ja schon in den letzten kämpfen etwas magerer, aber jetzt sieht er fast aus wie Kate Moss. Der Vitamin Nachschub von Dr. Fuentes ist wohl beim Zoll hängen geblieben?

    Jedenfalls, auch wenn Fury in bestform ist, auch wenn er viel dazu gelernt hat, glaube ich trotzdem das er verlieren wird. Einfach deshalb weil er nicht aufpasst. Und die Frage ob er mit seinem guten Jab um Clinchimirs Jab herum kommt, ist auch noch da.

    Das wird ein ganz ganz grausamer Kampf zum anschauen. Ich glaube der wird sogar das damalige Povetkin Wrestling Festival aus Moskau übertreffen.

    Ich hoffe ich habe Unrecht, auch wenn das Theoretisch und Physikalisch gar nicht möglich ist.

  8. 25. September 2015 at 13:19 —

    Klitschko verletzt, Kampf abgesagt! Ha ha ha ha…..die pussy!!!

  9. 25. September 2015 at 13:23 —

    da fängt es schon an klit will nicht gegen einen boxen,der im aufs maul gibt.zum kotzen

  10. 25. September 2015 at 13:53 —

    Ja, Fight ist verschoben, der Steroidnachschub von Dr. Fuentes ist hängen geblieben. Die PK hat wohl auch gewirkt, der Uranier ist alt geworden und wirkt verunsichert und müde. Wem soll er auch noch vertrauen? Einem schwachen Banks, den ein 44-jähriger Halbschwergewichtler in sieben Runden auseinander genommen hat? Selbstvertrauen hatte er sich immer nur von Steward und Vitali ausgeliehen, das ist aufgebraucht.

    Es geht endlich zu Ende mit diesem unwürdigen Clinchgonen.

  11. Clinchonimus Plutonius sollte einfach bei pacman nachfragen, er kennt tipps zur kurzfristigen Heilung.

  12. 25. September 2015 at 14:40 —

    sehnenriss in der wade, kampf wird kurzfristig wieder neu angesetzt?
    wie soll das gehen?
    da hat fury seinen idioten- quatsch völlig umsonst gemacht, geht als super- honk in die geschichte ein, bestimmt auch in der HoF.

Antwort schreiben