Top News

Tarver will gegen Adamek zurückkehren

Tomasz Adamek ©Geoffrey Ciani.

Tomasz Adamek © Geoffrey Ciani.

Der ehemalige Weltmeister Antonio Tarver (29-6, 20 K.o.’s) will nach seiner absolvierten Sperre wieder angreifen. Da er nach eigenen Angaben im Cruisergewicht keine Kämpfe bekommt, will der 44-jährige Amerikaner wieder ins Schwergewicht zurückwechseln, wo er er 2010 bereits einen Kampf absolviert hat. Wunschgegner von Tarver ist der Pole Tomasz Adamek (49-2, 29 K.o.’s), der wie er selbst ursprünglich aus dem Halbschwergewicht stammt.

“Adamek ist der Kampf den ich will”, sagte Tarver gegenüber 8countnews. “Denn wenn ich schon im Boxen bleibe, kann ich auch aufs Ganze gehen. Mein Ziel ist es Schwergewichts-Weltmeister zu sein. Ich habe bereits einen Plan gemacht: zuerst Adamek, das wird schwer genug. Ich bin es nicht gewohnt, gegen Schwergewichtler zu kämpfen. Er ist ein solider Kämpfer, er hat gegen die Besten im Ring gestanden. Er hat bislang nur gegen Vitali verloren, wenn ich ihn also schlage, will ich David Haye! David wird universell als drittbester Schwergewichtler eingeschätzt. Falls ich gegen Adamek verliere, höre ich auf. Falls ich gegen David Haye verliere, höre ich auf. Falls ich aber David Haye schlage, will ich Wladimir Klitschko.”

Tarver war nach seinem Unentschieden im Kampf gegen Lateef Kayode positiv auf ein anaboles Steroid getestet worden und wurde daraufhin für ein Jahr gesperrt. Adamek boxt am 16. November gegen den Ukrainer Vyacheslav Glazkov, der Sieger wird die neue #2 der IBF-Rangliste.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Tom Loeffler: "Gennady würde gegen Floyd im Halbmittelgewicht boxen"

Nächster Artikel

Devon Alexander: "Boxerische Fähigkeiten bereiten Floyd Probleme"

25 Kommentare

  1. Markus
    17. September 2013 at 11:15 —

    Dann hör lieber gleich auf. Adamek wird wieder in seiner “Hometown” boxen wollen und da packt ihn Tarver sicher nicht

  2. 300
    17. September 2013 at 11:19 —

    Tarver labert Müll…..Sich mit Adamek anzulegen ist reiner Selbstm.ord….der ist eine Kampfm.aschine ohne Gleichen….Gegen Vitali einzige Niederlage???? Das war keine Niederlage, sondern die üblichgewordene Robbery….Adamek hat damals mit Vitali gespielt, ihn wie einen Schuljungen aussehen lassen….Und Arreola hat er regelrecht demon.tiert….da gibts kein TÜV mehr…..Glatzkov geht ko in der ersten Runde…..Tarver spinnt sich mit dem mächtigen Adamek anzu…….weiß der nicht dass er Pole ist ??????

  3. Lennox Tyson
    17. September 2013 at 11:58 —

    $$$ – That´s it.

  4. Timo93
    17. September 2013 at 12:11 —

    Tarver sollte erst mal nen Aufbaukampf machen gegen nen recht passablen Gegner. Danach kann er ja Adamek herausfordern.
    Ich muss sagen ich bezweifel, dass Adamek souverän gegen Glazkov oder auch Tarver sein wird…er hatt immer nur das Glück mit miesen Punktentscheidungen in seiner Heimat 😀

  5. Tom
    17. September 2013 at 12:13 —

    Tarver ist schlichtweg zu alt um im Schwergewicht noch etwas zu erreichen!

  6. boxfanatiker
    17. September 2013 at 12:20 —

    machbarer kampf wäre chambers v tarver

  7. Alexander
    17. September 2013 at 12:39 —

    @ 300

    Deine Ironie und Deine Sarkasmus laufen diesmal ins Leere, lieber 300.

    Klar ist Adamek nicht die S-Klasse im SG. Und ein geldgieriger Mensch ist er ebenfalls.

    Aber: er hat vor allem im HSG und CG einige Schlachten gewonnen. Das kann man ihm nicht nehmen. Und er ist trotz seiner schwachen Leistungen 2012 sicherlich immer noch unter den Top 10 im SW, auch wenn das nur die Krise des SW derzeit deutlich macht.

    Meiner Meinung nach waere Tarver jetzt nahezu chancenlos gegen Adamek.

  8. 300
    17. September 2013 at 12:43 —

    @Alexander

    100% Zustimmung …..so wollte ich es eigentlich ausdrücken

  9. brennov
    17. September 2013 at 12:43 —

    das CW ist scheise. Tarver hat recht wenn er es lieber im HW versucht. um nochmal einen großen zahltag zu bekommen stehen die chancen im HW besser. sollte adamek gegen glazkov gewinnen wäre das ein toller kampf der beiden altmeister!

  10. Alexander
    17. September 2013 at 13:00 —

    @ 300

    “100% Zustimmung …..so wollte ich es eigentlich ausdrücken”

    ————————-

    Die Ironie war wieder lustig 😀

  11. groovstreet
    17. September 2013 at 13:08 —

    Da wieder vom schwergewicht die rede ist, kann man nun das Thema ruhig Richtung K2 lenken 😉

    in knapp 1 1/2 Wochen ist das spannende Duell zwichen Haye und Fury. Eine Woche später das Mega-duell in Moscow. Geile Herbst 😀

  12. El Demoledor
    17. September 2013 at 13:11 —

    @groovstreet:
    Was ist an den Kämpfen so toll?
    Wenn nix Außergewöhnliches passiert werden Haye und Klitschko lockere Siege einfahren; wenn sie nicht total auf Sicherheitsmodus schalten sogar vorzeitige.

  13. johnny l.
    17. September 2013 at 13:17 —

    Sh.ot vs. Sh.it!

  14. brennov
    17. September 2013 at 13:22 —

    pianeta soll angeblich gegen brain minto boxen, außerdem laut boxrec boxt baktov nicht gegen charr sondern gegen oloukun. gibts dazu mehr infos?
    was ist jetzt mich chagaev?

  15. Allerta Antifascista!
    17. September 2013 at 13:22 —

    johnny l. sagt:
    17. September 2013 um 13:17

    Sh.ot vs. Sh.it!
    ————————–
    😀

  16. brennov
    17. September 2013 at 13:25 —

    @El Demoledor: Naja es sind wenigsten 2 kämpfe beiden denen sich jeweils 2 top 10 leute gegenüberstehen. davon gibt pro jahr nicht viele und das ist doch auch das was wir sehen wollen, dass die besten gegeneinander antreten.

  17. brennov
    17. September 2013 at 13:26 —

    Adamek – Glazkov ist übrigens auch so ein Top fight!

  18. groovstreet
    17. September 2013 at 13:56 —

    “El Demoledor sagt:
    @groovstreet:
    Was ist an den Kämpfen so toll?
    Wenn nix Außergewöhnliches passiert werden Haye und Klitschko lockere Siege einfahren; wenn sie nicht total auf Sicherheitsmodus schalten sogar vorzeitige.”

    Welchen Fight findest du interessanter? Wirst die fights also dir nicht anschauen wenn du eher schon weißt wie die ausgehen?

  19. Mr. Fight
    17. September 2013 at 14:19 —

    Tarver vs. Adamek = Ein Kampf zweier Legenden! Will ich sehen!!!

  20. El Demoledor
    17. September 2013 at 16:09 —

    @groovstreet:
    Interessanter und sportlich wertvoller ist imo Klitschko vs. Povetkin, weil es nicht nur ein Boxkampf zweier Olympiasieger ist, sondern auch viel Machtgehabe Bönte vs. Sauerland und Rußland vs. Ukraine.
    Stilistisch ist Povetkin wie gemacht für Klitschko, genauso wie Fury für Haye;
    Klitschko TKO 10 und Haye TKO 5.

  21. El Demoledor
    17. September 2013 at 16:11 —

    Anschauen werde ich mir die Fights natürlich dennoch, weil ich einfach immer auf Überraschungen hoffe, diese gerade in den 2 Kämpfen jedoch als sehr unwahrscheinlich betrachte.

  22. Shorty
    17. September 2013 at 16:42 —

    Als Aufbau Kampf OK. Wenn er Adamek nicht schlägt, soll er lieber aufhören.

  23. theironfist
    17. September 2013 at 21:24 —

    warum boxt er nicht gegen charr :D..gegen adamek wird er sogar ko gehn…er sollte sich lieber einen anderen suchen mit guter Statistik und weniger Erfahrung..Tony Grano wäre mit Sicherheit die bessere Lösung gewesen nach seiner Pause

  24. robbi
    17. September 2013 at 23:50 —

    Adamek wird er schlagen können wenns nach den boxerischen Fähigkeiten geht gegen haye sehe ich dank hayes schlagkraft kaum Chance

  25. brennov
    18. September 2013 at 10:11 —

    @ robbi: wenn er adamek schlägt nachdem der glazkov geschlagen hat dann ist er quasi schon am ziel eines klitschko kampfes! adamek ist bei boxrec auf 3 und wäre nach einem sieg gegen glazkov bei der ibf auf 2. deswegen wird er sich adamek aussuchen denn in seinem alter hat er nimmer viel zeit bis zum wm kampf!

Antwort schreiben