Top News

Titelkämpfe von Hammer und Ronert im Vorprogramm von Stieglitz vs. Abraham

Christian Hammer ©SES.

Christina Hammer © SES.

Neben der WBO-Supermittelgewichts-WM zwischen Robert Stieglitz und Arthur Abraham stehen am 1. März in Magdeburg noch zwei weitere Titelkämpfe mit Christina Hammer und Dennis Ronert auf dem Programm.

Hammer (16-0, 8 K.o.’s), die nach einem einmaligen Ausflug ins Supermittelgewicht zuletzt wieder ins Mittelgewicht zurückgekehrt war, wird ihre WBO- und WBF-Titel verteidigen, die Gegnerin soll in Kürze feststehen. Die 23-jährige Hammer gilt bereits seit langer Zeit als die stärkste Frau in ihrer Gewichtsklasse.

Der 21-jährige Ronert (19-0, 14 K.o.’s), der sich bereits in seinem achten Kampf die Deutsche Meisterschaft im Cruisergewicht sichern konnte, will nun in seinem 20. Profikampf nach dem IBF-Junioren-Titel greifen. Gegen wen das Mitglied von “Team Deutschland” antritt, soll ebenfalls in Kürze bekannt gegeben werden.

Insgesamt stehen am 1. März in der GETEC-Arena acht Kämpfe auf dem Programm. Genauere Details sollen in den nächsten Tagen verkündet werden.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Promoter Beltran hofft auf Kandidatur von Mauricio Sulaiman

Nächster Artikel

Punktrichter im Huck-Rückkampf: Arslan will Protest einlegen

20 Kommentare

  1. 300
    20. Januar 2014 at 14:53 —

    die christina Hammer ist definitiv eine der best aussehenden frauen der welt..großen respekt!

  2. Marco Captain Huck
    20. Januar 2014 at 14:54 —

    1.Ronert ist eine Pfeiffe
    2.Sein Kampfrekord lautet nicht 19-0 14 KO`s
    3.Team Deutschland ist Schrott

  3. X5
    20. Januar 2014 at 14:55 —

    Nur der Abraham vs Stiglitz könnte was bringen, der rest ist Schrott.

  4. Milchschnitte
    20. Januar 2014 at 14:57 —

    Die sollen mal noch ein,zwei gute Kämpfe mit auf die Card packen. Ich will nicht erst zum Hauptkampf in die Halle.

  5. Lümmeltüte
    20. Januar 2014 at 15:03 —

    Ronert verdient Beachtung. Er erinnert mich irgendwie an Erich Schöppner.

  6. ghetto obelix
    20. Januar 2014 at 15:07 —

    Ich hoffe, Abraham wird brutal zusammengeschlagen und verschwindet danach endgültig von der Bildfläche :)… und Stieglitz kämpft danach endlich einmal gegen einen richtigen Gegner und verliert ebenfalls! 🙂
    So sind wir beide los!!!

  7. ghetto obelix
    20. Januar 2014 at 15:08 —

    Ich hoffe ja schwer, dass dieses “Duell” kein Megafight wird! 😀

  8. hannes
    20. Januar 2014 at 18:27 —

    also der christian auf dem bild, ist im fernsehen nicht mal ein zehntel so attraktiv 😉

  9. johnny l.
    20. Januar 2014 at 18:56 —

    @ Lümmel – spiegel.de/spiegel/print/d-45123578.html

    Bald wird es noch mehr Parallelen geben 😀 Er war einer der Vorbilder meines Vaters, der auch Amateurboxer war, daher kenne ich den Namen zufällig

  10. Hamza Asadullah
    20. Januar 2014 at 18:59 —

    hannes sagt:
    20. Januar 2014 um 18:27

    also der christian auf dem bild, ist im fernsehen nicht mal ein zehntel so attraktiv 😉

    ———————-
    Möchte mal im Gegensatz sehen was du so auf der Couch sitzen hast! 😉

    Für mich bisher die schönste Frau im Boxsport, nur wenn sie zu Geschminkt ist sieht sie nicht so gut aus. Aber sonst ein lecker Frauchen!! 🙂

  11. DonderKing
    20. Januar 2014 at 19:54 —

    @ Hamza…… Hannes Beitrag bezieht sich auch eher auf Christian Hammer, nicht Christina Hammer 😉

  12. schnippelmann
    21. Januar 2014 at 09:02 —

    @ adrivo

    Dennis hat den Titel im letzten Jahr schon gegen Gogita Gorgiladze errungen. Er verteidigt ihn.

    Ich hoffe auch, das noch was gutes auf die Card kommt. Bin aber eh, auf Grund der Entfernung, schon von Anfanng an in der Halle.

  13. johnny l.
    21. Januar 2014 at 13:19 —

    @ Main – ja, ein ge.iles Zeitzeugnis 😀 auch, dass der moderne SE-Bes.chi.ss durchaus seine nationalen Vorbilder hat, setze Huck für Schöppner und Arslan oder Lebedew für US-Ne.ger und du hast die (journalistisch allerdings etwas hochwertiger inszenierte) Adrivo-Story

  14. Alex
    21. Januar 2014 at 14:03 —

    Ihr könntet eher mal einen Bericht schreiben wenn es einen Kampf gibt wo es nicht um einen Titel geht. 😀

  15. Tom
    21. Januar 2014 at 14:04 —

    @ adrivo

    Ich finde das diese Art von Berichten einfach nur Schrott ist solange noch nicht fest steht wer die Gegner sind!

  16. Ferenc H
    21. Januar 2014 at 14:14 —

    @Alex Tom ist nicht so einfach bei einen “IBF-Junioren-Titel” wie alt darf man da eigentlich sein?

  17. Tom
    21. Januar 2014 at 15:42 —

    @ Ferenc H

    Wenn ich es recht in Erinnerung habe max. 23 oder 24 Jahre,aber da wurden auch schon Ausnahmen gemacht!
    Gut ist für den Titelträger das er in die Top-30 des jeweiligen Weltverbandes rutscht!

  18. Norman
    21. Januar 2014 at 19:53 —

    300 sagt:
    20. Januar 2014 um 14:53

    die christina Hammer ist definitiv eine der best aussehenden frauen der welt..großen respekt!

    Übertreib mal bitte nicht gleich haste das Bild mal groß gemacht da sieht nix schick aus.

  19. Be Real
    21. Januar 2014 at 20:03 —

    @ Marco Captain Huck..du hast zu 100% Recht!!!

  20. Hamza Asadullah
    21. Januar 2014 at 21:01 —

    Norman sagt:
    21. Januar 2014 um 19:53

    300 sagt:
    20. Januar 2014 um 14:53

    die christina Hammer ist definitiv eine der best aussehenden frauen der welt..großen respekt!

    Übertreib mal bitte nicht gleich haste das Bild mal groß gemacht da sieht nix schick aus.
    —-
    Norman du bist bestimmt nen Hinterlader, oder du solltest dir nen besseren Optiker zulegen!! Wie ich vorhin nem anderen schon mal geschrieben habe: Ich möchte nicht wissen was bei dir Zuhause auf der Couch liegt und sie durchdrückt!!! Im übrigen du Napp, wenn man das Bild große macht…ach Egal du Pfeife!!

Antwort schreiben