Top News

Tomasz Adamek: Kein Ausscheidungskampf gegen Peter

Tomasz Adamek ©Geoffrey Ciani.

Tomasz Adamek © Geoffrey Ciani.

Der Schwergewichts-Kampf zwischen Wladimir Klitschko und Tomasz Adamek sei so gut wie beschlossene Sache, meinte Adameks Promoterin Kathy Duva am Freitag gegenüber dem renomierten Ring Magazine. “Wir haben die restlichen Schwierigkeiten aus der Welt geschafft. Ich denke, wir sind soweit. Wir müssen aber noch unsere drei Kreuze auf den Vertrag machen”, so Duva.

Der für September geplante Fight soll in einem neuerrichteten Fußballstadion in Polen stattfinden, auf dem Spiel stehen – Klitschkos Sieg gegen Chisora am 30. April vorrausgesetzt – der IBF-, WBO- und IBO-Titel. Gleichzeitig stellte Duva klar, dass Adamek definitiv nicht zum IBF-Ausscheidungskampf gegen Samuel Peter antreten wird. Adamek plant stattdessen einen Kampf im April gegen einen selbst ausgesuchten Gegner.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Matthysse meldet sich zurück: Neun Niederschläge gegen Corley

Nächster Artikel

Chambers vs. Rossy am 11. Februar: Sieger wird Wladimir Klitschkos Pflichtherausforderer

40 Kommentare

  1. BoxBr
    22. Januar 2011 at 22:35 —

    Gegen Wladimir sieht er schlecht aus…ich hätte an seiner Stelle Vitali geboxt

  2. Tomek22
    22. Januar 2011 at 22:50 —

    er schafft beide

  3. Lukas
    22. Januar 2011 at 22:54 —

    @Tomek22
    Träum weiter!

  4. HamburgBuam
    22. Januar 2011 at 23:04 —

    Gegen Vitali gewinnt er. An Wladis Jab kommt Adamek nicht vorbei. Er ist zwar schnell, aber im Oberkörper zu steif.

  5. gewaar
    22. Januar 2011 at 23:04 —

    Zumindest sollte er eine bessere Leistung bringen als die letzten Klitschkoopfer.

  6. aemkeiho
    22. Januar 2011 at 23:15 —

    Adamek BOXT beide aus..denn er kann es!

  7. aemkeiho
    22. Januar 2011 at 23:19 —

    @ HamburgBuam… und die KK’s pendeln deiner Meinung nach auch nur einmal im Kampf..
    Dessen Abwehr ist das Klammern!

  8. aemkeiho
    22. Januar 2011 at 23:24 —

    Zudem musst du nicht beweglich im Oberkörper sein um an einem Jab vorbei zukommen!
    Wladimir kann nicht rückwärts boxen und wird es auch nicht mehr erlernen…
    Adamek wird ihn mit schnellen Aktionen bearbeiten und dann wieder rausgehen..bevor Klitschko es schafft ihn zu klammern.
    Adamek hat zum einen das boxerische Können und zum anderen das Herz um beide schlagen zu können!

  9. Ahmet
    22. Januar 2011 at 23:28 —

    Die Chancen stehen mmn 60 zu 40 für Klitschko. Für Adamek sprechen klar die schnelle Kombos + sein GranitKinn. Sein größter Nachteil ist halt seine Größe, es wird unheimlich schwer für ihn an Klitschko ranzukommen.

  10. Lukas
    22. Januar 2011 at 23:30 —

    @aemkeiho
    mach dich nicht lächerlich der hat und wird nie eine chance haben wetten

  11. Kano
    22. Januar 2011 at 23:31 —

    War doch klar das der Pole nicht gegen Peter antretten wird,da war im der moppelige Peter doch zu gefährlich,ich habe es immer wieder gesagt Peter hätte das Zeug dazu in auszuknocken,aber Adamek könnte ihn genau so gut auspunkten,die Chancen wären 50 zu 50,jedoch wird er von W.Klitschko mit ziemlichr Wahrscheinlichkeit auf die zwölf bekommen,gegen Vitali hätte Adamek weitaus mehr Chancen.

  12. Ahmet
    22. Januar 2011 at 23:49 —

    “War doch klar das der Pole nicht gegen Peter antretten wird,da war im der moppelige Peter doch zu gefährlich”

    Der Grund warum Adamek nicht gegen Peter kämpft ist Wladimir Klitschko. Stell dir vor die beiden Kämpfen und Peter gewinnt……..Peter vs Klitschko 3 will keiner sehen!!

    Ich denke K2 hat Adamek ein bisschen mehr von der Börse zugesprochen, damit er nicht gegen Peter kämpft.

  13. kevin22
    22. Januar 2011 at 23:51 —

    Warum sollte Adamek denn einen Ausscheidungskampf machen, wenn er doch den WM Kampf bereits in der Tasche hat?

  14. Kano
    23. Januar 2011 at 00:02 —

    Dan lest den Betrag mal genauer durch,Adamek plant stattdessen einen Kampf im April gegen einen selbst ausgesuchten Gegner,das steht oben,wieso er sich dan doch gegen Peter weigert,da er e einen Aufbaukampf bestreiten will meine Meinung gab ich bereits oben ab.

  15. Ahmet
    23. Januar 2011 at 00:04 —

    @ Kano

    Er sucht sich einen anderen Ggener, weil ihm ein Kampf gegen Peter null weiterbringt. Er wird sicherlich gegen einen großen Kämpfer antreten, der von der hysis her Klitschko ähnelt.

  16. Kano
    23. Januar 2011 at 00:04 —

    @Ahmet
    Ich gebe Adamek gegen W.Klitschko wenig Chancen,es wird eine Klitschko Ibragimov Kopie werden nur das Adamek am Ende auf die Bretter gehen wird und Klitschko etwas ärgern wird.

  17. Kano
    23. Januar 2011 at 00:06 —

    @Ahmet
    Hat er nicht schon gegen genug grosse Leute geboxt siehe,Arreola,Grant,und wieso sollte ihn Peter da nicht weitbringen?Ich sage sein selbstausgesuchter Gegner wird mit grosser Wahrscheinlichkei um einiges schwächer als Peter sein.

  18. kevin22
    23. Januar 2011 at 00:09 —

    Ja, er sucht sich für April selber einen Gegner aus, das ist auch sein gutes Recht!
    Die Verhandlungen mit Peter waren eh schlecht verlaufen!

    Er muss diesen IBF Ausscheidungskampf nicht mehr machen, da er direkt gegen Wladimir um den Titel der IBF kämpfen wird!
    Was ist daran so schwer zu verstehen?

  19. Philipp
    23. Januar 2011 at 00:16 —

    Wieso hält eigentlich fast jeder Wladimir stärker als Vitali. Vitali ist meiner Meinung nach mental viel stärker, hat bessere Nehmerfähigkeiten und dazu den härteren Punch. Er gewinnt fast immer durch K.O. und wenn mal nur nach Punkten, dann gibt er nur äußerst selten mal eine Runde ab
    Zwar ist Wladimir stilistisch etwas besser, aber Vitali kämpft mit mehr Herzblut.

    Was sagt Ihr dazu?

  20. kevin22
    23. Januar 2011 at 00:19 —

    Philipp sagt:

    “Wieso hält eigentlich fast jeder Wladimir stärker als Vitali.”

    Glaub du bist im falschem Film!? Auf dieser Seite sieht das eigendlich keiner so…

  21. Philipp
    23. Januar 2011 at 01:00 —

    HamburgBuam sagt:
    “Gegen Vitali gewinnt er. An Wladis Jab kommt Adamek nicht vorbei. Er ist zwar schnell, aber im Oberkörper zu steif.”

    BoxBr sagt:

    “Gegen Wladimir sieht er schlecht aus…ich hätte an seiner Stelle Vitali geboxt”

    @kevin22:

    Was meinst du mit “eigentlich keiner”?

  22. Tomek84
    23. Januar 2011 at 06:46 —

    Hey Guys,

    also bevor hier weitere harte Disskussionsrunden geführt werden warum adamek diesen Kampf macht und den nicht… die FAKTEN:

    adamek und die k´s haben schon seit ca. einem jahr vertragsverhandlungen geführt…
    vor ein paar monaten war ein kampf gegen vitali klitschko geplant der dann aber leider platzte weil öhner und king dazwischen gackerten…

    dann entschied man sich für die alternative wladimir!
    ein kampf war kurzfristig nicht möglich da klit zu busy (chrisora, haye(gescheiterte verhandlungen!))

    –> warum wollte adamek samuel peter boxen?

    da also kurzfristig (sommer) kein kampf möglich war wollte er am ibf ausscheidungsturnier teilnehmen um die erste position zu bekommen–> UND SOMIT FÜR IHN BESSERE VERTRAGSVERHANDLUNGEN!!!
    viele fragen sich immer warum der denn peter boxen will und dass er doch längst einen titleshot verdient hat…
    ja das hat er! aber wie gesagt somit besere position: kann mehr fordern!!!
    ich bin ein großer adamek fan ich weiss was ich sage 😉

    und @ kano:
    warum sollte adamek denn jetzt schiss haben gegen peter?
    wenn die verhandlungen mit den ks geplatzt wären dann hätte er peter geboxt!!!
    wegen der position!
    jetzt hat aber wlad. zeit da haye gaye angst hat und somit funkts jetzt!!
    solche leute wie du werden auch noch schreiben wenn ADAMEK den titel holt gegen klit… (arreola ist um 2 klassen über peter–> vorm arreola kampf habe leute wie du das gleiche gepostet) 😀 und was kam??
    ich sehs shcon: unfair 😀 😀 😀 😀
    das problem am internet hier posten auch leute die keinen plan haben und das is techt nicht toll!!!!!

    –> FAZIT: adamek boxt JEDEN!!! JEDEN!!! ich erinnere an böntes aussage… “das ist der unterschied zwischen haye und adamek–> adamek ist für jeden offen”
    @ kano: nochmal du hast echt keinen plan!!

  23. kevin22
    23. Januar 2011 at 09:30 —

    Philipp sagt:

    “Was meinst du mit “eigentlich keiner?”

    Na weil jeder Vitali als den härteren und besseren Boxer ansieht!
    Wladimir provitiert von seinem Jab, Vitali von seiner Härte und Abgeklärtheit im Ring!
    Vitali verlor noch nie die Übersicht, er ist einfach “saucool” und zieht sein Ding durch! Wladimir bricht nach einem Treffer in Panik aus, fuchtelt mit den Fäusten in der Luft rum und verliert komplett die Übersicht!

    Wlad hat sicherlich die bessere Veranlagung, aber er besitzt leider nicht Vitalis Härte und das starke Selbstvertrauen!

  24. memmo
    23. Januar 2011 at 10:17 —

    da hat Kevin auf jeden Fall Recht. Wenn Adamek das auch weiss, was ich hoffe, dann wird er Wladi Unterdruck setzen, Druck machen Kombo schlagen und zurück gehen. Wenn das zwei, drei Mal klappt, sehe ich WK taumeln.

  25. memmo
    23. Januar 2011 at 10:19 —

    Uhhh ist noch zu früh^^

    meinte natürlich “unter Druck” und nicht “Unterdruck”… wie peinlich.

  26. Philipp
    23. Januar 2011 at 12:22 —

    @kevin22

    sehe ich ja genauso. hatte nur den eindruck, dass das hier die meisten anders sehen.

  27. carlos2012
    23. Januar 2011 at 12:59 —

    Trotzt seines Alters glaube ich das der Vitali der Härtere ist.Er hat sehr gute nehmerqualitäten und ist nie K.O gegangen.Adamek sollte glücklich sein das er nicht gegen Vitali kämpfen muss.Na JA,gegen Wladimir wird er auch alt aussehen.Er muss an den langen Jabs vorbeikommen.Ob er das hinbekommtt,bezweifle ich sehr.Wladimir wird adamek K.O hauen….
    Ich mag die Klitschkos nicht,aber Neutral betrachtet sollte man diese “Ausgeburten der Hölle” die besseren Chancen zugestehen.Sie sind größer,körperlich stärker und haben ein Box-Still das einfach aber effektiv ist..

  28. Nightwalker
    23. Januar 2011 at 13:05 —

    Leute,Leute,Leute macht Euch doch nicht selber etwas vor !
    Adamek ist sicherlich kein schlechter Boxer aber Er verfügt weder über die nötige Schlaghärte noch über Reichweite um einem der beiden Klitschkos wirklich gefährlich werden zu können. Ja,Er ist sehr schnell aber das alleine wird nicht reichen um wirklich eine echte Chance zu haben !
    Es wird so laufen wie immer , Adamek wird nicht an der Führhand vorbei kommen und
    selbst viel zu viele Treffer kassieren und letztlich erbärmlich KO gehen !
    Wenn überhaupt , kann Er nur durch einen Lucky-Punch gewinnen denn ausboxen kann Er die Klitschkos beide nicht. Adamek ist definitiv kein Schwergewichtler und solche Kaliber wie die Klitschkos hat Er auch noch nie geboxt !

  29. Peddersen
    23. Januar 2011 at 14:27 —

    Carlos

    Hast du irgendwas geschrieben, was nicht vorher schon hier auf dieser Seite geschrieben wurde? Weißt du, was ein Plagiat ist? Etwas, was man vermeiden sollte, wenn man ernst genommen werden will. Ich krieg jedes Mal das würgen, wenn ich deine Beiträge lese.

    Mit freundlichen Grüßen

  30. carlos2012
    23. Januar 2011 at 15:12 —

    @peddersen

    Hab ich schon erwähnt,das deine Kommentare hier keinen interesieren.Du bist kein Fachmann und somit kannst du hier nicht mitreden.Ich bin aktiver Kämpfer und weiß wovon ich rede.Du gehörst zu den Leuten die auf der Couch sitzen,Bier und Chips verdrücken und meinen sie hätten eine Ahnung von Boxen..Ne..pettersen..Daumen runter

  31. Peddersen
    23. Januar 2011 at 18:37 —

    Nun ja, dann kann ich dich auch als aktiver Kämpfer in die Kategorie Axel Schulz-Boxexperte einstufen. Der kann nämlich auch behaupten, dass er ein aktiver Kämpfer war, was ihn dann, nach deiner Argumentation, auch zum Experten macht. Du solltest differenzieren zwischen einem aktiven Boxer und einem Experten. Es ist zwar nicht ausgeschlossen, dass sich ein Aktiver auch als Experte ANGESEHEN bezeichnen darf, aber es ist für einen Experten nicht die notwendige Bedingung, ein Aktiver (bzw. ehemaliger) zu sein.
    Verstehst du überhaupt, was ich hier schreibe?

    P.s. War in der KJS für Boxen in Schwerin

    Daumen in den Mund

  32. Shorty
    23. Januar 2011 at 19:38 —

    Bis September ist es noch lang:)
    Hoffentlich sucht sich Adamek seinen Gegner richtig aus,einen der ihn fordert.Nicht so eine Nullnummer die ihn Boxerisch nicht weider bringt.

  33. kevin22
    23. Januar 2011 at 20:01 —

    carlos2012 sagt:

    “@peddersen

    Hab ich schon erwähnt,das deine Kommentare hier keinen interesieren.Du bist kein Fachmann und somit kannst du hier nicht mitreden.Ich bin aktiver Kämpfer und weiß wovon ich rede”

    Man bist du ein selbstverliebtes Ar sch loch!

  34. Peddersen
    23. Januar 2011 at 20:22 —

    Icke?

  35. Peddersen
    23. Januar 2011 at 20:31 —

    Kevin22

    Ich hab Carlos auf Youtube entdeckt.

    http://www.youtube.com/watch?v=wPeXWkoe1eI

  36. Peddersen
    23. Januar 2011 at 20:33 —

    Ach ne, hab ihn verwechselt

    http://www.youtube.com/watch?v=wPeXWkoe1eI

  37. carlos2012
    24. Januar 2011 at 11:48 —

    Kevin22 vs Peddersen

    http://www.metacafe.com/watch/3999941/funny_knockouts/

    Hahahahahahahahahah……………..

  38. carlos2012
    24. Januar 2011 at 11:48 —

    Kevin22 vs Peddersen

    metacafe.com/watch/3999941/funny_knockouts/

    Hahahahahahahahahah……………..

  39. Shorty
    24. Januar 2011 at 14:21 —

    hhhaaahahhahhhahhaaa

  40. Chris
    25. Januar 2011 at 09:57 —

    So die Verträge mit den Klitschkos sind unterschrieben!

Antwort schreiben