Top News

Tickets für Klitschko gegen Sosnowski befinden sich im Vorverkauf

Vitali Klitschko. © Werner Dittmair.

Vitali Klitschko. © Werner Dittmair.

Am 29. Mai 2010 kommt es in der Veltins Arena in Gelsenkirchen zum nächsten Klitschkokampf. WBC-Titelträger Vitali Klitschko trifft auf Albert Sosnowski.

Ursprünglich hätte Klitschko in selbigem Stadion gegen Nikolai Valuev boxen sollen. Dieser hatte den Kampf aber platzen lassen, da man sich nicht auf eine Gage für den Russen einigen konnte.

Zuletzt hatte Vitali seinen Titel sowohl gegen Chris Arreola als auch Kevin Johnson erfolgreich verteidigt.

Tickets für den Kampf könnt Ihr ab sofort hier bestellen!

Die günstigsten Tickets kosten 22 Euro.

Voriger Artikel

Noch vier Tage bis Kretschmann - Bakhtov II: Wie sehen Henry Maske und Vitali Klitschko das deutsche Schwergewichtstalent?

Nächster Artikel

Maidana gegen Cayo diesen Samstag: Universum-Vize Poszwa über den argentinischen K.o.-König

7 Kommentare

  1. Suttercain
    24. März 2010 at 00:12 —

    O man da boxt Vitalli wieder ma gegen einen unwürdigen Gegner >Sosnowski wird Vitalli durch nichts Gefährlich

  2. TokTok
    24. März 2010 at 14:24 —

    Hab den Sosnowski nochmal angeschaut.
    Den Punch hat er ob ran kommt ist allerdings fraglich.

  3. Stefan
    25. März 2010 at 11:29 —

    Wer die Außenseiter Rolle in diesem Kampf spielt steht außer Frage. Trotzdem würde ich Sosnowski nicht unterschätzen. Ich denke er hat ein sehr gutes Auge, schlägt tolle Kombinationen und kann auch was einstecken. Ich behaupte nicht das er gewinnen wird, trotzdem drücke ich ihm die Daumen und hoffe auf eine kleine Sensation

  4. boxfan85
    25. März 2010 at 19:22 —

    vitali ist ein feigling,er boxt gegen den schwächsten gegner den er überhaupt wählen konnte.
    es war schon verdächtig als er gegen johnson so plötzlich kämpfen wollte.
    die klitschkos kämpfen normalerweise nur ein mal im halbe jahr.
    vitali hatte gerade seinen titel verteidigt gegen arreola,dann heißt es solis und johnson sollen ein elimator kampf machen.daraufhin will vitali auf einmal sofort wieder kämpfen und verhindert so das solis sein pflichtherausforderer wird.
    jetzt sucht er sich die größte mögliche flasche aus die er boxen darf,anstatt gegen solis,boytsov oder irgendeinen der zumindest ein bisschen was drauf hat zu kämpfen.
    in der ganzen wbc top 15 findet man keinen schlechteren gegner.
    dieser kampf ist eine frechheit an alen boxfans.

  5. Suttercain
    25. März 2010 at 22:20 —

    Da gebe ich dir recht Boxfan85 Sosnowski ist absoluut kein gegner für Vitalli da kann ich mir ja gleich vitalli gegen pianneta anschauen.Wird wahrscheinlich e wieder so ne Verarsche wie Vitalli gegen Sam Peter.Schade dass sich vitalli zu schade ist gegen richtige Gegner in denn Ring zu stellen.Tja ihnen gehts wahrscheinlich nur um die Kohle.

  6. 27. März 2010 at 09:15 —

    keine schanz für sosnovski

  7. Naddel
    18. Mai 2010 at 22:05 —

    hallo..
    weiß jemand wann der kampf stattfindet..um wie viel uhr..spätabends?? oder wieder mitten in der nacht/früh morgens??
    danke für eure auskunft;-))
    Lg von einem großen vitali-und wladimir klitschko – fan

Antwort schreiben