Tomasz Adamek: „Wenn ich zurückkehre, will ich wieder um die WM kämpfen“

Tomasz Adamek ©KMG.
Tomasz Adamek © KMG.

Tomasz Adamek (44-2, 28 K.o.’s) wird nach der chancenlosen Vorstellung am Samstag vor heimischer Kulisse in Breslau gegen Vitali Klitschko (43-2, 40 K.o.’s) erst mal eine kleine Pause einlegen. Nächstes Jahr will der polnische Volksheld dann wieder angreifen, wobei es nicht danach aussieht, als ob Adamek Vital Klitschkos Rat beherzigen und wieder zurück ins Cruisergewicht wechseln wird.

„Ich werde in diesem Jahr nicht mehr kämpfen“, sagte Adamek gegenüber Bokser.org. „Anfang des nächsten Jahres werde ich entscheiden, wie es weitergeht. Wenn ich wieder kämpfe, dann nur auf dem höchsten Level. Ich habe nicht vor, gegen sogenannte Journeymen zu boxen, weil das keinen Sinn ergeben würde. Wenn ich in den Ring zurückkehre, will ich um die Weltmeisterschaft boxen. Es gibt immer noch Vitalis Bruder, und der Kampf könnte im nächsten Jahr stattfinden.“

© adrivo Sportpresse GmbH

72 Gedanken zu “Tomasz Adamek: „Wenn ich zurückkehre, will ich wieder um die WM kämpfen“

  1. Warum wird Adamek nun wieder dermassen runtergemacht, dafür gibt es doch keinen Grund!

    Er wat im HW der letzten Jahre immer präsent und in aller Munde, der ging keinem aus dem Weg!

    Das ganze Rumgehetze gegen den ehemaligen WM ist doch mehr als sinnlos….

  2. Adamek könnte zu 90% Povetkins Titel holen aber Panda wird SICHER nicht gegen ihn antreten wollen,verständlich!

    Da ist ein knapp 50 Jähriger der bessere Gegner 😉
    Das ist das was Gigantus immer sagt ein Weltmeister muss immer die besten boxen so wie Povetkin jetzt gegen Holyfield hahahahahha…

  3. Der Typ hat sich lächerlich gemacht. Was der gegen Vitali gezeigt hatte war mehr als nur sehr peinlich. Ich habe noch nie einen so schlechten Vitali Gegner gesehen.

    @Kevin

    Dafür gibt es keinen Grund? Ich bitte dich.

  4. Adamek.sei vernünftig und geh wieder runter ins Cruisergewicht.
    Die aktuellen Weltmeister dort schlägst du alle.
    Der einzige ebenbürtige Gegner dort heißt Dennis Lebedev.

    Von der Physis her ist und bleibt Adamek,genauso wie Haye,höchstens ein Cruisergewichtler.

  5. Nunja wenn Adamek es weiter im Schwergewicht versuchen will dann nur zu,in der aktuellen Schwergewichtsszene würde er doch einige gute Leute schlagen,er hat gegen viele Boxer da Chancen ausser gegen die Klitschkos,selbst gegen Povetkin traue ich Adamek einen Sieg zu,Vitali hat mit Adamek gespielt,wenn Klitschko es wollte hätte er in denn Runden 2-5 denn Adamek auf die Bretter geschickt,aber Vitali muss ja auch Geld verdienen,Adamek sollte sich einen Kampf gegen WK erst mal wirklich aus dem Kopf schlagen,ich denke da wäre Adamek sogar schwer K.o gegangen ähnlich wie Chambers,der Pole sollte jetzt mal andere Gegner boxen.

  6. 1 Manny Pacquiao

    2 Wladimir Klitschko

    3 Vitali Klitschko

    4 Bernard Hopkins

    5 Sergio Gabriel Martinez

    6 Juan Manuel Marquez

    7 Timothy Bradley

    8 Lucian Bute

    9 Amir Khan

    10 Andre Ward

    Die neue unabhängige P4P Rangliste von Boxrec Wladimir nur noch wenige Punkte vom Thron entfernt!

  7. Ich verstehe niht wenn ihr immer kommt das adamek ins cruiser soll.
    Klar ist mir auch dass er dort besser passen würde, doch seht ihn euch an, er ist einer der besten Schwergewichtler.
    Ihr jammert wir haben zu wenig gute, und dann wollt ihr das die besten runter gehen.

    Bin voll der meinung dass adamek gegen Wladimir unter geht, doch er bleibt nach dem Klitschkos einer der besten.
    Adamek vs Povetkin… das wäre schon was… würde klar auf adamek tippen

  8. @tyson
    „Adamek welchsel erstmal deinen Trainer! komm ich trainiere dich 3 monate und du schlägst Vitali KO!“

    Du hast wohl zu viele Rocky Filme gesehen ?
    Was für ein großartiger „Trainer“ kannst Du wohl sein , wenn Dich schon als „Boxer“
    kein S.chwein kennt und Du auch nichts erreicht hast ?
    Komm , trainiere doch Huckic…der hat nämlich auch nur eine große F.resse
    und nix dahinter !!!

  9. Levent aus Rottweil sagt:
    12. September 2011 um 22:07
    Mr Wrong mit einem Kampf ist das unmöglich,aber gut!

    Warum ist das mit einem Kampf unmöglich? Generell ist das natürlich möglich, ob es mit diesem Gegner möglich ist, da bin ich mir nicht ganz sicher und müsste nachrechnen. Es sollte aber reichen.

  10. Noch kurz zum Kampf. Vitali war extrem stark, es hat sich schon bei wiegen angedeutet und im Ring hat er es bewiesen. Vitali war so stark wie lange nicht mehr und das mit 40 Jahren, Respekt.
    Für Adamek war der Kampf in der 2.Runde schon gelaufen, danach hat Vitali mit ihm gespielt. Adamek hat einige Schlachten geschlagen und wird nun 35, es würde mich nicht wundern wenn von Adamek nichts mehr kommt. Zumindest nicht im HW.

  11. Man verliert bei boxrec nicht alle Punkte nur weil man ein Jahr nicht geboxt hat. Man wird zwar aus der Rangliste genommen, aber man fängt nicht bei 0 an. Wieviel % er von seinen 1598 Punkten für die Pause verliert kann ich nicht genau sagen, da müsste ich nachschlagen.
    Wie gesagt kann auch sein, dass es mit diesem Gegner nicht geht, aber grundsätzlich ist es möglich.

  12. Es gibt eine einfache Gigantus Formel wie man feststellen kann ob ein HW Boxer eine ernstzunehmende Herausforderung darstellt:

    JEDER der gegen Povetkin boxt ist eine wahre Boxlegende

    JEDER der gegen die Klitschkos boxt ist Fallobst

    Egal ob es der selbe Boxer ist.

  13. man muss sagen es gibt viele pro und contra adameks…aber wer selber schon im ring stand kann sich nur ein bild machen wie es schwer ist gegen einen zu boxen der 14cm größer ist.es ist sehr schwer gegen einen so großen zu boxen(vorallem gegen einen abgewixxten klitschko)der weiß wie man boxt!!!!!naja aber egal ich als großer adamek fan sage auch! wechsel in cruisergewicht und hau die Pflaume HUCK weg(von den halte ich nichts)und dann kommt der fight in wroclaw gegen Kryzstof noch in frage….das wollen wir Polen sehn…und adamek hautden auch weg…und er blebt der champ in cruisergewicht!!und er soll sich nicht sein namen kaputt machen im schwergewicht….nur wegen dem scheiß geld!

  14. Mit welche Berechtigung sollte WK Adamek eine Titelchance geben?

    @ kevin22

    Ich kann dich nicht verstehen,Adamek hat im Schwergewicht nichts bewiesen und das was er am letzten Samstag gezeigt hat grenzte schon an Arbeitsverweigerung!
    Mag ja sein das sein Können für Povetkin reichen würde,aber eine direkte Titelchance hat er gegen Povetkin auch nicht verdient!

  15. Adamek hat physisch wie ein kleiner Junge neben Vitali gewirkt. Der langweiligste Klitschko-Kampf der letzten Jahre, so unglaublich unterlegen wie Adamek war noch nie einer der Herausforderer. Einfach ein lächerliches Mismatch, sochancenlos war noch keiner. Adamek geht gegen Haye schwer K.O., und gegen Povetkin hat er auch nicht den hauch einer Chance. Also: eine unglaublich schwache, enttäuschende Vorstellung von Adamek. Selbst der Huck würde ihn locker schlagen, Adamek ist unglaublich schwach. Und der will wieder um eine WM im Schwergewicht boxen? Naja, würde ich auch wollen, wen´s nochmal 5 Millionen Dollar gibt. Wer nicht?
    Aber wir sind hier doch nicht beim Lotto. Adamek soll mal gegen Journeyman antreten, das ist sein Niveau. Einfach lächerlich.

  16. Hallo zusammen,war die letzten 3 Wochen nicht hier und habe jetzt erstmal alle Kommentare durchgelesen und musste leider feststellen das der Kindergarten hier größer geworden ist,allerdings finde ich es noch bedenklicher das hier neue Trolle wie Pilze aus dem Boden schießen.
    Nun es gibt wenigsten auch einige neue User die recht gute Kommentare verfasst haben,wie z.B. die User Interessierter und Clockdva.

    So und nun zum Thema,war am letzten Samstag im Stadion und habe mir den Kampfabend live angeschaut,die Stimmung war super und das Publikum war auch richtig gut drauf,auch wenn es nach dem Hauptkampf etwas enttäuscht war,dennoch gehen sie mit ihrem Landsmann besser um als wir Deutschen es machen würden.

    Das Adamek schon wieder von einem WM-Kampf spricht mag eine Trotzreaktion sein oder er braucht noch etwas Zeit um darüber nachzudenken,ich finde es falsch ihn gleich wieder so zu zereissen.

    Würde es aber auch begrüßen wenn Adamek wieder eine Gewichtsklasse tiefer kämpfen würde,da wären die Chancen viel größer nocheinmal WM zu werden und den Kampf Huck-Adamek würde ich auch sehr gerne sehen!

  17. Levent aus Rottweil ????

    das glaubst du doch wohl selber nicht

    P4P Rangliste von Boxrec Wladimir NUR noch wenige Punkte vom THRON entfernt!

    1 Manny Pacquiao

    2 Wladimir Klitschko

    denn wenn Manny Pacquiao und Wladimir Klitschko gleichlang im boxring aktiv bleiben

    wird wladimir nie im leben jemals in den genuss kommen wie sich das anfühlt

    der P4P Mister Master Number One im schönsten sport der welt zu sein

    und wenn Manny Pacquiao schwergewichtler wäre hätten die klitschkos nie alle Titel in der tasche bis auf den witztitel von povetkin

  18. @ Norman
    „und wenn Manny Pacquiao schwergewichtler wäre“
    Diese Aussage allein zeigt dass du nicht viel vom Boxen verstehen KANNST. Ich will dich nicht beleidigen, aber ich erlebe es oft dass Leute sagen: wenn Pacman schwergewicht wäre———–wenn Adamek etwas größer wäre————wenn K2 gegen Tyson in topforn kämpfen würden———–und und und
    Billige und wertlose Spekulationen.

    „und wenn Manny Pacquiao schwergewichtler wäre“ lol

  19. wenn adamek 10 jahre jünger wäre, dann könnte er zu kevin rooney nach catskill gehen seinen stil auf peek-a-boo umstellen, dann hätte er wahrscheinlich bessere chancen gegen größere leute. das beste was er jetzt machen könnte wäre vielleicht gegen povetkin oder eliminator gegen haye oder noch besser – warten bis die klitschkos rente eingereicht haben und dann an der spitze mitmischen.

    denke, dass er gegen waldimir ähnlich schlecht aussehen wird, aber das soll er besser selbst entscheiden.

  20. @ Tom
    „Ich kann dich nicht verstehen,Adamek hat im Schwergewicht nichts bewiesen“
    Das sehe ich aber nicht so (arreola????)

    „und das was er am letzten Samstag gezeigt hat grenzte schon an Arbeitsverweigerung!“
    Das ist leider absolut richtig. Ich war echt wütend nach dem Kampf. Die K2-hasser haben den Kampf sicher genossen. Ich denke nicht dass Adamek zu klein ist, sondern den total-falschen Kampfplan hatte. Povetkin ist auch 188cm groß. Adamek hat kein großes Kämpferherz. Man muss auch sagen dass Vitali nicht mehr so hart schlägt wie noch 2000-2001-2002-2003. Auch wenn der Moderator im 10sekundentakt was von „sehr sehr sehr hoher schlagkraft“ plappert. Adamek sollte ins CW. Dort wäre mit sicherheit der beste(und könnte zu meinem wohlgefallen muamer hukic die fr….e polieren).
    Peace

  21. @ STEELhammer

    Hmm……ich fasse mal kurz zusammen,Golota,Grant und McBride waren shot,Madalone ist vierte Garnitur,Estrada bestenfalls 3. Garnitur und Arreola hat außer Schlagkraft gegen handverlesene Gegner auch nicht wirklich etwas vorzuweisen,der beste Gegner den Arreola je besiegt hat war J.McCline und das ist auch schon wieder etwas her!

    Aber in Amerika kamen besonders die Kämpfe gegen Grant,Madalone und Arreola gut an und Adamek hat gute Kritiken geerntet,obwohl der Kampf gegen Arreola doch recht eng war.

  22. An dem was du sagst ist schon was dran. Ich bin aber davon überzeugt dass Arreola ein riesentalent ist. Er müsste einfach mal richtig trainieren. Bist du auch der Meinung, dass Vitali vs. Haye das einzigste ist, was noch wirklich für spannung sorgen würde? Ich gehe stark davon aus dass dieser Fight kommen wird.

  23. ich denke nicht dass arreola talentiert ist. er ist technisch viel zu schlecht, da ist nicht viel. kein bewegungsgefühl. er hat sicherlich kämpferherz und kann aufgrund seiner masse und schlechter gegner sicherlich ganz gut mithalten, aber er ist ganz sicher kein „riesentalent“. jemand wie tyson war wirklich ein riesentalent.
    talentiert ist (zumindest technisch) sicherlich david haye, aber er hat kein herz bewiesen. aber echte „riesentalente“ wie tyson, lewis, holyfield (die diese bezeichung wirklich verdient haben) sehe ich heute nicht mehr.

    dafür gibt es zumindest in den unteren gewichtsklassen zum glück noch „riesentalente“ sonst wäre der sport leider schon komplett tot.

    dennoch denke ich auch, dass haye (oder solis II) vs. vitali das derzeit spannendste ist, was passieren könnte. sowohl haye als auch solis finde ich boxerisch interessant. und haye bringt wenigstens mal bissl „stimmung“ ins langweilige schwergewicht.

  24. Als Adamek Fan kann ich nur bestätigen was Vk gesagt hat, auch wenn es mich zu dem Zeitpunkt genervt hat. „Für das Schwergewicht muss man geboren sein“ Adamek ist es nicht. Er ist ein sehr guter Boxer und optimal für Crusier. Dort kann er sich etablieren und wieder WM werden.

  25. Seien wir doch einmal realistisch; Vitali hat den ko von Adamek schön professionell verzögert. Mit etwas mehr Gewalt hätte er ihn spielend in der 2 Runde nach hause geschickt, was die 40000 noch mehr enttäuscht hätte. Adamek hat im Schwergewicht nichts zu suchen. Arreola ist doch keine Gradmesser, das ist ein molliger Schläger, wie es viele gibt. Adamek hatte nichts, aber auch gar nichts einzubringen! Und so wurde er auch fast liebevoll ko geschlagen,..ein paar mal die Schläfe und das Kinn locker aus dem Ellbogen raus an ticken… So kommt Vitali einfach zu seinem Geld für den Wahlkampf.

  26. Man muss auch bedenken, dass sich Arreola wärend dem kampf gegen Adamek an der Hand verletzte! Das ist sicherlich nicht Adameks Problem, aber man sah ja nun deutlich, dass Arreola nicht mehr schlagen konnte! Also macht mal den Arreola nicht so schlecht, nur weil er gegen Adamek verlor und nun ein möglicher Gegner von WK ist!
    Gegen Arreola und Adamek können sich mal Povetkin, Boytsov und Dimitrenko beweisen, aber die haben anscheinend Schiss!?

  27. Mein Tip mit 10. Runde Sieg für Vitali hat sich bestätigt.
    Ich wundere mich das Adamek jetzt so schlecht gemacht wird. Vor dem Kampf haben doch einige hier geschrieben das der „alte Vitali“ von Adamek besiegt wird.
    Ich habe Adamek zwar auch mehr zugetraut, aber Vitali lässt seine gegner extrem schwach aussehen. Adamek ist mit sicherheit kein schlechter Boxer. Da die Klitschkos jetzt ihr Projekt „vermöbele die Möchtegern Boxer“ angefangen haben´, pfeiffen wie Solis, Haye, Adamek, besiegt haben, frage ich mich ob die Klitschkos wirklich so gut sind oder der Rest ( auch Povetkin, und usw. ) so schlecht?

  28. @ Norman die Unabhängige Boxweltrangliste sieht es eben so dann schreib denen eine email und echaufiere dich dort lol.

    Wenn manny schwergewicht wäre lol

    Ja wenn der Jagdhund nicht in dem moment gesch.-issen hätte dann hätte er den hasen gefangen
    Oder wenn ich die richtigen lottozahlen angekreuzt hätte dann wäre ich millionär und wenn dein papa damals statt drin gelassen rausgezogen hätte wären wir in der Komfortablen Lage deine dü-.,mmlichen kommentare hier nicht zu lesen 😉

  29. @ oskarpolo

    Na oskarpolo,haste die klare Niederlage von Adamek schon verdaut?

    Insgeheim hatte ich ja ein bisschen damit gerechnet das du mit deiner Meinung über Adamek recht hast……………………..

  30. Hi Tom

    Ja hab ich verdaut 🙁 Vitali ist ne nummer zu gross für den kleinen Adamek ,das muss ich ehrlich zugeben ,so eine Vitali Dominanz habe auch ich nicht erwartet 🙁
    Der kracher in der 2ten Runde hat den Kampf entschieden 🙁
    Bin Trotzdem stolz auf den kleinen Polen ,Schade drum das leben geht weiter .Vitali ist das Mass aller Dinge .

  31. @Charly

    …die Hütte brennen bis in der 4ten Runde; Adamek hätte auch gegen das Schläger-Boxen von Huck das Nachsehen…Die 2te Runde gegen Vitali hat gezeigt, dass er überhaupt nicht soviel einstecken kann, wie ihm nachgesagt wird. …zudem hat Vitali nur auf halbe Stärke serviert ! Adamek bewegt zwar viel, hat aber keine konsequente „Deutsch-Deckung“…Darum,.. 4te Runde und geschwollenes Gesicht !

  32. @ Fallender Russe sagt

    @Charly

    …die Hütte brennen bis in der 4ten Runde; Adamek hätte auch gegen das Schläger-Boxen von Huck das Nachsehen…Die 2te Runde gegen Vitali hat gezeigt, dass er überhaupt nicht soviel einstecken kann, wie ihm nachgesagt wird. …zudem hat Vitali nur auf halbe Stärke serviert ! Adamek bewegt zwar viel, hat aber keine konsequente “Deutsch-Deckung”…Darum,.. 4te Runde und geschwollenes Gesicht !

    Mit abstand der dümmste Kommentar den ich hier bislang gelesen habe !!

  33. @ oskarpolo

    Ich kann mir vorstellen, dass du als Pole von Adamek mehr erwartet hattest, hatte ich ehrlich gesagt auch!
    Aber die Unterlegenheit gegen Vitali musste er ja nun aber der dritten Runde deutlich spüren! Andere Gegner hätten sich fallen lassen, aber Adamek hatte alles gegeben und war trotz der schweren Treffer immer wider für die nächste Runde bereit!
    Auch seine Schnelligkeit war in den ersten Runden deutlich, er war schnell, aber sein Kampfplan gegen VK war eben falsch!

    Hier nochmal der komplette Kampf: http://videos.t-online.de/vitali-klitschko-vs-adamek-der-kampf-in-voller-laenge-/id_49653274/index

  34. Oskarpolo

    16.59 Nicht mein Kommentar ist dumm, sondern Adamek Boxen gegen Vitali.Zudem bist du möglich blind… Mit „Mut“ @Kevin , hatte dieses ewige Wegspringen von Adamek schon gar nichts zu tun! Genausowenig die spärlichen doof aussehenden Attacken…Er ist vielleicht ein fairer Fighter für Lego-Star-Wars…

  35. Tom sagt:
    14. September 2011 um 15:55
    Pelmen-Povetkin = Ein neuer Troll!

    Nein, nicht Troll, und ich wünsche Ihnen den richtigen Spitznamen zu rufen. In Russland und der Ukraine, spricht man von all-Knödel. Er ist ein Feigling und einer Füllung gamy

Schreibe einen Kommentar