Top News

Sven Elbir ist WBA International Champion im Mittelgewicht!

Sven Elbir (17-1-0, 13 K.o.) kämpfte am 31. Oktober 2020 im Isigym Berlin gegen Rafael Sosa Pintos (61-16-0, 24 K.o.) um den vakanten WBA International Titel im Mittelgewicht. In dem auf zehn Runden angesetzten Fight dominierte Elbir den Großteil des Gefechts. Schon früh suchte der Berliner Boxprofi mit harten Händen das vorzeitige Ende, aber sein erfahrener Gegner hielt kämpferisch bis zum letzten Gong dagegen. Nach dem Gefecht erklärten die Punktrichter Elbir einstimmig zum Sieger, der sich aber nicht ganz zufrieden mit seiner Leistung zeigte.

Das Post-Fight-Interview mit Sven Elbir: 

Der 32-jährige Abu Yusupov (2-0-0, 2 K.o.) besiegte den zehn Jahre jüngeren Emin Karimli (1-13-0, 0 K.o.) in einem ungleichen Gefecht in der zweiten Runde durch technischen Knockout. Das nächste Duell für den Mittelgewichtler aus Berlin ist für den 17. April 2021 in Eisenhüttenstadt geplant.

Der Kampf zwischen Abu Yusupov vs. Emin Karimli:

Foto: K.o. & Co

Voriger Artikel

Mahmoud Charr und sein Team spenden der Stadt Köln 200.000 Masken

Nächster Artikel

Canelo Alvarez jetzt Free Agent