Top News

Thompson will Eliminator oder Kampf gegen Vitali Klitschko

Tony Thompson ©Sylvana Ambrosanio.

Tony Thompson © Sylvana Ambrosanio.

Schien die Laufbahn des amerikanischen Schwergewichtlers Tony Thompson (38-3, 26 K.o.’s) nach seiner Niederlage gegen Wladimir Klitschko bereits so gut wie beendet, hat der Mann aus Washington seiner Karriere mit den Siegen gegen die britische Hoffnung David Price wieder neuen Schwung verliehen.

Thompson vertritt nicht die Meinung, dass Price nach diesen zwei Niederlagen in Folge ruiniert ist. “Ich glaube nicht, dass seine Karriere vorbei ist”, sagte Thompson gegenüber BoxingScene. “Er ist 30 Jahre alt. Er muss erst im Ring reifen. Er hat nicht gegen eine Flasche verloren. Das ist etwas, dass die Leute nicht realisieren: ich habe nur gegen Wladimir Klitschko verloren, den Besten auf der Welt. David sollte also nicht seinen Kopf hängen lassen, weil ich einer der Besten der Welt bin.”

Thompsons Wunschgegner Tyson Fury ist inzwischen nicht mehr verfügbar. “Ich bin richtig sauer auf David Haye, weil er Tyson Fury als Rummelboxer entlarven wird”, so Thompson. “Ich bin sauer auf David Haye, weil ich das machen wollte. Ich glaube, dass David Tyson zerstören wird, das glaube ich wirklich. Er ist nur ein 2,06 m großer Sandsack mit Armen.”

Thompson will auf jeden Fall aktiv bleiben. “Ich will in den nächsten zwei oder drei Monaten in den Ring zurückkehren”, so der 41-Jährige. “Ich will gegen jemanden kämpfen, der als #1 gerankt ist. Jeder der als #1 gerankt ist, wir können den Kampf als Eliminator machen. Falls nicht, würde ich gerne gegen Vitali antreten, bevor er zurücktritt. Er hat zuletzt immer gegen diese kleinen Leute gekämpft, Leute, von denen man wusste, dass sie keine Chance haben. Ich würde liebend gerne gegen jemanden wie Vitali kämpfen, bevor er zurücktritt. Mein ultimatives Ziel ist, ein weiteres Mal gegen Wladimir zu boxen. Ich weiß, ich kann ihn nicht herausfordern. Er hat mich zwei Mal dominiert, ich muss also etwas Spezielles vollbringen, damit dieser Kampf kommt. Seinen Bruder zu schlagen, wäre etwas Spezielles.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

David Haye: Fury wie ein tolpatschiger Welpe

Nächster Artikel

Browne will mit Sieg gegen Towers Pflichtherausforderer von Price werden

46 Kommentare

  1. brennov
    16. Juli 2013 at 19:49 —

    pulev – thompson wäre ne gute geschichte. thompson ist #4 der ibf das würde der verband sicherlich als final eliminator akzeptieren!

  2. Dr.med W. Stuhlgang
    16. Juli 2013 at 19:59 —

    Adamek würde ihn K.O hauen, der einzige der noch einen Kampf gegen Vitali verdient hat

  3. Mike
    16. Juli 2013 at 20:14 —

    Ein kluges Statement von einem klugen sympathischen Boxer!

  4. DerJan
    16. Juli 2013 at 20:19 —

    abschiedskampf für vitali gegen thompson ist okay

  5. Carlos2012
    16. Juli 2013 at 20:25 —

    Zitat Thomson:”Er ist nur ein 2,06 m großer Sandsack mit Armen.”

    Besser kann man das nicht ausdrücken 😀

  6. Husar
    16. Juli 2013 at 20:35 —

    Thompson hätte gute chancen gegen Opa Vitali ….

  7. 300
    16. Juli 2013 at 20:43 —

    Verständlich von Thomson…er will nochmal absahnen und mit dem Weltmeister gelingt es am besten….habe das Gefühl er bekommt seine Chance gegen Vitali….er ist keine Niete aber chancenlos…aber nach der Leistung gegen Price haben die Klitschkos einen Grund ihn besser zu präsentieren ……..als den schwarzen Mike Tyson 😉 oder so….denke er bekommt den Kampf gegen den einen Klitschko der auf Frauen steht…ähm Vitali

  8. robbi
    16. Juli 2013 at 20:47 —

    Gegen vitali wäre echt gut dann soll er gegen stiverne n ausscheidungskampf machen.

  9. brennov
    16. Juli 2013 at 21:00 —

    leider herrscht im HW zuviel stillstand. pulev boxt jetzt auch schon ziemlich lange nicht. vor dem laufen sie auch in schaaren davon. aber auch er forciert es nicht dass er weiter aktiv ist. solis, boytsov, wilder und viele andere boxen nur pfeifen wenn überhaupt. es gibt derzeit einfach absolut keinen, weder povetkin noch haye oder pulev oder stiverne die man als einen würdigen herausforderer bezeichnen könnte. keiner hat sich wirklich die chance verdient. ich dachte pulev würde das jetzt werden nachdem er zwei gute leute in kurzer zeit klar geschlagen hatte und eigentlich ein dritter und finaler kampf gegen eine top mann immer wieder im raum stand. doch erst kniffen adamek und fury und die gerüchte über chagaev und jennings verliefen auch im sand. nun müsste er wieder gegen dimitrenko ran scheit sich aber auch davor zu drücken.
    von daher wäre der beste kampf im HW derzeit pulev – thompson/jennings und der sieger als neuer PH gegen wladimir! aber es deutet doch leider alles mehr auf inaktivität hin und aufs abwarten bis einem eine wm chance geschenkt wird!

  10. 300
    16. Juli 2013 at 21:02 —

    @ robbi

    Stiverne würde ihn im Ring regelrecht ver.ge.wal.tigen….Thomson ist zu langsam….so ein fauler Boxer wie Thomson gibts nicht….nur noch dieser Larsen ist so faul…der schlägt nur wenn es grad sein muss um nicht als Arbeitsverweigerung zu gelten

  11. theironfist
    16. Juli 2013 at 21:16 —

    Thompsen würde gegen Vitali genauso verlieren wie gegen Wladimir….auch wenn Thopmson ein super Kerl und Boxer ist mir würde es mehr gefallen wenn er noch ein paar Schwergewichtshoffnungen bloß stellt

    ein Kampf gegen Pulev würde mehr Sinn machen..für die Kobra wäre das genau der richtige gegner bevor es zu einem WM Kampf kommt damit man sieht wo er steht wenn er Thompsen schlägt ist er bereit für einen kampf gegen WK…auch wenn Pulev meiner meinung nach den kampf gegen WK verlieren wird
    WK wird Povetkin genauso deklassieren wie Chagaev danach wird er alle Gürtel vereinigen

    meine Fovoritenkämpfe für dieses Jahr

    WK vs Pove
    VK vs Stiverne
    Gaye vs Bonzo
    Scott vs Chisora

    meine kommenden Wunschkämpfe

    Wilder vs Scott
    Boytsov vs Dimitrenko
    Charr vs Solis
    Pulev vs Thompsen
    Mansour vs Takam
    Jennings vs Helinius
    Chris Arreola vs Abdusalamov
    Mike Perez vs Seth Mitchell

  12. Gigantus1
    16. Juli 2013 at 21:45 —

    povetkin ist nicht chagaev,

    youtube.com/watch?v=TOKpuCbkup8

    klitschko bei schmidt, dasieht man wie merkwürdig der typ ist

  13. Holi
    16. Juli 2013 at 21:49 —

    Wo er recht hat ..

  14. intress
    16. Juli 2013 at 21:56 —

    “Ich bin richtig sauer auf David Haye, weil er Tyson Fury als Rummelboxer entlarven wird”, so Thompson. “Ich bin sauer auf David Haye, weil ich das machen wollte. Ich glaube, dass David Tyson zerstören wird, das glaube ich wirklich.”

    guter mann 🙂

  15. Tommyboy
    16. Juli 2013 at 22:10 —

    Denis B. VS Thompson! 🙂

  16. Marco Captain Huck
    16. Juli 2013 at 22:17 —

    Tommyboy vs Deutsche Rechtschreibung und Mathematik (Handicap Match)

  17. 300
    16. Juli 2013 at 22:30 —

    @theironfist

    die zweite Hälfte deiner Kämpfe würd ich gern sehn…vir alkem Arreola vs Abdusalamov…..denke Arreola wird Abdusalamov in der ersten Runde schwer ausknocken…Abdusalamov = Russischer Price

  18. theironfist
    16. Juli 2013 at 22:48 —

    @ 300 ein Magomed Abdusalamov kann man nicht mit Price vergleichen beides sind völligst unterschiedliche Boxer Magomed hat eine super kampfstatistik bis jetzt 18 Siege 18 Kos und das vorzeitig ähnlich wie Wilder…von Arreloa habe ich noch nie viel gehalten hatte damals hier schon geschrieben das er gegen Stiverne auf die Bretter geht wäre aber auf jedenfall ein geiler Fight!!…Magomed wäre auch ein super Gegner für Pulev und Wilder

  19. Kuntakinte
    16. Juli 2013 at 22:54 —

    @Hussar

    “Thompson hätte gute chancen gegen Opa Vitali ….”

    … schwer KO zu gehen !!!

  20. theironfist
    16. Juli 2013 at 22:57 —

    von Aerolas Boxstil her würde ich Aerola aber auch gerne mal gegen Charr boxen sehn 😀

  21. 300
    16. Juli 2013 at 23:17 —

    @theironfist

    Magst du eher Techniker oder Brawler????

    Ich mag Zweiteres…..deswegen mag ich einen Arreola oder Chisora….sicher sind das Bauern….aber ich steh auf Sch.läger.eien in Ring als auf Fechten….was sind deine Lieblingsboxer im HW und zweitens allgemein?????

  22. Norman
    16. Juli 2013 at 23:19 —

    von Aerolas Boxstil her würde ich Aerola aber auch gerne mal gegen Charr boxen sehn…
    das sehe ich auch so wäre demnach die zweite Niederlage von Charr.

    Aber mal was anders zu Thompson Zitat:

    Ich habe nur gegen Wladimir Klitschko verloren NUR ist gut gleich 2x….

    1x KO Runde 11 und 1x TKO Runde 6.
    und nicht zu vergessen die Punktniederlage vs Eric Kirkland im Jahr 2000 also insgesammt 3 Niederlagen

    David sollte also nicht seinen Kopf hängen lassen, weil ich einer der Besten der Welt bin:

    Der ist auch gut Thompson war NOCH NIE Weltmeister im Schwergewicht und das sollte man wenigstens schon einmal gewesen sein wenn man von sich behauptet einer der Besten zu sein.

  23. steuerhinterzieher hoeneß
    16. Juli 2013 at 23:25 —

    hehehehehehe

  24. Khalito
    16. Juli 2013 at 23:58 —

    Chisora vs Thompson wäre Hamma

  25. Norman
    17. Juli 2013 at 00:06 —

    Edit:

    Genauso wie Charr und Fury haben auch beide Nur Kaugummiautomatengürtel und halten sich für die besten der Welt.

    @300 wenn ich mitreden kann meine Lieblings HW Boxer sind:

    Chris Arreola – unbändiges Kämpferherz auch wenns nicht immer zum Sieg reicht

    Kubrat Pulev – der kommende man vor dem alle wegrennen

    Dereck Chisora – hat Eier in der Hose und würde gegen jeden Kämpfen

    Luis Ortiz – wenn er mal endlich Gas gibt immerhin auch schon 34

    Deontay Wilder – weil ich gespannt bin was da noch so kommt in Zukunft

    David Tua – weil Mafaufau Sita einfach cool ist nächster gegner Ustinov

    Danny Williams – weil er Mike Tyson mit ner genialen Kombi aus dem Kampf geboxt hat

    Travis Walker – weil er immer Lustig KO geht wenn er verliert

    Vitali Klitschko (JA) – weil sein Bruder mir mehr aus den Sa.c.k geht und er noch nie am Boden war jedenfalls nicht als Boxer.

    Allgemein finde ich gut:

    Arthur Abraham / Manny Pacquiao / Timothy Bradley / Mikkel Kessler / Denis Boytsov
    Shane Cameron / Steve Cunningham / Yuriorkis Gamboa / Bernard Hopkins / Alex Leapai
    Martin Rogan / ist nur ein auszug

    Und nun alle die von mir aus sofort vom Erdboden verschwinden könnte weil die entweder Arrogant überheblich Häs.s.lich d.u.m.m oder einfach nur A.S.S.IS total uninteressant sind und oder sich durch hervorragende gegnerwahl nach oben katapuliert haben und gehypt haben:

    Wladimir Klitschko
    Tomasz Adamek
    Tyson Fury
    Robert Helenius
    Johnathon Banks
    Francesco Pianeta
    Alexander Dimitrenko
    Manuel Charr (Teilt sich mit Fury den Arroganten Selbstüberschatzungspreis)
    Yoan Pablo Hernandez
    Alexander Alekseev
    Jürgen Braehmer (Der Hä.s.s.li.chste von allen lebenden Boxern)
    Zsolt Erdei
    Eduard Gutknecht
    Robert Stieglitz
    Felix Sturm

    Die letztgenannten 15 kannste von mir aus alle in die Ton.ne Tr.et.en und Deckel drauf und ganz tief verbuddeln

  26. Ronaldo
    17. Juli 2013 at 00:18 —

    ” ich habe nur gegen Wladimir Klitschko verloren, den Besten auf der Welt.”

    Erstens ist Wladimir nicht der beste der Welt, ( er war es auch nie ) und zweitens hat er nicht nur gegen Wladimir verloren sondern auch gegen die Flasche Eric Kirkland :). Und da war Thompson sogar in seine Blüte :). Und sonst hat er nur Fallobst geboxt. Fury und Stiverne sind viel besser als Thompson und würden ihn entweder ausboxen oder ausknocken. Aber Thompson ist wie gemacht für Vitali und würde sich auch vorschreiben lassen wie er zu boxen hat.

  27. 300
    17. Juli 2013 at 00:46 —

    @ Norman

    Zu 80% stimme ich dir zu….vor allem die Boxer die du ablehnst……die has.se ich alle ….das macht mir Sorgen 🙂

  28. Norman
    17. Juli 2013 at 03:54 —

    @300

    woraus bestehen denn die restlichen 20% wenn ich fragen darf?

  29. the-cobra
    17. Juli 2013 at 06:41 —

    Wer Thompson für gut hält versteht nichts vom Boxen! Nur weil er einen Loser zwei mal geschlagen hat, der von vielen ahnungslosen Leuten als die britische Hoffnung im Schwergewicht gezählt wurde!

  30. the-cobra
    17. Juli 2013 at 06:49 —

    Viatli würde ordentlich Prügel kassieren von Stiverne. Ich denke dass es am Ende für einen Punktsieg für Stiverne reichen würde.

  31. Lümmeltüte
    17. Juli 2013 at 07:36 —

    Thompson würde auch in Deutschland wieder die Halle füllen. Wie wäre es gegen Wallisch? Gerber ist zu schlecht.

  32. Florian
    17. Juli 2013 at 08:13 —

    Vitali vs Thompson wäre mir echt hundert mal lieber als Wladimir vs Thompson III. Wladimir hat schon bewiesen dass er mit ähnlich grossen Boxern kein Proplem hat aber ich kann mich nicht erinnern dass ich Vitali mal mit jemandem im Ring gesehen habe der über 1.95m gross ist. Thompson wäre wirklich kein schlechter Abschiedskampf.

  33. v12, 7-er.
    17. Juli 2013 at 08:46 —

    Thompson, du kannst mit alle Boxen, aber nicht mit den brudern Klitschko.

    Vergiss es.

  34. matthias
    17. Juli 2013 at 09:25 —

    @Florian doch vitali war schon mit einem boxer im ring der über 195cm groß war. Du weist wenn Ich meine 🙂

  35. Husar
    17. Juli 2013 at 10:01 —

    Kuntakinte ………. als ob Vitali so gefährlich wäre …. Pfffff

  36. grovestreet
    17. Juli 2013 at 10:20 —

    sehe ich genauso… denke Thompson ist stärker als der rest. glaube auf seiner ebene ist er ganz gut aufgehoben, ein kampf gegen die K2 würde seine karriere allerdings endgültig beenden daher rate ich davon ab.

  37. grovestreet
    17. Juli 2013 at 10:24 —

    Am liebsten wäre doch einen Rückkampf gegen Krasniqi 😉 denke die halle wäre 100% voll

  38. brennov
    17. Juli 2013 at 10:27 —

    all die wunschkämpfe hier werden nicht kommen. ich wäre schon froh wenn pulev dieses jahr noch einmal gegen einen gescheiten gegner boxen würde. glaube aber nicht mehr dran!

  39. Charlys69
    17. Juli 2013 at 11:11 —

    Der Kampf von Krasniqi gegen Thompson war fast eine Kopie des 2. Kampf von Thompson gegen Price. Luan ist da nachdem er Thompson nicht frühzeitig entscheidend treffen konnte moralisch und konditionell eingebrochen.

    Einen Kampf von Krasniqi wird es nicht mehr geben. Alles andere würde mich wundern.

  40. Charlys69
    17. Juli 2013 at 11:16 —

    p.s.

    “der alte Tony Thompson” ist immer noch ein wirklicher Gradmesser für potentielle Klitschko-Herausforderer. Wer Tony Thompson besiegt, hat auch einen “Title-shot” verdient. Wobei Thompson körperlich nicht mehr ganz das Niveau von vor 5 Jahren hat. Dafür hat er ungemein viel Erfahrung, und auf jeden Fall ein Kämpferherz. Ihn 1 oder 2 mal am Boden zu haben reicht nicht. Er kann durch seinen Willen Kämpfe drehen.
    Wenn die Engländer ihm jetzt mal eine richtige Kampfbörse bieten, dann würde er vermutlich auch noch ein 3. mal nach England in die Heimatstadt von David Price fliegen, und vermutlich wieder eine Kopie der ersten beiden Kämpfe folgen.
    Price der bessere Techniker, Thompson der willensstärkere Boxer.

  41. starkeFaust
    17. Juli 2013 at 12:58 —

    Wenn er auf den Haye so sauer ist soll er doch gegen ihn Kämpfen 😉 Die beiden Kli-KOs werde ich ihm aber abraten.

  42. CrimsonFist
    17. Juli 2013 at 17:38 —

    na ,was hab ich gesagt!
    Haye vs Fury ,Gewinner vs Thompson ,Gwinner vs Vitali!
    Kann man mit dieser Wahrsagerscheis..se geld verdienen?;)
    Thompson ist zu alt zu lahm,und das zeigt ihm jeder überdurchschnittliche Gegner!
    Deontay ,Pulev hauen ihn weg sogar Stirverne haut den weg.
    Kann es nicht mal wieder einen kampf auf Augenhöhe im HW um einen Titel geben?
    Wen überhaupt dan soll Thompson jetzt warten wer von Haye vs Fury gewinnt und gg den Gewinner kämpfen.
    Wen es Haye ist ( 89% ) p.i..ss.t sich Vitali in die Hosen da er dan keinen Weg mehr hat ausser zurück zu treten.
    Haye haut Thompson weg,und das max in der 5-6!
    Thompson ist kein schlechter Mensch,er soll gg Jennings oder Wilder kämpfen um noch ein paar Kröten zu machen und dan aufhören..

  43. theironfist
    17. Juli 2013 at 18:16 —

    @ 300 aka Bonzo :D…mir sind Techniker mit große Schlagstärke lieber im Boxen…die Klitschkos heute und damals Lewis, Holyfield usw….Tyson war der einzige der wenig Technik brauchte ein Tyson bis zu seinem 24 Lebensjahr war unschlagbar!!..in den unteren Gewichtsklassen wird sowieso mehr auf Technik gesetzt

    wenn ich iwe Schägerein sehn will guck ich MMA!! 😀

    Aerola und Chisora schau ich mir auch gerne an..Nehmerqualitäten haben beide aber sobald ein guter Boxer auftaucht mit Schlagstärke gehen die beiden auf die Bretter siehe Chisora vs Gaye oder Aerola vs Stiverne!!

  44. Norman
    18. Juli 2013 at 01:27 —

    @theironfist (Bist du Wu-Tang Fan ? )

    Den Sieg von Stiverne vs Aerola würde ich mal nicht überbewerten,hätte genauso andersrum ausgehen können.

  45. EXTREME POWER
    18. Juli 2013 at 05:51 —

    Thompson will nur abkassieren. Der kann nichts. Der faule alte S.ack regt mich auf! Und da er zwei mal Price besiegt hat, gibt es für Vitali und Wladimir nichts besseres.

  46. theironfist
    18. Juli 2013 at 21:46 —

    @ Norman wieso Wutang fan meinst du jetzt den Wutangclan oder wie :D..ka was du mir damit sagen wolltest Aerolla ist ein Zerstörer aber Stiverne ist der bessere Boxer von Beiden und hat den Kampf gerecht gewonnen auch wenn der Sieg knapp war

Antwort schreiben