Top News

Tomasz Adamek: Nächster Kampf am 16. Juni

Tomasz Adamek ©Geoffrey Ciani

Tomasz Adamek © Geoffrey Ciani

Tomasz Adamek (45-2, 28 K.o.’s) wird seinen nächsten Kampf am 16. Juni im Prudential Center von New Jersey bestreiten. Zwar hat sich der 35-jährige Pole im Duell gegen Nagy Aguilera etwas an der linken Hand verletzt, eine Untersuchung in einer Spezialklinik in Manhattan ergab jedoch, dass keine schwerwiegenden Verletzungen vorliegen.

“Die Schwellung meiner Hand wird von Tag zu Tag weniger”, sagte Adamek. “Zum Glück wurden keine Knochen beschädigt. Alles wird daher nach Plan verlaufen. In ein paar Wochen werde ich wieder mit dem Training anfangen und in die Arena zurückkehren.”

Gegen wen Adamek boxen wird, steht momentan noch nicht fest. Laut Team Adamek soll es sich aber um einen bekannteren Gegner als Aguilera handeln. Das Duell im Prudential Center wird ebenfalls von NBC Sports übertragen werden.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Wach-Promoter Kolodziej: Noch zwei Kämpfe, dann gegen die Klitschkos

Nächster Artikel

Klitschkos erreichen 500.000 Fans bei Facebook

13 Kommentare

  1. robbi
    27. März 2012 at 13:40 —

    denn aber auch bitte eine bessere leistung sonst ist nächstes mal nicht nur die hand kaputt

  2. ghetto obelix
    27. März 2012 at 13:47 —

    Adamek gegen Wach.

  3. Kategorie-c
    27. März 2012 at 14:26 —

    ..ich gebe ihn keine zukunft mehr im schwergewicht:-(

  4. ghetto obelix
    27. März 2012 at 14:31 —

    aber Kretschmann 😉

  5. Toni
    27. März 2012 at 15:33 —

    Robi welchen Kampf hast gesehen?

  6. underdogm-nhs
    27. März 2012 at 17:07 —

    Des wird schon mit adamek hat sich ne ordentliche tracht prügel von klitschko eingeholt leider ! Weil er is echt ok und hoffe er hat draus gelernt und weis jetzt wie man ein großen gegner anpacken muss drùck ihm die daumen

  7. robbi
    27. März 2012 at 17:45 —

    Ich rede vom jedem schwergewichtskampf den er nach golota gemacht hat…ansonsten war er echt gut außer im zweiten kampf gegen briggs und im dawson fight halt.

  8. Claudio
    27. März 2012 at 19:28 —

    Klingt nach einem Rückkampf gegen Arreola. Der hat dasselbe Problem. Notlösung.
    Tipp auf Arreola obwohl der Sinn nicht so groß ist.

  9. yasin
    27. März 2012 at 19:28 —

    adamek hat gegen briggs gekämpft?

  10. Tom
    27. März 2012 at 19:54 —

    @ yasin

    Ja, zwei mal gegen den Australier Paul Briggs,zwei Ringschlachten!

  11. DR_BOX
    27. März 2012 at 20:28 —

    @ yasin

    Nicht Shannon!

    yasin sagt:
    27. März 2012 um 19:28

    adamek hat gegen briggs gekämpft?

  12. DR_BOX
    27. März 2012 at 20:30 —

    @ yasin

    Das sind – zumindest für mich – 2 all-time-Klas-siker.

    Leider hat Briggs im Laufe seiner Kariere zu oft auf die Nu-s.s bekommen …

    das ist der Gesundheit nicht zuträglich.

  13. Carlos2012
    28. März 2012 at 01:15 —

    Aus welchem guten Grund wird noch über Adamek berichtet.Hat er in seinen letzten Kämpfen etwas
    besonderes geleistet? Nach seiner Niederlage gegen Vitali,ist er nicht mehr ernstzunehmen.Er ist Nett
    und Sympathisch.Das ist Kevin22 auch.Sehen will ich den auch nicht,nach seinem Duell gegen Tommyboy 🙂

Antwort schreiben