Top News

Trunkenheit am Steuer? Adamek in New York verhaftet

Tomasz Adamek ©Geoffrey Ciani / ESB.

Tomasz Adamek © Geoffrey Ciani / ESB.

Der ehemalige Weltmeister in zwei Gewichtsklassen, Tomasz Adamek, ist am Samstag Abend in Lake Placid (New York) wegen Verdachts auf Trunkenheit am Steuer verhaftet worden. Den Alkoholtest verweigerte Adamek jedoch, gegen eine Kaution von 1000 Dollar kam der Boxer noch am selben Abend wieder frei.

Der 36-jährige Pole hatte ein geparktes Autos gerammt, das durch die Wucht des Aufpralls ein weiteres stehendes Auto beschädigte. Der Vorfall wurde allerdings von der Polizei beobachtet.

Eigentlich hofft Adamek darauf, noch in diesem Jahr eine WM-Chance gegen Wladimir Klitschko zu bekommen. Dafür muss der in Amerika lebende Boxer aber zunächst einen Eliminator gegen den Bulgaren Kubrat Pulev gewinnen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Nach der Absage von Mormeck: Wlodarczyk zum dritten Mal gegen Fragomeni?

Nächster Artikel

Boytsov trainiert für Kampf im Februar

61 Kommentare

  1. BaseBallBat
    14. Januar 2013 at 11:36 —

    Da hat wohl jemand wieder zu tief in die Wokdaflasche geschaut – sollte einem Profisportler in der Art nicht passieren

  2. rampage1
    14. Januar 2013 at 11:39 —

    Pulev reißt ihm ausernander
    hoffe das der kampf in Deutschland stattfindet

  3. Xmanx
    14. Januar 2013 at 11:44 —

    Pulev und Adamek sind hilfloses Kanonenfutter für die Klitschkos,genau wie alle Anderen.

  4. deebak
    14. Januar 2013 at 11:56 —

    xmanx ..

  5. Kikoroki
    14. Januar 2013 at 11:58 —

    Haye bringt ihn um!

  6. Michael
    14. Januar 2013 at 12:01 —

    Pulev ist garantiert kein Kanonenfutter,er ist der stärkste und die größte Gefahr für Wladimir und durchhaus sehr stark in der Lage ihn zu schlagen.Denn er lebt für den Sport und ist immer Topfit.Und bissig ist Pulev auch er will den Gürtel.

  7. Guts
    14. Januar 2013 at 12:06 —

    Andrej Wuard macht die Klitschkos fertig, sobald er anfängt an Gewicht zuzulegen.

  8. Alex
    14. Januar 2013 at 12:08 —

    @ Michael

    Es gab schon sehr oft Leute die hochgejubelt wurden und dann wieder untergegangen sind als sie gegen die Klitschkos kämpfen mussten. Laut dir könnten Haye, Pulev und vllt noch ein paar die Klitschkos schlagen, aber warum machen diese Boxer das denn nicht?

  9. Alex
    14. Januar 2013 at 12:09 —

    Ich glaube Adamek hat sich da was von Haye abgeguckt. Immer wieder auffallen und dadurch ohne zu boxen einen Wm-Fight bekommen

  10. Dafighter
    14. Januar 2013 at 12:24 —

    Hahaha. Typisch für die polen könnens mit saufen nicht sein lassen.

  11. El_DonKing
    14. Januar 2013 at 12:41 —

    War das Auto geklaut bei den ploen ist das immer so

  12. solis
    14. Januar 2013 at 12:45 —

    adamek wird sowas gegen pulev kassieren davon bin ich überzeugt und ich glaube daran das pulev eine cha… gegen die klitschkos hat allein weil er schon so erfahren ist mit über 300 Amateur kämpfen und er ist einer der gegen gute boxer kämpft guckt euch mal seine letzten fights an bitte und jetzt gegen adamek und wenn hat alles haye gebox.. oder denis boystov oder alexander povetkin oky povetkin hat damals gegen ruslan chagaev und eddie champers gewonnen und paar andere waren da auch noch aber seit dem nur noch gegen lutscher Rahman 😀

    Pulevs gegner waren da schon besser ich glaube an ihn er ist ein schlauer boxer wie odlanier Solis mit viel Amatuier erfahrung da wo man boxern lernt von A bis Z und dann erst profi wird so hat man auch technik und alles was dazu gehört.

    Ich finde pulev, tyson fury, david price, david haye, Alexander Povetkin, Denis Boystov und Odlanier Solis sind die einzigen gegner die überhaupt eine cha.. gegen die klitschkos hätten rest kannst du vergessen

  13. El_DonKing
    14. Januar 2013 at 12:51 —

    schertz hahahaha

  14. Putin
    14. Januar 2013 at 13:21 —

    Die Klitschkos haben keine Gefahr, sie sind die besten.

  15. memmo
    14. Januar 2013 at 13:34 —

    @El Don King

    Scherz schreibt man ohne T du Vorzeige-Deutscher…

  16. Foster
    14. Januar 2013 at 13:58 —

    Ich finde Brian Nielson sollte eine WM Chance bekommen, er ist topfit und super drauf und es würde sehr eng werden gegen Klitschko. Denke mal Brian Nielson würde durch KO in der 1-3 Runde gewinnen. 🙂

  17. Alexander
    14. Januar 2013 at 14:17 —

    @ Foster

    Sehe ich genauso. Die Klitschkos boxen ja nur Fallobst (Haye, Chambers, Adamek, Chisora usw.). Deshalb werden sie Nielson keine WM-Chance geben, weil das zu gefaehrlich waere. Unfair!

  18. Alexander
    14. Januar 2013 at 14:24 —

    @ Dafighter

    Ach… immer diese schrecklichen Vorurteile. Warum denkst Du, dass wir Polen so viel saufen? Das stimmt gar nicht.
    Ich z.B. trinke nur zwei 0,7 l Flaschen Wodka taeglich. Und mit dem Auto fahre ich nur, wenn ich die zweite Flasche noch nicht geoffnet habe, weil ich ein verantwortlicher Pole bin und an Gott und die heilige Jungfrau glaube! Also hoert endlich mit den Vorurteilen auf!

  19. Dave
    14. Januar 2013 at 14:32 —

    Naja lasst ihn halt,ist doch seine Sache was er in seiner Freizeit so macht,sollte der Kampf gegen Pulev aber kommen denke ich mal das sich der Bulgare hoch nach Punkten durchsetzen wird,aber gegen einen Klitschko wären beide Chancenlos.Mann sollte Pulev nicht zu überschätzen,denn gegen Dimitrenko lag Pulev bis zum K.o nach Punkten hinten,und Dimitrenko ist eher Mittelmass,und gegen einen Ustinov zu gewinnen der nicht mal in der Lage war sich mehr zu bewegen das darf mann auch nicht überbewerten,Pulev ist gut aber der Mann ist auch nichts Weltbewegendes,gegen einen Klitschko oder Haye ist er der klare Aussenseiter für mich.

    @solis
    Von deinen oben gennanten Boxern wird meiner Meinung nach keiner einen Klitschko ausser Haye besiegen können der Rest würde eventuell einen guten Kampf liefern mehr aber auch nicht.

  20. Fight From The Heart
    14. Januar 2013 at 14:41 —

    KURWA!!! MUHAHAHAHA

  21. GURU
    14. Januar 2013 at 15:01 —

    So sieht das Heavyweight Ranking für mich aus:

    1. Wladimir
    2. Haye
    3. Vitaly
    3. Adamek
    4. Pulev
    5. Povetkin

    (4 und 5 könnten auch tauschen)

  22. Alex
    14. Januar 2013 at 15:13 —

    @ GURU

    Adamek und Vitali auf denselben Platz??? Haben wir ja gesehen

  23. Foster
    14. Januar 2013 at 15:21 —

    So sieht das Heavyweight Ranking für mich aus:

    1.Brian Nielson
    2.Francois Botha
    3.Timo Hoffmann
    4.Evander Hollyfield
    5.Wladimir Klitschko

  24. Marco Captain Huck
    14. Januar 2013 at 15:26 —

    Mein Heavyweight Ranking
    1. Wladimir
    2. Haye
    3. Vitali
    4. Pulev
    5. Fury
    6. Povetkin
    7. Price
    8. Boytsov
    9. Helenius
    10. Glazkov

  25. Foster
    14. Januar 2013 at 15:33 —

    Dein Ranking ist ok aber du hast definitiv Deontay Wilder vergessen, denn der mischt auf jeden fall da oben mit.

  26. Kikoroki
    14. Januar 2013 at 15:59 —

    Mein ranking
    1Wladimir klitschko
    2David haye
    3Vitali klitschko
    4Kubrat pulev
    5alexander povetkin
    6david price
    7odlanier solis
    8tyson fury
    9dereck chisora
    10tomasz adamek

    700747922673588 manuel charr

  27. MainEvent
    14. Januar 2013 at 16:06 —

    Er könnte für Zubrowka oder Grasowka werben 🙂

  28. Nightwalker
    14. Januar 2013 at 16:10 —

    Was n Kindergarten …

  29. Brennov
    14. Januar 2013 at 17:07 —

    hoffentlich gibt das keine gefängnisstraße, die in ami land sind da ziemlich hart- ich hoffe der kampf gegen pulev kommt wäre wohl eines der highlights 2013

  30. Carlos2012
    14. Januar 2013 at 17:40 —

    Meine Güte.Die meisten Boxer trinken mal zwischendurch.Mich eingeschlossen 🙂

  31. Foster
    14. Januar 2013 at 17:43 —

    Mein Ranking:

    1. Kimbo Slice

  32. Florian
    14. Januar 2013 at 17:45 —

    Adamek ist seit dem Kampf gegen Vitali einfach nicht mehr er selbst. Hoffe Pulev zeigt es ihm und schickt ihn in Rente.

  33. Foster
    14. Januar 2013 at 17:46 —

    Kimbo Slice würde Klitschko und Haye und alle anderen auseinander nehmen. Die alle im Schwergewicht zur Zeit rumtanzen sind doch nur noch Drückeberger und Schisser. Kimbo würde jeden zerstören.

    http://www.youtube.com/watch?v=gBg-rODxSNE

  34. Alexander
    14. Januar 2013 at 17:58 —

    @ Foster

    Kimbo Slice? Hast Du n’ Knall?

    1. Artur Szpilka
    2. Manuell Charr
    3. Edmund Gerber

    An dieser heiligen Dreifaltigkeit kommt weder Vitali Klitschko noch Kimbo Schlitz vorbei…

  35. JohnnyWalker
    14. Januar 2013 at 18:01 —

    Mein Ranking:

    1. Trombosestrumpf Klitschko
    2. Dauerlutscher Klitschko
    3. Povetkin
    4. Haye
    5. Pulev
    6. Price
    7. Jennings
    8. Helenius
    9. Fury
    10. Ruiz Jr.

  36. JohnnyWalker
    14. Januar 2013 at 18:01 —

    Mein Ranking:

    1. Trombosestrumpf Klitschko
    2. Dauerlut,scher Klitschko
    3. Povetkin
    4. Haye
    5. Pulev
    6. Price
    7. Jennings
    8. Helenius
    9. Fury
    10. Ruiz Jr.

  37. Foster
    14. Januar 2013 at 18:03 —

    @ Alexander

    Ne hab ich nicht Wurstkopf aber Kimbo ist zumindest mal einer der eine sehr harte Schule durch hat und weiß was es heißt zu KÄMPFEN und deswegen, der hat keine furcht und würde wenn er jünger wäre und früher ins boxen gegangen wäre wäre er eine große Gefahr für die Klitschkos gewesen. Denn dieser Mann hat einfach ein unbändiges Kämpferherz und Power. Deswegen Wurstkopf.

  38. Foster
    14. Januar 2013 at 18:06 —

    Wer hat denn heute noch ein richtiges Kämpferherz von den ganzen Schachspielern im Schwergewicht? Die drücken sich doch alle und kämpfen nur noch mit der Führhand, wer will denn diesen Opa Boxstil sehen? Es geht nur um die Kohle und ja nicht zu verlieren. Was hat das noch mit kämpfen bzw boxen zu tun? Für mich garnichts und deswegen kann man hier nur noch lustige Kommentare eingeben. Weil das alles nur noch Kasperletheater ist.

  39. Foster
    14. Januar 2013 at 18:08 —

    Die sollen Kimbo in Ring stellen und dann sehen die Leute was KÄMPFEN und ACTION heißt. Der würde doch Klitschko zu matsch hauen. Den würde doch die pussy Führhand am Arsch vorbei gehen.

  40. Norman
    14. Januar 2013 at 18:14 —

    Also in so einer ähnlichen Situation befinde ich mich momentan auch nur das mein alkoholvorfall schon 9 jahre zurückliegt.
    Und die mich wegen einen Rotblitzer anfang des jahres angeschrieben haben weil ich jetzt angeblich zuviel Punkte hätte und nicht mehr fähig wäre ein Auto zu führen.
    Ich hatte diese Jugendsünde schon längs aus meinem Gehirn gelöscht aber sowas bleibt 15 Jahre in den Akten.
    Was ich damit sagen will ist das Adamek mal locker 1000 Dollar bezahlt akoholtest verweigert und seinen Führerschein behalten darf.
    Ich muss auch insgesammt über 1000€ zahlen musste mein Lappen abgeben darf 6 Monate nichts trinken und muss ein Idiotentest machen SCHEI.SS Promibonus

  41. Eierkopf
    14. Januar 2013 at 18:16 —

    Kanns kaum erwarten bis Pulev den berufslangweiler Adamek endlich in rente schickt. Adamek hat nichts im HW verloren. Wenn er ein bisschen hirn und einsicht hätte, hätte er das nach seiner blamablen leistung gegen Klitschko gemerkt. Absolut chancenlos der typ.

    Pulev wird ihn hoffentlich ausknocken.

  42. Metzler
    14. Januar 2013 at 18:30 —

    Wer noch ein Kämpferherz hat? Hmm, da gibbet nicht viele. Magomed Abdusalamov aber schon. Der hat auch ordentlich Bums und pflegt eben keinen “Opa Boxstil”. Gegen den will auch keiner ran. Der Promoter hat angeboten ihn für einen Dollar gegen jeden aus den Top 15 Boxen lassen zu wollen. Aber wegen seiner Power will keiner, Gerückte weise war nur mal kurz von der Pfeife Fres Quendo oder wie der Trottel heißt zu lesen. Alle anderen haben keine Eier. Obwohl Abdusalomov teils auch schon gut in den Rankings der Verbände steht und andere danach extrem weit oben sein würden, wenn sie gewinnen sollten. Sind aber alles Schisser und Flachzangen.

  43. Foster
    14. Januar 2013 at 18:32 —

    @ Metzler

    Genau. Du sagst es.

  44. Carl Coolman
    14. Januar 2013 at 19:06 —

    Meine aktuelle Rangliste im Schwergewicht:

    01. Wladimir Klitschko (Ukraine)
    02. Vitali Klitschko (Ukraine)
    03. Alexander Povetkin (Russland) (mein Lieblingsboxer)
    04. Kubrat Pulev (Bulgarien)
    05. Robert Helenius (Finnland)
    06. Vyacheslav Glazkov (Ukraine)
    07. David Price (Großbritannien)
    08. Tyson Fury (Großbritannien)
    09. Johnathon Banks (USA)
    10. Deontay Wilder (USA)

    Nach Povetkins K.-o.-Sieg gegen Wladimir Klitschko wird Povetkin die neue Nummer 1 sein.

    Meine aktuellen Lieblingsboxer:

    1. Alexander Povetkin (Schwergewicht)
    2. Arthur Abraham (Supermittelgewicht)
    3. Jack Culcay (Halbmittelgewicht)
    4. Vitali Klitschko (Schwergewicht)
    5. Wladimir Klitschko (Schwergewicht)

  45. Alexander
    14. Januar 2013 at 19:14 —

    @ Carl Coolman

    “Nach Povetkins K.-o.-Sieg gegen Wladimir Klitschko wird Povetkin die neue Nummer 1 sein.”

    Klitschko wird diesen Kampf wahrscheinlich nicht ueberleben. Ich sehe in Povetkins Augen den Teufel!

  46. ghetto obelix
    14. Januar 2013 at 19:24 —

    @ Carl Coolman

    Danke für diese schönen Listen, mein Freund, vor allem deine Lieblingsboxer sind immer wieder schön zu lesen 😀 ! Du hast mit Sicherheit jedem, der das hier liest, den Tag versüßt 😀

  47. JohnnyWalker
    14. Januar 2013 at 19:42 —

    @ Alexander

    Povetkin’s Chancen steigen mit jedem Tag, an dem Waldemar seine Energie für andere Zweikämpfe im Dunkelraum vergeudet.

  48. dalein
    14. Januar 2013 at 20:16 —

    ghetto obelix sagt:
    Du hast mit Sicherheit jedem, der das hier liest, den Tag versüßt 😀

    mir definitiv 🙂 immer wieder schön so kanllhart objektive Tatsachen vorgesetzt zu bekommen.

    p.s. Ich mag Pove wirklich, und ich hoffe dass er Wlad umhaut

  49. Eierrübe
    14. Januar 2013 at 20:28 —

    Wladimir ist doch laaangweilig..wie er immer mit seiner Wurstführhand schlägt…soo öde. Der soll gegen Kimbo Slice ran. Ich denke sein nächster Fight wird mit Brian Nielson sein, die verhandeln wohl schon, nur Klitschko hat wohl angst vor Ihm.

  50. Eierrübe
    14. Januar 2013 at 20:38 —

    Brian Nielson in seiner heutigen verfassung und seinem austrainierten Körper und seiner unschlagbaren Technik schlägt zur zeit keiner. Er ist im Schwergewicht der beste P4P aller Zeiten.

  51. Michael
    14. Januar 2013 at 21:46 —

    mein ranking ist folgender…
    1. wladimir noch..
    2.Haye
    3.Pulev
    4.Vitali
    5.Adamek
    6.Povetkin
    7.Helenius
    8.Fury
    9. Price
    10.Harrison
    Warum Vitali soweit unten.Ganz einfach 3 jahre den WBC titel nicht pflichtverteidigt daher rutscht er in meinen Augen ab.Weil auch die Gegner nicht das wahre waren zuletzt und andere schwerere fight gegen höher rangige gekämpft haben.Also so gesehen vitali nur auf 4.Apropo dasselbe blüht auch wladimir die deadline läuft am 17 januar ab.

  52. ghetto obelix
    14. Januar 2013 at 23:39 —

    @ michael

    Wer ist denn der Boxer auf deinem Platz 10 ?? 😀

  53. Michael
    14. Januar 2013 at 23:59 —

    so genau kenne ich den auch ne den briten 😛 daher ganz hinten in meinen kopp

  54. Marco Captain Huck
    15. Januar 2013 at 00:02 —

    So nochmal ein überarbeitetes Ranking von mir
    1. Timo Hoffmann
    2. Steffen Kretschmann
    3. Michael Wallisch
    4. Werner Kreisk(g)ott
    5. Andreas Sidon
    6. Alexander Kahl
    7. Prince Antony Ikeji
    8. Ergin Solmaz
    9. Markus Tomala
    10. Marcel Gottschalk

  55. Joe23
    15. Januar 2013 at 00:50 —

    @ Michael

    Konsequenterweise dürfte dann aber Haye auch nicht auf der zwei sein, oder?

  56. Semlin
    15. Januar 2013 at 04:18 —

    Müßte es denn nicht heißen “Der 36-jährige Pole hatte ein GEPARKTES Autos gerammt, das durch die Wucht des Aufpralls ein weiteres GEPARKTES Auto beschädigte”? Ich glaube kaum, daß die beiden anderen Autos gerade parkten, als Adamek angeschossen kam…

  57. Alex
    15. Januar 2013 at 10:20 —

    Nachdem Haye und Vitali gegeneinander geboxt haben werdet ihr eure Listen verändern

  58. Laui
    15. Januar 2013 at 12:50 —

    Weder Pulev noch Adamek haben eine geringste Chance gegen W. Klitschko. Und David Haye soll mal schön warten auf ein Kampf gegen Vitali, aber auch da wird er ähnlich peinlich untergehen wie gegen Wladimir.

  59. 300
    15. Januar 2013 at 20:25 —

    Meine Liste

    1. Haye
    2. Vitaly
    3. Wladimira
    4. Arreola
    5. Pulev

    Meine Anti-Liste

    1. Charr
    2. Dieser feige Russe
    3. Der andere feige Russe
    4. Gerber
    5. Dimitrenko
    6. Solis
    7. Ach ja…die Sisters

    Meine Langweiler Liste

    1. Klitschko
    2. Klitschko (der Eine der auf Frauen steht)
    3. Povetkin
    4. Dimitrenko
    5. Alexeev
    6. Hernandez
    7. Britney ( Britsch)

  60. abu malik(vater von boxen.de)
    16. Januar 2013 at 18:37 —

    alkohol hat schon viele seelen kaputt gemacht

    möge allah ihn rechtleiten

  61. rampage1
    16. Januar 2013 at 19:51 —

    adamek is sheize der sollte aufhören WM wird er nie

Antwort schreiben