Top News

Team Alvarez: Canelo würde Martinez schlagen

Saul Alvarez ©Suge Green / ONTHEGRiNDBOXiNG.

Saul Alvarez © Suge Green / ONTHEGRiNDBOXiNG.

Das Team von WBC-Halbmittelgewichts-Champion Saul “Canelo” Alvarez (41-0-1, 30 K.o.’s) gibt sich zuversichtlich, dass der 22-jährige Mexikaner auch gegen Mittelgewichts-Weltmeister Sergio Martinez (50-2-2, 28 K.o.’s) bestehen könnte. Der Kampf könnte im Frühjahr 2013 stattfinden, Martinez hat bereits erklärt, dass er für diesen Fight ins Halbmittelgewicht zurückkehren würde.

“Ich bin zuversichtlich, dass Canelo Martinez schlagen würde”, sagte Alvarez’ Trainer José ‘Chepo’ Reynoso gegenüber BoxingScene. “Da das Team von ‘Maravilla’ ebenfalls an einen Sieg glaubt, wird die Geschichte zeigen, wer Recht hat. Wir sind an dem Kampf interessiert, weil wir wissen, dass Saul ihn schlagen kann.”

In seinem letzten Kampf konnte Martinez dem anderen mexikanischen Superstar Julio Cesar Chavez Jr. seine erste Profiniederlage zufügen. Reynoso gibt sich aber zuversichtlich, dass der Kampfverlauf zwischen Martinez und Alvarez ein anderer wäre. “Canelo und Chavez haben unterschiedliche Stile. Es wäre ein anderer Fight, weil Canelo und Junior nicht derselbe Boxer sind. Wenn die Leute den Kampf sehen wollen, dann muss er kommen, weil er spektakulär und finanziell erfolgreich wäre.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Alexander Povetkin: Fury und Adamek als Optionen für 2013

Nächster Artikel

Alexander Dimitrenko: Nächster Kampf wahrscheinlich in den USA

23 Kommentare

  1. Ortiz
    8. Oktober 2012 at 10:21 —

    Alvarez zerstört Martinez

  2. SemirBIH
    8. Oktober 2012 at 10:40 —

    Es wäre eine Schlacht zwischen diesen beiden! Denke auch, dass Alvarez ihn schlagen kann.

  3. florian
    8. Oktober 2012 at 11:27 —

    Das wäre ein Kampf der den Status Megefight verdient. Glaube auch das Canelo durch K.O gewinnen wird denn er schlägt härter als Chavez und der hat Martinez auch schon am Rande des Knockouts gehabt. Auserdem ist er boxerisch etwas besser als Martinez.

  4. Jeff
    8. Oktober 2012 at 11:35 —

    Das wär ein super Fight, wobei ich echt glaube, das Canelo Martinez ausknocken wird.

    Martinez, ist schon oft zu Boden gegangen, hat ein großes Herz und ist immer wieder aufgestanden, aber gegen nen Jungen Canelo?

    Wobei ich sagen muss, das Canelo selber noch die GROßEN Fights fehlen, er hatte noch nie einen Großen KALIBER wie Martinez vor der NASE, da werden wir sehen, wie viel Canelo wegstecken kann.

  5. MainEvent
    8. Oktober 2012 at 12:45 —

    wenn Martinez wieder 100% fit ist bumst er auch den Chucky

  6. Milanista82
    8. Oktober 2012 at 12:47 —

    Das wäre wieder ein Wahnsinns Spektakel und der ersehnte Zahltag für Maravilla. Denke auch, dass ihn Canelo im Junior Middleweight ausknocken würde… der Junge ist einfach ein unglaubliches Talent und noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung.

  7. gee
    8. Oktober 2012 at 13:28 —

    Ich glaube nicht, dass Canelo ihn ausknockt. Ich gebe Martinez gute Chancen, den Fight zu gewinnen, wird aber eng. Würde möglicherweise auch auf die Tagesform ankommen.
    Canelo fehlen noch die großen Fights. So arg überzeugt hat er mich auch noch nicht, man merkt ihm sein junges Alter und seine mangelnde Erfahrung an. Das könnte Martinez nutzen.
    Finanziell auf jeden Fall ein großer Fight. PPV und dann noch 10-20 Millionen Zuschauer in Mexico. Da gehts ab 😉

  8. Ferenc H
    8. Oktober 2012 at 13:44 —

    Ich denke eher das Martinez Canelo in den hinteren Runden zur Aufgabe zwingen wird ich meine Canelo scheint nicht die beste Ausdauer zu haben. Allerdings müsste Martinez in den ersten Runden aufpassen nicht zu viel zu kassieren sonst könnte es eng werden.

  9. Sean
    8. Oktober 2012 at 13:54 —

    Kommt absolut auf die Form an, beide haben das Potenzial zu gewinnen.

  10. robbi
    8. Oktober 2012 at 14:48 —

    wenn martinez immer wieder durchkommt und um ihn rumtänzelt dann wird canelo sicherlich verzweifeln und aufpassen müssen das er nicht ko geht.
    räume ihm hier nur die lucky punch entscheidung zu

  11. Bokser58
    8. Oktober 2012 at 15:34 —

    @florian

    Canelo ist boxerisches können mangelt es,Martinez ist ihn in diesen Punkt überlegen.

  12. simon_says
    8. Oktober 2012 at 15:46 —

    wäre ne knappe sache. boxerisch schätze ich martinez stärker ein, den bessere punch hat canelo. wenn sich martinez nicht auf einen schlagaustausch einlässt, kann er canelo ausboxen, aber ob sein temperament da mitspielt?! hoffe die beiden können sich einigen und der kampf kommt.
    da sind die kämpfe, die der boxsport braucht!

  13. Mr. Wrong
    8. Oktober 2012 at 16:06 —

    @ MainEvent

    😆 ganze meine Meinung.

    Wen hat schon Alvarez geboxt? Halbwelter – und Weltergewichtler?
    Vakanten Titelgewinn gegen Fattons Bruder? Verteidigung gegen Opas wie Mosley und Cintron?
    Alvarez ist der mexikanische Abraham, er wird gegen einen physisch und boxerisch überlegeneren Boxer wie Martinez böse auf die Schnau.ze fallen.

  14. dalein
    8. Oktober 2012 at 17:46 —

    der mexikanische Abraham – das ist echt unter der Gürtellinie 🙂

  15. Ortiz
    8. Oktober 2012 at 17:59 —

    Alvarez ist technisch stark. Seine Kombinationen sind präzise. Wenn Martinez wieder total unnötig den Schlagabtausch sucht, dann sieht es sehr schlecht für ihn aus.

  16. michabox
    8. Oktober 2012 at 18:53 —

    erfahrung ist der beste lehrer ,martinez haut ihn um !

  17. Philipp81
    8. Oktober 2012 at 19:19 —

    Ich sehe die Sache genau wie Mr.Wrong, wenn man doch genau hinschaut wem hat Alvarez denn alles so geschlagen, eine Sugar Shane Mosley der allmächlich schon auf den absteigenden Ast ist!! Dann einen Alfonso Lopez der für mich überhaupt nicht wirklich zu oberen klasse zählt und gegen den er auch nicht wirklich überzeugt hat, dann finde ich da auch noch zu letzt einen Jossesito Lopez im Kampfrekord der überhaupt kein würdiger gegner ist! Und wenn ich das hier so lese das Alvarez einen besseren Punch haben soll wie Martinez kann ich mir das beim besten willen nicht vorstellen! Martinez hat für mich einen einzigartiegen Stil und einen sehr ordentlichen Punch!!! Ich gehe davon aus das bei einen aufeinander treffen der beiden Martinez als klarer Sieger hervor gehen würde!

  18. GURU
    8. Oktober 2012 at 20:07 —

    Wäre ein SUPER FIGHT!
    Falls Alvarez Martinez früh gut erwischt könnte er ein TKO rausholen aber ansonsten sehe ich die Erfahrung, technik und Geschwindigkeit eher bei Martinez. Canelo lässt sich leider auch von eher 2. klassigen treffen und wenn er getroffen wird geht er erst einmal in den Schildkröten Modus was MArtinez nicht verzeihen würde. Gebe also einen kleiner Vorteil an MArtinez 60/50.
    Vorher würde ich aber gerne Canelo vs Chavez sehen, so das Canelo ihn vom Boxsport verabschiedet. Wobei…wenn Chavez wieder als Cruisergewichtler in den Ring steigt, würde mir das für Canelo leid tun.

  19. genri40
    8. Oktober 2012 at 20:11 —

    Interessanter fight, rechen martinez aber größere chancen aus… wen hat canelo denn schon geboxt? der weg nach oben ist leicht aber sich oben zu etablieren ist schwer… denke mal martinez hat das realisiert und wird sich nicht alles von einem so jungen boxer abnehmen lassen

  20. 300
    8. Oktober 2012 at 20:13 —

    Alvarez wird gewinnen. Sogar durch ko. Aber das gibt ein fetten Zahltag für Martinez. Gut für ihn denn richtig viel verdient hat Martinez für seine Karriere noch nicht.

  21. Bokser58
    8. Oktober 2012 at 21:47 —

    Alvarez hält ja im sparring mit Golovkin mit, und ich schätze mal Martinez schwächer als GGG.

  22. JohnnyWalker
    9. Oktober 2012 at 02:39 —

    @ 300

    hast Recht, Martinez wird höchstwahrscheinlich nach dem Kampf auf 3-lagiges Toilettenpapier umsteigen, auch die letzte Rate für den 23 Jahre alten Fiat Panta kann er dann nun endlich abstottern. Danach kann er dann getrost bei KIK shoppen gehen.

  23. SergioMartinez
    9. Oktober 2012 at 23:37 —

    Martinez gewinnt!! Herz zaehlt mehr als Staerke!!

Antwort schreiben