Top News

Sturm vs. Macklin: Public Viewing am New Yorker Times Square

Sturm vs. Macklin ©Sturm Box-Promotion.

Sturm vs. Macklin © Sturm Box-Promotion.

Die Mittelgewichts-WM zwischen WBA-Superchampion Felix Sturm und Herausforderer Matthew Macklin wird nicht nur in Deutschland für großes Aufsehen sorgen: der Pay-TV-Sender EPIX hat die US-Rechte für den Fight am 25. Juni in Köln erworben und bringt Sturm vs. Macklin nicht nur in die amerikanischen Wohnzimmer, sondern auch auf einen der berühmtesten Plätze der Welt – den New Yorker Times Square. Der berühmte große Bildschirm an der Kreuzung Broadway/44th Street wird den Kampf in live und in voller Länge ausstrahlen.

“Das Mittelgewicht ist eine der geschichtsträchtigsten und spannendsten Gewichtsklassen, und EPIX freut sich schon, den Kampf Sturm vs. Macklin exklusiv in Amerika zu übertragen. Das wird sicherlich ein spannender Kampf”, sagte EPIX Präsident Mark Greenberg.

In Deutschland wird der Kampf in der Kölner Lanxess Arena live und exklusiv auf Sat.1 übertragen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau Boxwochenende 3. und 4. Juni: Zbik, Chavez, Froch, Johnson, Kessler uvm.

Nächster Artikel

Zbik vs. Chavez: Wer gewinnt?

16 Kommentare

  1. Boxfanatiker89
    3. Juni 2011 at 07:55 —

    man kann zwar sagen das Sturm die starken Gegner meidet und das stimmt aber dafür pusht er das deutsche boxen.

  2. marcus
    3. Juni 2011 at 09:00 —

    ja und wie er das pusht . will seine Gegner töten und so . ja doch wahnsinn wie er das boxen in deutschland aufrecht erhällt .

  3. The Itallion Stallion
    3. Juni 2011 at 09:52 —

    Mich stört es zwar auch dass er den guten Boxern aus dem Weg geht, aber trotzdem
    mag ich ihn. mir gefällt sein Boxstyle.

  4. Lukas
    3. Juni 2011 at 11:28 —

    Macklin ist besser als der Typ den Golovkin boxt

  5. Tom
    3. Juni 2011 at 12:24 —

    @ Lukas

    Das wird sich noch zeigen!

  6. Ferenc H
    3. Juni 2011 at 12:57 —

    Nunja Matthew Macklin ist bei Boxrec und beim Ring magazin jeweils in den Top 10 der Mittelgewichtler also sollte er doch schon ein guter sein Oder?

  7. gewaar
    3. Juni 2011 at 13:19 —

    In jedem Fall ist er besser als Sturms letzte Gegner. Der Ausgang des Kampfes wird wohl auch für die zukünftige Gegnerwahl von Sturm entscheidend sein.

  8. V12
    3. Juni 2011 at 13:30 —

    Für mich uninteressant, kein Spannung, kein Stimmung…… NICHTS.

  9. MainEvent
    3. Juni 2011 at 14:53 —

    Adnan Cevapcic vs Mathew Macchicken !

  10. Ahmet
    3. Juni 2011 at 15:14 —

    Epix überträgt alle seine Kaempfe am Times Square, das ist nix neues ( VItali vs Solis haben sie auch dort uebertragen).

  11. Mike
    3. Juni 2011 at 19:08 —

    Naja- Epix überträgt, was nix kostet. Und Mathew ist von Catic zum x-sten Male handverlesen. Nicht daß er Fallobst wäre, aber er ist wohl Catic technisch sehr unterlegen….

  12. marcus
    3. Juni 2011 at 20:02 —

    leonidas wird merklin töten . und die deutschen boxfans ins land der träume schicken . vor langeweile .

  13. Sugar
    3. Juni 2011 at 20:49 —

    Na da werden die Amis aber schön entäuscht sein von Sturm,die sind im Mittelgewicht sehr verwöhnt und wollen knallharte Action sehen!

    Macklin ist zwar ein weit aus besserer Gegner als das was Sturm zuletzt geboxt hat,aber er ist halt auch nicht einer der Gegner von denen Sturm immer redet.

  14. Bob
    4. Juni 2011 at 18:38 —

    sturm ist der bester!

  15. Tom
    4. Juni 2011 at 18:53 —

    @ Bob

    Ja im Sprüche klopfen!

  16. marcus
    4. Juni 2011 at 20:51 —

    ich find ihn auch so geil . ich träum sogar nachts von ihm . leonidasssssssss……

Antwort schreiben