Top News

Sylvester bereit für Oral: Stimmen vom öffentlichen Training

Karsten Röwer, Sebastian Sylvester ©Sauerland Event.

Karsten Röwer, Sebastian Sylvester © Sauerland Event.

IBF-Weltmeister Sebastian Sylvester tritt am Samstag in Rostock zu seiner dritten Titelverteidigung an. Gegner Mahir Oral dürfte den meisten Fans noch aus seiner Begegnung gegen Arthur Abraham ein Begriff sein, wo er nach einer tapferen Vorstellung in der zehnten Runde von seiner Ecke aus dem Kampf genommen wurde.

Beim heutigen öffentlichen Training gaben beide Kämpfer schon einmal erste Statements ab. Mahir Oral: “Ich bin hochmotiviert und heiß darauf, den Titel zu gewinnen. Das ist meine zweite Chance Weltmeister zu werden, und ich will sie nutzen.”

Sebastian Sylvester: “Ich bin nach 14 Wochen Training mehr als bereit für Oral. Ich weiß, dass das kein einfacher Kampf wird, ich bin daher auf zwölf harte Runden eingestellt. Ich werde diesen Test bestehen und meinen Titel verteidigen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Tyson über Haye: "Für die Klitschkos ist er noch nicht bereit"

Nächster Artikel

Huck-Lebedev im Dezember? Vertragsabschluss steht angeblich kurz bevor

15 Kommentare

  1. Dr. Wahrheit
    26. Oktober 2010 at 22:40 —

    Oral wurde für 20.000 von Sauerland für 4 Kämpfe “gekauft”.
    Boxen in Deutschland verkommt von Tag zu Tag mehr zu einer Farce.

  2. TokTok
    26. Oktober 2010 at 22:41 —

    Karmazin hat Sylvester verprügelt und wurde beschissen da schafft es dann der Oral wohl auch nicht nach Punkten. Boxt da sonst noch jemand an dem Abend?

  3. boxfan
    26. Oktober 2010 at 22:58 —

    muss gerade ein bissel lachen ! sylvester hat den letzten kampf niemals verloren !!!der russe hat einfach zu wenig (klar) getroffen… und was oral betrifft, neuer trainer neues glück 🙂 der kommt nie dahin wo er gerne sein möchte.er ist zu einfach in mit seinem stil !

  4. leif
    26. Oktober 2010 at 23:14 —

    Am Abend wird gutes Boxen zu sehen: Kim Poulsen boxt, so auch Robert Woge und Mikaela Lauren. Dustin Dirks ist auch sehr sehenswert. Fahr Du ruhig nach Rostock u schau Dir gute Boxen an, Toktok.
    Pulev habe ich vorher gesehen, bin ich auch nicht enttäuscht von. Das Program findest du sonst unter boxen.com

  5. boxfan
    26. Oktober 2010 at 23:21 —

    Bei Pulev würde ich sagen lohnt es sich nach hro zu fahren !!!aber dirks und woge ? wir reden doch hier vom boxen oder ? dirks ist ein kämpfer, aber kein boxer… er hat mit otto ramin den optimalen trainer ! und was robert betrifft, der hätte lieber bei den amateuren bleiben sollen und bei der wsb mitmachen! er hätte mehr geld in der tasche, und könnte besser planen !

  6. UpperCut
    27. Oktober 2010 at 06:22 —

    Dr. Wahrheit kannst du das belegen?

  7. Kevin22
    27. Oktober 2010 at 07:08 —

    “Dr.Wahrheit”… “Kritiker Nr.1″… und jetzt auch noch “nur noch FAKE”…
    Also mal ehrlich, hier tauchen Gestalten auf, die gibt es nichteinmal auf der Kirmes zu sehen^^

    Einer spinnt mehr als der andere, aber alle schreiben in gleicher Form mit gleichen Fehlern!

  8. TokTok
    27. Oktober 2010 at 09:12 —

    Du leif,
    ich wäre dieses Wochenende sehr gerne hingefahren, ich wohne ja nicht weit. Allerdings können meine Freunde nicht und alleine fährt man ja auch nicht hin, werd dann zum Eishockey gehen.

    Woge gefällt mir ja überhaupt nicht und Poulsen kenne ich nicht.
    Überträgt es die ARD?

  9. Wolfi
    27. Oktober 2010 at 09:59 —

    Huck gegen Lebedev findet wohl am 18.12. in Berlin statt, die Manager sind sich zu
    99% einig, fehlt nur noch die Unterschrift. Das ist doch mal ne gute Nachricht.

  10. TokTok
    27. Oktober 2010 at 10:21 —

    Das ist erfreulich Wolfi.

    Hoffentlich kriegt der Huck die Hucke voll aber leider denke ich das er Lebedev mit Brechstange, dem Ellenbogen und dem Kopf besiegen wird.

  11. Ahmet
    27. Oktober 2010 at 13:39 —

    Oral hat für den WM-KAMPF gegen Abraham 110.000€ Börse kassiert, da wird er sich sicherlich nicht für 20000 “kaufen” lassen.

  12. leif
    27. Oktober 2010 at 16:11 —

    TokTok,
    ARD sendet um 22.30 Uhr, MDR am Sonntag um 08.30 Uhr

  13. Jay
    27. Oktober 2010 at 19:52 —

    Nachdem letzten total offensichtlich gekauften Kampf interessiert mich Sylvester nichtmehr die Bohne und davor auch eher weniger…

    Ich wüsste ja echt gerne mal ob er sich nicht Schämt für das was da gelaufen ist.

  14. Kano
    27. Oktober 2010 at 22:53 —

    @Jay
    Sylvesters letzter Kampf gegen Karmazin war auf jedenfall gekauft Sylvester hat seinen Titel an den Russen eigentlich verloren und wäre jetzt kein WM mehr stattdessn verarscht Sauerland Event Karmazin und er muss noch dazu ein IBF Eliminator bestreiten,Frage mich eigentlich biss heute wieviel Sauerland denn Punktrichtern woll bezahlte.

  15. Baron
    28. Oktober 2010 at 12:33 —

    Moin,was will das laue Lüftchen Hurrikan denn noch zeigen,es wird die nächste Verscheisserung folgen,da ihm wieder der Sieg geschenkt wird.

Antwort schreiben