Tippspiel KW 20 – 19.-21.05.2017

Danke an alle für die Ausarbeitung der Liste und viel Spass an diesem Big Weekend.

 

Freitag, 19.05.2017 – DL 20:00 Uhr MEZ

  • Igor Mikhalkin vs. Thomas Oosthuizen (Halbschwergewicht – 12 Runden, Big Fight)
  • Christian Hammer vs. Zine Eddine Benmakhlouf (Schwergewicht – 12 Runden)
  • Mario Daser vs. Ola Afolabi (Cruisergewicht – 12 Runden)

Samstag, 20.05.2017 – DL 10:00 Uhr MEZ

  • Juan Hernandez Navarrete vs. Daigo Higa (Fliegengewicht – 12 Runden, Big Fight)
  • Ganigan Lopez vs. Ken Shiro (Halbfliegengewicht – 12 Runden, Big Fight)
  • Hassan N’Dam N’Jikam vs. Ryota Murata (Mittelgewicht – 12 Runden, Big Fight)
  • Kosei Tanaka vs. Angel Acosta (Halbfliegengewicht – 12 Runden, Big Fight)

Samstag, 20.05.2017 – DL 20:00 Uhr MEZ

  • Noel Gevor vs. Krzysztof Wlodarczyk (Cruisergewicht – 12 Runden, Big Fight)
  • Gervonta Davis vs. Liam Walsh (Superfedergewicht – 12 Runden, Big Fight)
  • Gary Russell Jr vs. Oscar Escandon (Federgewicht – 12 Runden, Big Fight)
  • Andre Dirrell vs. Jose Uzcategui (Supermittelgewicht – 12 Runden, Big Fight)
  • Rances Barthelemy vs. Kiryl Relikh (Halbweltergewicht – 12 Runden)
  • Terence Crawford vs. Felix Diaz (Halbweltergewicht – 12 Runden, Big Fight)
  • Raymundo Beltran vs. Jonathan Maicelo (Leichtgewicht – 12 Runden, Big Fight)
  • David Benavidez vs. Rogelio Medina (Supermittelgewicht – 12 Runden)

Sonntag, 21.05.2017 – DL 10:00 Uhr MEZ

  • Akira Yaegashi vs. Milan Melindo (Halbfliegengewicht – 12 Runden, Big Fight)
  • Naoya Inoue vs. Ricardo Rodriguez (Superfliegengewicht – 12 Runden)

168 Gedanken zu “Tippspiel KW 20 – 19.-21.05.2017

  1. Mikhalkin Pts.
    Hammer TKO7
    Afolabi TKO5
    Higa KO6
    Shiro KO6
    Murata TKO6
    Tanaka TKO6
    Wlodarczyk KO2
    Davis KO9
    Russell Jr TKO8
    Uzcategui KO2
    Barthelemy Pts.
    Crawford Pts.
    Beltran KO7
    Medina KO2
    Yaegashi/Melindo Draw
    Inoue KO6

        1. Jepp, die wurde Maßgeschneidert für meinen Opa der 1945
          7 Jahre alt war und heute passt sie Chip wie auf den Leib geschneidert und er trägt sie mit Vorliebe wenn er vor seinem Führeraltar masturbiert oder Höckes Reden auswendig lernt.

          1. Jetzt hast du dich selbst enttarnt.
            Dein Opa hat also mit 7 Jahren in der Normandie gekämpft?
            Oder war das der berühmt-berüchtigte tapfere 7-Jährige in Stalingrad?

  2. Kleine Korrektur: Carlos hat für den Warrington-Tipp (nach Punkten) nur 8 Punkte bekommen statt 10 und muss daher insgesamt 162 haben.

    01. Markus (27 (1*) – 4) 240 Punkte 1 WE-Sieg
    02. El Demoledor (26 – 5) 222 Punkte
    03. nicht chip (25 (1*) – 6) 210 Punkte
    04. OLYMPIAKO$ GATE7 (24 (2*) – 7) 203 Punkte 1 WE-Sieg
    05. Flo9r (24 – 7) 196 Punkte
    06. Larrypint (23 – 8) 177 Punkte
    07. Crooked187 (22 (1*) – 9) 166 Punkte
    08. Carlos2012 (21 (1*) – 7) 162 Punkte
    09. Ferenc H. (22 – 9) 155 Punkte
    10. ego (19 – 12) 120 Punkte
    11. Pepschiss (18 – 13) 107 Punkte
    12. Luzifer (6-4) 37Pts
    13. Polonia (4 – 1) 31 Punkte
    14. Midget (6-4) 34Pts.

  3. Mikhalkin Pkt
    Hammer Ko 6
    Afolabi Ko 5
    Higa Ko 9
    Shiro Pkt
    N´Dam N´Jikam Ko 11
    Tanaka Pkt
    Wlodarczyk Pkt
    Davis Ko 4
    Russell Jr. Ko 3
    Uzcategui Ko 6
    Barthelemy Pkt
    Crawford Ko 7
    Beltran Ko 5
    Benavidez Ko 2
    Yaegashi Pkt
    Inoue Ko 10

  4. Thomas Oosthuizen ko runde 10
    Christian Hammer ko runde 6
    Mario Daser pts

    Daigo Higa ko runde 8
    Ken Shiro pts
    Ryota Murata pts
    Angel Acosta ko runde 7

    Krzysztof Wlodarczyk pts

    Gervonta Davis ko runde 9
    Gary Russell Jr ko runde 11
    Andre Dirrell pts
    Rances Barthelemy pts
    Terence Crawford ko runde 9
    Raymundo Beltran pts
    David Benavidez ko runde 7

    Akira Yaegashi pts
    Naoya Inoue ko runde 4

  5. adam balski
    meiner meinung nach in 1-3 jahren eine ganz große nummer im cruiserweight
    den sollte man im auge behalten
    wird definitiv wm in der gewichtsklasse werden
    meiner meinung nach viel mehr talent als die anderen polen sprich wloda und glowacki die beide Wm waren.

    hier ein beispielkampf

    youtube.com/watch?v=Ocb15d-uWuo

    man sieht das der was drauf hat und aus ihm was werden kann.

  6. Mikhalkin WUD

    Mein Gott ist Oosthuizen eine unmotivierte Flasche.
    Hätte beim Saufen bleiben sollen. Vielleicht wäre er da WM geworden.
    Aber gegen Ego und Olympiakos wäre er da auch untergegangen…

  7. Nächster Waschlappen des Abends:
    Christian Hammer!
    gewinnt gegen den Aufbaugegner vom Aufbaugegner Zinedine Zidanedine allen Ernstes 96-94, 96-93, 96-93 (obwohl er sogar 1 KD)
    Ohne den KD wäre das knapp ein Draw geworden.
    Gemeinsam mit den Bettlern zurück nach Romania plz…

  8. Was für eine gekaufte Scheiße.
    Und so einer wie Daser bekommt für seine billige Show noch Promo und Artikel in den großen deutschen Tageszeitungen und schwärmt von seiner Leidenschaft zum Boxen.
    Dreckiger Huso…

  9. Ich fasse es nicht! Der Abbruch von Afolabis Ecke ist doch ein Witz, wäre der Kampf weiter gelaufen wäre Daser in der zweiten Kampfhälfte fällig gewesen, der hat sich doch völlig verausgabt.
    Allerdings was Afolabi bis zum Abbruch geboten hat war unterirdisch.

      1. G-E-N-A-U!
        Und in einem halben Jahr kommt wieder der Weihnachtsmann mit den Geschenken!

        Und Angela Ferkel wird vom Verfassungsgericht wegen Volksverrats verurteilt.
        Und von einem Berliner Amtsarzt wegen akuter schizoaffektiver Psychose („Ich sehe überall Flüchtlinge und will alle integrieren! Wir schaffen das!“) in die Psychiatrie zwangsuntergebracht.

        Und alle Kämpfe von Jürgen Brähmer werden rückwirkend wegen Fallobstverdachts für ungültig erklärt.

        Und Felix Sturm wird von allen Verbänden ausgezeichnet weil er der ehrlichste und sauberste unter den Sportsmännern ist.

  10. Das mit Afolabi kommt mir mehr als strange vor, dass ist doch nicht der selbe Mann, welcher Maccarinelli und Chakhkiev ausgeknockt hat und auf Augenhöhe mit Huck und Ramirez war. Jetzt verliert er gegen so einen zweitklasse Boxer wie Daser in der 3. Runde. Für so etwas verlangt ran noch 10 € ?!

    1. Daser ein zweitklassiger Boxer?
      Afolabi ist im heutigen CW ja schon mind. zweitklassig.
      Daser ist maximal der Typ „boxrec um die #100“, der ein paar dicke, untrainierte Georgier vermöbeln könnte und vielleicht viert-bis fünftklassig.

  11. Artur Beterbiev vs Enrico Koelling am 29.07.2017 in Quebec City, Canada…..
    ibf eliminator……
    das wird ein schnelles ma.ssaker….
    trotzdem respekt an ricö ,da musste klöten haben um da rein zu gehen….der junge probiert es wenigstens,viel glück…..

  12. mario daser hat gezeigt das er es absolut drauf hat
    den chakhiev ko hauer und mit marco huck auf augenhöhe boxenden afolabi 3 runden lang zu dominieren ist eine 1A leistung
    afolabis ecke blieb nichts anderes übrig als das handtuch zu schmeißen
    damit haben sie ihm wohl das leben gerettet
    will garnicht wissen was daser sonst mit ihm gemacht hätte.

    usyk und briedis können sich schonmal warm anziehen..
    es wäre wahrscheinlich besser wenn sie ihre titel freiwillig niederlegen
    denn gegen daser würden beide wohl schwer ko gehen und sich endlos blamieren

    könnte mir auch vorstellen das daser ins hw aufsteigt und da die titel vereinigt.

  13. Der Kampf Afolabi-Daser war ja mehr als enttäuschend! Afolabi hat so gut wie gar nichts gezeigt, der Abbruch kam meines Erachtens zu früh und Daser hat gerade mal gezeigt das er Eier hat und wild drauf los prügelnd nach vorne stürmen kann, wehe wenn da mal ein Boxer steht der zurück schlägt!

    @ Polonia

    Beruhig dich erstmal!! Das war nicht viel was Daser gezeigt hat und gegen Usyk oder Briedis wäre kurzrundig Schluß denn die schlagen zurück!

      1. Nein, nicht vertretbar.
        Murata hat boxerisch gegen N´Dam imho mehr überzeugt als Quillin oder Lemieux.
        Mein Scoring war 116:111 pro Murata.
        Er war teilweise in der Tat zu passiv, hatte aber fast immer die Kontrolle und bessere Hände drin.

        Shiro´s Sieg war auch eine kleine Home Decision, aber soeben vertretbar. Draw wäre besser gewesen.

        Higa ist echt ein Kracher-Puncher. Roh und verwundbar, aber zäh und Power ohne Ende.

        Tanaka hat es gut gemacht gegen Acosta. Anfangssturm überstanden, den Boricua-Boy zu Boden geschickt und dann hintenraus einigermaßen kontrolliert. War aber knapper als es das resultat sagt; ich hatte Tanaka 115:112 vorne.

        1. Murata ist zwar ständig vorwärts marschiert aber hat viel zu wenig geschlagen, hat mich teilweise an Abraham erinnert.

          Higa schlägt n ordentliches Pfund,da darf sich jeder im Fliegen- und Superfliegengewicht warm anziehen.

          Dylan Charrat hat Potential.

    1. Flo
      Willkommen im Club!😫!
      Scheint so eine Seuche zu werden mit der Arbeitsverweigerung und Fehlurteilen.
      Und wenn El Demo schreibt: Mein Scoring war 116:111 pro Murata.
      dann paßt es.
      Ergo: die Tipps waren richtig, die Urteile falsch.
      Wie oft habe ich das wohl schon erlebt, mit meinen “ Außenseitern“ ?

          1. Da du von kleinauf mit dem Rotlicht aus dem Schlafzimmer deiner Ma konfrontiert wurdest, kann man dir die Assoziation von Beziehung und Geld ja nicht mal übel nehmen, du Spargel.^^

          1. Jetzt wird der gute Larry auch noch rassistisch gegenüber Affen!
            Dir ist schon klar dass es auch weiße und hellbraune Affen gibt?

            Aber in Larrys Welt dürfen natürlich nur Dunkelhäutige einen Affenzirkus veranstalten…

            Verzeihung! Dann veranstalte ich eben einen Eisbärenzirkus!

      1. Hmm, es war ein Foul von Uzcategui, aber eine Absicht konnte ich beim besten Willen nicht erkennen, beide waren mitten im Schlagabtausch. Für mich hätte das Ganze zu den Scorecards gehen müssen und dann hätte der Bolivianer gewonnen. Uzcategui war ein bisschen übermütig und unvorsichtig und ist dafür zu hart bestraft worden imo.

        1. Für mich war das ein ganz normaler KD, der Wirkungstreffer kam mMn kurz vordem Gong, bei den beiden folgenden, welche Dirrell kurz nach dem Gong trafen bzw streiften, war Uzcategui doch schon mitten in der Bewegung..
          Abgesehen davon ist das ganze Theater welches dann folgt einfach nur noch erbärmlich..
          Der Venezolaner war bis zum Abbruch nicht nur der härtere Puncher, sondern hat auch die Mehrzahl der Runden diktiert..!
          Dirrell nutzte dann die sich bietende Gelegenheit zum „Easy Exit“, kennt man ja schon..

          1. Flo
            Einfach nur der übliche Beschiß! Es war ein Kd mit dem Rundenende, Die Schwuchltel sieht zu SEINEM Ringrichter, und dann fällt er um.
            Und nach den Scorercards hätte Uzcategui eh verloren!
            Und da soll jemand über Sauerland schimpfen!

          2. Oh man warum hat Jose Uzcategui nicht auf den letzten linken Haken verzichtet? Dirrel war schon am umfallen und der hat eben das Beste draus gemacht auch wenn seine Schauspieleinlage selbst Dimi peinlich währe ^^

          3. Ferenc
            Nicht dein Ernst, oder?
            Stehst voll unter Adrenalin und haust MIT dem Pausengong!
            Wurde oft genug gezeigt!
            Wäre ja mal interessannt, mir zu zeigen, wie man einen Schlag zurrückzieht! Wie wohnen doch nur ca 70 KM auseinander!
            Und kommt uns dieser „RR?“ nicht bekannt vor?

          4. Kein eindeutiger Fall imho.
            Der Schlag kam definitiv nach dem Gong, aber die Aktion begann vor dem Gong und als der Gong kam, war Uzcategui gerade dabei, den linken Cross anzusetzen…
            Ich hätte Dirrell Zeit gegeben, und wenn er dann nicht in der Lage ist weiterzukämpfen, zu den Scorecards greifen.
            Es war hier einfach kein Foul des Venezolaners.

            Dirrell ist aber speedtechnisch deutlich langsamer als zu besten Zeiten.
            Auch wenn ich hier gegen den Strom schwimme, habe ich ihn in seiner Prime sehr gerne gesehen, und seine Performance vs. Froch und Abraham fand ich ziemlich beeindruckend.

            Uzcategui entwickelt sich immer weiter, habe ich im Gefühl. Der wird die nächsten Jahre gut mitmischen.

          5. Ego es war schon sehr grenzwertig der Ref hatte noch deutlich drauf hingewiesen das die Runde in 5 Sekunden vorbei ist ist eben sehr dumm gelaufen aber wenn man bedenkt wie Einige Verwandte von Andre abgegangen sind da wusste der Ref schon warum er lieber zur DQ greift allerdings sollte die Bande für die kommenen Kämpfe von Andre Hallenverbot bekommen allein schon sein Bruder Anthony der hat schon ne Fresse zum reinschlagen

    1. Ja, und was fuchs geschrieben hat, dass Yildrim jetzt gegen den Sieger aus Callum Smith gegen Anthony Direll um die WM kämpft, stimmt imo nicht, sondern Yildrim muss gegen Benavidez ran und der Sieger dann gegen den Sieger aus Smith/Direll. Fightnews schreibt jetzt wieder, das heute war der Eliminator und Benavidez ist der PH … mal schauen, was da herauskommt.

      Meiner Meinung nach haben weder Smith, die Dirells, Yildrim noch sogar DeGale eine Chance gegen Benavidez. 20 Jahre alt!

      1. Das Problem ist der kann den Kampf machen (aus der Distanz mit seiner Länge sowieso und trotz seiner Schlaksigkeit genauso im Infight) und schlägt ein ordentlich hohes Volumen aber hat gleichzeitig auch genug Dampf in den Fäusten, um den Gegner anzuschlagen und auszuknocken.
        Typ Guillermo Jones, passt auch vom körperlichen Erscheinungsbild.
        Da gäbe ich noch am ehesten Smith oder Yildirim eine Chance, wenn sie versuchen Feuer mit Feuer zu bekämpfen und Benavidez mglw. mit ihrer Power beeindrucken können.

  14. Andre Dirrell ist echt eine Pussy.Der Jammer Haufen sollte mit dem Boxen aufhören und eine Bananen-Plantage aufmachen.Irgendwie muss er ja seine riesige Inzucht Familie ernähren.Uzcategui hat echt gut gekämpft und für mich verdient gewonnen.

    Noel Gevor hat seine Sache gut gemacht und für mich war der Kampf eher Draw bzw mit leichten Vorteilen für Gevor.Hat die „Echsenbrut“ Sauerland echt gedacht,die würden im Ausland gewinnen.Ich sehe hier in Deutschland keinen einzigen Kämpfer der Weltniveau besitzt.

    Terence Crawfort ist echt Weltklasse.Wie er Diaz auseinandergenommen hat war einfach Grandios .Pacquiao würde gnadenlos untergehen.

    Viele unterschätzen James DeGale.Für mich ist er zurzeit der beste Supermittelgewichtler.Georg Groves hat bisher nichts zustande gebracht.Er wird wahrscheinlich gegen Chudinov gewinnen aber ein echter Champion wird er für mich nie sein.WBO-Weltmeister Ramirez in bestform kann jeden schlagen.Leider ist er zu Faul und kämpft kaum.Deutschlands „Superstar 😂“Tyron Zeuge besitzt nicht die Härte um in der Weltspitze mitzuhalten.Den jungen könnte ich mir als Pizzabäcker oder als Straßenkehrer vorstellen.Auch als Hausmeister bei den „Echsen“ wäre er durchaus zu gebrauchen.

    Ein Highlight kommt nächste Woche.Kell Brook vs Erroll Spence.Ein Hammer fight und ich hoffe Brook zerstört den Arroganten Affen.

  15. Cedric Vitu WTKO10. Marcello Matano (Halbmittelgewicht – 12 Runden)

    Igor Mikhalkin WUD. Thomas Oosthuizen (Halbschwergewicht – 12 Runden, Big Fight)

    Christian Hammer WUD Zine Eddine Benmakhlouf (Schwergewicht – 12 Runden)

    Mario Daser WTKO3 Ola Afolabi (Cruisergewicht – 12 Runden)

    Juan Hernandez Navarrete LTKO6 Daigo Higa (Fliegengewicht – 12 Runden, Big Fight)

    Ganigan Lopez LMD. Ken Shiro (Halbfliegengewicht – 12 Runden, Big Fight)

    Hassan N’Dam N’Jikam WSD Ryota Murata (Mittelgewicht – 12 Runden, Big Fight)

    Kosei Tanaka WUD Angel Acosta (Halbfliegengewicht – 12 Runden, Big Fight)

    Noel Gevor LSD Krzysztof Wlodarczyk (Cruisergewicht – 12 Runden, Big Fight)

    Gervonta Davis WTKO3 Liam Walsh (Superfedergewicht – 12 Runden, Big Fight)

    Gary Russell Jr WTKO7 Oscar Escandon (Federgewicht – 12 Runden, Big Fight)

    Andre Dirrell WDQ8 Jose Uzcategui (Supermittelgewicht – 12 Runden, Big Fight)

    Rances Barthelemy WUD Kiryl Relikh (Halbweltergewicht – 12 Runden)

    Terence Crawford WRTD10 Felix Diaz (Halbweltergewicht – 12
    Runden, Big Fight)

    Raymundo Beltran WKO2 Jonathan Maicelo (Leichtgewicht – 12 Runden, Big Fight)

    David Benavidez WKO8. Rogelio Medina (Supermittelgewicht – 12 Runden)

    Akira Yaegashi LTKO1 Milan Melindo (Halbfliegengewicht – 12 Runden, Big Fight)

    Naoya Inoue WKO3 Ricardo Rodriguez (Superfliegengewicht – 12 Runden)

  16. 1. OLYMPIAKO$ GATE7 (13-5) 140Pts.

    Vitu PKT (8)
    Oosthuizen KO 9 (-5)
    Hammer KO 5 (8)
    Afolabi KO 4 (-5)
    Higa KO 7 (15)
    Shiro PKT (15)
    Murata PKT (-5)
    Tanaka KO 6 (13)
    Wloda KO 5 (13)
    Davis KO 7 (15)
    Russell Jr PKT (13)
    Uzcategui KO 3 (-5)
    Barthelemy PKT (10)
    Crawford KO 8 (15)
    Beltran KO 7 (15)
    Benavidez KO 3 (15)
    Yaegashi PKT (-5)
    Inoue KO 5 (10)

    2. Midget (1-0) 8Pts.

    Vitu PKT (8)

    3. Ferenc H. (13-5-1*) 145Pts.

    Vitu TKO11 (10)
    Mikhalkin Pts. (15)
    Hammer TKO7 (8)
    Afolabi TKO5 (-5)
    Higa KO6 (20)
    Shiro KO6 (13)
    Murata TKO6 (-5)
    Tanaka TKO6 (13)
    Wlodarczyk KO2 (13)
    Davis KO9 (15)
    Russell Jr TKO8 (15)
    Uzcategui KO2 (-5)
    Barthelemy Pts. (10)
    Crawford Pts. (13)
    Beltran KO7 (15)
    Medina KO2 (-5)
    Yaegashi/Melindo Draw (-5)
    Inoue KO6 (10)

    4. Carlos2012 (13-5-1*) 143Pts.

    Vitu pts (8)
    Oosthuizen ko8 (-5)
    Hammer KO5 (8)
    Afolabi KO7 (-5)
    Higa KO6 (20)
    Shiro pts (15)
    Murata pts (-5)
    Acosta KO9 (-5)
    Wlodarczyk tko9 (13)
    Davis KO8 (15)
    Russell Jr KO3 (15)
    Dirrell pts (13)
    Barthelemy pts (10)
    Crawford pts (13)
    Beltran KO5 (15)
    Benavidez pts (13)
    Yaegashi pts (-5)
    Inoue KO9 (10)

    5. Pepi (14-4) 154Pts.

    Vitu tko 8 (10)
    Mikhalkin pts (15)
    Hammer tko 7 (8)
    Afolabi tko 7 (-5)
    Navarrete tko 7 (-5)
    Lopez tko 7 (-5)
    Murata pts (-5)
    Tanaka tko 7 (13)
    Wloda pts (15)
    Davis tko 7 (15)
    Russell pts (13)
    Dirrell pts (13)
    Barthelemy tko 7 (8)
    Crawford pts (13)
    Beltran tko 7 (15)
    Benavidez tko 7 (15)
    Melindo pts (13)
    Inoue pts (8)

    6. Markus (13-5) 142Pts.

    Vitu KO7 (10)
    Oosthuizen UD (-5)
    Hammer KO7 (8)
    Afolabi KO5 (-5)
    Higa KO8 (15)
    Shiro UD (15)
    Murata UD (-5)
    Acosta KO5 (-5)
    Wlodarczyk UD (15)
    Davis KO7 (15)
    Russell Jr KO4 (15)
    Dirrell UD (13)
    Barthelemy UD (10)
    Crawford UD (13)
    Beltran KO8 (15)
    Benavidez UD (13)
    Yaegashi UD (-5)
    Inoue KO6 (10)

    7. Crooked187 (14-4-1*) 164Pts.

    Vitu KO 9 (10)
    Mikhalkin PTS (15)
    Hammer KO 7 (8)
    Daser PTS (8)
    Navarrete PTS (-5)
    Lopez KO 5 (-5)
    Murata KO 11 (-5)
    Tanaka PTS (15)
    Wlodarczyk PTS (15)
    Davis KO 7 (15)
    Russell Jr. Ko 5 (15)
    Direll PTS (13)
    Barthelemy PTS (10)
    Crawford KO 10 (20)
    Beltran KO 5 (15)
    Benavidez KO 4 (15)
    Yaegashi PTS (-5)
    Inoue KO10 (10)

    8. El Demoledor (14-4-1*) 165Pts.

    Vitu PTS (8)
    Mikhalkin PTS (15)
    Hammer TKO 8 (8)
    Afolabi TKO 3 (-5)
    Navarrete TKO 7 (-5)
    Shiro PTS (15)
    Murata PTS (-5)
    Tanaka TKO 9 (13)
    Wlodarczyk PTS (15)
    Davis TKO 8 (15)
    Russell TKO 9 (15)
    Dirrell PTS (13)
    Barthelemy PTS (10)
    Crawford TKO 10 (20)
    Beltran PTS (13)
    Benavidez TKO 5 (15)
    Yaegashi PTS (-5)
    Inoue KO 6 (10)

    9. Flo9r (11-7-1*) 107Pts.

    Cedrc Vitu KO9 (10)
    Thomas Oosthuizen SD (-5)
    Christian Hammer KO6 (8)
    Ola Afolabi KO9 (-5)
    Juan Hernandez Navarrete KO5 (-5)
    Ken Shiro UD (15)
    Ryota Murata MD (-5)
    Angel Acosta KO7 (-5)
    Krzysztof Wlodarczyk KO10 (13)
    Gervonta Davis KO6 (15)
    Gary Russell Jr UD (13)
    Jose Uzcategui KO4 (-5)
    Rances Barthelemy UD (10)
    Terence Crawford KO11 (20)
    Raymundo Beltran SD (13)
    David Benavidez KO3 (15)
    Akira Yaegashi UD (-5)
    Naoya Inoue KO8 (10)

    10. Larrypint (11-7) 98Pts.

    Vitu pts (8)
    Oosthuizen pts (-5)
    Hammer ko7 (8)
    Afolabi pts (-5)
    Navarrete ko6 (-5)
    Lopez ko5 (-5)
    Murata ko5 (-5)
    Tanaka ko7 (13)
    Wloda ko6 (13)
    Davis ko5 (15)
    Russell Jr pts (13)
    Uzcategui tko6 (-5)
    Barthelemy pts (10)
    Crawford pts (13)
    Beltran KO 6 (15)
    Benavidez KO 4 (15)
    Yaegashi pts (-5)
    Inoue ko 7 (10)

    11. ego (10-8) 78Pts.

    Vitu Ko 9 (10)
    Oosthuizen Pts (-5)
    Hammer Ko 7 (8)
    Afolabi Pts (-5)
    Navarrete Ko5 (-5)
    Lopez Ko 10 (-5)
    Murata Pts (-5)
    Acosta Ko 9 (-5)
    Wlodarczyk Ko 9 (13)
    Walsh Pts (-5)
    Russel Jr Pts (13)
    Uzcategui Ko 8 (-5)
    Barthelemy Pts (10)
    Crawford Pts (13)
    Beltran Pts (13)
    Benavidez Ko 11 (15)
    Melindo Ko 6 (15)
    Inoue Pts (8)

    12. nicht chip (12-6) 122Pts.

    Vitu TKO11 (10)
    Oosthuizen PTS (-5)
    Hammer TKO4 (8)
    Afolabi KO4 (-5)
    Navarrete KO6 (-5)
    Lopez PTS (-5)
    Murata PTS (-5)
    Tanaka TKO5 (13)
    Wlodarczyk TKO11 (13)
    Davis KO6 (15)
    Russell Jr TKO11 (15)
    Dirrell TKO7 (13)
    Barthelemy PTS (10)
    Crawford TKO9 (15)
    Beltran TKO11 (15)
    Benavidez TKO6 (15)

    Yaegashi PTS (-5)
    Inoue KO4 (10)

    13. Luzifer (15-3) 186Pts. WE-Sieger

    Vitu Ko 12 (10)
    Mikhalkin Pkt (15)
    Hammer Ko 6 (8)
    Afolabi Ko 5 (-5)
    Higa Ko 9 (15)
    Shiro Pkt (15)
    N´Dam N´Jikam Ko 11 (13)
    Tanaka Pkt (15)
    Wlodarczyk Pkt (15)
    Davis Ko 4 (15)
    Russell Jr. Ko 3 (15)
    Uzcategui Ko 6 (-5)
    Barthelemy Pkt (10)
    Crawford Ko 7 (15)
    Beltran Ko 5 (15)
    Benavidez Ko 2 (15)
    Yaegashi Pkt (-5)
    Inoue Ko 10 (10)

    14. Polonia (13-4) 147Pts.

    Thomas Oosthuizen ko runde 10 (-5)
    Christian Hammer ko runde 6 (8)
    Mario Daser pts (8)

    Daigo Higa ko runde 8 (15)
    Ken Shiro pts (15)
    Ryota Murata pts (-5)
    Angel Acosta ko runde 7 (-5)

    Krzysztof Wlodarczyk pts (15)

    Gervonta Davis ko runde 9 (15)
    Gary Russell Jr ko runde 11 (15)
    Andre Dirrell pts (13)
    Rances Barthelemy pts (10)
    Terence Crawford ko runde 9 (15)
    Raymundo Beltran pts (13)
    David Benavidez ko runde 7 (15)

    Akira Yaegashi pts (-5)
    Naoya Inoue ko runde 4 (10)

    WE-Sieger ist Luzifer mit 186 Punkten Glückwusch 🙂 und bitte wieder auf mögliche Fehler prüfen die Tabelle kommt spätestens morgen oder Jemand übernimmt es ausnahmsweise mir tuen echt die Augen weh ^^

  17. Tabelle – MAI WE 03
    01 (02). El Demoledor (40 (1*) – 9) 387 Punkte
    02 (01). Markus (40 (1*) – 9) 382 Punkte 1 WE-Sieg
    03 (04). OLYMPIAKO$ GATE7 (37 (2*) – 12) 343 Punkte 1 WE-Sieg
    04 (03). nicht chip (37 (1*) – 12) 332 Punkte
    05 (07). Crooked187 (36 (2*) – 13) 330 Punkte
    06 (08). Carlos2012 (34 (2*) – 12) 305 Punkte
    07 (05). Flo9r (35 (1*) – 14) 303 Punkte
    08 (09). Ferenc H. (35 (1*) – 14) 300 Punkte
    09 (06). Larrypint (34 – 15) 275 Punkte
    10 (11). Pepschiss (22 – 17) 261 Punkte
    11 (12). Luzifer (21 – 7) 223 Punkte
    12 (10). ego (29 – 20) 198 Punkte
    13 (14). Polonia (17 – 5) 178 Punkte
    14 (13). Midget (7 – 4) 42 Punkte

    Auch von mir nochmal Glückwunsch an Luzi, der an diesem schwer zu überblickenden WE (fast) alles im Check hatte. An der Spitze jetzt El Demo, das hatte er ja schon für den April angekündigt – aber Markus ist nach wie vor dicht dran. In Bezug auf die Jahreswertung liegen, soweit ich es auf einen Blick beurteilen kann, nach wie vor OG und Markus Kopf an Kopf vorne – aber das rechne ich dann nächstes WE genau aus.

    Ich habe jetzt nur Stichproben aus Frankies Aufstellung nachgerechnet und die stimmten – vll. zur Sicherheit jeder für sich nochmal nachvollziehen. Allen Boxfans einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die Woche!

    1. Danke fürs Rechnen.
      Wie von mir bereits Anfang 2015 oder so angekündigt, wird Errol Spence kommenden Samstag den Schritt Richtung Superstar machen. Ich sehe Kell Brook absolut chancenlos, und halte die Gegner-Wahl nach GGG für keine gute…
      Spence ist physisch größer als Brook, Southpaw und für mich einfach „Boxen total.
      Das wird imho nicht länger als 6-7 Runden gehen, da Brook bei allem Talent gegen Offensivboxer mit Skill irgendwie immer Probleme bekommt…
      Wenn ich sehe, wer momentan alles vor Spence steht… her mit Pac-Man und vor allem mit Thurman.
      Thurman sagt ja „I´ve got an 0 but I´m not afraid to let it go.“
      Also bring it on!

  18. Nächste Woche der vielleicht im Vorfeld meistdiskutierte Kampf des Jahres bisher: Brook gegen Spence. Ist er „The Truth“ oder lernt er sie erst auf die harte Weise kennen? The next P4P-Ruler oder Jeff Lacy/Lucien Bute 2.0? Bin auf eure Meinungen gespannt – sportlich imo ein ganz klarer Fall von einem MEGAFIGHT!

  19. Danke an die Rechner und Glw. zum Wochensieg. Hier sind die neuen Vorschläge.

    Freitag, 26.05.2017 – DL 20:00 Uhr MEZ
    Andrew Selby vs. Cristofer Rosales (Fliegengewicht – 12 Runden)
    Craig Kennedy vs. Matty Askin (Cruisergewicht – 12 Runden)
    Jose Argumedo vs. Gabriel Mendoza (Minimumgewicht – 12 Runden)
    Kanat Islam vs. Norberto Gonzalez (Halbmittelgewicht – 12 Runden)

    Samstag, 27.05.2017 – DL 10:00 Uhr MEZ
    Ryan Ford vs. Robert Berridge (Halbschwergewicht – 12 Runden)
    Muhamad Ridhwan vs. Fadhili Majiha (Superfedergewicht – 12 Runden)

    Samstag, 27.05.2017 – DL 20:00 Uhr MEZ
    Philip Bowes vs. Glenn Foot (Halbweltergewicht – 10 Runden)
    Kell Brook vs. Errol Spence Jr (Weltergewicht – 12 Runden, MEGAFIGHT)
    George Groves vs. Fedor Chudinov (Supermittelgewicht – 12 Runden, BFC)
    Jamie Cox vs. Lewis Taylor (Supermittelgewicht – 12 Runden)
    Anselmo Moreno vs. Julio Ceja (Superbantamgewicht – 12 Runden, BFC)
    Leroy Estrada vs. Saul Juarez (Minimumgewicht – 12 Runden)
    Callum Smith vs. Anthony Dirrell (Supermittelgewicht – 12 Runden, BFC)

      1. Warum ist Brook vs. Spence für dich ein MFwenn „Wie von mir bereits Anfang 2015 oder so angekündigt, wird Errol Spence kommenden Samstag den Schritt Richtung Superstar machen. Ich sehe Kell Brook absolut chancenlos“ sprich wenn Brook keine Chance hat? ^^

        1. Ähm… ich verstehe die Frage nicht so ganz.
          Skilltechnisch ist der Fight so ziemlich das Beste, was 2017 zu bieten haben wird. Der Fight wird öffentlich ja auch relativ ausgeglichen gesehen (leichte Vorteile pro Spence).

          Dass The Truth klarer Favorit ist, ist meine subjektive Meinung.
          Wenn zwei (für mich) Top 5-Boxer der Gewichtsklasse gegeneinander fighten, und das in der seit Jahren mit stärksten Division, spricht doch ziemlich viel für einen Megafight, oder?

          1. Nicht jeden Tag, denn Muskeln bentigen auch Pause.

            3x die Woche 15 Liegestütze à 4 Wiederholungen
            3x die Woche 50 Situps à 3 Wiederholungen

            Ansonsten 2x die Woche laufen (einmal 15 km Joggen und einmal 5×2 km auf Zeit).

            Ich favorisiere aber grundsätzlich Technik- und Gymnastikübungen, aber das muss jeder selber wissen, je nachdem wo die Präferenzen liegen.

  20. Vielen Dank an Mick aber du hast ein kleines Detail vergessen

    Tabelle – MAI WE 03
    01 (02). El Demoledor (40 (1*) – 9) 387 Punkte
    02 (01). Markus (40 (1*) – 9) 382 Punkte 1 WE-Sieg
    03 (04). OLYMPIAKO$ GATE7 (37 (2*) – 12) 343 Punkte 1 WE-Sieg
    04 (03). nicht chip (37 (1*) – 12) 332 Punkte
    05 (07). Crooked187 (36 (2*) – 13) 330 Punkte
    06 (08). Carlos2012 (34 (2*) – 12) 305 Punkte
    07 (05). Flo9r (35 (1*) – 14) 303 Punkte
    08 (09). Ferenc H. (35 (1*) – 14) 300 Punkte
    09 (06). Larrypint (34 – 15) 275 Punkte
    10 (11). Pepschiss (22 – 17) 261 Punkte
    11 (12). Luzifer (21 – 7) 223 Punkte 1 WE-Sieg
    12 (10). ego (29 – 20) 198 Punkte
    13 (14). Polonia (17 – 5) 178 Punkte
    14 (13). Midget (7 – 4) 42 Punkte

        1. Situps – jeden Trainingstag zwischen 250 und 1.000. Manchmal mache ich auch noch Russian Twists oder Reverse Crunches und zusätzlich diese, ich weiß nicht, wie das heißt, wo du nur auf dem A.rsch sitzt, die Beine ausgestreckt leicht vom Boden anwinkelst und dann eine Minute oder so hältst. Oder Bauchroller mit diesem Rad-Teil. Mein einer Sohn ist ein ziemlich ordentlicher Muay-Thai Kämpfer, mit ihm mache ich die Liegestütz-Pyramiden und manchmal so ein Marathon, zum Beispiel 1.000 Liegestützen in einer Stunde oder 250 Klimmzüge in einer halben (schaffe ich meistens nicht ganz), wie man sich die Sätze da einteilt ist egal. Joggen oder schwimmen 2 – 3 mal die Woche, ähnlich wie El Demo 10 km mäßig oder 5 km immer 200/300 m gemütlich und dann ca. 100 m Sprints. Krafttraining mit Gewichten mache ich so gut wie überhaupt nicht, außer Kreuzheben.

          Es stimmt übrigens nicht, dass Hunde nicht fitter werden, wenn sie sich regelmäßig bewegen und sozusagen „trainieren“ – außer joggen halte ich sie durch aportieren lassen von Bällen, Steinen, Frisbees etc. fit. Das sind Staffbulls, die jagen alles, was auch nur entfernt aussieht wie eine Ratte und sich schnell bewegt. Es sind echte antifaschistische Kampfhunde: wenn ich frage: „Wo ist der Nazi?“ knurren sie ziemlich fies. So, das dürfte dich jetzt freuen – es funktioniert auch mit „Wo ist der NAFRI?“ 😉

          1. Du Maschine….^^
            250 saubere Klimmzüge in 30min, is klar…macht dein Rücken nicht dicht?
            wat wiegste?
            Mach n Video davon, ich überweis dir n Hunni wenn du es schaffst.
            TSC Vereinsrekord liegt bei 190 in 12min aber aufgestellt von einem 60kg Leichtgewicht.

          2. Haha, von sauber habe ich nichts gesagt 😉

            Vor allem bei den letzten 50 bleibt es nicht aus, dass du dich hochreisst, anders geht es nicht. Bei den Liegestützen ist es genauso, die letzten 100 oder so, da hilfst du mit allem, was du hast. Ich habe sowieso mal vor, eine Seite zu machen für Fitness für ältere Herrschaften, ich selbst werde im September 55. Vor einem halben Jahr wog ich noch 75 kg, da habe ich es ziemlich easy geschafft, die ersten drei Sätze 40 – 30 – 30, das war schon fast die halbe Miete. Dann meinte ich, unbedingt etwas Masse aufbauen zu müssen, was ich mittlerweile aber ziemlich bereue. Aber ich kämpfe mich grad wieder zurück!

  21. Könnt gern noch weiter voten 🙂 So ist der Stand bisher:

    MF Brook vs. Spence Jr: 3:1
    Pro: fetti, Markus, El Demo
    Contra: asocial bot

    BF Groves vs. Chudinov: 2:1
    Pro: Markus, asocial bot
    Contra: El Demo

    BF Moreno vs. Ceja: 1:2
    Pro: Markus
    Contra: El Demo, asocial bot

  22. glückwunsch an luzifer zum starken weekendsieg und wie immer dank an die rechner….

    p.s.die dirrels sind die größte nut.enbrut..elendiges dr.eckspack….

    Kell Brook vs. Errol Spence Jr PRO MF
    George Groves vs. Fedor Chudinov PRO BF
    Anselmo Moreno vs. Julio Ceja PRO BF

  23. Raktion, da ich heute maximal noch mal spät abends online bin, ist hier die aktuelle Liste. Da Dirrell vs. Smith verschoben wurde, habe ich noch als Nachrücker Alvarado vs. Jimenez am Freitag mit reingenommen. Vllt kann Ferenc bei relevanten Änderungen nochmal updaten.

    Freitag, 26.05.2017 – DL 20:00 Uhr MEZ
    Andrew Selby vs. Cristofer Rosales (Fliegengewicht – 12 Runden)
    Craig Kennedy vs. Matty Askin (Cruisergewicht – 12 Runden)
    Jose Argumedo vs. Gabriel Mendoza (Minimumgewicht – 12 Runden)
    Felix Alvarado vs. Jose Antonio Jimenez (Halbfliegengewicht – 10 Runden)
    Kanat Islam vs. Norberto Gonzalez (Halbmittelgewicht – 12 Runden)

    Samstag, 27.05.2017 – DL 10:00 Uhr MEZ
    Ryan Ford vs. Robert Berridge (Halbschwergewicht – 12 Runden)
    Muhamad Ridhwan vs. Fadhili Majiha (Superfedergewicht – 12 Runden)

    Samstag, 27.05.2017 – DL 20:00 Uhr MEZ
    Philip Bowes vs. Glenn Foot (Halbweltergewicht – 10 Runden)
    Kell Brook vs. Errol Spence Jr (Weltergewicht – 12 Runden, MEGAFIGHT)
    George Groves vs. Fedor Chudinov (Supermittelgewicht – 12 Runden, Big Fight)
    Jamie Cox vs. Lewis Taylor (Supermittelgewicht – 12 Runden)
    Anselmo Moreno vs. Julio Ceja (Superbantamgewicht – 12 Runden)
    Leroy Estrada vs. Saul Juarez (Minimumgewicht – 12 Runden)

    1. MF Brook vs. Spence Jr: 5:1
      Pro: fetti, Markus, El Demo, Larry, OG7
      Contra: asocial bot

      BF Groves vs. Chudinov: 4:1
      Pro: Markus, asocial bot, Larry, OG7
      Contra: El Demo

      BF Moreno vs. Ceja: 1:4
      Pro: Markus
      Contra: El Demo, asocial bot, Larry, OG7

  24. Soo nochmal nachgeschaut bin selber bald off und nacher beim Kumpel ich hoffe es ändert sich nichts mehr 🙂

    Freitag, 26.05.2017 – DL 20:00 Uhr MEZ
    Andrew Selby vs. Cristofer Rosales (Fliegengewicht – 12 Runden)
    Craig Kennedy vs. Matty Askin (Cruisergewicht – 12 Runden)
    Jose Argumedo vs. Gabriel Mendoza (Minimumgewicht – 12 Runden)
    Felix Alvarado vs. Jose Antonio Jimenez (Halbfliegengewicht – 10 Runden)
    Kanat Islam vs. Norberto Gonzalez (Halbmittelgewicht – 12 Runden)

    Samstag, 27.05.2017 – DL 10:00 Uhr MEZ
    Ryan Ford vs. Robert Berridge (Halbschwergewicht – 12 Runden)
    Muhamad Ridhwan vs. Fadhili Majiha (Superfedergewicht – 12 Runden)

    Samstag, 27.05.2017 – DL 20:00 Uhr MEZ
    Philip Bowes vs. Glenn Foot (Halbweltergewicht – 10 Runden)
    Kell Brook vs. Errol Spence Jr (Weltergewicht – 12 Runden, MEGAFIGHT)
    George Groves vs. Fedor Chudinov (Supermittelgewicht – 12 Runden, Big Fight)
    Jamie Cox vs. Lewis Taylor (Supermittelgewicht – 12 Runden)
    Anselmo Moreno vs. Julio Ceja (Superbantamgewicht – 12 Runden)
    Leroy Estrada vs. Saul Juarez (Minimumgewicht – 12 Runden)

Schreibe einen Kommentar