Top News

Tony Thompson: Karriereende bei Niederlage gegen Price

Tony Thompson ©Jan Sanders/Goossen Tutor Promotions.

Tony Thompson © Jan Sanders/Goossen Tutor Promotions.

Der Amerikaner Tony Thompson (36-3, 24 K.o.’s) kämpft an diesem Samstag in Liverpool um seine Karriere. Sollte der ehemalige WM-Herausforderer gegen den aufstrebenden Briten David Price (15-0, 13 K.o.’s) verlieren, will der 41-Jährige seine Karriere beenden.

“Das ist meine letzte Chance, das muss ich nicht extra sagen”, sagte Thompson. “Das ist klar, und die einzige Art, wie ich das ändern kann, ist zu gewinnen. Ich habe als Club-Fighter angefangen, ich werde meine Karriere aber nicht auf diese Art beenden. Das Feuer ist immer noch da, und ich habe Schwierigkeiten, mich damit abzufinden, dass wenn ich gegen Price verliere, ich aufhören muss. Um weiterhin auf der großen Bühne zu bleiben, muss ich große Namen wie Price schlagen.”

Für den Kampf gegen Price hat Thompson sein Team umgestellt. Trainiert wird der Mann aus Washington nun von Carlos Diez und Charlie Mooney (Olympiazweiter 1976 im Bantamgewicht). “Ich bin in den zweiten Klitschko-Kampf mental nie reingekommen”, so Thompsons Erklärung für die schwache Leistung vom Juli 2012. “Die Leute sind gewohnt, einen aggressiven Stil von mir zu sehen. So weit bin ich aber gar nicht gekommen. Ich hatte meine Kinder dabei, und an diesem Tag war ich mehr ein Vater als ein Kämpfer. Ich habe sie für diesen Fight zu Hause gelassen, und es gibt neue Leute, die an mich glauben und mich pushen werden.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Chambers kritisiert Situation im Cruisergewicht: "Alles nur Feiglinge, die sich zu Hause verstecken"

Nächster Artikel

Rigondeaux stimmt VADA-Dopingtests zu: Kampf gegen Donaire nicht mehr in Gefahr

55 Kommentare

  1. magicsoundz
    20. Februar 2013 at 12:50 —

    thompson macht den briten platt PUNKT

  2. johnny l.
    20. Februar 2013 at 12:52 —

    kann er die karriere auch gleich beenden. price wird ihn, ähnlich wie woldemort, in einer mittleren runde wegwischen

  3. Philipp Asanov
    20. Februar 2013 at 12:53 —

    Tony verliert er brauch nicht mal anzutretten er soll Karriere beenden seine zeit ist vorbei war ein toller boxer aber wen er zwei mal gegen klitschko verliert was will er gegen price….

  4. Arthur
    20. Februar 2013 at 13:10 —

    Tony geht KO gegen Price.

  5. boxfanatiker
    20. Februar 2013 at 13:15 —

    die chancen stehen 60/40 für Price

  6. Markus
    20. Februar 2013 at 13:18 —

    Was für lachhafte Ausreden, weswegen er den Klitschko-Kampf verloren haben will. Klitschko ist einfach mindestens eine Klasse besser als er, fertig aus!

  7. Florian
    20. Februar 2013 at 13:32 —

    Erbärmlich diese Ausrede. Ein Grund mehr für Price zu sein.

  8. DA.HM
    20. Februar 2013 at 13:40 —

    Ich denke das wird ein knapper Kampf. Aber ich hoffe Price macht eine klare und sehr schnelle Nummer draus.
    Damit ein vergleich zwischen Wladimir gezogen werden kann. Wenn die Boxwelt sieht wie schnell und leicht Price mit ihm das ganze zu Ende bringt wird die Boxwelt einen Kampf zwischen Wladimir und Price verlangen.

    Das ist mein Wunsch…

  9. DA.HM
    20. Februar 2013 at 13:40 —

    Ich denke das wird ein knapper Kampf. Aber ich hoffe Price macht eine klare und sehr schnelle Nummer draus.
    Damit ein vergleich zwischen Wladimir gezogen werden kann. Wenn die Boxwelt sieht wie schnell und leicht Price mit ihm das ganze zu Ende bringt wird die Boxwelt einen Kampf zwischen Wladimir und Price verlangen.

    Das ist mein Wunsch…

  10. brennov
    20. Februar 2013 at 14:24 —

    auf jeden fall vernünftig. obwohl ich glaub dass er price in bedrängnis bringen wird

  11. xmanx
    20. Februar 2013 at 14:29 —

    Also Leute,wieder mal was Neues,obwohl nix Fixes! Laut Dan Rafael,Boxingnews und ESPN-sports wird Wladimir am 4.Mai gegen Pianeta antreten. Mit Jennings wirds wohl nix!!! Damit scheinen auch Adamek,Charr und Boytsov aus dem Rennen.aber Pianeta war vor 2 wochen schon im Gespräch,dann wimmelte sein Manager ab und sagte “Blödsinn,Pianeta ist noch nicht so weit”.

    das Rätstelraten nimmt kein ende

  12. Alex
    20. Februar 2013 at 14:38 —

    Wollte er seine karriere nicht auch beenden wenn er gegen Wladimir verliert?

    @ Florian

    Ja wirklich eine ganz schlechte Ausrede. Man hat einfach gesehen dass Wladimir 1000 mal besser ist als Thompson

  13. JohnnyWalker
    20. Februar 2013 at 14:38 —

    @ xmanx

    du kannst dir ja auf Kitschklo-Neuigkeiten einen abrubeln, aber verschone die Leute mal mit deinem Neuigkeiten. Ich weiß das ist schwer für dich zu ertragen, dass es auch noch andere Menschen gibt außer Bönte und Waldemar auf dieser Erde, die außerdem noch etwas für den Boxsport tun außer drauf zu brettern.

  14. Alex
    20. Februar 2013 at 14:42 —

    @ xmanx

    Dan Rafael soll sich mal da raushalten. Der hat doch überhaupt keine Ahnung gegen wen Wladimir boxt

  15. Marco Captain Huck
    20. Februar 2013 at 15:25 —

    @Alex

    der hinterlader Bönte scheint genauso wenig ahnung zu haben

  16. simon_says
    20. Februar 2013 at 16:11 —

    schwer zu tippen der fight. thompson ist der beste schwergewichtler aus den usa, meiner meinung nach. price ist im gegensatz zu thompson sehr unerfahren. wenn thompson top motiviert ist und sich nicht erwischen lässt, schlägt er price nach punkten.

  17. DA.HM
    20. Februar 2013 at 16:51 —

    Price muss meiner Meinung nach agressiver boxen als sonst. Das liegt Thompson nicht.
    Obwohl ich aber nicht abschätzen kann ob Price gut einstecken kann.

    Was würdet ihr sagen wer besser ist. Price oder Fury? Kann es nicht wirklich abschätzen.

  18. simon_says
    20. Februar 2013 at 17:17 —

    @da.hm fury! price ist meiner meinung nach zu limitiert, ein guter puncher ist er aber allemal. bei fury sieht man sein grosses talent sofort, er bewegt sich gut, hat einen soliden handspeed und gutes timimg. er ist um einiges variabler und boxt aus der distanz und im infight ungefähr gleich gut. bei fury muss man sich “nur” mental gedanken machen. hat kein besonders stabiles umfeld. beiden fehlt aber noch die nötige erfahrung, sind keine schnellstarter und hätten gegen die k2 nur aussenseiterchancen.

  19. xmanx
    20. Februar 2013 at 17:24 —

    Johnny Walker,geh ins Bad und mach dich fertig,du hast doch heute abend wieder einen Auftritt im Gay-Club,auf gehts

  20. TJ
    20. Februar 2013 at 17:41 —

    Also Leute das heißt auf deutsch wir sehen Thompson diesen Samstag das letzte Mal! 😉

  21. Antonio
    20. Februar 2013 at 17:46 —

    David Price wird den Kampf gewinn und dominiern..es sei den Thompson trifft in ausversähm

  22. Tom
    20. Februar 2013 at 17:49 —

    Tja,auch wenn es wohl viele User dieser Seite anders sehen,aber ich glaube das Price am Samstag seine erste Niederlage einfahren wird!
    Thompson ist ein recht guter und erfahrener Boxer der auch schon mit vielen guten Leuten im Ring gestanden hat!Und gegen W.Klitschko zu verlieren ist keine Schande!
    Im Gegensatz dazu hat Price bisher nur 3. und 4.Garnitur aus dem Weg geräumt!
    Hinzu kommt das Thompson Rechtsausleger ist!

    Also mein persönlicher Tipp für Samstag ist ein TKO-Sieg für Thompson in der zweiten Hälfte des Kampfes!

  23. JohnnyWalker
    20. Februar 2013 at 18:09 —

    @ xmanx

    warum gleich so angep.i.s.s.t? Ok, es war nicht in Ordnung dir Rattenschei,ße in dein Rosinenbrot zu mischen und ja, ich hätte dir sagen sollen das man die Türklinke eines P.o.r.n.o.kinos nicht mit der Zunge ablecken sollte, aber das ist kein Grund für solche Behauptungen.

    Ach ja, bevor ich’s vergesse, dein ehemalige Freundin rief mich vor kurzem an und teilte mir mit, dass sie dir nicht mehr böse ist das du ihre Katze mit Gleitcreme eingeschmiert hattest. Das Veterinäramt will aber trotzdem über diesen Vorfall nicht hinweg sehen, da du ja damals schon in dieser Pferdegeschichte verwickelt gewesen bist.

  24. Carlos2012
    20. Februar 2013 at 18:18 —

    @Tom
    Tja,auch wenn es wohl viele User dieser Seite anders sehen,aber ich glaube das Price am Samstag seine erste Niederlage einfahren wird!

    Tom mein lieber.Du sollst doch kein Wein mit Bier mischen.Das bekommt dir doch nicht 😉
    Ich denke mal,das Price den alten Thomson umnieten wird.Gegen große leute hat der Ami probleme sich durchzusetzen.

  25. Laui
    20. Februar 2013 at 18:25 —

    @Carlos

    Was denn nun, erst meinst du Price verliert um dann im nächsten Satz zzu sagen er gewinnt. Ich kann dir nicht ganz folgen.

    Ich habe noch keinen Kampf von Price gesehen, aber überall spricht man ja von seinem großen Talent. Ich denek auch er wird den Kampf gegen Thompson machen, aber ein Selbstläufer wird das nicht

  26. Carlos2012
    20. Februar 2013 at 18:48 —

    @Laui

    Der erste Satz ist von Tom.
    Price wird Thomson k.o schlagen.Das hat mir ein Fee im Traum erzählt 🙂

  27. Tom
    20. Februar 2013 at 18:56 —

    @ Carlos2012

    Ja Carlos,da hast du rech,Wein und Bier sollte man nicht mischen,aber ich muss dich enttäuschen ich trinke seit etlichen Wochen keinen Alkohol mehr!
    Was macht dein Verbrauch an Red Bull und Black Mamba?

    Der Größenunterschied zwischen den beiden ist nicht so gravierend und mache bloß nicht den Fehler und vergleiche Price mit W.Klitschko!

  28. Carlos2012
    20. Februar 2013 at 19:14 —

    @Tom
    Thomson war mal gut aber im Alter lässt alles nach.Die Reflexe,die Ausdauer,die Kraft.Sicherlich gibt es Aushamen
    aber Thomson gehört nicht dazu.

    Ich trinke nach dem Training meistens flying horse.Super Getränk.Man wird dadurch ab und zu Impot.ent aber
    gibt kraft ohne Ende.

  29. Tom
    20. Februar 2013 at 19:21 —

    @ Carlos2012

    Also wenn du ein Zeug trinkst das ab und an impotent macht würde ich mir das aber zweimal überlegen ob ich das zu mir nehmen würde!

    Und was den Kampf anbelangt,wir werden sehen wie es ausgeht!

  30. Carlos2012
    20. Februar 2013 at 19:35 —

    @Tom

    Das mit dem Impo.tent war nur ein Scherz.Mein Eiche.l könnte Mauern durchbrechen. 😉

    youtube.com/watch?v=yYCFwEC88iM&feature=youtube_gdata_player

  31. Bronx Bull
    20. Februar 2013 at 19:46 —

    @ carlos

    nicht wundern wenn gleich in einem Beitrag von mir dein Link freigeschaltet wird. Wollte ihn eigentlich in meinen Browser kopieren, aber…naja… 😉

    Machst Du das zum “warmwerden” oder als Workout?

  32. Tom
    20. Februar 2013 at 19:46 —

    @ Carlos2012

    *Grins*

  33. TheGreatOne
    20. Februar 2013 at 19:48 —

    Thompson hat auf jeden Fall interessante Wettquoten…

  34. Carlos2012
    20. Februar 2013 at 19:52 —

    @ Bronx Bull
    Machst Du das zum “warmwerden” oder als Workout?

    Natürlich zum warmwerden 🙂

  35. Lothar Türk
    20. Februar 2013 at 20:44 —

    was sind hier für geistig behinderte Unterweltler am Werk ?!

  36. Norman
    21. Februar 2013 at 00:20 —

    Karriereende bei Niederlage gegen Price

    Na dann kann Thompson gleich seine gepackten Koffer mit in die Halle nehmen denn was anderes als eine eindeutige Niederlage wird es mit Sicherheit nicht geben.
    Dann kann er in Ruhe erstmal in den Urlaub fliegen und darüber nachdenken warum er überhaupt damals mit dem Boxen angefangen hat den der Typ hat NICHT rein GARNICHTS erreicht.

    Maryland State Heavyweight Champ
    WBC Continental Americas Heavyweight Champ
    WBO Inter-Continental Heavyweight Champ

    WOW riesen Leistung nach 13 Jahren im Profiboxgeschäft
    Liest sich übrigens wie Charrs Titel Liste LOOOOL

    abgeloost vs Wladimir Klitschko 2008 KO 11
    IBF Heavyweight Title
    WBO Heavyweight Title
    IBO Heavyweight Title

    abgeloost vs Wladimir Klitschko 2012 TKO 06

    WBO Heavyweight Title
    WBA Super World Heavyweight Title
    IBF Heavyweight Title
    IBO Heavyweight Title

    mann hat der ne Menge in seinem Leben erreicht die Boxwelt wird in Tränen ausbrechen wenn The Tiger nicht mehr am Start ist.

  37. Tom
    21. Februar 2013 at 01:08 —

    @ Norman

    Gelästert ist gleich,aber erzähle uns doch mal was du schon in deinem kurzen Leben erreicht hast,…..und nicht lügen!

  38. boxfanatiker
    21. Februar 2013 at 01:46 —

    @norman
    der mann hat nix zu essen fuer seine kinder gehabt
    Ausserdem hat der mit 27 angefangen zu boxen ohne amateurkampfe trotzdem hat der es zwei mal zum PH geschafft ohne promoter und ohne manager
    Ich glaube er is einer der besten HWs in der welt

  39. HWFan
    21. Februar 2013 at 10:14 —

    Die Frage ist natürlich, inwiefern TT sich nach der klaren Niederlage gegen WK überhaupt noch für “große Kämpfe” motivieren kann.
    Grundsätzlich verfügt er durchaus über die Fähigkeiten, um in einem solchen Kampf für eine Überraschung sorgen, aber es scheint doch irgendwie wahrscheinlicher, dass er einfach nochmal eine ordentliche Börse mitnehmen will.
    Selbst wenn er Price schlagen sollte, was sollte danach kommen? Ein dritter Kampf gegen Wladimir? Bei der Aussage “Das ist meine Letzte Chance” fragt man sich somit zwangsläufig “Letzte Chance auf WAS?!”
    Ich denke schon, dass TT stärker ist, als manch einer denkt, aber um nochmals ganz oben anzugreifen, wird es definitiv nicht mehr reichen. Ich gehe davon aus, dass Price klarer Favorit ist, aber würde auch TT einen “Überraschungssieg” gönnen…

  40. HWFan
    21. Februar 2013 at 10:47 —

    …ich hatte zumindest den Eindruck, dass sich TT in der Vorbereitungsphase für den 2. WK-Kampf im Sparring gegen die großgewachsenen, aufstrebenden jungen Sparringspartner wie Wilder und Co. zumindest ganz gut verkauft zu haben schien, zumal TT eigentlich relativ zuversichtlich in den Kampf gegen WK gegangen ist und dann nach dem klaren Sieg von WK auch erstmal keiner der Thompson-Sparringspartner mehr vorschnell den Namen Klitschko in den Mund genommen hat.
    Das sind naütrlich nur Spekulationen, aber ich denke, wenn einer der Sparringspartner ähnlich gut gegen TT ausgesehen hätte wie Wladimir, dann hätte derjenige daraufhin sicher möglichst zügig einen Kampf gegen WK angestrebt…

  41. larrypint
    21. Februar 2013 at 14:19 —

    tko in runde 8-9…price hat im gegensatz zu fury wirklich was drauf

  42. Norman
    21. Februar 2013 at 15:43 —

    @Tom

    Es geht ja nicht darum was er oder ich in seinem Privaten Leben erreicht hat denke das das niemanden was angeht , und das hat auch nicht mit seiner Sportlichen Leistung zu tun die ich in 13 Jahren Berufsboxen von ihm angeprangert habe.

    @boxfanatiker
    Es ist ja schon schlimm das TT nix zu essen fuer seine kinder gehabt hatte…hat aber wiederum nichts wie ich schon zu Tom sagte mit seiner Sportlichen Leistung zu tun die er in 13 Jahren Berufsboxen an den Tag gelegt hat.
    Sumasumarum der Typ hat nicht aber auch rein garnichts Sportlich erreicht.

  43. Charlys69
    21. Februar 2013 at 16:46 —

    Thompson hat seine besten Zeiten einfach schon ein paar Jahre hinter sich. Bei seinem sehr überzeugenden Sieg gegen Krasniqi und im ersten Kampf gegen Wladimir K. war er auf dem Höhepunkt seiner Leistungsfähigkeit. Beim 2. Klitschko Kampf war er schon “auf dem abfallenden Ast, und jetzt ist er noch älter. Schade wenn Jemand wie er (oder auch Holyfield) nur noch boxt um Schulden begleichen zu können.

  44. Alex
    21. Februar 2013 at 18:57 —

    @ Charlys69

    Du willst ihn jetzt aber nicht mit Holyfield gleichstellen oder?

  45. Dr. Bumsow
    22. Februar 2013 at 00:17 —

    Thompson gewinnt durch ko, Price ist Flasche leer

  46. Magicsoundz
    22. Februar 2013 at 00:26 —

    Norman du kleines F.ic.k —- blach
    Halt dich lieber geschlossen. Der Typ hat mehr erreicht als du und deine inz.est.uöse Sippschaft gemeinsam.

  47. 300
    22. Februar 2013 at 04:20 —

    Thomson macht Price kaputt

  48. Mr. T
    23. Februar 2013 at 12:22 —

    Thompson hat im Vergleich zum WK Kampf 8-9 Kilo mehr auf den Rippen. Ich interpretiere das mal optimistisch und hoffe dass er Muckis drauf gepackt hat und nicht einfach nur fett geworden ist…

  49. SemirBIH
    23. Februar 2013 at 23:20 —

    HAHA!

  50. Southside Slugger
    23. Februar 2013 at 23:21 —

    Aber sowas von KO.

  51. Magicsoundz
    23. Februar 2013 at 23:25 —

    Was hab ich gesagt ?! Norman du kleine bi.t.ch

  52. Magicsoundz
    23. Februar 2013 at 23:26 —

    Euer Schei.ss Price hat nix drauf das war klar !
    Fury ist genauso Schrott ! Diese

  53. Moe
    23. Februar 2013 at 23:31 —

    da sieht man wie stark die klitschkos doch sind. vor allem beim letzten kampf wurde thompson von wladimir nur vorgeführt.

  54. TJ
    23. Februar 2013 at 23:38 —

    Unglaublich,

    stellt euch mal vor der hätte von Klitschko so ne Schelle bekommen.

    Das hat eben mich verdammt überrascht.

Antwort schreiben